Kempen-Tönisberg: Politik

Wahl USA: "Die Hoffnung stirbt zuletzt"

Joachim Tufan
Joachim Tufan | Moers | am 11.11.2016

Die Überschrift mögen manche als Phrase oder abgedroschen einstufen aber sein wir doch mal ehrlich. Wir benutzen sie häufiger als wir eigentlich möchten. Viele von uns sind über den Wahlausgang in den USA entsetzt,meiner Meinung auch völlig zurecht. So wie die Entscheidung über den BREXIT in Großbritanien haben nicht die Wähler sondern die NICHTWÄHLER über den Ausgang der Wahlen in den Vereinigten Staaten...

1 Bild

Sexuelle Belästigung in Orsoy - fragwürdiges Verhalten der Staatsorgane 13

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Wesel | am 01.11.2016

Wesel: Rheinberg | Ein fünfzehnjähriges Mädchen geht mit seinem Hund die abendliche Gassirunde und wird plötzlich von einem 50jährigen alkoholisierten Mann sexuell belästigt, indem dieser das Mädchen an den Schultern packt und versucht, es ins Dunkle zu ziehen. Das Mädchen schreit um Hilfe, was ein 44jähriger Mann hört, der sofort zu Hilfe eilt, so dass der Fremde von dem Mädchen ablässt und verschwindet. Glücklicherweise kann der Täter...

1 Bild

FIT machen für den Wiedereinstieg: Frauen-Messe am 9. November im Kreishaus

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 28.10.2016

„Machen Sie sich FIT für Ihren beruflichen (Wieder-)Einstieg“ am Mittwoch, 9. November, zwischen 9 und 13 Uhr im Kreishaus Wesel, Reeser Landstraße 31. Zum mittlerweile achten Mal veranstalte die Fachstelle Frau und Beruf, die Agentur für Arbeit und das Jobcenter die große Frauenmesse im Kreis Wesel. „Der FrauenInformationsTag bietet die einmalige Gelegenheit, sich an einem Ort bei den verschiedensten...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Frage der Woche: Trump oder Clinton - Wer sollte ins Weiße Haus einziehen? 32

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 27.10.2016

Am 8. November entscheiden die USA darüber, wer fortan als Staatsoberhaupt über die Geschicke des Landes entscheiden wird. Zwar gibt es neben Donald Trump und Hillary Clinton mit Gary Johnson (Libertarian Party) und Jill Stein (Green Party) noch zwei weitere Kandidaten, allerdings ist aufgrund der Umfragewerte anzunehmen, dass sie Trump bzw. Clinton den Rang nicht mehr ablaufen werden. Sowohl Donald Trump als auch Hillary...

1 Bild

Eine Lösung für das Parkdeckproblem am Kreishaus muss her! 1

Das Parkdeck ist mittlerweile fast ein Jahr lang gesperrt. Die Sperrung erhöht den Parkdruck auf die Bereiche rund um das Kreishaus immens und stellt sowohl für Beschäftigte im Kreishaus als auch für Besucher wie für Anwohner eine höchst unbefriedigende Situation dar. Für die Beschäftigten im Kreishaus existiert zwar eine Zwischenlösung an der Karl-Jatho-Straße, die allerdings in der anstehenden Herbst- und Winterzeit...

1 Bild

Frage der Woche: Wie kann die EU in Syrien helfen? 36

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 20.10.2016

Berlin: Kanzleramt | Es habe "eine sehr klare und auch sehr harte Aussprache" gegeben. So beschrieb Angela Merkel in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem französischen Präsidenten Francois Hollande, die jüngsten diplomatischen Bemühungen um einen Friedensprozess in Syrien. Der vorerst einzige Lichtblick für die Menschen in Aleppo: Eine elfstündige Waffenruhe am Donnerstag, den 20. Oktober. Seit 2011 dominieren bewaffnete Konflikte Syrien....

