Mit dem Oldtimer zum Sommerfest

Wann? 20.06.2015 11:00 Uhr

Wo? Schwesternpark, Pferdebachstraße 43, 58455 Witten DE
Anzeige
Mit ihren Fahrzeugen waren die Oldtimerfreunde schon vorab zu Besuch in den Feierabendhäusern. Jens Matros zeigt Maria Jacob die BMW Isetta. (Foto: Andreas Vincke)
Witten: Schwesternpark |

Mit dem Oldtimer zum Sommerfest: Ein nostalgisches Programm findet am Altenzentrum am Schwesternpark zum Thema „90 Jahre Feierabendhäuser“ statt, die große Fahrzeugausstellung ist einer der Höhepunkte.

Erinnerungen an vergangene Jahrzehnte werden beim Sommerfest des Altenzentrums am Schwesternpark Feierabendhäuser lebendig, das am Samstag, 20. Juni, rund um die Einrichtung an der Pferdebachstraße 43, stattfindet.
Unter dem Motto „90  Jahre Feierabendhäuser 1925 bis 2015“ hat die Alteneinrichtung der Diakonie Ruhr anlässlich ihres Geburtstages ein Programm mit vielen nostalgischen Elementen zusammengestellt. Höhepunkt ist eine Oldtimer- und Traktorenausstellung in Zusammenarbeit mit dem Wittener Oldtimerstammtisch. Dessen Mitglieder präsentieren liebevoll restaurierte Klassiker ab Baujahr 1920, darunter Automobil-Legenden wie die BMW Isetta. Viele Bewohner und Besucher werden Traumwagen ihrer Jugend und Modelle wiederentdecken, die sie früher einmal selbst gesteuert haben.

Modenschau, Tombola und Drehorgelspieler

Eine Modenschau durch die Jahrzehnte, Klümpchenbude, Tombola und Drehorgelspieler wecken ebenfalls nostalgische Gefühle. Für Unterhaltung sorgen das Orchester der Ruhrkohle-AG und eine Tanzvorführung.

Das Sommerfest beginnt um 11 Uhr mit einem Gottesdienst am Bauwagen. Um 12  Uhr öffnen die Stände. Stärken können sich Besucher mit Herzhaftem vom Grill, Kaffee und Kuchen, frischen Waffeln sowie heißen und kalten Getränken. Ende ist gegen 18 Uhr.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.