Rheinberg: Politik

1 Bild

"Zurück in die Zukunft" - Diskussion zum Thema leben im Kreis Wesel im Jahr 2030

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | vor 2 Tagen

Der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Wesel hatte in der letzen Woche zu einer Zukunftskonferenz eingeladen, um mit dem Querschnitt der Gesellschaft des Kreises Wesel ins Gespräch zu kommen. Das Gespräch fand im Ledigenheim Dinslaken statt. Die vorab in der Vorbereitungsgruppe des Arbeitskreises erarbeiteten Thesen unter anderem zum Thema Leben und gesellschaftliche Beteiligung oder Leben und Mobilität,...

1 Bild

Antisemitismus in Deutschland: Adam Amrush wird geschlagen - was geht's mich an? Soziale Kontrolle verkümmert 8

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 19.04.2018

Duisburg: Berlin | Er ist Israeli, aber kein Jude. Er stammt aus einer arabischen Familie. Mit Religion hat er nicht viel am Hut. Sein Name: Adam Armush. Geboren vor 21 Jahren in Haifa, studiert heute in Berlin Tiermedizin. Bei seinem jüngsten Besuch in Israel bekommt er von einem Freund eine Kippa geschenkt. Dieser Freund bezweifelt, dass man in Berlin unbehelligt mit einer Kippa auf dem Kopf durch die Straßen laufen kann.  Adam Armush,...

5 Bilder

Freiheit der Kunst wird im Kreishaus geachtet: Landrat lässt Aktbilder wieder aufhängen

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Hamminkeln | am 18.04.2018

In den Medien wurde in den vergangenen Tagen vielfach über die Aussagen der Gleichstellungsstelle des Kreises Wesel bezogen auf die zwei abgehängten Aktbilder im Kreishaus berichtet. Die Kreismitarbeiterinnen, die das Abhängen der Bilder veranlasst haben, haben nach bestem Wissen und Gewissen agiert. Sie haben dabei jedoch nicht im Sinne der Verwaltungsführung gehandelt und die Freiheit der Kunst nicht ausreichend...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Runder Tisch Salzbergbau - ein erster Schritt in die richtige Richtung

Torsten Schäfer
Torsten Schäfer | Wesel | am 16.04.2018

Wesel: Kreishaus | Der Runde Tisch Salzbergbau fand, wie bereits in den Medien berichtet, am 12.04.2018 im Kreishaus in Wesel statt. Die Bürgerinitiative der Salzbergbaugeschädigten NRW e. V. dankt Kreistag und Kreisverwaltung an dieser Stelle nochmals für dessen Einrichtung und Durchführung. Dieses erste Treffen hatte ein breit angelegtes Themenspektrum und diente vor allem der sachlichen Information. Grundsätzlich bestand bei den...

1 Bild

"Noch nie war die Welt so friedlich wie heute" - Unsere Wahrnehmung sagt etwas anderes - Militärschlag gegen Syrien 18

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Essen-Steele | am 14.04.2018

Essen: Syrien | Vergangene Nacht: Gezielter Militärschlag gegen Syrien. Die USA, Frankreich und Großbritannien signalisieren dem syrischen Machthaber Baschar al-Assad: Du kannst dich nicht ungestraft über die international in der Chemiewaffenkonvention beschlossene Ächtung von Chemiewaffen hinwegsetzen. Bundeskanzlerin Merkel, die im Vorfeld bereits ausgeschlossen hatte, dass sich Deutschland an einem militärischen Eingreifen beteiligen...

1 Bild

Neue Ideen beim Kreisparteitag

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 13.04.2018

Rheinberg: Rheinberg | Waren wir es bisher gewohnt auf Kreisparteitagen nach Ortsvereinen oder Stadtverbänden geordnet in Tischreihen zu sitzen , fand diesmal schon die Begrüßung in aufgelockerter Atmosphäre statt. Vorbereitet wurde die Veranstaltung durch das Team 20 für 20, ein Seminar für engagierte Mitglieder. Themen z. B. was oder wer macht uns wählbar wurden in Gruppen mit unterschiedlicher Zusammensetzung, in anregenden Gesprächen...