1 Bild

IGBCE Angestelltenortsgruppe Bergwerk West -Mitgliederversammlung-

Peter Woth
Peter Woth | Moers | am 17.10.2016

Lintfort: Restaurant "Altes Kasino" | Mitgliederversammlung 09.10.2016 Am Sonntag den 09.10.2016, fand im "Alten Kasino" in Kamp-Lintfort die Mitgliederversammlung der Angestellten Ortsgruppe Bergwerk West statt. Der Einladung des Vorstands folgten 75 Mitglieder. Vor dem Beginn der Mitgliederversammlung frühstückten erst einmal alle Anwesenden gemeinsam. Referent war der Leiter des IGBCE Bezirk Moers, Dennis Radtke. Er referierte über die IGBCE und deren...

1 Bild

Frage der Woche: Muss die deutsche Sprache gerettet werden? 74

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 13.10.2016

Wahrscheinlich haben Sie heute morgen schon Ihre Workouts gemacht, Beauty-Produkte aller Art verwendet und anschließend Ihren Workflow für den heutigen Tag gecheckt. Aber halt! Wenn aus dem Ortsgespräch ein City-Call wird und sich das Wording Ihrer Mitmenschen insgesamt ein bisschen meschugge anhört, scheinen Sie nicht mit den neuesten Buzzwords vertraut zu sein. Die deutsche Sprache ist von einem Wandel ergriffen. Besonders...

1 Bild

NGG: Azubi-Löhne im Gaststättengewerbe steigen durch Ausbildungsvergütung deutlich

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 10.10.2016

Ob der Gast ein ordentliches Trinkgeld gibt oder nicht – darauf können sich Kellner- und Koch-Azubis nicht verlassen. Anders beim Lohn – da tut sich was: Der Chef muss jetzt nämlich bei der Ausbildungsvergütung einige Euros extra zahlen. Zum ersten Mal gibt es für alle 254 Azubis in der Gastronomie im Kreis Wesel feste Azubi-Vergütungen. Demnach bekommt der Nachwuchs in Gaststätten, Restaurants und Hotels jetzt 700 Euro...

3 Bilder

Unmut der Bürger über die Parkplatzsituation in der Innenstadt 2

Sarah Dickel
Sarah Dickel | Moers | am 07.10.2016

Durch die Bauarbeiten am Alten Rathaus fällt der Schotterparkplatz zurzeit als Parkmöglichkeit weg. Insbesondere an den viel frequentierten Markttagen führt das zu Problemen für Besucher und Bewohner der Moerser Innenstadt. Runde für Runde fahren die Autos langsam um die Straße „Im Rosenthal“. Es geht nicht mehr vor und auch nicht mehr zurück. Menschen mit verärgerten Gesichtern, die laut hupend zum Weiterfahren...

2 Bilder

Bücherkompass: Das Vermächtnis des Martin Luther 5

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 04.10.2016

Ziemlich genau 499 Jahre ist es her, als Martin Luther seine berühmten 95 Thesen an den Erzbischof von Mainz schickte, um gegen den Handel mit Ablassbriefen vorzugehen. Die Reformation und Spaltung der christlichen Kirche, die sich in den folgenden Jahrzehnten vollzog, ist heute immer noch präsent - und Luther eine zentrale, aber auch umstrittene Figur. In dieser Woche verschicken wir zwei Bücher, die sich mit seinem Erbe...

1 Bild

Nein heißt Nein! Neu verabschiedete Reform des Strafgesetzbuches

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 30.09.2016

Der Bundestag verabschiedet die Reform des Strafgesetzbuches. Die CDU und Frauen Union Moers informierten an ihrem Stand. Gute Resonanz hatte die CDU und Frauen Union Moers mit ihrem Infostand „Nein heißt Nein!“ am vergangenen Samstag. Anlass war die kürzlich im Bundestag verabschiedete Reform des Strafgesetzbuches. Für die Strafbarkeit reicht es künftig aus, wenn das Opfer Nein zu sexuellen Handlungen sagt. Bislang...

