Neukirchen-Vluyn: Politik

1 Bild

Frage der Woche: Wie viel Streik ist zu viel? 31

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 21.12.2017

Zwei Tage vor Heiligabend hat die Vereinigung Cockpit die Piloten von Ryanair zum Streik aufgerufen. Morgen zwischen 5 und 9 Uhr sollen die Flieger am Boden bleiben, betroffen können alle Flüge von deutschen Flughäfen aus sein. Es ist das erste Mal, dass Cockpit Arbeitskampfmaßnahmen bei Ryanair durchführt. Grund sind die in dieser Woche gescheiterten Verhandlungen mit dem irischen Unternehmen. „Ryanairs...

1 Bild

14 Millionen gegen weiße Flecken: Bund fördert den Breitbandausbau in der wir-4-Region

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 19.12.2017

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat der Wir4-Region ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk gemacht: Minister Christian Schmidt gab Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn und Rheinberg die Zusage, hier den Ausbau eines flächendeckenden Breitbandangebotes mit rund 14 Millionen Euro zu unterstützen. Damit entsprach das Ministerium dem Förderantrag der ENNI Stadt & Service Niederrhein (ENNI),...

1 Bild

Frage der Woche: Wie viele Geschenke sind zu viel? 56

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 15.12.2017

In der Vorweihnachtszeit geht es geschäftig zu, und zwar nicht in den Backstuben, wo Blech um Blech süßen Gebäcks einen vertrauten Duft verströmen, sondern vor allem im Einzelhandel. Denn Weihnachten bedeutet Hochkonjunktur in Deutschland. Wir geben in den letzten zwei Monaten des Jahres so viel Geld aus wie sonst nie. Denn das Schenken hat eine Tradition zu Weihnachten, und wer könnte schon etwas dagegen sagen, seinen...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Hochstraße: Verzögerung bei Bauarbeiten

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Neukirchen-Vluyn | am 14.12.2017

Während im nördlichen Bereich der Hochstraße im Neukirchener Ortskern noch an den Kanälen gearbeitet wird, erfolgt weiter südlich bereits die Pflasterung im Rahmen der Neugestaltung. Neue Straßenleuchten im historisierenden Design, neues Mobiliar und Bäume runden diese später ab.Voraussichtlich im März werden die Kanalarbeiten nördlich der Dorfkirche abgeschlossen ein. Letzte Anschlüsse werden bis dahin noch umgebunden....

3 Bilder

Nu is er wech! 26

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern | Neukirchen-Vluyn | am 09.12.2017

Das Wahrzeichen zwischen Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn und Moers, der Wetterschacht  (Schacht 3)der zum früheren Bergwerk West der RAG (davor Friedrich Heinrich in Kamp-Lintfort) gehörte, ist nun verschwunden. Weit über 40 Jahre bin ich nun in Neukirchen-Vluyn  auf der Geldernschen Straße an diesem stählernen Koloss auf meinem Weg zur Arbeit und zurück, dort vorbeigefahren. Frühmorgens, in den Sommermonaten, schon gegen 5...

1 Bild

Frage der Woche: Was tun im Notfall? 33

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 07.12.2017

Großflächige Klimakatastrophen, Hackerangriffe, ein Nuklear-GAU – solche Notlagen blieben der Bundesrepublik in den letzten Jahren zum Glück erspart. Doch natürlich muss auch Deutschland vorsorgen und mit dem Schlimmsten rechnen. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) teilte allerdings kürzlich mit: Es fehlt an Mitteln."Die Nato empfiehlt Betreeungsplätze für zwei Prozent der Bevölkerung. Das wären...

1 Bild

Gegen Fremdenhass: Beim Wettbewerb „Gelbe Hand“ können Azubis Preis in den Kreis Wesel holen

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 06.12.2017

Die Rote Karte im Fußball – die „gelbe Hand“ im Betrieb: Junge Beschäftigte, die sich im Kreis Wesel für Gleichbehandlung, gegen Rassismus und Diskriminierung am Arbeitsplatz einsetzen, sollen an dem bundesweiten Wettbewerb „Mach meinen Kumpel nicht an!“ teilnehmen. Dazu ruft die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf. Noch bis zum 16. Januar können sich Azubis und Berufsschüler mit ihrem Projekt bewerben. Alle...