1 Bild

Römerstraße und kein Ende!

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 13.04.2018

Rheinberg: Rheinberg | Bürokratismus gegen Bürger und Politik. Es kommt ja nicht allzu häufig vor, aber diesmal war sich die Politik über alle Fraktionen einig: An der Römerstraße muss etwas passieren. Im Bereich der Römerstraße zwischen Apotheke und Ärztehaus kommt es immer wieder zu kritischen Verkehrssituationen. Die enge Durchfahrt bei parkenden Autos hat schon so manchen Schaden verursacht, wobei auch Personen betroffen waren. Abhilfe...

1 Bild

Landrat Dr. Ansgar Müller zum Vizepräsidenten des Deutschen Landkreistages gewählt

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 11.04.2018

Der Landrat des Kreises Wesel, Dr. Ansgar Müller, wurde von der am 10. April 2018 tagenden Mitgliederversammlung des Deutschen Landkreistages einstimmig zum Vizepräsidenten gewählt. Er ist damit einer von vier Stellvertretern von Präsident Landrat Reinhard Sager (Kreis Ostholstein). Die weiteren Vizepräsidenten sind Joachim Walter (Landkreis Tübingen), Bernhard Reuter (Landkreis Göttingen) und Frank Vogel (Erzgebirgskreis)....

1 Bild

Willkommensportal für Zugewanderte: Der Kreis Wesel hat seine Internetseiten erweitert

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 11.04.2018

... im Kreis Wesel ist online / Für eine gelingende Erstorientierung und Integration Kreis Wesel. Im Kreis Wesel mit seinen 13 kreisangehörigen Kommunen finden viele neuzugewanderte Menschen eine neue Heimat. Transparente und gebündelte Informationen über Integrationsangebote und das gemeinsame Zusammenleben sind entscheidend für eine gelingende Erstorientierung und die weitere Integration in unsere Gesellschaft. Das...

1 Bild

Das konservative Manifest der Werte-Union - läutet es das Ende von Angela Merkel und der GroKo ein? 16

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 07.04.2018

Duisburg: Berlin | Um Angela Merkel und die Große Koalition steht's nicht gut. Und Merkels bedrohlichsten Gegner befinden sich in den eigenen Reihen. Was Gesundheitsminister Jens Spahn und Innenminister Horst Seehofer in jüngster Zeit von sich geben, richtet sich inhaltlich gegen den Kurs der Kanzlerin und ebenso gegen den Kurs der SPD. Und jetzt kommt die selbst ernannte Werte-Union, ein Bündnis konservativer Vertreter in der Union, auch noch...

1 Bild

Junge Union Kreis Wesel trifft Breitbandkoordinator Karl Hofmann

Marc Bootmann
Marc Bootmann | Wesel | am 07.04.2018

Am vergangen Mittwoch (28.03.2018) informierte sich der Vorstand der Jungen Union Kreis Wesel über den Breitbandausbau im Kreis. Dabei hob Karl Hofmann, Breitbandkoordinator Kreis Wesel, nicht nur die Bedeutung der Glasfaser für eine hohe Bandbreite sondern auch den Nutzen für eine qualitativ hochwertige Bildung hervor. Die Nachwuchspolitiker erhielten einen guten Überblick über den Weg durch das Vergabeverfahren. Mit dem...

1 Bild

Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um? 89

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 06.04.2018

In dieser Woche hat ein so genannter "Kampfhund" in Hannover zwei Menschen getötet. Der Hundehalter soll Medienberichten zufolge das Tier nicht artgerecht gehalten haben. Nach diesem schrecklichen Vorfall stellen wir die Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?  Jede Attacke eines Hundes, bei der Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist eine zuviel. Darin dürften sich alle einig sein....

