Neukirchen-Vluyn: Kultur

1 Bild

Per Bustransfer bequem zur Premiere und wieder zurück!

Silke Jurk
Silke Jurk | Neukirchen-Vluyn | vor 1 Tag

Neukirchen-Vluyn: Kulturhalle/Kulturcafé Neukirchen-Vluyn | Für alle Zuschauer aus Voerde, Dinslaken, Walsum, Duisburg Mitte und Umgebung, die kein Auto, keine Mitfahrgelegenheit haben, nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren oder die einfach ihr Auto stehen lassen möchten, biete ich einen Bustransfer nach Neukirchen-Vluyn an: 17.03.2018 (Samstag) Abfahrt: 17:50 Uhr ab Betriebshof Hülser-Reisen, Rheinstraße 238, 46562 Voerde-Spellen 18:05 Uhr ab Voerde Rathausplatz,...

9 Bilder

Frage der Woche: Was war oder ist euer liebstes Spielzeug? 36

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | vor 2 Tagen

Spielen ist wichtig. Das wussten schon antike Griechen, idealistische Philosophen und altersweise Schriftsteller, und auch Erkenntnisse aus der Psychologie deuten darauf hin, dass das Spielen für uns Menschen eine wichtige Triebfeder ist. So spielen wir Menschen schon seit Tausenden von Jahren. Als älteste Brettspiele gelten das auch heute noch beliebte Go, sowie das altägyptische Senet und das Spiel von Ur, das schon im...

1 Bild

Collage 4

Wilhelm Spickers
Wilhelm Spickers | Neukirchen-Vluyn | vor 5 Tagen

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Pietät 3

Rainer Ise
Rainer Ise | Xanten | vor 5 Tagen

Xanten: Alter Friedhof | Schnappschuss

1 Bild

SAVE THE DATE!

Silke Jurk
Silke Jurk | Neukirchen-Vluyn | am 15.07.2017

Neukirchen-Vluyn: Kulturhalle/Kulturcafé Neukirchen-Vluyn | Theater-Premiere von Theater - Silke Jurk am Samstag, 17. März 2018 um 20:00 Uhr, Kulturcafé in Neukirchen-Vluyn. Unbedingt in den Kalender schreiben!

1 Bild

Vluyner Platz--Naturdenkmal--Neuk.-Vluyn 1

Wilhelm Spickers
Wilhelm Spickers | Neukirchen-Vluyn | am 13.07.2017

Schnappschuss

15 Bilder

Vier Tage Karibik pur!

Sarah Dickel
Sarah Dickel | Moers | am 09.07.2017

In diesem Jahr sorgte neben der großen Anzahl an Essenständen vor allem die vergrößerte Festival-Fläche für besonders viel Freude bei Alt und Jung. Zu den musikalischen Klängen von Roughhouse werden schnell einige Liegestühle zur Seite gestellt, damit die Sandfläche vor der Bühne zu riesigen Open-Air-Tanzfläche wird. Als der bekannte Reggae-Star die Moerser dann noch fragt, ob sie Lust auf eine Party haben, gibt es kein...

1 Bild

Neukirchen-Vluyn: Kleine Mathe-Asse der Gerhard-Tersteegen-Schule maßen sich

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Neukirchen-Vluyn | am 05.07.2017

Neukirchen-Vluyn: Gerhard-Tersteegen-Schule | Um Mathematik für Kinder auch über die Unterrichtsgrenzen hinweg interessant zu machen, hat die Gerhard-Tersteegen-Schule in diesem Jahr wieder am Känguru-Wettbewerb teilgenommen. Über 50 Schüler und Schülerinnen der Klassen 3 bis 4 durften am kürzlich stattgefundenen Wettbewerbstag, bis zu 75 Minuten tüfteln und knobeln. Die Kinder fieberten diesem Tag entgegen, denn schon Wochen vorher stimmten die Lehrerinnen ihre...

5 Bilder

KlimaExpoNRW-Neukirchen-Vluyn

Wilhelm Spickers
Wilhelm Spickers | Neukirchen-Vluyn | am 04.07.2017

NRW Klimatage 2017....Greenrider Marc Bator besucht den Solarpark in Neukirchen-Vluyn

1 Bild

KlimaExpoNRW

Wilhelm Spickers
Wilhelm Spickers | Neukirchen-Vluyn | am 04.07.2017

Schnappschuss

1 Bild

Gewinnspiel: "Tod unter Gurken" - Kabarett trifft Krimi (11. Juli, Dinslaken) 11

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Dinslaken | am 03.07.2017

Dinslaken: Burgtheater | Der Kabarettist Kai Magnus Sting, landauf und landab mit seinen Soloprogrammen unterwegs, hat eine große Leidenschaft: den Krimi. Aus dieser Leidenschaft heraus entstand die Figur des Hobby-Detektivs Alfons Friedrichsberg, für den Sting bereits eine ganze Reihe von Hörspielen und zwei Romane geschrieben hat. Und mit dem er nun mit „Tod unter Gurken“ auch auf Live-Hörspiel-Tour geht. Besagter Alfons Friedrichsberg hat nichts...

