Kempen-Tönisberg: Politik

1 Bild

"Tag der Berufsfelder" am 15. März: Schüler/innen sollen in der Firmen-Welt schnuppern

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Duisburg | am 07.01.2016

Duisburg: IHK Hauptverwaltung | Am 15. März findet zum ersten Mal der „Tag der Berufsfelder“ am Niederrhein statt. Auf Einladung der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve können Schüler Kontakte zu Unternehmen am Niederrhein knüpfen und so erste Schritte in Richtung Berufswelt gehen. Mit verschiedenen Projekten im Rahmen der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ stärkt die IHK die Berufsorientierung und...

1 Bild

Dienstleistungen online beurteilen: Kreis Wesel bietet Beschwerde-Möglichkeit an! 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 06.01.2016

Bereits vor zehn Jahren wurden bei der Kreisverwaltung Wesel ein Ideen- und Beschwerdemanagement eingeführt. Landrat Dr. Ansgar Müller richtete sich damals an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: „Wo gearbeitet wird, können Fehler passieren. Lassen Sie uns aus Fehlern lernen. Es soll nicht die Suche nach Schuldigen im Vordergrund stehen, sondern die Suche nach Lösungen. Aus Beschwerden sollen insbesondere...

2 Bilder

Geschichte mal anders - Stolpersteine in Kamp-Lintfort 7

Armin Mesenhol
Armin Mesenhol | Kamp-Lintfort | am 15.12.2015

Kamp-Lintfort: Stolpersteine Kamp-Lintfort | Die 12. Jahrgangsstufe der UNESCO Schule in Kamp-Lintfort hatten sich diesem Projekt gewidmet. Sie wollten selber Geschichte aufarbeiten und wollten mal wissen, wie es früher in ihrer Heimatstadt war, wie man dort mit den Juden umging. Hierzu wurden an vielen Tagen die Archive die in Frage kamen durchsucht und man wurde auch fündig. Es war nur eine Familie die man genau zuordnen konnte, Familie Cahn, die damals auf dem Kamper...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Tipp der Verbraucherzentrale: Wie Sie an Ihrem Haus effektiv Energiekosten sparen können 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 10.12.2015

Hohe Heizkosten haben manchmal kuriose Gründe. Bei Aktionen mit Wärmebildern hat die Verbraucherzentrale NRW zum Beispiel schon alte Fenster gefunden, die zugemauert waren, von denen die Bewohner aber nichts ahnten. Oder die Experten stellten anhand der Infrarot-Bilder fest, dass Dämmmaterial im Dach ins Rutschen geraten war und deshalb seinen Zweck nicht mehr erfüllte. Um solche Probleme aufzudecken, aber auch ganz...

1 Bild

Bundesweite Großaktion bei Taxiunternehmen: Zoll deckt viele Fälle von Schwarzarbeit auf 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 07.12.2015

Rund 2.500 Zöllnerinnen und Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit prüften vom 26. bis 29. November bundesweit das Taxigewerbe. Laut aktueller Pressemitteilung befragten sie 9.470 Personen zu ihren Arbeitsverhältnissen, prüften in 516 Fällen Geschäftsunterlagen. In diesem Züge leitete die Behörde drei Strafverfahren wegen des Verdachts des Vorenthaltens von Sozialversicherungsbeiträgen sowie zwölf...

1 Bild

Selbsthilfegruppen beunruhigt 8

Sandra Tinnefeld
Sandra Tinnefeld | Wesel | am 05.12.2015

Am Mittwoch trafen sich einige Vertreter der Selbsthilfegruppen auf Einladung der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen im Haus der Gesundheit in Wesel, um sich über aktuelle Themen auszutauschen. Unter dem Begriff „Kaffee und Kommunikation“ wurden aktuelle Themen aus dem Gruppenleben diskutiert und Lösungsstrategien erarbeitet. Im Mittelpunkt stand dabei vor allem die Ansprache von jungen Betroffenen, gerade im...

