Wittener Rotkreuzler zeigen im DRK-Kreiswettbewerb viel mehr als Erste-Hilfe

Anzeige
Wettkämpfer und Schiedsrichter gemeinsam nach dem erfolgreichen Wettbewerb (Foto: Benedikt Kurz, DRK-Witten)
Witten: Rotkreuzzentrum | Am Samstag den 31. Mai 2014 führte der Wittener DRK-Kreisverband einen überregional geöffneten Kreiswettbewerb durch, bei dem die teilnehmenden Gruppen aus Witten und Brilon schwierige Aufgaben, die den realen Anforderungen im Katastrophenschutz nachempfunden waren, bewältigen mussten.

„In der Ersten-Hilfe mussten zum Beispiel gestürzte Inlineskater in einem erdachten Fallbeispiel, dass in unserer Aufgabe am Kem-nader Stausee spielte, medizinisch versorgt und betreut werden. Genauso, wie es unsere Sanitäter im Rahmen der vielen Sanitätswachdienste jederzeit erwarten kann.“, so Jens Struppek, der in diesem Jahr den Wettbewerb maßgeblich vorbereitet hatte.

Insgesamt waren etwa 50 Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler am „Tag der Begegnung“ direkt beteiligt und trugen so als Wettkämpfer, Schiedsrichter, Notfalldarsteller, Köche und Stationshelfer zu einem gelungenen Tag bei, den auch einige der fördernden Mitglieder des Wittener Kreisverbandes und weitere Interessierte besucht hatten.

„Neben den spannenden Aufgaben und der Begegnung der ehren- und hauptamtlich Aktiven freut uns besonders der Besuch der interessierten Bürger sowie unserer fördernden Mitglieder, die sich anschauen, was „ihre“ Rotkreuzler tun und leisten.“, so Kreisrotkreuzleiterin Tanja Knopp am Samstagabend.

„Ich bin sehr glücklich über unsere gute Leistung, wirklich stolz auf meine Gruppe und freue mich sehr über den 1. Platz in der Gesamtwertung. Wir haben uns auch in diesem Jahr wieder große Mühe gegeben, auch zur Vorbereitung auf den jetzt anstehenden Start beim Landeswettbewerb!“, berichtet „Gruppenführer“ Marcus Richter, der mit „seiner“ Gruppe aus Witten den ersten Platz in der Gesamtwertung erreicht hatte.

Die siegreichen Wettkampfgruppen aus Witten und Brilon haben sich mit guten Ergebnissen für den DRK-Landeswettbewerb, die in diesem Jahr am 30. August in der Wittener Innenstadt stattfinden wird, qualifiziert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.