Kempen-Tönisberg: Politik

1 Bild

„Das ServiceCenter - Wir lieben Fragen“

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 30.06.2015

Seit dem 15. April 2010 besitzt die Kreisverwaltung Wesel keine herkömmliche Telefonzentrale mehr. Stattdessen erreichen die Bürger über die zentralen Rufnummern 0281/2070 und 02841/2020 die Mitarbeiter des ServiceCenters. „schnell, unbürokratisch und bürgernah“ Das ServiceCenter Kreis Wesel ist die Anlaufstelle für telefonische Informationen rund um die Leistungen der Kreisverwaltung. Egal ob der Anrufer Infos...

1 Bild

Zahl der "unsicheren Jobs" im Kreis Wesel nimmt zu / NGG: "Tendenz alarmierend!" 8

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 29.06.2015

Unsichere Jobs werden im Kreis Wesel immer mehr zum „Normalfall“. Im vergangenen Jahr arbeiteten knapp 46 Prozent der heimischen Beschäftigten in Teilzeit- und Mini-Jobs oder hatten ein Leiharbeitsverhältnis. Vor zehn Jahren lag der Anteil der sogenannten „atypisch Beschäftigten“ dagegen noch bei rund 36 Prozent. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hingewiesen. Die NGG beruft sich dabei auf eine...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Die Vorratsdatenspeicherung bringt totale Sicherheit???

Kurt Jürgen Gast
Kurt Jürgen Gast | Wesel | am 27.06.2015

Sämtliche Daten der Telefon - und Internetnutzer sollen aufgezeichnet werden. Selbst unbescholtene Bürgerinnen und Bürger werden in den Generalverdacht genommen. Ob diese tatsächlich etwas mit schweren oder terroristischen Straftaten zu tun haben ist nebensächlich. SO EIN BLÖDSINN!!! Die Vorratsdatenspeicherung gab es schon einmal. Doch das Bundesverfassungsgericht kippte die Regelung 2010 und stufte diese als...

1 Bild

Kreistag einstimmig in Sachen Betuwe

Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner | Wesel | am 26.06.2015

Wesel: Kreishaus | Am Donnerstag hat sich der Kreistag Wesel einstimmig für ein verstärktes Engagement des Kreises in Sachen Betuwe ausgesprochen. Der Kreis soll sich mit dem gesammelten Gewicht seiner Kommunen und gemeinsam mit der Stadt Duisburg und dem Kreis Kleve für besseren Katastrophenschutz einsetzen. Zusätzlich wird der Kreis die Möglichkeit einer Klage auf Einhaltung der EU-Vorgaben prüfen. „Wir freuen uns, dass unsere Initiative...

1 Bild

Hartz IV: Kreis Wesel sanktioniert weiter 1

Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner | Wesel | am 25.06.2015

Wesel: Kreishaus Wesel | Der Kreisausschuss Wesel hat die Behandlung des Dringlichkeitsantrages der Linken zum Aussetzen der Sanktionspraxis gegenüber Empfängern von ALG II (Hartz IV) am Mittwoch abgelehnt. Damit werden im Kreis Wesel weiterhin Leistungskürzungen verhängt, die möglicherweise rechtswidrig sind. Fraktionsvorsitzender Sascha H. Wagner: „Wer die Dringlichkeit des Sanktionsthemas übersieht, der ignoriert die Notlagen vieler...

1 Bild

IHK: Probleme rund um die Pflege / Zuwenige Bewerber, mangelnde Qualifikation 4

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 18.06.2015

Der Fachkräftemangel im Pflegebereich ist bekannt. In einer gemeinsam beauftragten Studie des Gesundheitsnetzwerks Niederrhein e.V. und des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Niederrhein wurden 80 Unternehmen aus den Kreisen Wesel und Kleve zur aktuellen Beschäftigtensituation und zu konkreten Möglichkeiten für die Mitarbeitergewinnung befragt. Im Fokus für die Unternehmen stehen neue Zielgruppen wie Wiedereinsteiger, die...