1 Bild

Jamaika geht es nicht um den Haushalt

Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner | Wesel | am 04.12.2015

Wesel: Kreishaus | Dem Parteienbündnis von CDU, Grünen und FDP/VWG im Kreistag Wesel geht es nicht um den Haushalt, urteilt DIE LINKE. Das zeige deren Abstimmverhalten im Kreisausschuss. CDU, Grüne und FDP/VWG haben am Donnerstag ihre Kürzungsliste praktisch unverändert durchgestimmt. Einschließlich der Freigabe der Gelder für die Partei-Jugendorganisationen. Den Vorschlag von SPD und Linken für ein verbessertes Forderungsmanagement hat das...

1 Bild

Burghofbühne: Doch kein Tod auf Raten

Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner | Wesel | am 27.11.2015

Wesel: Kreishaus | Die Kooperation von CDU, Grünen und FDP/VWG will mit einem Schlag aus der Burghofbühne Dinslaken aussteigen. Der Plan, den Zuschuss über 5 Jahre um je 20% zu kürzen, ist vom Tisch. Das geht aus einem neuen Antrag hervor, den die Fraktionen für die Kreistagssitzung am 10. Dezember gestellt haben. Die Geschäftsstelle der CDU Kreistagsfraktion bestätigte dies auf Nachfrage der Linken. „Die Kooperation von CDU, Grünen und...

4 Bilder

Polizeidirektor Utz Schmidt: "Einbrecher im Kreis Wesel werden es schwer haben!" 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 27.11.2015

Die Kreispolizeibehörde Wesel führte mit mehreren hundert Polizistinnen und Polizisten in den Städten und Gemeinden eine großangelegte Kontrollaktion zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls durch. In der Pressemitteilung heißt es: "Da die Anzahl der Einbrüche in den ersten neun Monaten diesen Jahres im Vergleich zum Vorjahr deutlich anstieg, mobilisierte die Polizei zusätzliche Beamte, um den größten Einsatz gegen...

1 Bild

Neue IHK-Broschüre klärt auf: Wie gehen Unternehmen mit dem Thema Flüchtlinge um?

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Duisburg | am 24.11.2015

Duisburg: IHK Hauptverwaltung | Der aktuelle Zustrom von Flüchtlingen nach Deutschland wirft auch bei den Unternehmen eine Reihe von Fragen auf: Wer ist überhaupt ein „Flüchtling“? Dürfen Flüchtlinge einer Beschäftigung nachgehen oder eine Ausbildung absolvieren? Wie werden sie sozialversichert? Der Leitfaden der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve richtet sich an Unternehmen, die Interesse an der Einstellung von...

1 Bild

FDP/VWG: Burghofbühne_Stellungnahme zu der Berichterstattung in der Dinslakener Presse

Heinz Dams
Heinz Dams | Wesel | am 23.11.2015

Das Bündnis aus CDU, Grünen und FDP/VWG im Kreistag Wesel beabsichtigt, ab 2017 den jährlichen freiwilligen Zuschuss des Kreises von ca. 300.000 Euro beim Landestheater Burg-hofbühne in Dinslaken schrittweise über 5 Jahre abzubauen. Dass wir hier auf Widerspruch stossen ist nicht verwunderlich. Wenn aber die Sparbemühungen des Kreistages von einer Dinslakener Kommunalpolitikerin mit dem islamistischem Terror in Paris...

6 Bilder

Ausstieg auf Raten: Kreis will Burghofbühne nicht länger fördern / Online-Aktion soll gegensteuern 5

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 20.11.2015

Diese Nachrichten aus dem Kreishaus schmecken dem Landestheater Burghofbühne überhaupt nicht: Der Kreis Wesel möchte seine finanzielle Untersützung an die Dinslakener Kulturschmiede einstellen. Doch die Verantwortlichen sind nicht untätig: Sie starten eine Online-Petition. In einer aktuellen Pressemitteilung heißt es: Der Kreis Wesel als zweitgrößter Zuschussgeber nach dem Land NRW und vor der Stadt Dinslaken plant eine...

