Letzte Einheit 2017 im Freibad Witten ;-(

Anzeige
zwei einsame Schwimmer im 50-Meter-Becken
Witten: Freibad | Samstag, 09.00 Uhr - Regen, 13 °

Es ist alles vorbereitet. Die Nudeln und  Beinschwimmer liegen bereit. Zur  letzten  Einheit  bringe ich immer die Wasserpistolen mit. Die Wassergymnastik kann beginnen. Ob wohl jemand kommt?

Im 50-Meter- Becken sind zwei einsame Schwimmer. Das Sprungbecken ist leer. Während der Freibadsaison trainieren wir vom DJK TuS Ruhrtal Witten e. V.  jeden Samstag im Sprungbecken und laufen mit viel Spaß durch das tiefe Wasser.

Einer meiner Teilnehmer schwimmt schon. Eine Allwetterwasserratte ;-). So nach und nach kommen immer mehr Teilnehmer.

Der Regen läßt etwas nach und es nieselt nur noch. Die Sonne kann man sogar manchmal erahnen. Die Temperatur steigt auf 16 °. Es ist immer noch kalt und nass, aber das Wasser ist schön warm.

Acht Teilnehmer bespritzen sich gegenseitig mit Wasser, schieben die Nudeln vor und zurück und bemühen sich, die Beine unten zu behalten. Von der Kälte und Nässe merken wir nichts mehr, sondern haben einfach nur Spaß.

Auf Wiedersehen im Mai 2018! (Nur noch siebeneinhalb Monate ;-), dann macht das Freibad wieder auf)

Ab sofort sind wir wieder jeden Samstag im Annener Hallenbad.

Monika Kramer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.