1 Bild

15. Juni - Tag der Ausbildungschance / IHK-Experten geben täglich Beratungstipps

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Duisburg | am 15.06.2015

Duisburg: IHK Hauptverwaltung | Die Prüfungen in der Schule sind geschafft – auch kurzfristig haben Jugendliche noch die Chance, eine Ausbildungsstelle oder einen Platz für ein Duales Studium zu bekommen. Am 15. Juni, dem bundesweiten „Tag der Ausbildungschance“, waren die Berater der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve erstmals an fünf Berufskollegs der Region vor Ort. Sie hatten rund 550 Ausbildungsangebote „im Gepäck“....

2 Bilder

Landrat Dr. Ansgar Müller: "Polizei im Kreis Wesel muss weiterhin bürgernah arbeiten!" 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 09.06.2015

„Die Polizei muss weiterhin ortsnah präsent sein und bürgernah arbeiten, damit die öffentliche Sicherheit im kreisangehörigen Raum gewahrt bleibt“, so Landrat Dr. Ansgar Müller. Als Vorsitzender des Polizeiausschusses des Landkreistages NRW und als Landrat lehnt Dr. Müller eine Zentralisierung der Polizei zu neuen Mammutbehörden ab: „Der Kreis Wesel würde dann mit dem Kreis Kleve und der Stadt Duisburg zum Polizeipräsidium...

1 Bild

FDP/VWG: Kreis Wesel finanziert über den RVR die Ruhrgebietsgroßstädte

Heinz Dams
Heinz Dams | Wesel | am 08.06.2015

Die Antwort auf eine Anfrage der FDP/VWG-Kreistagsfraktion beim Landrat, welche geldwerten Leistungen der Regionalverband Ruhr (RVR) im Bereich des Kreises Wesel erbracht hat, bestätigte die Vermutung der FDP/VWG-Fraktion, dass der Kreis Wesel Zahlmeister für die Ruhrgebietsgroßstädte von Duisburg bis Dortmund ist. Der Vorsitzende der FDP/VWG-Fraktion im Kreistag Wesel Heinz Dams führt aus: „Die uns vorgelegte...

1 Bild

G7-Gipfel in Ossenberg? 1

Carsten Kämmerer
Carsten Kämmerer | Rheinberg | am 07.06.2015

Rheinberg: Vereinsheim Freeway Riders | Manch einem mag genau dieses in den Sinn gekommen sein, nimmt man das massive Polizeiaufgebot des vergangenen Samstags zum Maßstab. Wurde der G7-Gipfel tatsächlich nach Ossenberg verlegt? Ausflug von Merkel und Obama in die Ossenberger Schlosskapelle? François Hollande und David Cameron von Herzog von Urach auf Schloss Ossenberg empfangen? Mit nichten. Obwohl ganze Straßen gesperrt und zwei Kontrollpunkte an der...

3 Bilder

Kita-Streik - Einvernehmen ja, Einigung nein! 14

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | am 04.06.2015

Kita-Streik. Die bis zum frühen Morgen gelaufenen Tarifverhandlungen für die bundesweit rund 240000 Erzieher und Sozialarbeiter in Deutschland sind leider wieder ohne Ergebnis geblieben. Eine Belastung für Kinder, Eltern, Beschäftigte, Arbeitgeber, Gewerkschaften, Kommunen und Regierung. Einigung besteht aber zwischen beide Parteien, dass nun eine Schlichtungskommission tätig werden soll. Somit besteht ab Sonntag eine...

1 Bild

Computer im NRW-Landtag - fahrlässig oder schon vorsätzlich? 26

Andreas Rohde
Andreas Rohde | Wesel | am 31.05.2015

Der NRW_Landtag gönnt sich neue Laptops. Diese Arbeitsgeräte, mit denen Abgeordnete u.a. an hoheitlichen - und öfter auch mal vertraulichen - Angelegenheiten arbeiten. Nicht selten hängt auch wirtschaftliches Wohl und Wehe im Lande an dieser Arbeit. Klar, dass da gewisse Kreise immer gerne mithören und lesen wollen. Man sollte annehmen, dass eine Landesregierung/ein Parlament besonders großen Wert auf den Schutz seiner...

1 Bild

KiTa-Streik: „Kaum mehr händelbar" 4

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 29.05.2015

Großer Andrang herrschte bei der Elternsprechstunde der CDU-Fraktion Moers zum Thema Kindergartenstreik - der Sitzungsraum der CDU war quasi überfüllt. Viele betroffene Eltern waren gemeinsam mit ihren Kindern der Einladung der CDU gefolgt und machten ihren Unmut deutlich. Die Auswirkungen auf die Kinder seien extrem schlecht, die Situation mit der eigenen Berufstätigkeit kaum mehr händelbar und zudem müssten Beiträge...