1 Bild

Gibt es eine Leitkultur, und wenn ja – brauchen wir eine neue? 58

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 30.09.2016

Die Bundesrepublik Deutschland ist ein Zuwanderungsland. Menschen aus aller Welt verlegen seit ihrer Gründung ihren Lebensmittelpunkt hierhin, viele sind längst selbst Deutsche, Generationen von Einwandererkindern sind längst fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Wenn es um die Integration von Migranten geht, ist immer wieder von einer Leitkultur die Rede. Aber wie sieht die aus? – Und brauchen wir eine neue? Der Begriff...

1 Bild

Feige und machtversessen

Peter Kiehlmann
Peter Kiehlmann | Wesel | am 30.09.2016

So charakterisiert der Fraktionsvorsitzende der SPD im Weseler Kreistag, Peter Kiehlmann, die Haltung der Kooperation aus CDU, Grünen und UVG/FDP im Kreisausschuss Der Beschluss, die Frage einer Satzungsänderung und damit der Regelung der Finanzierung der Dinslakener Burghofbühne einfach abzusetzen, sei eine bewusste Flucht vor der eigenen politischen Verantwortung, so Kiehlmann. "Anstatt der Burghofbühne, die einen...

1 Bild

Metropolregion Rheinland - Brauchen wir das?

Der Kreis Wesel muss eine Entscheidung treffen. Soll er Mitglied in dem Verein „Metropolregion Rheinland“ werden oder nicht? Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Weseler Kreistag hat ihre Bedenken, ob eine Mitgliedschaft wirklich sinnvoll ist. Sie befürchtet unnötigen Verwaltungsaufwand, die Dominanz wirtschaftlicher Akteure und eine Randposition des Kreises Wesel in dem Verein. Die Metropolregion Rheinland soll ein neuer...

1 Bild

Unterschriftensammlung für die Volksinitiative gegen TTIP & CETA ist gestartet

Kurt Jürgen Gast
Kurt Jürgen Gast | Wesel | am 27.09.2016

Das Bündnis will das Land dazu bringen, gegen die Investitionsabkommen im Bundesrat zu stimmen. Dafür müssen sich mindestens 66.322 Bürgerinnen und Bürger in NRW in die Unterschriftenlisten eintragen. In Bayern und Schleswig - Holstein sind ähnliche Initiativen in Vorbereitung. https://nrw-gegen-ceta.de https://nrw.mehr-demokratie.de

Frage der Woche: Hat die Kirche noch Zukunft? 51

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 22.09.2016

"Wie oft ist die Kirche eher Echo als Stimme gewesen!" Hat dieser vielzitierte Satz, der Martin Luther King zugerechnet wird, heute immer noch Bedeutung? Es spricht zumindest einiges dafür, dass die Kirchen in Deutschland in einer Krise stecken. Während die Gesamtbevölkerung stetig wächst, verlieren sowohl evangelische als auch katholische Kirche Mitglieder. Hatten beide Kirchen im Jahr 2005 noch insgesamt gut 50 Millionen...

1 Bild

Burghofbühne Dinslaken - Kreistagsmehrheit aus CDU, Grünen und FDP/VWG zeigt ihr wahres Gesicht

Peter Kiehlmann
Peter Kiehlmann | Wesel | am 21.09.2016

„Das ist erpresserische Machtpolitik ohne Sinn und Verstand!“ Angeblich zur Haushaltskonsolidierung und damit zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger kürzte die Kreistagsmehrheit im Dezember den Zuschuss für das renommierte Landestheater Burghofbühne perspektivisch um die Hälfte. Zuvor drohten CDU, Grüne und FDP/VWG mit dem völligen Ausstieg aus der Finanzierung. Die Stadt Dinslaken erklärte sich zur Rettung des Theaters...

1 Bild

Burghofbühne: Jamaika gefährdet bestehende Einigung

Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner | Wesel | am 21.09.2016

Wesel: Kreishaus | Es ist nur ein kleines Detail, an dem sich der erneute Streit entzündete: Die normalen tariflichen Lohnsteigerungen der Bühnenbeschäftigten. Vorgeschlagen war, diese anteilig auf die Mitglieder Kreis Wesel, Stadt Dinslaken und Land NRW zu verteilen. 2000 bis 3000 Euro jährlich für den Kreis Wesel. Bisher hatte dieser weit mehr, nämlich 75% dieser Kostensteigerungen übernommen. Eine Selbstverständlichkeit, möchte man...

