Moers: Natur

1 Bild

Die Arktis lässt grüßen!

Thomas Traill
Thomas Traill | Wesel | am 16.10.2017

Wenn wir in diesen Tagen das Quietschen ungeölter Schaukeln am Himmel zu hören meinen, sollten wir misstrauisch werden und uns erinnern, was Theodor Storm über diese Jahreszeit zu sagen hatte: „Die Wandergans mit hartem Schrei nur fliegt in Herbstesnacht vorbei.“ Denn es ist wieder soweit. Die ersten arktischen Gänse haben uns nach ihrer Tausende Kilometer weiten Reise aus Sibirien wieder erreicht. Doch diesmal begann...

9 Bilder

Teilweise fast schon ein wenig kitschig,…. 12

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Moers | am 12.10.2017

Moers: Sonnenuntergang | …….aber so verabschiedete sich der heutige Tag.

1 Bild

Der Herbst ist da...mit seinen wunderschönen Farben. 10

Emanuelle Pieck
Emanuelle Pieck | Hamminkeln | am 09.10.2017

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Schock am (Herbst-)Nachmittag: Die letzte 2017er Zünsler-Generation gibt dem Buchsus den Rest 46

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 03.10.2017

Sie dachten, der Sommer sei vorbei? Rein temperaturtechnisch ist das ganz bestimmt so! Allerdings existiert in unser aller Grünzone ein kleiner fieser Schädling, für den der Herbst noch nicht angebrochen zu sein scheint. Mit gehörigem Schrecken stellte ich soeben fest, dass noch längst nicht alle Buchsbaumzünsler vernichtet, geschweige denn der frühwinterlichen Niederrheinkälte zum Opfer gefallen sind. Nichtsahnend...

1 Bild

HERBST 1

Peter Reiss
Peter Reiss | Moers | am 02.10.2017

Moers: Moerser Schloss | Schnappschuss

1 Bild

Glücksmoment

Wolfgang Scholmanns
Wolfgang Scholmanns | Wesel | am 01.10.2017

Schnappschuss

2 Bilder

Nach schwerem Unfall bei Dinslaken: Kreispolizei warnt vor Wildwechsel-Gefahren

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 29.09.2017

 In der Nacht zu Donnerstag kam es auf der Bergerstraße (zwischen Dinslaken und Kirchhellen) zu einem Wildunfall. Der Autofahrer blieb unverletzt, obwohl der Hirsch die Windschutzscheibe der Beifahrerseite durchschlug. Dazu meint die Kreispolizei: Wildunfälle sind durchaus keine Einzelfälle. Mit Blick auf den bevorstehenden Herbst ist eine steigende Tendenz zu erwarten, da mit der beginnenden Paarungszeit mit verstärktem...

42 Bilder

Drachen verbreiten gute Laune am Geleucht auf der Halde Rheinpreußen in Moers 7

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Moers | am 26.09.2017

Moers: Halde Rheinpreussen | Jetzt ist es soweit. Viele Wandertouren in der näheren Umgebung sind abgegrast und um etwas Neues zu sehen, heißt es nun, ein Stückchen zu fahren. Heute haben wir uns die Halde Rheinpreußen bei Moers mit dem markanten Geleucht als Aussichtspunkt ausgeguckt. Auf dem Blog Wanderwegewelt unseres LK-Kollegen Jürgen Weiß wurde uns prompt die passende Tour 776 angezeigt.  Wie von den Wetterfröschen versprochen, riss hinter...

1 Bild

Mit dem Kajak auf dem Schaalseekanal

Simone Berghoff
Simone Berghoff | Moers | am 26.09.2017

Schnappschuss

11 Bilder

Sonnenuntergang am 1. Herbstsonntag 2017 12

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Moers | am 25.09.2017

Moers: Sonnenuntergang | Den herrlicher Herbstsonntag nutzen wir für eine Radtour. Auf dem Rückweg unserer Tour hatte ich das Glück, am Schwafheimer Meer einen wunderschönen Sonnenuntergang einzufangen, aber schaut selbst…...

1 Bild

Herbstlicher Frühnebel (Originalaufnahme) 17

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 23.09.2017

Schnappschuss

14 Bilder

Streifzug durch die Natur, Teil IV - Naturschutzgebiet Schwafheimer Meer 14

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Moers | am 11.09.2017

Moers: Schwafheimer Meer | Nur einige Meter vom Hochstand entfernt gelangt man zu einer Holzbrücke, die über das Schwafheimer Meer führt. Einem schmalen Pfad folgend, nach starken Regenfällen jedoch kaum begehbar, gelangt man nach kurzer Wegstrecke auf einen Wirtschaftsweg und anschliessend auf eine ruhige Straße. Eine Bank mit Blick auf das Schwafheimer Meer, oftmals von Fotografen angesteuert, lädt hier zum Verweilen ein. Interessant an diesem Tage...

1 Bild

Sommer 2017 – Der Sommer (fast) ohne Insekten = ohne Vögel 7

Kirsten Bruderek
Kirsten Bruderek | Wesel | am 03.09.2017

Wesel: Flüren | Vor einiger Zeit las ich, dass es bereits 80 Prozent weniger Insekten gibt, als noch vor 20 Jahren. Diesen Sommer scheinen es mir schon 99 Prozent zu sein. In Wesel-Flüren, in der Aue, in Diersfordt überall fehlen die Tiere. Hier und da fliegt noch ein Schmetterling, summt ein Bienchen, aber die Blüten sind leer. Keine Wildbienchen im Gartentisch, keine Hornissen am Kompost. Sogar die Mückenlarven in der Regentonne fehlen....

