Moers: Natur

1 Bild

Das dürfte Liebe sein ♡♡♡

Julia Karg
Julia Karg | Moers | vor 2 Stunden, 55 Minuten

Wenn das Herrchen von der Schicht kommt und erstmal geschlafen wird. .... Dann warten die 3 von der Tankstelle bis das Herrchen wieder wach ist . ♡♡♡

3 Bilder

Neue Spezies am Niederrhein: Ist sie gefährlich? 9

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Moers | am 14.02.2018

Ach du grüne Neune, dachte ich gestern, als ich in Schaephuysen in einer gemütlichen Runde saß! Was ist das denn? Vor mir am Tischrand lauerte ein mir völlig unbekanntes, gefährlich aussehendes Insekt! "War womöglich in den Bananen", mutmaßte eine Freundin. "Erinnert ein bisschen an die Viecher aus "Schweigen der Lämmer", warf eine andere ein. Nun wohne ich bereits seit viereinhalb Jahrzehnten am Niederrhein - die Hälfte...

1 Bild

Ameisenhaltung zu Hause

Wolfgang Neiß
Wolfgang Neiß | Duisburg | am 05.02.2018

Duisburg: Bienenmuseum | Wer hat schon gerne Ameisen im Haus? Die meisten von uns werden diese Frage eindeutig beantworten... Die Beschäftigung mit den staatenbildenden Insekten kann jedoch ein ebenso seltenes wie reizvolles Hobby sein, über das sich nachzudenken lohnt. Für viele ist es der Einstieg in ein nicht mehr loslassendes Verständnis für unsere Natur im Kleinen wie im Großen. Und man kann es problemlos in der eigenen Wohnung betreiben....

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Raus statt Zuhaus - Programmheft der Naturschutzjugend für 2018 2

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 04.02.2018

Erstmals erscheint ein Jahresheft mit allen Veranstaltungen der Naturschutzjugend NRW und des NAJU Bundesverbandes. Das Programm bietet eine bunte Vielfalt an Freizeiten, Workshops und Fortbildungen. Es gibt viel Neues zu lernen, eine Menge Spaß und man kann selbst aktiv werden! Beim Storchenkoffer-Seminar geht es mit dem Storch auf Reisen, das Wissen kann man beim Wildnistraining, Baumkunde oder Artenkenntnisseminar...

2 Bilder

Kreisbauernschaft stellt sich vor Jäger

Wilhelm Neu
Wilhelm Neu | Wesel | am 01.02.2018

Auch in der Kreisbauernschaft Wesel hat das mutmaßlich von Tierschützern zerstörte Auto einer Jagdhelferin für Wirbel gesorgt. „Wir verurteilen die Stimmungsmache gegen Jäger aufs Schärfste“, so Wilhelm Neu, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Wesel. Unbekannte hatten vor wenigen Tagen Frontscheibe, Seitenspiegel und Motorhaube des abgestellten Autos während einer Treibjagd erheblich beschädigt. „Da die Jagd zuvor angekündigt...

5 Bilder

NiederRhein - Noch immer reichlich Hochwasser!!

Eva Susanne Walgenbach
Eva Susanne Walgenbach | Duisburg | am 27.01.2018

Duisburg: Rheinabschnitt | In Bezug auf das Hochwasser des Rheins ist beim Blick auf den Pegelstand noch keine Änderung zum Rückgang der Fluten in Sicht. Hier einige Ansichten von Freitag, 26. Januar. Die einzigen, die ganz offensichtlich große Freude am "beschwimmbaren" Wasser auf den Rheinwiesen haben, sind die vielen Hunde! Endlich nicht mehr nur spazieren gehen!!!

1 Bild

Kohlmeise 6

Emanuelle Pieck
Emanuelle Pieck | Hamminkeln | am 21.01.2018

Schnappschuss

2 Bilder

Kreis Wesel nach "Friederike": 918 aktive Einsatzkräfte und 50.000 Menschen ohne Strom 2

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 19.01.2018

Der Kreis Wesel hat das Sturmtief „Friederike“ am Donnerstag, 18. Januar 2018, verhältnismäßig gut überstanden – nicht zuletzt wegen der guten Arbeit der Einsatz- und Unterstützungskräfte. Schon am frühen Morgen hatte sich die sogenannte „Unterstützungsgruppe“ im Führungsraum der Kreisleitstelle an der Jülicher Straße in Wesel getroffen, um den örtlichen Einsatzleitern Unterstützung anzubieten. Hier arbeiteten der...

2 Bilder

Sturmtief Friederike tobte durch den Kreis Wesel: Mindestens 297 Polizeieinsätze bis 14 Uhr

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Xanten | am 18.01.2018

 Auf den Tag genau elf Jahre nach dem Orkan Kyril, wirbelte heute das Sturmtief Friederike durch den Kreis Wesel. Gegen 10 Uhr nahm Friederike so langsam Fahrt auf und löste bis 14.00 Uhr im gesamten Kreisgebiet mindestens 297 Einsätze aus. In den meisten Fällen mussten Polizeibeamte für umgestürzte Bäume und Strommasten ausrücken, aber auch herunterfallende Dachziegel, abgerissene Stromkabel und ausgefallene Ampeln...

