Kamp-Lintfort: Nabu

1 Bild

Start für die Naturdetektive in Neukirchen-Vluyn 1

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Neukirchen-Vluyn | am 21.06.2015

Neukirchen-Vluyn: Naturschutzzentrum | Spinnen - Leben auf acht Beinen - Bei den meisten Menschen ruft der Anblick einer Spinne Unbehagen hervor. Diese Veranstaltung möchte dazu beitragen, diese Scheu vor Spinnen ein wenig abzubauen. Ängstliche Kinder werden unter fachkundiger Leitung vorsichtig an das Thema herangeführt.Nach einer Einführung mit einer Stoffspinne werden verschiedene Spinnenarten in ihrem natürlichen Lebensraum vorgestellt und beobachtet. Auch...

Bildergalerie zum Thema Nabu
46
46
30
24
95 Bilder

Foto der Woche 14: Schnappschüsse vom Vogel des Jahres 49

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 06.04.2015

Einige Meinungen zum Foto der Woche lauteten, dass die Themen manchmal zu allgemein gehalten sind. Deshalb bieten wir Euch in dieser Woche (vermutlich) mal eine echte Herausforderung: Wir suchen Fotos vom Habicht, dem Vogel des Jahres 2015. Um die Motivwahl aber nicht zu sehr einzuschränken, sind auch Aufnahmen anderer Greifvögel zugelassen. Der Vorschlag stammt von unserer Teilnehmerin Carola de Marco. Die...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

NABU - Natur und Kultur im Wendland

Andrea Schwenke
Andrea Schwenke | Moers | am 04.02.2015

Moers: SCI Nachbarschaftshaus | Der NABU Moers / Neukirchen-Vluyn erhält am Mittwoch, den 11.03.15 Besuch von Familie Topeter. Sie haben das Wendland zu ihrer zweiten Heimat gemacht. Mit ihrer Kamera sind sie immer wieder unterwegs, um dort die traditionelle Kultur und die Entwicklung der Natur im Naturpark Elbhöhen-Wendland und im Biosphärenreservat Elbtalaue auf den Film zu bannen. Der Vortrag findet statt um 19.30 Uhr im SCI Nachbarschaftshaus,...

NABU Moers - 14.01.15 - Diavortrag - Mit dem Wohnmobil durch Albanien

Andrea Schwenke
Andrea Schwenke | Moers | am 07.01.2015

Moers: SCI Nachbarschaftshaus | Albanien ist noch ein recht unbekanntes Reiseurlaubsland. Es gibt immer noch Vorbehalte und Ängste dort den Urlaub zu verbringen. Vollkommen zu Unrecht, wie Tim Hartmann bei 4 Urlaubsreisen feststellen konnte. Die Menschen sind ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Bei seiner ersten Tour nach Albanien wurde er sogar vom Grenzbeamten mit Handschlag begrüßt. Nicht nur, dass man dort als Urlauber gerne gesehen ist, das Land...

1 Bild

Zum fünften Mal Stunde der Wintervögel 1

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 28.12.2014

Zum fünften Mal rufen NABU und LBV zur bundesweiten „Stunde der Wintervögel“ auf. Neben den „Standvögeln“, die das ganze Jahr über bei uns bleiben, lassen sich dabei zusätzliche Wintergäste beobachten, die aus dem noch kälteren Norden und Osten nach Mitteleuropa ziehen. Die Teilnahme ist ganz einfach: Während des Aktionszeitraums vom 9. bis 11. Januar 2015 eine Stunde lang die Vögel im Garten beobachten und die jeweils...

1 Bild

NABU Sommerfest 2014 in Bocholt

Stefanie Trautmann
Stefanie Trautmann | Wesel | am 10.09.2014

Bocholt: Aa-See | Am Sonntag, den 21.09.2014 ist es wieder so weit: Das dritte NABU-Sommerfest findet auf der Festwiese am Bocholter Aa-See statt. Es werden sich wieder zahlreiche Aussteller zu den Themen Naturschutz, Tierschutz und bewusstem Leben einfinden. Der NABU wird am Infostand zum Thema Fledermäuse informieren. Eine fachgerechte Beratung, Filme und Broschüren gibt es vor Ort. Im Rahmen der Aktion “Fledermausfreundliches Haus” hat...

