Team KCW erreicht Platz 2 bei DM Langstrecke in Kassel

Anzeige
(Foto: Marie Tuller)
Witten: Kanu-Club Witten e.V. | Am Samstag, den 22.4.17 fand die 8. offene Deutsche Drachenboot Langstrecken-Meisterschaft 2017 auf der Fulda in Kassel statt.
Für die Leistungsteams stand eine 12 km lange Strecke im Programm, während die Breitensportteams sich in einem 8 km Jagdrennen messen mussten.
Das Team KCW vom Kanu-Club Witten startete als drittletztes Team, und als siebtes von zehn im Breitensport. Den Kanuten gelang es die Teams Limmerix aus Hannover und MKC- Dragons aus Duisburg-Meiderich, die vor ihnen gestartet waren zu überholen. Mit einer Zeit von 43:32,7 und einem Rückstand von nur 1,8 Sekunden auf den Sieger SpreeCoyoten aus Fürstenwalde belegten sie einen hervorragenden 2. Platz in der Breitensportklasse. Der Drittplatzierte folgte erst mit einem Abstand von über 30 Sekunden.
Hochzufrieden kehrten Trainer Tobias Runde und sein Team am Samstag mit dem Pokal nach Witten zurück.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.