TuRa Rüdinghausen sucht Verstärkung im Jugendbereich

Anzeige
Witten: Rüdinghausener Sportplatz | Bist Du auf der Suche nach einer neuen Herausforderung in einem neuen Verein?

TuRa Rüdinghausen sucht zur neuen Saison 2015/16 für die A-Jugend Verstärkung. Der bestens strukturierte Verein befindet sich im Wittener Osten. Gespielt bzw. trainiert wird auf Kunstrasen und auf zwei Kleinfeldern aus Rasen. Es bestehen Kooperationen mit der Torwartschule Sascha Brandt und der Fußballschule F.A.G. von Andi Raducanu.

Jugendliche finden ideale Rahmenbedingungen für eine vorbildliche fußballerische Ausbildung. Mit insgesamt 13 Jugend-Mannschaften gehört TuRa in der kommenden Spielzeit in Witten zu den Vereinen mit den meisten Teams - in diversen Spielklassen wird sowohl Anfängern, als auch leistungsorientierten Fußballern ein perfektes Umfeld zur Verfügung gestellt.

Qualifizierte Jugendtrainer trainieren individuell an den Fähigkeiten eines jeden Spielers. Das Grundziel der langjährigen Ausbildung ist es, jeden ideal auf den Herrenfußball vorzubereiten.

Wir laden daher ein zum Sichtungstraining am

Dienstag den 09.06.15 oder am 16.06.15

- jeweils um 18:00 Uhr -

auf unserem Kunstrasenplatz Brunebecker Straße 71, 58454 Witten

Falls bereits eine Zugehörigkeit zu einem Verein besteht: Die einzige Teilnahmevoraussetzung ist eine Trainingsbescheinigung des momentanen Vereins. Für darüber hinausgehende Fragen steht unser Jugendleiter Matthias Wolf per Mail an jugend@wir-sind-tura.de oder unter 015774972728 gern zur Verfügung.

Ach ja: Wir freuen uns natürlich auch über das Interesse anderer Altersklassen! Jeder Jugendliche kann gern an den Trainingstagen seiner Altersklasse ein Probetraining absolvieren. Die Infos zu den Trainingszeiten und Kontakte der Ansprechpartner jedes Jahrgangs findet man unter www.tura-ruedinghausen.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.