1 Bild

Rheinberger Jungsozialisten haben gewählt!

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 04.04.2018

Rheinberg: Rheinberg | Die Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialisten (Jusos) Rheinberg haben am 3. April 2018 ihren neuen Vorstand gewählt. Hervor ging Hannah Bollig und wurde als alte sowie neue Vorsitzende wieder gewählt und in ihrem Amt bestätigt. Ebenso wurden Philipp Richter als stellvertretender Vorsitzender und Mara Laakmann als Schriftführerin wiedergewählt. Manuel Díaz García übernimmt die Aufgabe des Kassierers. Des weiteren wird der...

1 Bild

Nachruf: SPD-Ortsverein Rheinberg verabschiedet sich von Sibylle Kisters 1

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 03.04.2018

Rheinberg: Rheinberg | Ortsverein Der SPD-Ortsverein Rheinberg nimmt in großer Trauer Abschied von seiner am 30.03.2018 verstorbenen Mitgliedes Frau Sibylle Kisters. Über 35 Jahre, seit dem Jahr 1983, war Sibylle Kisters Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands und des Rheinberger Ortsvereins. Jahrzehnte war sie eine aktive Kämpferin für Gerechtigkeit, Solidarität und prägte nicht nur den Ortsverein, sondern auch die Geschicke der...

"Babyboom" - Hurra! Deutschland schafft sich nicht ab! 14

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 29.03.2018

Duisburg: Duisburg | Verschwörungstheorien reden vom gewollten Austausch der Bevölkerung in Deutschland. Ist Quatsch. Aber dennoch: Die deutsche Bevölkerung ändert sich in rasantem Tempo. Und dass diese Entwicklung Probleme im gesellschaftlichen Miteinander macht, ist unverkennbar. Weder Schönreden noch Hetzen sind da zielführend. Wir müssen in Deutschland zu einer Sachlichkeit und differenzierten Betrachtungen, aber auch zu einer...

1 Bild

Zurück in die Zukunft: Wie wollen Frauen und Männer im Jahr 2030 im Kreis Wesel leben? 2

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 28.03.2018

Wir schreiben das Jahr 2030.Die Städte im Kreis Wesel bieten ausreichend bezahlbaren Wohnraum an, der auch familien- und seniorengerecht ist. Kindergärten und Hochschulen sind kostenfrei. Das Gesundheitswesen ist gut aufgestellt. Die Pflege der Menschen ist sichergestellt und bezahlbar. Eine Utopie? Der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Wesel möchte mit dem Querschnitt der Gesellschaft, unter der...

1 Bild

Let's talk about Hartz IV - Fragen und Gedanken eines Nichtbetroffenen, dem soziale Gerechtigkeit aber am Herzen liegt 39

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 27.03.2018

Duisburg: Deutschland | Vorbemerkung: Jüngst stand ich noch kurz davor, dem Lokalkompass den Rücken zu kehren. Jetzt hat's mich aber doch wieder gepackt. Ich bitte um Nachsicht. Hartz IV treibt mich um, obgleich ich nicht davon betroffen bin. Ich sehe aber, dass Hartz IV unserer Gesellschaft mächtig im Magen liegt. Gesundheitsminister Jens Spahn hat die Debatte wieder angeheizt und ich frage mich: Was soll ich von Hartz IV halten? Ich höre...

1 Bild

NGG: „Wer Betriebsratswahlen behindert, macht sich strafbar!“ - auch im Kreis Wesel

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 26.03.2018

Auch im Kreis Wesel läuft derzeit eins der größten „Best-Practice-Beispiele in Sachen Demokratie“ – die Betriebsratswahl. Tausende Beschäftigte bestimmen hier bis Ende Mai ihre Interessenvertreter für die nächsten vier Jahre. Doch immer wieder versuchen einzelne Unternehmen, die Wahlen zu unterlaufen, berichtet die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und warnt: „Wer die Wahl von Betriebsräten behindert, der...