1 Bild

Tagesausflug zu den Wildpferden 2

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 09.09.2014

Wesel: Bahnhof | Die Kreisgruppe Wesel im Naturschutzbund Deutschland (NABU) veranstaltet am Sonntag, 21.9., eine ganztägige Bus-Exkursion zu Konik-Wildpferden in die Niederlande. Der Weseler Naturkundler Peter Malzbender wird vor Ort den Teilnehmern die Huftiere nahebringen und auch über ihre wichtige Funktion in dem großen Auegebiet berichten. Da die Wildpferde-Herden vollkommen frei herumziehen, gehören leichte Geländespaziergänge für...

1 Bild

NABU-Mitarbeiter unterwegs....nein, die beißen nicht! 3

Carsten Kämmerer
Carsten Kämmerer | Rheinberg | am 28.08.2014

In den letzten Tagen und nächsten Wochen klingeln Mitarbeiter im Namen des Naturschutzbundes Deutschlands, kurz NABU, an den Haustüren im Kreis Wesel. Sie starten eine etwas 5-wöchige Mitgliederwerbeaktion. Heute war eine Mitarbeiterin auch bei mir und klagte ihr Leid, dass gerade hier in Ossenberg, doch eher die Skepsis gegenüber ihrer Person und dem NABU vorherrsche. Eine offenkundige Erklärung dafür sah sie aber nicht....

1 Bild

Jungeulen sind nicht hilflos 1

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 23.04.2014

Immer wieder werden in diesen Tagen Jungeulen von besorgten Naturfreunden aufgenommen und zur NABU-Station für verletzte Greifvögel und Eulen nach Wesel gebracht. „Das ist gut gemeint, aber völlig unnötig“, sagt Peter Malzender, Vorsitzender des Kreisverbands Wesel im Naturschutzbund Deutschland (NABU). Jetzt seien es vor allem die noch nicht flüggen Waldkäuze, die anscheinend hilflos im Gebüsch oder auf dem Waldboden...

2 Bilder

Auf Vogelsuche im heimischen Garten

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 17.04.2014

Wesel: Naturschutzzentrum | Die NABU-Kreisgruppe Wesel ruft dazu auf, vom 9. bis 11. Mai eine Stunde lang die Vögel im Garten, vom Balkon aus oder im Park zu beobachten, zu zählen und zu melden. Nach dem Prinzip der „Citizen Science“, der Forschung für Jedermann, gilt: Je mehr Menschen ihre Beobachtungen zusammentragen, desto aussagekräftiger sind die Ergebnisse. Die bundesweite Stunde der Gartenvögel findet 2014 bereits zum zehnten Mal statt. Im...

1 Bild

NABU Lichtbildvortrag - Kraniche in der Vorpommerschen Boddenlandschaft

Andrea Schwenke
Andrea Schwenke | Moers | am 26.03.2014

Moers: SCI Nachbarschaftshaus | Moers Am Mittwoch, den 09.04.2014 um 19.30 Uhr ist Heinz Schroers beim NABU Moers zu Gast. Alljährlich vollzieht sich in der Vorpommerschen Boddenlandschaft ein einzigartiges Naturschauspiel: Zigtausende von Kranichen machen hier auf ihrem Zug im Herbst und im Frühjahr Rast. Sie wollen sich vor ihrer großen Reise ins Winterquartier oder zu den Brutplätzen noch einmal stärken. Heinz Schroers hat seinen Beobachtungen in Bildern...