1 Bild

DEHOGA im Kreis Wesel appelliert an Gäste, Reservierungen vor Weihnachten ernst zu nehmen 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 30.11.2017

Weihnachtszeit. Ausgehzeit. Kurz vor Jahresende führen viele Wege in Restaurants und Gaststätten. In dem Wissen, dass gastronomische Betriebe im letzten Monat des Jahres häufig gut besucht sind, reservieren viele Gäste einen Tisch. Manchmal auch mehrere in verschiedenen Gaststätten, um sich erst kurzfristig für ein Lokal entscheiden zu müssen. „Dieses Verhalten ist in den letzten Jahren zu einem zunehmenden Problem...

1 Bild

Frage der Woche: Sollte die SPD mitregieren oder nicht? 83

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 29.11.2017

Was soll die SPD nur machen? Noch am Wahlabend des 24. Septembers hatte die Parteispitze einhellig die Ansage gemacht: Auf keinen Fall noch eine große Koalition unter Angela Merkel. Nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen werden die Karten nun aber neu gemischt, ein erstes Treffen zwischen Union und SPD ordnete Bundespräsident Steinmeier für Donnerstag an.Für die SPD, die bei der Bundestagswahl im September das...

1 Bild

Wie Jobcenter-Mitarbeiter dafür sorgen, dass Menschen ihre Wohnung verlieren 8

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Iserlohn | am 26.11.2017

Iserlohn: Jobcenter Märkischer Kreis | Immer mehr Menschen in Deutschland sind wohnungslos. Laut der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe waren es vergangenes Jahr 860.000. Bis 2018 sollen es bereits 1,2 Millionen sein. huffingtonpost.de  Bestens vertraut mit der Thematik vor Ort ist die Beratungsstelle der Wohnungslosenhilfe Iserlohn  Sämtlichen Vorgaben des Jobcenter Märkischer Kreis zu den "angemessenen Kosten der Unterkunft" fehlt die...

1 Bild

Umfrage: Ende fürs Sozialticket - Wie findet ihr das? 60

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Düsseldorf | am 26.11.2017

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Für Aufsehen hat in dieser Woche die Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung gesorgt, die ab 2020 die Zuschüsse an die Verkehrsverbünde für das Sozialticket streichen will. 40 Millionen Euro pro Jahr sollen dadurch eingespart werden. Dass diesen Plänen so starker Gegenwind entgegen blasen würde, damit hatten die Verantwortlichen wohl nicht gerechnet. Sozialverbände und Kommunen hatten die Pläne scharf kritisiert....

1 Bild

Christliche Partei schafft Sozialticket ab

Manfred Schramm
Manfred Schramm | Wesel | am 23.11.2017

Wesel: Kreistag Wesel | Die Landesregierung NRW plant laut Haushaltsplanentwurf 2018, das Sozialticket abzuschaffen. Nach der 1. Lesung am 15.11.2017 wurde der Entwurf federführend an den Haushalts- und Finanzausschuss -  sowie an die weiteren zuständigen Fachausschüsse überwiesen. Das Sozialticket ermöglicht anspruchsberechtigten, finanziell schlecht gestellten Menschen, den öffentliche Personennahverkehr zu ermäßigten Preisen zu nutzen....

1 Bild

Jusos Kreis Wesel kritisieren geplante Abschaffung des Sozialtickets

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 23.11.2017

Die Jusos Kreis Wesel kritisieren die von der schwarz-gelben Landesregierung geplante Abschaffung des Sozialtickets in NRW scharf. Aus Sicht des SPD-Jugendverbands trifft der Ticket-Wegfall besonders die Schwachen der Gesellschaft. Auch im Kreis Wesel könnte das Aus drohen. „Wer nicht viel hat, der hat dank CDU und FDP bald noch viel weniger. Ein Sozialticket ermöglicht gerade Menschen mit geringem Einkommen Teilhabe und...