35 Bilder

Sturmtief Friederike: Zeigt uns eure Fotos! 3

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 18.01.2018

Der Bahnverkehr ist zusammengebrochen, Bäume sind umgestürzt, Dachschindeln umhergeflogen. Sturmtief Friederike hat heute in NRW gewütet und die Feuerwehren auf Trab gehalten. Mitmachen und Fotos hochladen Zeigt uns eure Fotos vom Sturm! Wir wollen hier eine Bildersammlung eröffnen und bitten euch um Mithilfe: Ladet eure Schnappschüsse hoch. Ob faszinierende Wolkenformationen, entwurzelte Bäume, umgestürzte Mülltonnen,...

30 Bilder

Großes Aufräumen nach Orkantief "Friederike"/ Wir sammeln Ihre Bilder von Sturmschäden! 17

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 18.01.2018

Übereinstimmend hattn Wetterexperten auf die Gefahren hingewiesen, die Sturmtief Friederike im Schlepptau hat. Auf den Seiten von wetteronline.de wurden Orkanböen für die späten Morgenstunden angekündigt. Und auch Wetterbauer Hubert Reyers meinte, dass zwischen 9 und 13 Uhr mit Spitzenböen zu rechnen sei, die einer Windstärke von 9 bis 11 entsprechen. Die Behörden nahmen die Ankündigungen recht ernst. So hatten die...

1 Bild

Genussregion Niederrhein: Anbieter werden bei der "Grünen Woche" in Berlin für die Region

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 16.01.2018

Zum siebten Mal ist der Niederrhein als einer von 20 Ausstellern aus Nordrhein-Westfalen auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vertreten. In der NRW-Halle 5.2a präsentieren Aussteller auf über 1.200 Quadratmeter Fläche mehr als 100 ausgewählte regionale Produkte zum Schmecken, Riechen, Fühlen und Erleben. Als drittgrößtes Agrarland ist Nordrhein-Westfalen zugleich das Land mit der größten Ernährungswirtschaft....

6 Bilder

Wie die Afrikanische Schweinepest einen Wirtschaftszweig in die Knie zwingen könnte 4

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 09.01.2018

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) bewegt sich laut diverser Berichtsquellen von Osten her auf Westeuropa zu. "Nachdem die hochansteckende und meist tödlich verlaufende Viruskrankheit bei Wildschweinen in Litauen festgestellt wurde, sorgen sich jetzt auch die rheinischen Schweinehalter um ihre Tierbestände", formuliert der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) in einer Pressemitteilung. Der freie Handel im Binnenmarkt...

5 Bilder

Niederrhein - Hochwasser des Rheins 2

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 08.01.2018

Durch die starken Regenfälle der letzten Tage stieg der Pegel der Flüsse stetig an. Laut Wettervorhersagen soll am heutigen Montag, 8. Januar, der zunächst höchste Stand dieser Tage erreicht worden sein, bevor durch abnehmenden Niederschlag das Hochwasser nun wieder zurück gehen soll. Anbei einige Fotos vom heutigen Tag - Sonne, Kälte, Hochwasser am Rhein auf Höhe der Rheinbrücke der A 40 in Richtung Duisburg-Neuenkamp. EW

2 Bilder

NABU ruft zur Wintervogelzählung auf

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 12.12.2017

Nachdem im vergangenen Winter ungewöhnlich wenige Vögel in Gärten und Parks bei der „Stunde der Wintervögel“ gesichtet worden waren, deuten erste Beobachtungen darauf hin, dass in diesem Jahr wieder mehr gefiederte Gäste an die Futterhäuschen kommen. Um hierzu umfassende Daten zu gewinnen, hofft der NABU auf eine hohe Teilnehmerzahl bei der „Stunde der Wintervögel“, die bundesweit vom 5. bis zum 7. Januar 2018 stattfindet.Im...

1 Bild

Nach dem Sonntags-Schneegestöber: 18 Unfälle, die überwiegend glimpflich ausgingen 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 10.12.2017

Trotz zum Teil heftiger Schneefälle hat der Kreis Wesel Gück gehabt. Die Kreispolizei meldet aktuell (18 Uhr): Am Sonntag, 10. Dezember, in der Zeit zwischen 6 und 18 Uhr ereigneten sich über das gesamte Kreisgebiet verteilt 18 Verkehrsunfälle auf Grund glatter Straßen. Die Unfälle gingen insgesamt glimpflich aus. Es wurden keine Personen verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 25.000 Euro geschätzt. Insgesamt...

