Rheinberg: Politik

1 Bild

Projekt Jamaika gescheitert, bevor es begonnen hat. .............. Die Sonne von Jamaika - nur ein Trugbild für vier Wochen! 2

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | vor 7 Stunden, 6 Minuten

Duisburg: Deutschland | Gegen Mitternacht vom 19. auf den 20.November 2017 tritt Christian Lindner (FDP) vor die Presse: "Es ist besser, nicht zu regieren als falsch zu regieren." Damit ist die Blase Jamaika geplatzt. Turbulente Zeiten stehen nun bevor. Schuldzuweisungen werden nicht lange auf sich warten lassen. Aber womöglich kann einfach nicht zusammenwachsen, was nicht zusammengehört. Vor zwei Monaten wählten die Deutschen ihre...

1 Bild

ATTAC Niederrhein kritisiert Landesregierung 1

Klaus Kubernus-Perscheid
Klaus Kubernus-Perscheid | Wesel | vor 3 Tagen

Das globalisierungskritische Netzwerk ATTAC-Niederrhein hat mit einem offenen Brief an den Ministerpräsidenten Laschet auf die faktische Abschaffung des Sozialtickets in NRW reagiert. Das Sozialticket wurde auf öffentlichen Druck der sozialen Bewegungen am 1.12.2011 auch in den Kreisen Wesel und Kleve eingeführt. Die Mitglieder des Netzwerkes kritisieren die bisherige Untätigkeit und befürchten, dass sich die Landesregierung...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Mithilfe ist gefragt!!

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | vor 4 Tagen

Rheinberg: Rheinberg | Rheinberg / Jusos Die Rheinberger Jusos starten wiederum eine Hilfsaktion für die Bedürftigen unserer Stadt. Hierzu sammeln sie Weihnachtsgeschenke für die Rheinberger – Tafel und bittet Sie alle um Ihre Mithilfe. Gebraucht wird im Grunde alles, was Erwachsene und Kindern gerade zur Weihnachtszeit eine kleine Freude bereiten würde. Auch Geschenkpapier, Schleifen oder Schleifenband werden gerne als Spenden angesehen....

2 Bilder

Kreis-Veterinär Dr. Antonius Dicke zu den Gefahren der Afrikanischen Schweinepest

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 10.11.2017

Der Kreis Wesel ist alarmiert - auch wenn die Afrikanische Schweinepest bislang noch nicht über die bundesdeutsche Grenze zu Tschechien geschwappt ist. Amtsveterinär Dr. Antonius Dicke steht der Redaktion Rede und Antwort zu diesem brisanten Thema. Auf unsere Anfrage hin erklärt er die Hintergrunde ausführlich ... Redaktion: Wie bewerten Sie die Problemlage? Dicke: Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist eine...

2 Bilder

Rathaus Utfort - Chaos bei der Info - Veranstaltung 1

Hansfried Münchberg
Hansfried Münchberg | Moers | am 08.11.2017

Moers: Rathaus Utfort | Es hätte eine so schöne Veranstaltung sein können - wenn nur die Bürger nicht gewesen wären ! Eine überaus chaotische, keinesfalls professionell organisierte Informations-Veranstaltung zum Neubau am Utforter Rathaus erlebten die interessierten Utforter Bürger. Es fing damit an, dass der Termin zwar dreimal in der Presse angekündigt war, aber ohne Nennung des Veranstaltungsortes. Erst am Tag vor dem Termin wurde nach...

1 Bild

Die "glorreiche" Oktoberrevolution 1917 - ein Zwischenruf von Wolf Biermann 12

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 07.11.2017

Duisburg: . | "Vor genau 100 Jahren siegte die große, sozialistische Oktoberrevolution, von der wir inzwischen wissen, dass sie weder groß noch sozialistisch, noch eine Revolution war, sondern ein kleiner Putsch von Lenin und Genossen, im kleinen Ort St. Petersburg im riesigen, zaristischen, feudalistischen Russland, dem Agrarland. Und dieser Putsch konnte siegen, weil Russland zu Tode geschwächt war vom ersten Weltkrieg, an dem es sich...

1 Bild

Paradise Papers - Paradiesische Perspektiven für die Superreichen 7

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 05.11.2017

Duisburg: ... | Steuern sind nun mal eine Notwendigkeit fürs Funktionieren eines Gemeinwesens. Dennoch versuchen viele Menschen, Steuerzahlungen zu umgehen, am besten auch noch legal. Den einfachen Bürgern gelingt das kaum, es gibt auch genug einfache Bürger, deren Redlichkeit sie dazu veranlasst, die anfallenden Steuern ohne irgendwelche Tricks zu zahlen. Daneben gibt es aber viele Superreiche, seien es Konzerne oder Einzelpersonen,...