1 Bild

Gewinnspiel: "Tod unter Gurken" - Kabarett trifft Krimi (9. Juli, Dortmund) 22

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Dortmund-City | am 03.07.2017

Dortmund: Spiegelzelt | Der Kabarettist Kai Magnus Sting, landauf und landab mit seinen Soloprogrammen unterwegs, hat eine große Leidenschaft: den Krimi. Aus dieser Leidenschaft heraus entstand die Figur des Hobby-Detektivs Alfons Friedrichsberg, für den Sting bereits eine ganze Reihe von Hörspielen und zwei Romane geschrieben hat. Und mit dem er nun mit „Tod unter Gurken“ auch auf Live-Hörspiel-Tour geht. Besagter Alfons Friedrichsberg hat nichts...

1 Bild

Gewinnspiel: "Tod unter Gurken" - Kabarett trifft Krimi (2. Juli, Oberhausen) 12

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Oberhausen | am 27.06.2017

Oberhausen: Ebertbad | Der Kabarettist Kai Magnus Sting, landauf und landab mit seinen Soloprogrammen unterwegs, hat eine große Leidenschaft: den Krimi. Aus dieser Leidenschaft heraus entstand die Figur des Hobby-Detektivs Alfons Friedrichsberg, für den Sting bereits eine ganze Reihe von Hörspielen und zwei Romane geschrieben hat. Und mit dem er nun mit „Tod unter Gurken“ auch auf Live-Hörspiel-Tour geht. Besagter Alfons Friedrichsberg hat nichts...

1 Bild

Gewinnspiel: "Tod unter Gurken" - Kabarett trifft Krimi (1. Juli, Düsseldorf) 22

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Düsseldorf | am 27.06.2017

Düsseldorf: Savoy Theater | Der Kabarettist Kai Magnus Sting, landauf und landab mit seinen Soloprogrammen unterwegs, hat eine große Leidenschaft: den Krimi. Aus dieser Leidenschaft heraus entstand die Figur des Hobby-Detektivs Alfons Friedrichsberg, für den Sting bereits eine ganze Reihe von Hörspielen und zwei Romane geschrieben hat. Und mit dem er nun mit „Tod unter Gurken“ auch auf Live-Hörspiel-Tour geht. Besagter Alfons Friedrichsberg hat nichts...

4 Bilder

Weitere Schätzchen 2

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern | Neukirchen-Vluyn | am 23.06.2017

Diese sechs Fahrradkarbidlampen habe ich soeben zum Verkauf ins Netz gestellt. Es hört nicht auf mit den historischen Objekten aus meinem Riesenfundus. Messingblech vernickelt. Chrom gab es zu der Zeit noch nicht. Es sind Namen wie Lohmann, Häckel, Riemann und Pressco.

1 Bild

schon vergessen? 7

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 17.06.2017

Heute am 17.Juni 1953 kam es in der DDR zu einem Aufstand gegen den Sozialismus und gegen die Ignoranz der DDR-Führung gegenüber der Arbeiterklasse. Er wurde von der Sowjetarmee blutig niedergeschlagen. Der 17. Juni war von 1954 bis zur deutschen Wiedervereinigung 1990 "Tag der deutschen Einheit" Nationalfeiertag der BRD und weiterhin Gedenktag!.* * Wikipedia Ich finde es bedauerlich, dass dieser Tag heute, wo es...

1 Bild

STM Spielzeit 2017/2018: Wir und die Anderen

Sarah Dickel
Sarah Dickel | Moers | am 16.06.2017

Während die Vorbereitungen für Westwind in die Endphase gehen, präsentieren Ulrich Greb, geschäftsführender Intendant, Annika Stadler, Dramaturgin, und Larissa Bischhoff, Dramaturgin, das Spielzeitheft des Schlosstheaters Moers für 2017/2018. Inspiriert von einem großen schwedischen Einrichtungshaus, wartet das Spielzeitheft mit vielen Eindrücken für die kommende Spielzeit auf. Entgegen der Vorjahre, in dem das...