1 Bild

25 Glätte-Unfälle im Kreis / Pkw in Xanten rutscht gegen Baum, Fahrerflucht in Dinslaken 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 09.12.2017

Witterungsbedingt kam es im Kreis Wesel zwischen Freitag, 18:00 Uhr und Samstag, 05:00 Uhr zu insgesamt 25 Verkehrsunfällen. Glimpflich mit Blechschaden verliefen auf jeder Rheinseite 11 Unfälle. Die Polizei listet auf: In Dinslaken stürzte ein Motorrollerfahrer aufgrund der Schneeglätte und verletze sich schwer, aber nicht lebensgefährlich. In Kamp-Lintfort kollidierten zwei PKW frontal miteinander, eine Fahrerin wurde...

143 Bilder

Zeigt uns den Winter! 10

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Duisburg | am 09.12.2017

Seit gestern schneit es in weiten Teilen NRWs. Vielerorts hat sich eine ordentliche Schneedecke gebildet. Kinder holen ihre Schlitten aus den Kellern, in den Gärten stehen Schneemänner und auf den Straßen herrscht mehr oder weniger Winterchaos. Neben unserem Fotowettbewerb "Foto der Woche" möchten wir hier Schnee- und Winterfotos sammeln. Also, zeigt uns den Winter!

1 Bild

Schnee bis ins Flachland: Kreis-Verkehrswacht erinnert Autofahrer/innen an Winterreifenpflicht

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 30.11.2017

Der Deutsche Wetterdienst warnt für die kommenden Tage in NRW vor Schnee bis ins Flachland. Es sei mit entsprechender Glätte zu rechnen. Die Kreis-Verkehrswacht Wesel e.V. rät Autofahrerinnen und Autofahrer daher, die verbleibende Zeit zu nutzen und spätestens jetzt Winterreifen aufzuziehen, falls sie es noch nicht getan haben. „Viele Pkw-Halter glauben in NRW auf Winterreifen verzichten zu können“, so Frank Schulten,...

1 Bild

Rechtzeitig vor Weihnachten: Biologische Station verteilt Taschenkalender für 2018

Thomas Traill
Thomas Traill | Hamminkeln | am 29.11.2017

Zum vorläufig letzten Mal gibt es 10 Motive aus der Natur Bevor die Life-Projekte Bodensaure Eichenwälder und Orsoyer Rheinbogen nächstes Jahr zuendegehen, verteilen wir in ihrem Rahmen noch ein letztes Mal Taschenkalender. Dabei gilt wieder einmal „vorne hübsch, hinten praktisch“. Während die Rückseite der handlichen Stücke eine immer griffbereite Übersicht über das Jahr 2018 zeigt, ist ihre Vorderseite den Augenweiden...

12 Bilder

Freizeitpark Moers: Japanischer Garten 15

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Moers | am 29.11.2017

Moers: Freizeitpark | Bei herrlichstem Novemberwetter war ich in der letzten Woche mit meinem „Cabrio“ unterwegs. Der Rückweg führte mich durch den Moerser Freizeitpark. Die warmen Sonnenstrahlen tauchten das Laub der Bäume in goldenes Licht, ich berichtet (s. hier). Einen weiteren Fotostopp legte ich am japanischen Garten ein. Hier ein paar Impressionen dieser schönen Anlage.

1 Bild

Herbstliche Idylle am Moersbach (bitte Vollbild nutzen) 10

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Moers | am 27.11.2017

Moers: Moersbach | Schnappschuss

1 Bild

Regionale Weihnachtsbäume liegen im Trend

Wilhelm Neu
Wilhelm Neu | Wesel | am 23.11.2017

Bei den Verbrauchern lässt sich ein klarer Trend erkennen. „Wie bei Lebensmitteln haben Regionalität und Nachhaltigkeit auch beim Kauf von Weihnachtsbäumen einen immer höheren Stellenwert“, betont Wilhelm Neu, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Wesel. Regionale Herkunft gilt als Zeichen für Frische, Qualität und nachhaltigen Anbau. Damit die Freude über den Weihnachtsbaum lange anhält, empfiehlt der Vorsitzende, die Bäume vor...

4 Bilder

WARUM werden wir krank? - Das Gesetz des Lebens

Gerd Wildemann
Gerd Wildemann | Moers | am 23.11.2017

Moers: Adventgemeinde Moers | EINLADUNG zur Vortragsreihe mit Dr. med. Horst Müller in der Adventgemeinde Moers Freitag 1. Dezember 2017 18:30 Uhr Ist Krankheit ein Fehler der Gene? Können wir die Ursache der Krankheit kennen? Samstag 2. Dezember 2017 16:30 Uhr Der Aufbau des Gehirns und das Verhältnis zwischen Psyche (Geist) und Physis (Körper). Die Funktion der...

14 Bilder

Blattgold – oder was??? 20

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Moers | am 23.11.2017

Moers: Freizeitpark | Golden präsentierte sich gestern, 22. November, der Moerser Freizeitpark. Es war eine Augenweide, aber schaut selbst!