TuS Heven setzt ein Zeichen gegen Rassismus und Gewalt

Anzeige
von l.n.r: Andreas Ditges (Trainer E1), Obet (Spieler TuS Heven 09), Walter Klein (1.Vorsitzender) und Enrico Deffner (Trainer B-Jugend)
Der TuS Heven unterstützt die Initiative "4 Schrauben für Zivilcourage". Am heutigen Dienstag nahm Walter Klein (1.Vorsitzender, zweiter von rechts), Jugendtrainer Andreas Ditges und Enrico Deffner das Schild von der Initiative "4 Schrauben für Zivilcourage" entgegen.

"Wir freuen uns, das wir dieses Initiative unterstützen können, denn Gewalt und Rassismus haben im Sport nichts zu suchen, sagt Walter Klein. Wir hoffen das durch diese Aktion noch viel mehr Vereine hier aus der Region teilnehmen, und somit ein Zeichen setzen".

Homepage der Initiative - http://www.fussballvereine-gegen-rechts.de/

Facebook Seite der Initiative - https://www.facebook.com/fussballvereine.gegenrechts/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.