1 Bild

Versumpfung unser aller - mit unserer Gesellschaft geht es bergab - Gedanken zu unserem gesellschaftlichen Miteinander, Nebeneinander und Gegeneinander 31

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 24.03.2018

Duisburg: Deutschland | Die Welt ist unruhig, in unserer Gesellschaft ist es unruhig. Dabei will eigentlich jeder Zufriedenheit in friedlicher Umgebung, Geborgenheit in geistiger und physischer Heimat. Jeder will mit sich und seinem Umfeld im Reinen sein. Immer mehr Menschen ziehen sich zurück in ihren eigenen Elfenbeinturm, abgeschottet von dem, was draußen geschieht. Problem: Wir müssen oft nach draußen. Und da begegnet uns das, was uns nicht...

1 Bild

Wir tauschen Meinung gegen Gewinn: Die Zeitumstellung finde ich..., weil... 79

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 24.03.2018

In der Nacht zu Sonntag wird wieder an der Uhr gedreht. Um 2 Uhr wird die Uhr auf 3 Uhr vorgestellt - und den Menschen somit eine Stunde "geklaut". Ab dann herrscht in Deutschland wieder die Sommerzeit.  In den vergangenen Jahren häufen sich kritische Stimmen, die die Abschaffung der Zeitumstellung fordern. Eine Umfrage aus dem vergangenen Herbst hier im Lokalkompass hat ergeben, dass nur 11,29 Prozent der User die...

1 Bild

Frage der Woche: Information oder Werbung – Wer darf und wie über eine Abtreibung informieren? 23

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 23.03.2018

Der Paragraf 219a des Strafgesetzbuches steht für ein Verbot, um das in den letzten Wochen vehement gestritten wird. Dürfen Ärztinnen und Ärzte - und in welchem Umfang dürfen sie - Informationen über Schwangerschaftsabbrüche zur Verfügung stellen?  Die aktuelle Gesetzeslage sieht vor, dass sich strafbar macht, wer öffentlich, zum eigenen Vorteil oder sittenwidrig eigene oder fremde Dienstleistungen zum Abbruch einer...

Vermüllungsattacke des Lokalkompass 15

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Essen-Steele | am 21.03.2018

Essen: Lokalkompass | Seit etwa vier Stunden ist der Lokalkompass einer Vermüllungsattacke ausgesetzt. Wie armselig von den Vermüllern!!!!!!!

5 Bilder

Geplante Umgestaltung der Schullandschaft gescheitert - Realschule Fahrn bei Eltern weiterhin sehr beliebt 4

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 21.03.2018

Duisburg: Walsum | Im Jahr 2011 ist die Stadt Duisburg mit dem Plan angetreten, die Duisburger Schullandschaft radikal umzugestalten. Besonders die SPD, Mehrheitsfraktion im Duisburger Stadtrat, trieb den ambitionierten Plan voran, dem gemäß Realschulen und Hauptschulen aus dem Schulangebot verschwinden sollten. An deren Stelle sollten flächendeckend Sekundarschulen treten, um ein Zwei-Säulen-Modell mit Gesamt- sowie Sekundarschulen auf der...

3 Bilder

Kamp-Lintfort: Spatenstich für Kita-Neubau Löwenzahn

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Kamp-Lintfort | am 21.03.2018

Die viergruppige städtische Kita am Landwehrweg soll 2019 an den Start gehen. Neubau nach Abriss Ende des vergangenen Jahres wurde das Kita-Gebäude, das in den 1960er Jahren in Fertigbauweise errichtet wurde, abgerissen, da eine Sanierung unwirtschaftlich gewesen wäre. Jetzt erfolgt der Spatenstich für den Neubau an gleicher Stelle. „Wir fühlen uns in unserem Ausweichquartier im Niersenbruch ganz wohl, aber wir...