Neukirchen-Vluyn: Politik

1 Bild

So viel Geld bekommen Asylbewerber und Flüchtlinge in Deutschland 144

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 21.03.2018

Hartnäckig halten sich im Internet und in sozialen Netzwerken Gerüchte, dass Flüchtlinge und Asylbewerber in Deutschland mehr Geld bekommen als etwa Hartz-IV-Empfänger. Aber stimmt das eigentlich? Zunächst einmal ist ein geflüchteter Mensch nicht mit einem Flüchtling nach dem Asylrecht gleichzusetzen. Dieses sieht folgende Differenzierungen vor: Menschen, die aus ihrem Heimatland geflüchtet sind und nun in Deutschland...

1 Bild

Licht ausknipsen auch im Kreis Wesel: Earth Hour am Samstag, 24. März, von 20:30 bis 21:30 Uhr 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 19.03.2018

Jedes Jahr Ende März findet um 20.30 Uhr die WWF Earth Hour statt. Dann werden tausende Städte rund um die Welt für eine Stunde die Beleuchtung vieler Gebäude und Sehenswürdigkeiten ausschalten – vom Big Ben in London über die Chinesische Mauer bis hin zum Brandenburger Tor in Berlin. Unternehmen lassen ihre Zentralen für eine Stunde in der Dunkelheit versinken und auch Millionen Menschen werden zu Hause für 60 Minuten...

2 Bilder

Am 21. März wird's eng: ver.di Duisburg – Niederrhein ruft im Kreis Wesel zu Warnstreiks auf

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 16.03.2018

Die vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft zahlreiche Betriebe des öffentlichen Dienstes im Kreis Wesel für Mittwoch,  21. März, zu einem ganztägigen Warnstreik auf. Im Nachgang der zweiten ergebnislosen Verhandlungsrunde für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes des Bundes und der Kommunen werden in NRW in zahlreichen Kommunen Warnstreiks durchgeführt. Im Kreis Wesel werden sich die Kreisverwaltung...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

DEHOGA Kreisgruppe Kreis Wesel kritisiert Koalitionsvertrag und appelliert: Vergesst unsere Biergärten nicht!

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 15.03.2018

Der Koalitionsvertrag stand schon länger. Jetzt auch die neue Große Koalition. Der DEHOGA in Kreis Wesel kritisiert einige Punkte an den Vereinbarungen der neuen Regierung, vor allen Dingen im Bereich des Arbeitsrechts. Dabei stehen die Vorschriften zur „Arbeit auf Abruf“ sowie die fehlende „Flexibilisierung“ arbeitszeitlicher Regelungen im Mittelpunkt. „Wer Arbeit auf Abruf komplizierter macht, erschwert vielen Betrieben...

4 Bilder

Junge Liberale Kreis Wesel wählen neuen Vorstand

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 13.03.2018

Constantin Borges (23) bleibt Vorsitzender / Satzungsänderung ermöglicht zwei neue Positionen Kreis Wesel. Über 20 Mitglieder der Jungen Liberalen Kreis Wesel waren beim Kreiskongress in Moers anwesend und wählten den Vorstand für das kommende Jahr. Anschließend folgten Nominierungen für den am Samstag stattfindenden Bezirkskongress sowie für den Landeskongress, für den auch Delegierte gewählt wurden. Ein besonderes...

1 Bild

Frage der Woche: 200 Euro für einen Hundehaufen – angemessen oder nicht? 60

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 09.03.2018

Werne: Stadtgebiet | In Werne kostet der Hundehaufen seit dieser Woche 200 Euro. Jedenfalls, wenn man ihn als Hundehalter nicht ordnungsgemäß eintütet und entsorgt. Der Rat der Stadt beschloss am Mittwoch einer Erhöhung des Bußgeldes von 35 auf 200 Euro. Den Antrag auf diese radikale Erhöhung des Hundekot-Bußgeldes stellte die FDP. Schon von Beginn an rief der Antrag emotionale Reaktionen hervor. Manche Hundehalter sahen sich angegriffen,...