79 Bilder

Zwischen Bangen und Hoffnung - Wir sind gespannt auf Ihre Bilder vom miesen Feriensommer! 12

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Hamminkeln | am 17.08.2017

"Sommer 2016 - und ich war dabei!" So betitelte Lokalkompass-Bürgerreporter Axel Schepers aus Hamminkeln am 22. Juli des vergangenen Jahres sein Sonnenscheinfoto. Natürlich brachte Axel damals seinen Missmut über das bis dahin bescheidene Wetter zum Ausdruck. Was der Hamminkelner vor rund einem Jahr kaum ahnen konnte: Der Hochsommer 2017 kommt noch bescheidener daher als sein Vorgänger. Nämlich bislang eher kalt und...

1 Bild

Bockkäfer in der Mainaue

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 04.08.2017

Schnappschuss

1 Bild

Umfrage: Sind die Weinbergschnecken dabei, die nackten Wegschnecken aus unseren Gärten zu verdrängen? 14

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 04.08.2017

Duisburg: Unsere Gärten | Ich habe eine Beobachtung gemacht, von der ich nicht weiß, ob sie ein Einzelfall ist. Deshalb bin ich auf die Hilfe der Leser angewiesen. Hier ist meine Beobachtung: Vor Jahren wimmelte es im Garten, natürlich besonders in der Nacht genauso wie bei nasser Witterung, vor braunen und rotbraunen Nacktschnecken, die sich über viele Pflanzen hermachten und kaum zu dezimieren waren. Dann häuften sich meine Funde von...

1 Bild

Buchsbäumzünsler verzieht Euch!!! 4

Jutta Mühle
Jutta Mühle | Wesel | am 30.07.2017

Mein Herz ist gestorben

1 Bild

Graue Fleischfliege (Sarcophaga carnaria) 2

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 26.07.2017

Schnappschuss

1 Bild

Was zum Aufmuntern... wenn das Wetter schon nicht heiter ist... 4

Susanne Wunn
Susanne Wunn | Sonsbeck | am 25.07.2017

Schnappschuss

2 Bilder

bedrohlich und faszinierend 1

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 24.07.2017

Diese Aufnahmen entstanden kurz bevor die Welt unterzugehen drohte. Ein Gewittersturm zog über unser Haus, Gott sei Dank ohne einen Schaden anzurichten. Meldungen von Unwettern mit erheblichen Schäden gibt es in diesem Jahr zur Genüge

5 Bilder

ACHTUNG, Buchsbaumzünsler: Die zweite Generation macht sich an Euern Pflanzen zu schaffen! 12

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 23.07.2017

Kleiner Schock bei der Gartenarbeit: Klammheimlich hat der Buchsbaumzünsler seine zweite Attacke gegen das Gartengrün gestartet. Mehr oder weniger zufällig habe ich's entdeckt, als ich schadhafte Zweige an den Pflanzen kontrollierte. Erst war's nur eine Vermutung, als ich die angefressenen Blätter entdeckte. Doch mit dem intensiven Check kam die Erkenntnis: Die nächste Generation Zünsler hat die Buchsbäume befallen! Und...

9 Bilder

Wir sammeln Eure Fotos vom Unwetter in Kreis Wesel (mit Upload unter diesem Beitrag)! 2

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 19.07.2017

Achtung, liebe Leute, In diesem Beitrag sammeln wir Eure Fotos von dem Unwetter, das in den nächsten Stunden über den Kreis Wesel hinweg ziehen soll. Ihr habt zwei Möglichkeiten: 1) Ihr ladet Eure Bilder direkt unter diesem Beitrag hoch. 2) Ihr Klicks Euch in die Facebook-Gruppe 'Lokalkompass Wesel und Umgebung' und postet Eure Bilder dort unter dem Link zu diesem Beitrag. Viel Glück - trotz UNWETTER !!!!!

21 Bilder

Lokales aus Moers - Rosenträume am Schloss - ♫ ♫ ♥ Für alle Rosenfreunde ♥ 31

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Moers | am 17.07.2017

Moers: Rosen | * Juni 2015 Rosengarten Schloss Moers Einfach einmal einige schöne Rosenbilder! Jede für sich ein Kunstwerk der Natur! Was soll man da viel zu schreiben? Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose!!! Zusammen gesehen mit Eli aus Moers! Wahnsinn, wie die Zeit vergeht! Schon über 2 Jahre ist das her! Viel Freude beim Betrachten wünscht Freunden und Lesern die Bruni ♥

30 Bilder

Aufpassen beim Spaziergang: Leser melden uns ihre Eichenprozessionsspinner-Sichtungen! 8

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Hamminkeln | am 17.07.2017

So manchem Spaziergänger oder Freizeitsportler mag es schon aufgefallen sein: Die Nester von Eichenprozessionsspinner-Raupen sind in diesem Jahr vermehrt anzutreffen. In den Sozialen Netzwerken häufen sich besorgte Sichtungsmeldungen. Ein Beispiel: Anton Buller aus Hamminkeln postet einige Fotos bei Facebook und warnt seine Seitenbesucher: "ACHTUNG!!! Im Vöckingsweg ist jede Eiche mit den Nestern der...