1 Bild

Wanderung der Erdkröten steht bevor - Krötentunnel an der Rheinberger Umgehungsstraße funktionieren 2

Regina Katharina Schmitz
Regina Katharina Schmitz | Kamp-Lintfort | am 20.03.2014

Aufgrund der für diese Jahreszeit viel zu milden Temperaturen, liegen die ehrenamtlichen Helfer des NABU kreisweit in Alarmbereitschaft, um bei der zu erwartenden Amphibienwanderung wieder viele Tiere vor dem Verkehrstod zu retten. Der NABU staunte nicht schlecht, als im vergangenen Jahr trotz Untertunnelungen auf der Ortsumgehung Rheinberg B57 überfahrene Erdkröten gefunden wurden. Das Leitsystem wurde im Laufe der Jahre...

1 Bild

Mit dem NABU zu Wildpferden, Greifvögeln und Eulen

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 18.03.2014

Wesel: Bahnhof | Die Kreisgruppe Wesel im Naturschutzbund Deutschland (NABU) veranstaltet am Sonntag, 6. April, eine ganztägige Bus-Exkursion zu Konik-Wildpferden in die Niederlande. Der Weseler Naturkundler Peter Malzbender wird vor Ort den Teilnehmern die Huftiere nahebringen und auch über ihre wichtige Funktion in dem großen Auegebiet berichten. Da die Wildpferde-Herden vollkommen frei herumziehen, gehören leichte Geländespaziergänge für...

1 Bild

Seltenes Exemplar einer Bläßgans 5

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 07.03.2014

Feldornithologe und Naturfotograf Peter Malzbender der NABU-Kreisgruppe Wesel staunte nicht schlecht, als er vor den Toren der Kreisstadt im Rheinvorland diese weiße Gans unter vielen arktischen Blässgänsen schon mit bloßem Auge ausmachen konnte. Dass sich unter den grauen Wildgänsen keine Schneegans oder gar eine verwilderte Hausgans geschlichen hatte, war Malzbender bereits nach dem ersten Blick durchs Fernglas klar. „Die...

1 Bild

NABU-Exkursion zu den Wildgänsen 1

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 07.02.2014

Wesel: Bahnhof | Die NABU Kreisgruppe Wesel veranstaltet am Sonntag, 23. Februar, eine ganztägige Busexkursion zu den arktischen Wildgänsen am Niederrhein. Aber auch andere nordische Wintergäste sollen in Augenschein genommen werden. Zudem steht der ausgiebige Besuch der NABU-Greifvogelstation auf dem Programm. Hier kann man Eule, Habicht und Co. aus nächster Nähe kennenlernen und auch fotografieren. Ein kleiner Waldspaziergang mit Reh ist...

1 Bild

Mit dem NABU zu Wildgänsen, Greifvögeln und Eulen am Niederrhein

Günter Hucks
Günter Hucks | Dinslaken | am 15.01.2014

Die Kreisgruppe Wesel im Naturschutzbund Deutschland (NABU) veranstaltet am Sonntag, 2. Februar, eine ganztägige Busexkursion zu den arktischen Wildgänsen am Niederrhein. Aber auch andere nordische Wintergäste sollen in Augenschein genommen werden. Zudem steht der ausgiebige Besuch der NABU-Greifvogelstation auf dem Programm. Hier kann man Eule, Habicht und Co. aus nächster Nähe kennenlernen und auch fotografieren. Ein...

1 Bild

Wildgänse und Eulen beobachten

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 30.12.2013

Die NABU-Kreisgruppe Wesel im Naturschutzbund Deutschland (NABU) veranstaltet am Sonntag, 5. Januar, eine ganztägige Exkursion zu den arktischen Wildgänsen am Niederrhein. Zudem stehen ein kleiner Waldspaziergang sowie ein Besuch in der NABU-Auffangstation für Greifvögel und Eulen auf dem Programm. Die Exkursion leitet der Weseler Feldornithologe und Naturkundler Peter Malzbender. Mit einem Bus werden die Rastplätze der...

2 Bilder

NABU ruft zum vierten Mal zum "Zählappell" auf

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 10.12.2013

Vom 3. bis 5. Januar 2014 findet zum vierten Mal die bundesweite „Stunde der Wintervögel“ statt. Der NABU ruft Naturfreunde auf, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Gezählt werden soll ausschließlich im Siedlungsbereich, also nicht im Wald oder im freien Feld. Bereits bei der ersten Auflage beteiligten sich bundesweit mehr als 85.000 Naturfreunde an der...