So. Mir ist der Kragen geplatzt 19

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Neukirchen-Vluyn | am 17.11.2015

Schlimm genug was derzeit passiert. Menschen haben Angst. Herrenlose Koffer werden gefunden und ein Länderspiel wird abgesagt. Was daraufhin in den sogenannten "Sozialen Medien" abgeht ist einer aufgeklärten Gesellschaft unwürdig. FOCUS online berichtet: "Angeblich Sprengsatz in Rettungswagen vor dem Stadion entdeckt". Nicht gegengeprüft. Massenmedial aufbereitet. Und: "VOLLKOMMEN AUS DER LUFT GEGRIFFEN". Früher wurden...

1 Bild

Trauer um die Opfer des Terrors von Paris: Wesel legt ein Kondolenzbuch im Rathaus aus

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 16.11.2015

Die Stadt Wesel reagiert auf die Trauer, die Deutschland und auch den Kreis Wesel nach den schrecklichen Vorfällen im nachbarlabnd erfasst haben. In einer Pressemitteilung heißt es: Die brutalen und feigen Terroranschläge am Wochenende in Paris haben Frankreich, Europa und die Welt erschüttert. Auch in Deutschland ist das Entsetzen über die Anschläge groß und die Menschen fühlen mit den Opfern und ihren Familien. Zum...

1 Bild

Wir trauern . . . 1

Annerose Bilzer (Scheidig)
Annerose Bilzer (Scheidig) | Dorsten | am 15.11.2015

Schnappschuss

1 Bild

Sie wollen auch 2016 Kindergeld? Dann müssen Sie Ihre Steueridentifikationsangaben updaten! 4

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 12.11.2015

Diese Nachricht kursiert seit einigen Tagen in den Sozialen Netzwerken und sorgt für viel Verwirrung. Und es ist tatsächlich wahr: Ab Januar 2016 müssen Eltern ihrer Familienkasse ihre Steuer-Identifikationsnummer sowie die ihrer Kinder mitteilen. Tun sie das nicht, bekommen sie kein Kindergeld mehr. Bis spätestens Ende des Jahres müssen Sie Ihrer Familienkasse Ihre eigene Steuer-Identifikationsnummer sowie die des Kindes...

1 Bild

NGG-Info: Frauen machen 74 Prozent aller Teilzeit- und Mini-Jobs im Kreis Wesel 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 12.11.2015

Im Kreis Wesel haben Frauen die schlechteren Jobs. Sie arbeiten lediglich Teilzeit, haben nur einen Mini-Job oder sind Leiharbeiterinnen. 74 Prozent aller nicht-regulären Jobs im Landkreis wurden im vergangenen Jahr von Frauen erledigt. Ganz anders sieht es dagegen bei den Vollzeit-Stellen aus: Hier lag der Frauenanteil bei 33 Prozent. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit. Sie beruft sich dabei...

1 Bild

Moers hilft jetzt auch online

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 10.11.2015

Wie lässt sich Hilfe organisieren? Wie können ehrenamtliche Helfer gewonnen werden? Wie bringt man Angebote wie Sprachkurse, aussortierte Sofas und Sportveranstaltungen unter einen Hut? Fragen, die sich bis jetzt vor allem die Mitarbeiter des Bunten Tischs gestellt haben. Denn dort werden alle Anliegen rund um Flüchtlinge in Moers koordiniert. Entsprechend viele Anfragen beantworten der Vorstandsvorsitzende Amar Azzoug und...

1 Bild

IHK FOSA: Migranten neue Chancen eröffnen durch anerkannte Berufsabschlüsse

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Duisburg | am 04.11.2015

Duisburg: IHK | Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels wird die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse immer wichtiger. Hier schlummern viele Potenziale, die die Unternehmen nutzen können. Um die Bedeutung der Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse hervorzuheben, hat die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve am 2. November zu einer Anerkennungsfeier eingeladen. Im Rahmen dieser Veranstaltung...