2 Bilder

Abschaffung des ÖPNV-Sozialtickets in NRW durch CDU und FDP unsozial 2

Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner | Wesel | am 23.11.2017

Wesel: Kreishaus | DIE LINKE im Kreis Wesel kritisiert die Abschaffung des Sozialtickets in NRW durch die schwarz-gelbe Landesregierung. 300.000 Menschen sind landesweit auf vergünstigte Konditionen urbaner Mobilität angewiesen. Diesem Nutzerkreis notwendige Leistungen zu verwehren und gleichzeitig bis 2019 55 Millionen Euro in den Ausbau der Infrastruktur des ÖPNV zu investieren ist „unsozial“, so Fraktionsvorsitzender der Linken, Sascha H....

1 Bild

Verfassungsgerichtshof stellt Recht wieder her - Sperrklausel gekippt 5

Manfred Schramm
Manfred Schramm | Wesel | am 21.11.2017

Münster: Verfassungsgerichtshof | Es kam, wie es kommen musste. Der Verfassungsgerichtshof für das Land Nordrhein-Westfalen in Münster hat heute entschieden, dass die 2,5 %-Sperrklausel bei Kommunalwahlen gegen den Grundsatz der Wahlrechtsgleichheit verstößt. Punkt. Mit dem Urteil wird das Recht, gegen das die 2016 im Landtag NRW treibenden Kräfte von SPD, CDU und GRÜNEN durch das Gesetz zur Änderung der Verfassung sorglos verstossen haben, wieder...

1 Bild

Frage der Woche: Jamaika ist vom Tisch - wie soll es nun weitergehen? 76

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | am 20.11.2017

Essen: Lokalkompass-Zentrale | Um kurz vor Mitternacht ließ FDP-Chef Christian Lindner die Bombe platzen: Es sei besser, nicht zu regieren als falsch zu regieren. Die Sondierungsgespräche zwischen Grünen, CDU/CSU und der FDP sind gescheitert.  Nach vier zähen Wochen des Verhandelns steigt die FDP aus den Gesprächen aus. Eine Jamaika-Koalition wird Deutschland nicht regieren. Wer letztlich "schuld" war, darüber herrscht Uneinigkeit. Die eine Partei schiebt...

1 Bild

ATTAC Niederrhein kritisiert Landesregierung 1

Klaus Kubernus-Perscheid
Klaus Kubernus-Perscheid | Wesel | am 17.11.2017

Das globalisierungskritische Netzwerk ATTAC-Niederrhein hat mit einem offenen Brief an den Ministerpräsidenten Laschet auf die faktische Abschaffung des Sozialtickets in NRW reagiert. Das Sozialticket wurde auf öffentlichen Druck der sozialen Bewegungen am 1.12.2011 auch in den Kreisen Wesel und Kleve eingeführt. Die Mitglieder des Netzwerkes kritisieren die bisherige Untätigkeit und befürchten, dass sich die Landesregierung...

2 Bilder

5,8 Millionen fürs neue Quartier auf dem alten Pütt

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Kamp-Lintfort | am 15.11.2017

Kamp-Lintfort erhält rund 5,8 Millionen Euro Förderung für das neue Quartier auf dem Gelände des ehemaligen Bergwerks West. Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher übergab jetzt den Förderbescheid an Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt. „Ich freue mich sehr, dass Landes- und Bezirksregierung erneut ihr Vertrauen in uns setzen. Dank des Programms Stadtumbau West haben wir die Stadtentwicklung in Kamp-Lintfort...

2 Bilder

Kreis-Veterinär Dr. Antonius Dicke zu den Gefahren der Afrikanischen Schweinepest

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 10.11.2017

Der Kreis Wesel ist alarmiert - auch wenn die Afrikanische Schweinepest bislang noch nicht über die bundesdeutsche Grenze zu Tschechien geschwappt ist. Amtsveterinär Dr. Antonius Dicke steht der Redaktion Rede und Antwort zu diesem brisanten Thema. Auf unsere Anfrage hin erklärt er die Hintergrunde ausführlich ... Redaktion: Wie bewerten Sie die Problemlage? Dicke: Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist eine...