1 Bild

Charlotte Quik: "Jetzt bewerben für den Jugend-Landtag"

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 08.03.2018

Vom 28. bis 30. Juni 2018 wird in der Landeshauptstadt Düsseldorf der nächste Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen stattfinden. Der Landtag NRW möchte so Jugendlichen die Möglichkeit geben, Politik und Demokratie hautnah erleben zu können. Ein junger Mensch im Alter zwischen 16 bis 20 Jahren aus ihrem Wahlkreis (Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Wesel und Voerde) kann Charlotte Quik dann im Parlament drei Tage lang „vertreten“....

1 Bild

Frauen auf dem Arbeitsmarkt – häufiger beschäftigt, aber selten in MINT-Berufen

Steigende Beschäftigung und sinkende Arbeitslosigkeit kennzeichnen die Situation der Frauen auf dem Arbeitsmarkt in den Kreisen Wesel und Kleve. Die meisten Frauen sind im Gesundheitswesen tätig. Von der günstigen Arbeitsmarktlage profitieren Frauen im Bezirk der Arbeitsagentur Wesel, der die Kreise Wesel und Kleve umfasst. Im Jahresdurchschnitt 2017 waren dort 12.288 Frauen arbeitslos gemeldet, das entspricht einem Anteil...

1 Bild

JU Kreis Wesel will Zukunftsthemen angehen

Marc Bootmann
Marc Bootmann | Wesel | am 06.03.2018

Am vergangenen Samstag traf sich der Vorstand der Jungen Union Kreis Wesel mit dem Vorsitzenden der CDU-Fraktion im Kreistag, Frank Berger. Berger gehört dem Kreistag seit 1999 an und ist seit Juni 2014 CDU-Fraktionsvorsitzender. Auf dem Programm standen Themen wie Breitbandausbau, öffentliche Verkehrsmittel und der Kreishaushalt. Deutschland bildet mit China, Japan und den USA die Spitze der Volkswirtschaften auf unserer...

1 Bild

Zeelink-Trasse als Alternativroute vorgesehen

Jonas Löckenhoff
Jonas Löckenhoff | Neukirchen-Vluyn | am 06.03.2018

Neukirchen-Vluyn: Rathaus | Gleichstromleitung von Amprion tangiert Kreis Wesel Am letzten Mittwoch befasste sich der Planungsausschuss des Regionalverbands Ruhr (RVR) mit der Gleichstromtrasse A-Nord. Diese soll Strom aus Windenergieanlagen von Emden nach Nordrhein-Westfalen und weiter nach Süden transportieren. Planung und Bau erfolgt durch die Firma Amprion. Die Trassenführung berührt den Kreis Wesel. Hierzu Udo Bovenkerk, Mitglied des Kreistags...

1 Bild

NGG: 100 Jahre Wahlrecht, aber noch keine Lohngerechtigkeit / Frauen dominieren Teilzeitarbeit

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 05.03.2018

Die Teilzeit und der Niedriglohn – im Kreis Wesel ist beides weiblich: Noch immer sind hier 72 Prozent aller Teilzeit- und Minijobs in Frauenhand. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) zum Internationalen Frauentag (8. März) hingewiesen. Bei den 39.800 Teilzeit-Stellen im Kreis liegt der Frauenanteil nach Angaben der Arbeitsagentur sogar bei 82 Prozent. Hans-Jürgen Hufer, Geschäftsführer der NGG...

1 Bild

Frage der Woche: SPD stimmt mit JA – wie geht es jetzt weiter? 79

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 04.03.2018

Das Ergebnis des Mitgliedervotums steht fest. Von mehr als 460.000 Stimmberechtigten in der SPD wählten knapp 80 Prozent. 66,02 Prozent aller Stimmen entfielen auf JA. Die SPD hat sich entschieden, die große Koalition mit der Union wird kommen. Kurz nachdem die Meldung am Sonntagmorgen bestätigt wurde, regten sich in den sozialen Netzwerken Reaktionen auf das Mitgliedervotum. Echte Begeisterung herrscht im Moment nur...

