Tag der offenen Tür an der neuen Feuerwache

Anzeige
Die Jugendfeuerwehr „Hölzer“ stellte sich mit mehreren Übungen vor.

Die ersten Einsätze von der neuen Feuerwache an der Kämpenstraße aus sind für die Wehren Bommerholz, Vormholz und Durchholz gefahren. Nun luden die drei Freiwilligen Feuerwehren, die seit kurzer Zeit unter dem Namen „Die Hölzer“ zusammenarbeiten, wobei die Einheiten selbstständig bleiben, zum Tag der offenen Tür an die Wache.

An zwei Tagen wurde im und uns moderne Gerätehaus gefeiert. Zahlreiche Bürger und befreundete Löscheinheiten nutzten die Gelegenheit zum Klönen und um sich die neue Wache und das neue Feuerwehrauto, das anlässlich der offiziellen Schlüsselübergabe durch Bürgermeisterin Sonja Leidemann am 30. April angeschafft worden war, anzuschauen.
Am Abend des ersten Tages gab es Musik vom DJ beim Dämmerschoppen. Mit Waffeln und Kuchen begann der zweite, an dem sich die Jugendfeuerwehrgruppe „Hölzer“, die vor vier Jahren gegründet wurde und zu der aktuell 19 Kinder und Jugendliche zählen, mit einigen Übungen vorstellte. Beschlossen wurde das Fest mit Musik einer Live-Band.
Mit der Wache an der Kämpenstraße ging ein langgehegter Wunsch der drei Löscheinheiten nach langer Zeit in Erfüllung. Die einzelnen Gerätehäuser in Bommerholz, Vormholz und Durchholz waren in die Jahre gekommen und entsprachen nicht mehr dem aktuellen Standard.
„Aus drei Einheiten ist nun praktisch eine geworden“, sagt Michael Borkenstein, stellvertretender Leiter der Löscheinheit Durchholz. „Für den Ein- oder Anderen ist die Anfahrt zwar jetzt länger, aber die Fahrzeuge sind schneller voll und wir sind dementsprechend schnell vorort“, so Michael Borkenstein weiter.
Auch der kameradschaftliche Aspekt rückt durch die neue Wache noch mehr in den Vordergrund, wie Michael Borkenstein bestätigt: „Viele von uns kannten sich natürlich auch schon von früher, aber dadurch, dass wir jetzt noch enger zusammenarbeiten, wachsen wir auch noch mehr zusammen.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.