10 Bilder

Schwarzarbeit ist Betrug an der Gesellschaft - Schwarzarbeitsbekämpfung mit der Kreishandwerkerschaft 5

Peter Siebertz
Peter Siebertz | Wesel | am 29.05.2015

Wesel: Kreishandwerkerschaft Wesel | Hoher Besuch hatte sich zur „Konferenz zur Schwarzarbeitsbekämpfung“ in den Räumen der Kreishandwerkerschaft in Wesel eingefunden. Anlass war der enorme Schaden, der durch Schwarzarbeit entsteht. Neben dem Präsidenten der Handwerkskammer Düsseldorf, Andreas Ehlert waren auch der Landrat des Kreises Wesel, Dr. Ansgar Müller, die stellvertretende Landrätin des Kreises Kleve, Hubertina Croonenbroek, der Vertreter des...

1 Bild

Beamtenbesoldung im Land NRW 10

Uwe Göddenhenrich
Uwe Göddenhenrich | Marl | am 26.05.2015

Einigung bei Beamtenbesoldung im Land NRW: Landesregierung, Gewerkschaften und Verbände haben sich in der letzten Woche auf die Übertragung des Tarifabschlusses 2015/2016 auf die Beamtenbesoldung geeinigt. Es ist schon erstaunlich, dass Frau Kraft ihren vor zwei Jahren begangenen Wortbruch gegenüber den Beamtinnen und Beamten von Land und Kommunen nicht wiederholt hat. Damit hat das konsequente Vorgehen der...

3 Bilder

TTIP-Handelsgericht weder notwendig noch sinnvoll

Kurt Jürgen Gast
Kurt Jürgen Gast | Wesel | am 24.05.2015

Auch der neuerliche Vorschlag von Vizekanzler Sigmar Gabriel zu den umstrittenen Schiedsgerichten (ISDS) in TTIP und CETA manifestiert eine Paralleljustiz, für die es keine überzeugende Rechtfertigung gibt. Eine Realisierung in TTIP ist ohnehin unwahrscheinlich und dient eher als Ablenkungsmanöver. Von Charlie Rutz Der ISDS-Reformvorschlag von Sigmar Gabriel sieht vor, dass Klagen von Konzernen gegen staatliche...

1 Bild

Diskussion: Wählervertrauen in kleine Parteien - große Unterschiede 25

Andreas Rohde
Andreas Rohde | Wesel | am 15.05.2015

Umfrage / Diskussion: Warum wird den einen Parteien irgendwie alles verziehen...immer wieder. Und andere werden gnadenlos und gründlich aussortiert, auch wenn sie sich lange keinen Skandal leisteten und ansonsten einfach ruhige Rats- und Parlamentarbeit machen? Inhaltlich sind die hier genannten Parteien nicht vergleichbar oder mindestens sehr inkompatibel, wenn auch alle zumindest programmatisch 'irgendwas mit Liberal'...

1 Bild

Scharfe Kritik an Landrat Dr. Ansgar Müller: Menschenrechte nicht in Frage stellen 2

Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner | Wesel | am 13.05.2015

Wesel: Kreishaus | Mit scharfer Kritik reagiert DIE LINKE auf einen jetzt bekannt gewordenen Brief von Dr. Ansgar Müller (SPD), Landrat des Kreises Wesel, an NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft. Darin fordert er die Abschaffung von Einzelfallprüfungen vor Abschiebungen. Zudem sollen auch Familien auseinandergerissen werden dürfen, fordert Müller in dem zusammen mit anderen Landräten und Oberbürgermeistern unterzeichneten...

1 Bild

"Sicherheitsgespräche" mit der Kreispolizei: Bericht vom Treffen in Hamminkeln 2

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 13.05.2015

Zu einem gemeinsamen Sicherheitsgespräch trafen sich kürzlich Landrat Dr. Ansgar Müller, Bürgermeister Holger Schlierf, Polizeidirektor Hans-Georg Schroer, Erster Beigeordneter Robert Graaf, Fachdienstleiter Ulrich Arndt sowie die Leiterin der Polizeiwache Hamminkeln, Polizeihauptkommissarin Astrid Krechter. Ziel der Gespräche der Beteiligten ist, sich über die ganzheitliche Sicherheitslage austauschen. Zum...