6 Bilder

Tritt ihn oder die Krux mit der Pfandologie (mit Video)

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Moers | am 09.12.2013

Rein damit oder doch abgeben? Ein Drittel der Kunden stehen etwas ratlos vor dem Automaten für Leergut. Hat ein Getränkemarktmitarbeiter beobachtet. Mehrere Jahre seit Einführung des Einwegpfands, auch "Dosenpfand" genannt, scheinen nicht wenige Verbraucher immer noch nicht durchzublicken. Der besagte Getränkemarkt zeigt sich serviceorientiert: Auf dem Rücknahme-Automaten pappt ein Aufkleber mit der Aufschrift "Bitte nur...

NABU Moers - Abenteuer Europa - 4000 km im Fahrradsattel

Andrea Schwenke
Andrea Schwenke | Moers | am 04.12.2013

Moers: SCI Nachbarschaftshaus | Der NABU Moers / Neukirchen-Vluyn erhält am Mittwoch, den 11.12.13 Besuch von Ulrich Schwan. Im Jahr 2008 hat er zusammen mit Arnold Hendricks, Hans-Gerd Schroers und Jörg Büngeler beschlossen Europa von Boulogne sur Mer bis nach St. Petersburg auf dem Europaradweg R1 zu durchqueren. 2013 endete die Reise nach sechs Etappen, einer Strecke von 4000 km und der Durchquerung von 9 Länder. An diesem Abend liegt der Fokus auf den...

1 Bild

NABU-Stammtisch in Wesel 2

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 21.10.2013

Wesel: Zur Linde | An jedem ersten Mittwoch im Monat trifft sich die NABU-Arbeitsgruppe Wesel zu ihrem Stammtisch. Treffpunkt ist die Gaststätte Zur alten Linde in Wesel-Fusternberg, Wackenbrucher Straße 132 jeweis ab 19:30 Uhr. Interessierte Gäste sind immer herzlich willkommen. Weitere Termine beim NABU Kreis Wesel finden sich hier.

1 Bild

Neuer NABU-Kalender Niederrhein Natur 2014 erschienen

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 16.10.2013

Auch in diesem Jahr erscheint der großformatige Wandkalender Niederrhein Natur 2014 der Kreisgruppe Wesel im Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU). Der Kalender spiegelt ein Stück Heimat mit seiner typisch niederrheinischen Tier- und Pflanzenwelt wider. Stimmungsvolle Landschaftsaufnahmen im Verlauf der Jahreszeit sowie tierische Bewohner zieren den neuen Kalender. Das Titelbild zeigt das Naturschutzgebiet Schwarzes...

2 Bilder

Über die kreisweite Naturschutzarbeit: Uwe Heinrich

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 02.08.2013

"Ich bin in Naturschutzbund (NABU) und Naturschutzjugend (NAJU) aktiv und berichte hier überwiegend von deren Aktivitäten.", so schreibt Uwe Heinrich in seinem Lokalkompass-Profil. Außerdem weiß er gut Bescheid über Weseler Historie und die örtliche Jugendarbeit. Ein wichtiger Bürger-Reporter, dessen ehrenamtliches Wirken zusammen mit seinen NaBu-Teams wir im Druck leider viel zu wenig würdigen. Aber wir können uns...

2 Bilder

NABU und BSKW stellen Kreispolitik Ziele zum Naturschutz vor 2

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 20.07.2013

Am 16. Juli stellten die Biologische Station im Kreis Wesel (BSKW) und der NABU Kreis Wesel Vertretern der Kreispolitik und Landrat Dr. Ansgar Müller Positionspapiere zu fünf wichtigen Schwerpunktthemen des Naturschutzes vor. Im Vorfeld wurden Themen zusammengetragen und auf die wichtigsten reduziert. Allen Beteiligten war wichtig, dem Naturschutz inhaltlich und thematisch ein Gesicht zu geben - der Naturschutz soll in...