1 Bild

Diesel-Fahrverbote: So habt ihr abgestimmt! 9

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 02.03.2018

Diesel-Fahrverbote sind rechtens. Nachdem das Bundesverwaltungsgericht am Dienstag zu diesem Urteil kam, haben wir eine Umfrage zu diesem Thema gestartet. Jetzt stehen die Ergebnisse fest. Die User im Lokalkompass haben keine eindeutige Meinung zu der Frage, ob Diesel-Fahrverbote nicht nur rechtens, sondern auch richtig sind. 47,62 Prozent der Umfrage-Teilnehmer antworteten mit "Ja". Sie finden also Fahrverbote als...

1 Bild

Charlotte Quik: "Die Landesregierung hält beim Thema Innere Sicherheit Wort. Die Kreispolizeibehörde Wesel erhält 17 neue Verwaltungsbeschäftigte"

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 28.02.2018

Durch jährlich 500 zusätzliche Regierungsbeschäftigte im Polizeidienst sollen die nordrhein-westfälischen Polizistinnen und Polizisten künftig effektiv von Verwaltungsaufgaben entlastet werden. Das hat die Landesregierung nach der Wahl als eines ihrer ersten Projekte angekündigt. „Die NRW-Landesregierung hält bei der inneren Sicherheit Wort. Polizeibehörden können die ersten zusätzlichen Verwaltungsbeschäftigten einstellen....

1 Bild

Umfrage: Diesel-Fahrverbote sind rechtens - aber auch richtig? 40

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 27.02.2018

Heute ist die Entscheidung zu Diesel-Fahrverboten gefallen: Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig urteilte, dass Fahrverbote für Dieselfahrzeuge grundsätzlich erlaubt sind.  Gegenstand der Klage der Deutschen Umwelthilfe war die Frage, ob Bundesländer auch im Alleingang Fahrverbote verhängen können oder ob dazu eine neue gesetzliche Grundlage auf Bundesebene notwendig ist. Letzterer bedarf es nicht, so das Urteil der...

1 Bild

Frage der Woche: Aufnahmestopp für Nichtdeutsche – Handelt die Essener Tafel legitim? 275

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Essen-Süd | am 23.02.2018

Essen: Essener Tafel | Die Kollegin Christina Wandt von der WAZ stieß bei einer Recherche auf die Info. Die Essener Tafel nimmt seit Januar nur noch deutsche Neukunden in ihre Kartei auf, Menschen ohne deutschen Pass werden bis auf Weiteres abgewiesen. Ein Skandal? Der Vorsitzende Jörg Sator begründet die Entscheidung der Tafel mit einem langsamen Prozess der Veränderung. Zuletzt seien rund 75 Prozent der insgesamt 6.000 Tafel-Kunden Ausländer...

1 Bild

Finanzamt: Wann gab es Absprachen? 1

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 22.02.2018

Der Umzug des Finanzamtes von Moers nach Kamp-Lintfort ist inzwischen beschlossen. Der Landtagsabgeordnete Ibrahim Yetim betont, dass die Entscheidung nun zwar gefallen sei, aber es nach wie vor offenen Fragen gäbe, die zu klären sind. Die Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage Yetims trage dazu nicht bei, so der Landtagsagebordnete. Auf die Frage, wer den Chef des Moerser Finanzamtes anwies, mit niemandem über...

1 Bild

NRW-Tourismus erzielt achtes Rekordjahr / NGG fordert mehr Fachpersonal für den Kreis Wesel 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 21.02.2018

Solide Betten-Bilanz: Der Kreis Wesel kam im vergangenen Jahr auf genau 771.233 Gäste-Übernachtungen – 6,4 Prozent mehr als noch 2016. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. Die NGG Nordrhein beruft sich hierbei auf die neuesten Beherbergungszahlen des Statistischen Landesamts. Danach erzielte der NRW-Tourismus mit 51,5 Millionen Übernachtungen das achte Rekordjahr in Folge (ein Plus von 3,9 Prozent)....

3 Bilder

Entwicklungsagentur: Rund ums Thema "Soziale Medien" (Das neue Programm ist da!)

