HSG Camp 2016 - ein voller Erfolg

Anzeige
Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Camps 2016
Witten: Sporthalle Rüdinghausen |

Dieses Jahr fand das HSG Camp zum ersten Mal in den Herbstferien statt. Gleich 35 Mädchen und Jungen im Alter von 7-12 Jahren nahmen beim Camp am letzten Wochenende in den Ferien teil.

Um 14.00 Uhr fiel der Startschuss. Es folgten Kennenlernspiele und weitere Sportspiele. Nach der ersten Trainingseinheit, bei der vorwiegend das Passen, der Torwurf und die koordinativen Fähigkeiten im Fokus standen, folgte eine Schnitzeljagd. Die Kinder wurden in zwei Gruppen aufgeteilt und mussten bei verschiedenen Rätseln und Spielen ihr Wissen unter Beweis stellen. Am Ende wartete auf alle Kids eine Überraschung in Form von Handballsocken.
Anschließen verspeisten die kleinen Handballer beim gemeinsamen Abendbrot verspeisten Gegrilltes. Gut gestärkt wurde im Anschluss Takeshis Castle gespielt. Im Laufe des Abends folgten weitere Sportspiele bis das Nachtlager aufgeschlagen wurde.

Am Sonntag stand nach einem gemeinsamen Frühstück die zweite Trainingseinheit an. Zunächst wurde ein gemeinsames Aufwärmspiel gespielt und dann an verschiedenen Stationen trainiert.
Nach der Mittagspause und dem Mittagessen fand das Abschlussturnier statt.

Insgesamt war das Camp eine tolle und gelungene Aktion. Die HSG Annen-Rüdinghausen bedankt sich bei allen Teilnehmern und den ehrenamtlichen Helfern für das tolle Wochenende.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.