1 Bild

Ärztlicher Bereitschaftsdienst soll sich am Bedarf orientieren

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 12.05.2015

Die Reform des ärztlichen Bereitschaftsdienstes beziehungsweise die geplanten „Notfalldienstpraxen“ sollen so gestaltet werden, dass den Bedürfnissen der Bevölkerung Rechnung getragen wird. Dafür sprach sich die Kommunale Gesundheitskonferenz (KGK) im Kreis Wesel aus. Die aktuelle Situation im Apothekennotdienst Diskutiert wurde auch die aktuelle Situation im Apothekennotdienst: „Die Gesundheitskonferenz möchte, dass...

1 Bild

Kauf lokal: Verlags-Initiative für den lokalen Handel wurde mit BVDA-Preis gewürdigt 6

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 11.05.2015

„Kauf lokal“ ist eine Initiative der WVW/ORA-Anzeigenblätter zur Förderung des lokalen Handels. Jetzt wurde diese Aktion vom Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter“ (BVDA) mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Im Rahmen der Frühjahrstagung des Verbandes verlieh der BVDA diese Auszeichnung in feierlichem Rahmen. Vor rund 200 Verlagsmanagern erhielt WVW/ORA-Geschäftsführer Haldun Tuncay diesen Preis in der „Markthalle“ Berlin...

1 Bild

Hartz IV: Eine Erfolgsgeschichte? 2

Kurt Jürgen Gast
Kurt Jürgen Gast | Wesel | am 09.05.2015

Hartz IV Taschenspielertrick bei der Statistik Wie die Bundesagentur bei den Statistiken trickst 07.05.2015 Wieder und wieder beglückt uns die Bundesagentur für Arbeit (BA) mit neuen Sensationszahlen. Nur noch leicht über 3 Millionen Menschen wären im Februar 2015 erwerbslos gewesen. Doch wie kann das sein, wenn etwas mehr als 7 Mio. Menschen auf Hartz IV Leistungen angewiesen sind? Wie kann es sein, dass allein von...

1 Bild

Kies im Dialog: Politik, Deichverbände, Naturschutz und Unternehmer zum Hochwasserschutz

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 08.05.2015

Der Hochwasserschutz am Niederrhein sollte mit größerem Nachdruck vorangetrieben werden. Dabei gelte es, die Synergieeffekte zwischen Kiesgewinnung und Hochwasserschutz besser zu nutzen. Das waren zwei wichtige Ergebnisse der gestrigen Veranstaltung „Kies im Dialog - Chancen für den Hochwasserschutz“ in Wesel. 70 Vertreter aus Kommunal- und Landespolitik, Verwaltung, Deichverbänden, Bürgervereinen, Naturschutz und...

1 Bild

IHK diskutiert Digitalisierung des Handels und sieht Handlungsbedarf bei den Unternehmen 5

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 08.05.2015

Die „Zukunft des Handels - Digitalisierung der Städte“ war Thema des IHK-Handelsforums Ruhr 2015, zu dem die sechs Industrie- und Handelskammern (IHKs) im Ruhrgebiet - die IHKs Dortmund, Duisburg, Essen, Hagen, Mittleres Ruhrgebiet und Nord Westfalen - eingeladen hatten. Anlässlich des 175-jährigen Bestehens der IHK zu Essen fand dieses Forum in der traditionsreichen Handels- und Gründerstadt Mülheim an der Ruhr statt -...

1 Bild

Das muss drin sein: Sozial- und Erziehungsdienste aufwerten!

Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner | Wesel | am 07.05.2015

Wesel: Kreishaus | Anlässlich des überwältigenden Ergebnisses der Urabstimmung von Ver.di erklärt sich DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel solidarisch mit den Streikenden in den Sozial- und Erziehungsdiensten. Fraktionsvorsitzender Sascha H. Wagner fordert vor allem die kommunalen Arbeitgeber auf, endlich ein Verhandlungsangebot auf den Tisch zu legen, das die Arbeit der Beschäftigten deutlich aufwertet: „Es ist ein Skandal, welches...