1 Bild

"Das ist alles Schrott!" 1

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 14.06.2017

Nach vier aufregenden Tagen mœrs festival sprach das Wochen-Magazin mit Tim Isfort über seine Premiere als künstlerischer Leiter des Musik-Spektakels. Von Karsten Schubert Das erste mœrs festival mit komplett neuer Mannschaft ist bereits Geschichte. Tim Isfort stand gefühlt bei jeder Anmoderation auf einer der vielen Bühnen. "Wir hatten ein durchgetaktetes Programm und mir war es wichtig, Verantwortung zu zeigen. Wir...

3 Bilder

Warum? Bürger hinterfragen die Massnahmen der radikalen Baumfällaktion 4

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 12.06.2017

Neukirchen-Vluyn: Rathausstr | Unlängst wurde bekannt, dass die Alte Rathausstrasse in Neukirchen zur Baustelle wird, Begründung zwingend notwendige Kanalsanierung. Zu diesem Zweck sollen 19 Bäume gefällt werden. Sicherlich muss der eine oder andere Baum weichen, weil seine Wurzeln vorhandene Kanäle beschädigt haben. Die Frage bleibt aber doch, warum dann gleich solch ein "Kahlschlag"? Man bekommt den Eindruck, als ob es den Verantwortlichen in der...

96 Bilder

10. + 11. Juni 2017: Tolkien Tage in Geldern-Pont 1

Kurt Micke
Kurt Micke | Wesel | am 10.06.2017

Geldern: Geldern | Foto Impressionen von den Tolkien Tagen in Geldern-Pont. Vom 10-11 Juni 2017 Auf den Spuren Tolkiens Herr der Ringe . Gandalf , Frodo und den Orks

4 Bilder

Die ganze Stadt ist moersifiziert!*

Klaus Denzer
Klaus Denzer | Moers | am 06.06.2017

Tim Isforts Einstand beim moers festival mit neuen Ideen * moersifizieren (englisch: to moersify) = mit dem moers festival – Virus infizieren Das 46. moers festival an Pfingsten brachte dem komplett neuen Festivalteam mit dem künst-lerischen Leiter Tim Isfort und dem Geschäftsführer Claus Arndt einen traumhaften Einstand. Nach nur fünf Monaten Vorbereitungszeit wurde nicht nur ein überzeugendes Programm in der...

1 Bild

Video: Es ist geschafft! mœrs festival 2017 - Tim Isfort hat seine Premiere gemeistert

Karsten Schubert
Karsten Schubert | Moers | am 06.06.2017

Erleichtert, und mit einem Stoßseufzer, trat Tim Isfort als neuer künstlerischer Leiter des mœrs festivals vor die Kamera. Sichtlich erschöpft, aber auch glücklich, gab es folgende Aussagen. Fotostrecke zum mœrs festival

46 Bilder

Moers ist moersifiziert!

Heike Cervellera
Heike Cervellera | Moers | am 04.06.2017

Moers: Wochenmagazin | Sarah Dickel Ein halbes Jahr hatten Claus Arndt, Geschäftsführer des moers festivals, und Tim Isfort, künstlerischer Leiter, um das diesjährige moers festival auf die Beine zu stellen. Das Ergebnis ihrer Arbeit konnte am Pfingstwochenende gefeiert werden. Von Sarah Dickel Kinder rennen lachend über den Platz des neu gestalteten Festivaldorfs. Das eine hat ein Eis in der Hand, das andere einen Crêpe mit Nutella. Beide...

1 Bild

Künstler/-innen aus der Region gesucht! Erstes Vortreffen zum “Markt der Künste” 5

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 02.06.2017

Im Rahmen der Kulturnacht findet auch in diesem Jahr wieder der “Markt der Künste” am 16. September an der Zitadell statt. Bei keiner anderen Großveranstaltung ist die Vielfalt des Weseler Kulturlebens besser zu spüren. Auch der “Markt der Künste” hat einen guten Anteil daran. Viele Künstler und Künstlerinnen der Malerei und der Zeichnungen, Fotokünstler, Bildhauer, Steinmetze und Graffiti-Künstler bekommen hier eine...

17 Bilder

Willkommen mœrs festival! 2

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 01.06.2017

Es ist weder zu übersehen, noch zu überhören - das mœrs festival ist da. Jetzt tanzen alle Puppen Die australischen Riesenmarionetten „snuff puppets“ ziehen gerade gemeinsam mit den jungen kongolesischen Blechbläsern „Les Jeunes Talents“ und ihren Freunden aus dem Bergischen Land „BeLaKongo“ durch die Moerser Innenstadt – unübersehbar, unüberhörbar! mœrsify Dabei ist der Leserladen von Wochen-Magazin, NRZ und WAZ...