Rheinberg: Natur

100 Bilder

Foto der Woche: Regen und Pfützen 14

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 11.11.2017

Sie haben wieder Hochsaison, die Gummistiefel. An trüben Herbsttagen schützt nichts besser kleine und große Füße vor Nässe. Vor allem, wenn es regnet. Der Oktober war in Nordrhein-Westfalen zwar warm, aber auch feucht - so die Bilanz des Deutschen Wetterdienstes. Durchschnittlich lag die Temperatur bei zwölf Grad Celsius und damit zwei Grad über dem langjährigen Mittel. Allerdings schien die Sonne mit 90 Stunden weniger als...

1 Bild

NABU Kalender wieder da - Großer Kunstdruckkalender mit Naturmotiven vom Niederrhein

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 10.11.2017

13 brillante Naturfotos schmücken wieder den neuen, großformatigen NABU-NiederrheinNatur-Kalender 2018. Das Titelbild zeigt eine Herbstimpression vom Altrhein in Xanten. Weitere Motive sind: das imposante Landemanöver einer bildschönen Rostgans; ein malerisches Schilfgebiet; ein idyllischer Lippealtarm bei Wesel; ein farbenprächtiger Grünspecht beim Füttern; faszinierende Blütenpracht in einem Schmetterlingsgarten; das...

6 Bilder

Wie die Afrikanische Schweinepest einen Wirtschaftszweig in die Knie zwingen könnte

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 09.11.2017

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) bewegt sich laut diverser Berichtsquellen von Osten her auf Westeuropa zu. "Nachdem die hochansteckende und meist tödlich verlaufende Viruskrankheit bei Wildschweinen in Litauen festgestellt wurde, sorgen sich jetzt auch die rheinischen Schweinehalter um ihre Tierbestände", formuliert der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) in einer Pressemitteilung. Der freie Handel im Binnenmarkt...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Die dunkle Jahreszeit ist da / Polizei gibt Tipps, wie man den Straßenverkehr sicher bewältigt

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 07.11.2017

Kürzlich hat die Schule wieder begonnen und mit der Umstellung der Uhr Ende Oktober hat die dunkle Jahreszeit uns wieder. Darüber hinaus sind die Temperaturen in den letzten Tagen gefallen, so dass Viele morgens eine böse Überraschung in Form von zugefrorenen Scheiben erlebt haben. Unsere Bitte an Sie: Planen Sie morgens mehr Zeit ein, nicht nur um für ausreichende Sichtverhältnisse zu sorgen, sondern auch, um sicher an...

43 Bilder

Ein Besuch im Zoo - oh :-) 9

Dagmar Drexler
Dagmar Drexler | Rheinberg | am 30.10.2017

Rheinberg: Terra Zoo |  Junior ist zu Besuch, der Nachmittag noch nicht verplant so machen wir uns auf nach Rheinberg in den Terra Zoo. Was macht denn das Skelett dort oben an der Decke der Sarg mitten im Gang, die "Spinnweben", Totenköpfe überall?? ein bisschen gruselig ist das schon.... Ach so! die Deko für die Haloween-Party wird gerade angebracht. Wir gehen auf "Entdecker-Tour" und spielen 'ich sehe was, was du grad nicht siehst'...

2 Bilder

Naturfilmer Matto Barfuss im Interview zum Kinofilm "Maleika" 2

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 29.10.2017

Anfang Oktober feierte der Kinofilm "Maleika" große Weltpremiere im Zoopalast in Berlin. Nun ist der faszinierende dokumentarische Spielfilm, in dem es um die Gepardin Maleika und ihren Nachwuchs geht, auch in anderen Städten zu sehen. Im exklusiven Interview mit Redakteurin Lauke Baston erzählt Tierfilmer Matto Barfuss von der Begegnung mit Maleika und ihren Jungen. Er fühlte von Beginn an, dass die Gepardin ihm eine...

1 Bild

Unterwegs am Schwarzen Wasser - Naturinspiration 2

Emanuelle Pieck
Emanuelle Pieck | Hamminkeln | am 28.10.2017

Schnappschuss

2 Bilder

Start der Initiative „Rheinberg summt!“

Nicole Weber F. Santos
Nicole Weber F. Santos | Rheinberg | am 27.10.2017

Wild- und Honigbienen haben es in vielen Dörfern und Städten heute sehr schwer. In Grünflächen und Vorgärten sind einheimische Blühpflanzen dünn gesät. Es fehlt an Nahrungsquellen und naturbelassenen Ecken. Auch in der Landwirtschaft überwiegen Monokulturen und „Unkräuter“ werden meist chemisch weggespritzt. Die Problematik betrifft nicht nur die Bienen, sondern ein Vielzahl von Insekten. Mindestens ein Drittel unserer...

1 Bild

Stare 3

Wilhelm Spickers
Wilhelm Spickers | Neukirchen-Vluyn | am 22.10.2017

Schnappschuss

1 Bild

Morgentau im Spinnennetz 8

Stefanie Vollenberg
Stefanie Vollenberg | Bottrop | am 18.10.2017

Schnappschuss

1 Bild

Die Arktis lässt grüßen!

Thomas Traill
Thomas Traill | Wesel | am 16.10.2017

Wenn wir in diesen Tagen das Quietschen ungeölter Schaukeln am Himmel zu hören meinen, sollten wir misstrauisch werden und uns erinnern, was Theodor Storm über diese Jahreszeit zu sagen hatte: „Die Wandergans mit hartem Schrei nur fliegt in Herbstesnacht vorbei.“ Denn es ist wieder soweit. Die ersten arktischen Gänse haben uns nach ihrer Tausende Kilometer weiten Reise aus Sibirien wieder erreicht. Doch diesmal begann...