1 Bild

Pegida … ist das wirklich so verwunderlich? 115

Imke Schüring
Imke Schüring | Wesel | am 01.11.2015

Seit einem Jahr gibt es diese (für mich persönlich eher verstörende) Bewegung jetzt schon. Ja was sollte / soll man davon halten? Sind es die viel zitierten „besorgten Bürger“ oder sind diese Demonstranten einfach nur „Pack“, wie Sigmar Gabriel sie nannte? Zunächst mal glaube ich dass Diffamierungen uns in der aufgeheizten Diskussion mal so überhaupt nicht weiter helfen (!) wenn auch die widerlich menschenverachtende...

1 Bild

Füreinander stark machen: Mach mit beim Anti-Rassismus-Wettbewerb "Gelbe Hand"! 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 29.10.2015

Keine Chance für Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus: Azubis und Berufsschüler, die sich im Kreis Wesel gegen Diskriminierung einsetzen, sollen beim Wettbewerb „Gelbe Hand“ mitmachen. Dazu ruft die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf. Unter dem Motto „Mach meinen Kumpel nicht an!“ sind Projekte gesucht, die sich für ein solidarisches Miteinander im Job stark machen. Dabei stehe die „Gelbe...

1 Bild

Brasselei mit de Uhren! 19

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern | Neukirchen-Vluyn | am 27.10.2015

Nee, wat is et doch ne Brasselei! Um kurz vor 3 Uhr inne Nacht bin ich aufgestanden um ganz pünktlich aufe Normalzeit umzustellen. Da hab ich zuerst ma den Wecker anne Schlafstätte hinten an et Nöppken um eine Stunde zurückgedreht. Weil ich na ja schomma de Döppen auf hatte, begab ich mich ma kurz zum Entwässern in et Bad. Dann ma runter inne Küche, die Uhr vonnen Haken genommen, eine Stunde zurückgestellt, auf´m Stuhl hab...

1 Bild

Kreis: 2200 zusätzliche Flüchtlingswohnungen werden gebraucht / "Zu wenig bezahlbarer Wohnraum"

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 26.10.2015

Der Kreis Wesel auf dem „Wohn-Prüfstand“: Im Kreis Wesel werden rund 2.200 Wohnungen für die Flüchtlinge, die in diesem Jahr kommen, zusätzlich gebraucht. Das geht aus einer aktuellen Wohnungsmarkt-Analyse des Pestel-Instituts hervor. Nach Berechnungen der Wissenschaftler steigt der Gesamt-Wohnungsbedarf für den Kreis Wesel in 2015 damit auf rund 2.670 Wohnungen. Im Schnitt wurden in den vergangenen Jahren im Kreis Wesel...

2 Bilder

Landrat Ansgar Müllers Blick auf die Probleme der Flüchtlingskrise im Kreis Wesel 2

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 23.10.2015

Landrat Dr. Ansgar Müller freut sich, dass das Land Wort hält und den Kommunen die Kosten für die Unterbringung und Betreuung der zugewiesenen und auch der geduldeten Flüchtlinge schnell und unbürokratisch erstatten wird. „Dies ist ein positives Signal, das die bisherigen Kraftanstrengungen unserer 13 Kommunen honoriert und sie motiviert, weiterzumachen. Ich hoffe, dass der heutige Flüchtlingsgipfel in Düsseldorf weitere...

Infrastruktur: Kreis Wesel zehrt von der Substanz

Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner | Wesel | am 22.10.2015

Wesel: Kreishaus | Die Infrastrukturausgaben im Kreis Wesel liegen mit 224 € pro Kopf unter dem Durchschnitt. In Zeiten, in denen allerorten Ausgaben gekürzt werden, ein deutliches Zeichen für ein Zehren von der Substanz, das nicht lange gut gehen kann, urteilt DIE LINKE. „Gute Infrastruktur kostet Geld. Aber das lohnt sich,“ erklärt Fraktionsvorsitzender Sascha H. Wagner. „Wir tun den Menschen und der Wirtschaft im Kreis keinen Gefallen,...