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 21.02.2018

Auch in diesem Jahr bietet die EntwicklungsAgentur Wirtschaft Kreis Wesel (EAW), in Kooperation mit den Wirtschaftsförderungen der gastgebenden Städte und Gemeinden, Unternehmerinnen und Unternehmern sechs Themenabende an. Jeder Informationsabend beinhaltet einen eineinhalbstündigen fachlichen Input mit der anschließenden Möglichkeit zum „Netzwerken“ und zum Austausch. Einen bestimmten Branchenfokus gibt es dabei nicht....

1 Bild

Menschen mit Fluchtkontext suchen Arbeit im Kreis: NGG fordert mehr Job-Chancen für Geflüchtete 3

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 16.02.2018

Wenn der Koch aus Syrien kommt: Im Kreis Wesel ist bei der Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt „noch deutlich Luft nach oben“. Das jedenfalls sagt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Rund 2.600 Menschen mit Fluchthintergrund waren nach Angaben der Arbeitsagentur hier im vergangenen Dezember auf Job-Suche – darunter 1.398 Syrer, 544 Iraker und 182 Afghanen. Damit haben zehn Prozent aller...

1 Bild

UPDATE Finanzamt Moers: Mietvertrag für BenQ-Standort in Kamp-Lintfort unterschrieben!

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 15.02.2018

Klarheit gibt es nun über die Zukunft des Finanzamtes Moers: Bürgermeister Christoph Fleischhauer und der Technische Beigeordnete Thorsten Kamp haben in einem Gespräch bei der Oberfinanzdirektion am Dienstag, 13. Februar, offiziell mitgeteilt bekommen, dass das Finanzamt die Grafenstadt definitiv verlässt. Grund ist der schlechte bauliche Zustand des Gebäudes in der Unterwallstraße. „Auch wenn die Situation unerfreulich...

1 Bild

Ausrichtung festgelegt: FU-Kreisvorsitzende möchte stärkere Vernetzung der Frauen Union

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 14.02.2018

Die Frauen Union der CDU Kreis Wesel hat 2018 ein ereignisreiches Jahr vor sich. Das ist das positive Ergebnis der Klausurtagung, die in Moers stattfand. „Wir haben das Rahmenprogramm und die politische Ausrichtung für 2018 festgelegt.“, berichtet die Kreisvorsitzende Anika Zimmer, die 2018 eine noch stärkere Vernetzung der Frauen Union innerhalb der CDU im Kreis Wesel vorantreiben will. Ein Themenschwerpunkt in den...

2 Bilder

Umfrage: Essen als Modellstadt für kostenlosen Nahverkehr? 20

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Süd | am 14.02.2018

Um die Luftqualität in den Großstädten zu verbessern, will die Bundesregierung mit dem "Sofortprogramm saubere Luft" vor allem die Abgase durch den Autoverkehr minimieren. Das soll durch die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) funktionieren. Essen wurde hier als "Lead-City" ausgewählt.  Soweit, so gut. Doch bringt das auch wirklich was? Und wer soll das bezahlen? Ist das als "Sofortprogramm"...

1 Bild

Der Gutachterausschuss im Kreis Wesel beschließt neue Bodenrichtwerte (www.boris.nrw.de)

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 14.02.2018

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Wesel hat aktuell die Bodenrichtwerte für Alpen, Hamminkeln, Hünxe, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Schermbeck, Sonsbeck, Voerde und Xanten zum Stichtag 1. Januar 2018 beschlossen. Die gemeinsame Internetseite www.boris.nrw.de aller Gutachterausschüsse im Land Nordrhein-Westfalen bietet die kostenlose Informationsmöglichkeit über alle Bodenrichtwerte in NRW....

1 Bild

Frage der Woche: Wie glaubwürdig ist der mögliche Außenminister Schulz? 118

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 08.02.2018

Nach zähen Tagen des Verhandelns und mit einer Nacht Verspätung haben sich CDU, CSU und SPD geeinigt. Sie wollen in einer Großen Koalition weiter regieren. Jetzt müssen "nur" noch die Mitglieder der SPD zustimmen. Das rückte gestern allerdings in den Hintergrund, als die Personalien der möglichen neuen Regierung bekannt wurden. So soll Martin Schulz Außenminister werden. Eben jener Martin Schulz, der am Tag der Wahl eine...