1 Bild

Der Herbst ist da...mit seinen wunderschönen Farben. 10

Emanuelle Pieck
Emanuelle Pieck | Hamminkeln | am 09.10.2017

Schnappschuss

2 Bilder

Schock am (Herbst-)Nachmittag: Die letzte 2017er Zünsler-Generation gibt dem Buchsus den Rest 68

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 03.10.2017

Sie dachten, der Sommer sei vorbei? Rein temperaturtechnisch ist das ganz bestimmt so! Allerdings existiert in unser aller Grünzone ein kleiner fieser Schädling, für den der Herbst noch nicht angebrochen zu sein scheint. Mit gehörigem Schrecken stellte ich soeben fest, dass noch längst nicht alle Buchsbaumzünsler vernichtet, geschweige denn der frühwinterlichen Niederrheinkälte zum Opfer gefallen sind. Nichtsahnend...

1 Bild

Glücksmoment

Wolfgang Scholmanns
Wolfgang Scholmanns | Wesel | am 01.10.2017

Schnappschuss

2 Bilder

Nach schwerem Unfall bei Dinslaken: Kreispolizei warnt vor Wildwechsel-Gefahren

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 29.09.2017

 In der Nacht zu Donnerstag kam es auf der Bergerstraße (zwischen Dinslaken und Kirchhellen) zu einem Wildunfall. Der Autofahrer blieb unverletzt, obwohl der Hirsch die Windschutzscheibe der Beifahrerseite durchschlug. Dazu meint die Kreispolizei: Wildunfälle sind durchaus keine Einzelfälle. Mit Blick auf den bevorstehenden Herbst ist eine steigende Tendenz zu erwarten, da mit der beginnenden Paarungszeit mit verstärktem...

1 Bild

Herbstzeit - Pilzzeit

Susanne Wunn
Susanne Wunn | Sonsbeck | am 29.09.2017

Schnappschuss

1 Bild

Herbstlicher Frühnebel (Originalaufnahme) 17

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 23.09.2017

Schnappschuss

Herbstliche Reise in die Kräuterwelt

Diana Schrader
Diana Schrader | Rheinberg | am 18.09.2017

Rheinberg: Orsoy | Immer mehr Frauen wünschen sich einen ganzheitlichen, gesunden Lebensstil. Pflanzen aus der heimischen Region bieten seit Urzeiten Hilfe und Unterstützung gegen Beschwerden und Krankheiten aller Art. Doch das Wissen über die heilende Wirkung so mancher Gräser am Wegesrand ist leider über die Generationen hinweg in Vergessenheit geraten. Unsere Kräuterführung am Sonntag, 08.10.2017, beginnt um 11.00 Uhr in den Orsoyer...

1 Bild

Sommer 2017 – Der Sommer (fast) ohne Insekten = ohne Vögel 7

Kirsten Bruderek
Kirsten Bruderek | Wesel | am 03.09.2017

Wesel: Flüren | Vor einiger Zeit las ich, dass es bereits 80 Prozent weniger Insekten gibt, als noch vor 20 Jahren. Diesen Sommer scheinen es mir schon 99 Prozent zu sein. In Wesel-Flüren, in der Aue, in Diersfordt überall fehlen die Tiere. Hier und da fliegt noch ein Schmetterling, summt ein Bienchen, aber die Blüten sind leer. Keine Wildbienchen im Gartentisch, keine Hornissen am Kompost. Sogar die Mückenlarven in der Regentonne fehlen....

78 Bilder

Zwischen Bangen und Hoffnung - Wir sind gespannt auf Ihre Bilder vom miesen Feriensommer! 12

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Hamminkeln | am 17.08.2017

"Sommer 2016 - und ich war dabei!" So betitelte Lokalkompass-Bürgerreporter Axel Schepers aus Hamminkeln am 22. Juli des vergangenen Jahres sein Sonnenscheinfoto. Natürlich brachte Axel damals seinen Missmut über das bis dahin bescheidene Wetter zum Ausdruck. Was der Hamminkelner vor rund einem Jahr kaum ahnen konnte: Der Hochsommer 2017 kommt noch bescheidener daher als sein Vorgänger. Nämlich bislang eher kalt und...

1 Bild

Bockkäfer in der Mainaue

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 04.08.2017

Schnappschuss

1 Bild

Umfrage: Sind die Weinbergschnecken dabei, die nackten Wegschnecken aus unseren Gärten zu verdrängen? 14

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 04.08.2017

Duisburg: Unsere Gärten | Ich habe eine Beobachtung gemacht, von der ich nicht weiß, ob sie ein Einzelfall ist. Deshalb bin ich auf die Hilfe der Leser angewiesen. Hier ist meine Beobachtung: Vor Jahren wimmelte es im Garten, natürlich besonders in der Nacht genauso wie bei nasser Witterung, vor braunen und rotbraunen Nacktschnecken, die sich über viele Pflanzen hermachten und kaum zu dezimieren waren. Dann häuften sich meine Funde von...

1 Bild

Buchsbäumzünsler verzieht Euch!!! 4

Jutta Mühle
Jutta Mühle | Wesel | am 30.07.2017

Mein Herz ist gestorben