1 Bild

1.000 Flüchtlinge in einem Jahr - wie Moers die Unterbringung gelang

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 18.09.2016

Moers: Rathaus Moers | Die gut funktionierende Integration und Betreuung von Flüchtlingen konnte die Stadt Moers bei der Quartiersakademie NRW darstellen. Das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr sowie die Agentur NRW.URBAN hatten zur Quartiersakademie NRW ins Moerser Rathaus eingeladen. Das Thema lautete „Bürger heißen Willkommen – Flüchtlinge im Quartier“. Der stellvertretende Bürgermeister Heinz-Gerd Hackstein begrüßte...

1 Bild

Stadt Moers erhält zweiten Windpark 1

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 16.09.2016

Moers: Im Kohlenhuck | Die Zuversicht war stets groß, im Kohlenhuck eines der größten Windprojekte am Niederrhein umsetzen zu können. Nun liegt die Genehmigung vor. Die ENNI Energie & Umwelt Niederrhein (ENNI) hatte in Kooperation mit der RAG Montan Immobilien (RMI) die Bürger schon vor vier Jahren über einen geplanten Windpark auf der Halde Kohlenhuck informiert. Es folgte aber ein Planungs- und Genehmigungsmarathon, der nun ein Ende hat:...

Frage der Woche: Sollen ARD und ZDF zusammengelegt werden? 47

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 15.09.2016

Horst Seehofer gilt schon seit längerer Zeit als Kritiker von ARD und ZDF. Nicht nur kritisierte er schon vor einigen Wochen die Berichterstattung der öffentlichen Sendeanstalten, was die Flüchtlingspolitik und die Schuldenkrise in Griechenland angeht – der CSU-Vorsitzende findet, ein öffentlich-rechtlicher Sender genügt. Bereits im April 2016 hatte die Komission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkgebühren (KEF) in...

1 Bild

Zweites Heimatshoppen: Handelsverband und Werbegemeinschaften zufrieden mit der Resonanz

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 15.09.2016

Von Alpen bis Emmerich und Duisburg hat der Einzelhandel am 9. und 10. September zum zweiten Mal seine Kunden zum „Heimat shoppen“ in die Innenstädte und Stadtteilzentren eingeladen. 54 Werbegemeinschaften am gesamten Niederrhein beteiligten sich an den Aktionstagen. In Wesel wurden die Kunden nach ihrer Meinung befragt und in Dinslaken entstand ein riesiges Bodenmotiv des Heimat shoppen-Logos. Eine Blitzumfrage der...

1 Bild

Die CDU vor Ort in einer veränderten Parteienlandschaft

Josef Elsemann
Josef Elsemann | Wesel | am 13.09.2016

KPV tagte in Hünxe Dr. Michael Wefelnberg, Vorsitzender der CDU-Fraktion Hünxe, freute sich, dass Ingo Brohl, Kreisvorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) im Kreis Wesel, zu einer Veranstaltung nach Hünxe eingeladen hatte. Zum Thema „Die CDU vor Ort in einer veränderten Parteienlandschaft“ referierte dort der Referatsleiter des KPV Bildungswerkes NRW Markus Klaus. Brohl, der die CDU-Fraktion in Moers...

2 Bilder

Heimat shoppen - Videodreh! 1

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 09.09.2016

Unsere Innenstädte haben viel zu bieten, aber sie leiden zunehmend unter dem Druck des Onlinehandels. Am kommenden Samstag, 10. September, beteiligt sich der Moerser Einzelhandel unter Beteiligung von Werbering Moers e.V., Wirtschaftsförderung Stadt Moers und der MoersMarketing deshalb an der Aktion „Heimat shoppen“, die die IHK Duisburg/Niederrhein bereits 2015 ins Leben gerufen hat. Diese Aktion soll nun auch im...