2 Bilder

Rathaus Utfort - Chaos bei der Info - Veranstaltung 1

Hansfried Münchberg
Hansfried Münchberg | Moers | am 08.11.2017

Moers: Rathaus Utfort | Es hätte eine so schöne Veranstaltung sein können - wenn nur die Bürger nicht gewesen wären ! Eine überaus chaotische, keinesfalls professionell organisierte Informations-Veranstaltung zum Neubau am Utforter Rathaus erlebten die interessierten Utforter Bürger. Es fing damit an, dass der Termin zwar dreimal in der Presse angekündigt war, aber ohne Nennung des Veranstaltungsortes. Erst am Tag vor dem Termin wurde nach...

1 Bild

Mehr Menschen in Arbeit 10

Denise Brücker
Denise Brücker | Hamminkeln | am 02.11.2017

Die Bundesagentur für Arbeit zieht positive Bilanz für den Kreis Wesel. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 6,5 Prozent und ist damit 2,9 Prozent niedriger als noch im September und 4,9 Prozent niedriger als im Oktober letzten Jahres. Bei den Ausbildungsstellen ist ebenfalls ein Plus zu verzeichnen. So meldeten sich über 4.000 Bewerber im letzten Jahr, knapp fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Es standen auch mehr...

1 Bild

Zeitumstellung: So habt ihr entschieden! 18

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 30.10.2017

Von Donnerstag bis gestern hatten wir die Community gefragt, was sie von der Zeitumstellung hält. "Behalten oder abschaffen?", war die Frage, die wir euch konkret gestellt hatten. In den vielen Kommentaren unter dem Beitrag wurde bereits deutlich, dass die Mehrheit für die Abschaffung der Zeitumstellung ist. Nun haben wir auch die Klicks ausgewertet und folgendes Ergebnis: 11,29 Prozent der Stimmen waren gegen die...

1 Bild

Kerstin Radomski (CDU) zum Thema E-Autos: Ladestationen fehlen

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 27.10.2017

Die CDU-Bundestagsabgeordnete für Krefeld, Moers und Neukirchen-Vluyn, Kerstin Radomski, nutzte in den Wochen vor der Wahl ein Elektro-Auto. Bisher gibt es 7.000 Ladestationen, davon 600 Schnellladepunkte im Bundesgebiet. Davon stehen zehn in Krefeld, neun in Moers und eine in Neukirchen-Vluyn. Um einen reibungslosen Fahrablauf in Deutschland zu sichern, bedarf es nach Angaben der von der Bundesregierung ins Leben...

4 Bilder

Pilotprojekt Late Night Shopping: Ersatz für Sonntagsöffnung - Drei Fragen an Michael Birr

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 27.10.2017

Am 2. Dezember wird in der Moerser Innenstadt ein Late Night Shopping stattfinden. Dies ist erst einmal als Pilotprojekt geplant, soll aber zukünftig jeden ersten Samstag im Dezember durchgeführt werden. Gleichzeitig dient der Abend, an dem die Geschäfte bis 22 Uhr geöffnet haben, als Ersatz für den dritten verkaufsoffenen Sonntag 2017 in der Innenstadt. Wie schon in diesem Jahr sind für 2018 bisher nur die Sonntage mit den...

1 Bild

Zeitumstellung: Behalten oder abschaffen? 60

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 26.10.2017

Am kommenden Sonntag (29. Oktober) ist es wieder so weit: Die Uhren werden auf die Winterzeit umgestellt. Das heißt, dass die Uhren um 3 Uhr nachts auf 2 Uhr zurückgestellt werden.  Eine Umfrage der DAK aus dem vergangenen Jahr hat gezeigt, dass knapp Dreiviertel der Bevölkerung gegen die Zeitumstellung sind. Denn bei vielen wird nicht nur an der Uhr gedreht, sondern auch an ihrem Biorhythmus. Schlafprobleme, Unwohlsein...