1 Bild

Weg mit der Braunkohle, weg mit der Steinkohle, weg mit ... - und dann??? 6

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 05.11.2017

Duisburg: ... | Am Hambacher Forst aktuell Demonstrationen gegen den Braunkohlenbergbau, die GRÜNEN fordern die Abschaltung der Kohlekraftwerke und die Abschaffung des Verbrennungsmotors: Die Menschen wollen eine saubere Umwelt und die Verhinderung einer Klimakatastrophe. Alles hehre Ziele. Wer wollte sie nicht teilen?! Und am 6.November beginnt die Weltklimakonferenz in Bonn, von der viel gefordert wird. Aber die Frage muss gestellt...

1 Bild

Mehr Menschen in Arbeit 8

Denise Brücker
Denise Brücker | Hamminkeln | am 02.11.2017

Die Bundesagentur für Arbeit zieht positive Bilanz für den Kreis Wesel. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 6,5 Prozent und ist damit 2,9 Prozent niedriger als noch im September und 4,9 Prozent niedriger als im Oktober letzten Jahres. Bei den Ausbildungsstellen ist ebenfalls ein Plus zu verzeichnen. So meldeten sich über 4.000 Bewerber im letzten Jahr, knapp fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Es standen auch mehr...

1 Bild

Gute Diskussionen im LK fristen ein Schattendasein - Indiz für den Untergang des gesellschaftlichen Miteinanders zugunsten eines Nebeneinanders? 15

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 30.10.2017

Duisburg: Lokalkompass | Zum Thema "Diskussionen" liest man im entsprechenden Wikipedia-Artikel: "Zu einem guten Diskussionsstil (siehe auch Streitkultur) gehört neben wechselseitigem Respekt unter anderem, gegenteilige Argumente und Meinungen zuzulassen und genau zu prüfen, anstatt diese vorschnell zu verwerfen. Ein guter Diskutant hört zu, lässt ausreden und ist konzentriert genug, um auf das vom Gegenüber Gesagte einzugehen und seine eigenen...

1 Bild

Zeitumstellung: So habt ihr entschieden! 16

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 30.10.2017

Von Donnerstag bis gestern hatten wir die Community gefragt, was sie von der Zeitumstellung hält. "Behalten oder abschaffen?", war die Frage, die wir euch konkret gestellt hatten. In den vielen Kommentaren unter dem Beitrag wurde bereits deutlich, dass die Mehrheit für die Abschaffung der Zeitumstellung ist. Nun haben wir auch die Klicks ausgewertet und folgendes Ergebnis: 11,29 Prozent der Stimmen waren gegen die...

1 Bild

Kerstin Radomski (CDU) zum Thema E-Autos: Ladestationen fehlen

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 27.10.2017

Die CDU-Bundestagsabgeordnete für Krefeld, Moers und Neukirchen-Vluyn, Kerstin Radomski, nutzte in den Wochen vor der Wahl ein Elektro-Auto. Bisher gibt es 7.000 Ladestationen, davon 600 Schnellladepunkte im Bundesgebiet. Davon stehen zehn in Krefeld, neun in Moers und eine in Neukirchen-Vluyn. Um einen reibungslosen Fahrablauf in Deutschland zu sichern, bedarf es nach Angaben der von der Bundesregierung ins Leben...

4 Bilder

Pilotprojekt Late Night Shopping: Ersatz für Sonntagsöffnung - Drei Fragen an Michael Birr

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 27.10.2017

Am 2. Dezember wird in der Moerser Innenstadt ein Late Night Shopping stattfinden. Dies ist erst einmal als Pilotprojekt geplant, soll aber zukünftig jeden ersten Samstag im Dezember durchgeführt werden. Gleichzeitig dient der Abend, an dem die Geschäfte bis 22 Uhr geöffnet haben, als Ersatz für den dritten verkaufsoffenen Sonntag 2017 in der Innenstadt. Wie schon in diesem Jahr sind für 2018 bisher nur die Sonntage mit den...

1 Bild

Zeitumstellung: Behalten oder abschaffen? 60

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 26.10.2017

Am kommenden Sonntag (29. Oktober) ist es wieder so weit: Die Uhren werden auf die Winterzeit umgestellt. Das heißt, dass die Uhren um 3 Uhr nachts auf 2 Uhr zurückgestellt werden.  Eine Umfrage der DAK aus dem vergangenen Jahr hat gezeigt, dass knapp Dreiviertel der Bevölkerung gegen die Zeitumstellung sind. Denn bei vielen wird nicht nur an der Uhr gedreht, sondern auch an ihrem Biorhythmus. Schlafprobleme, Unwohlsein...

1 Bild

Alice Weidel (AfD) verlangt von Islamverbänden Eid auf unser Grundgesetz 11

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 24.10.2017

Duisburg: Deutschland | Albrecht Glaser, nominiert für das Amt eines der Bundestagsvizepräsidenten, ist mit seiner Kandidatur heute gescheitert. Ihm wird vorgeworfen, die Religionsfreiheit für Muslime in Frage gestellt zu haben. In diesem Zusammenhang hob Alice Weidel, die mit Alexander Gauland die Bundestagsfraktion der AfD führt, jetzt in einem Interview mit dem heutejournal hervor, der Islam fuße auf der Scharia und diese sei mit unserem...

1 Bild

Dienstjubiläen: Bürgermeister Fleischhauer dankte für Zusammenarbeit

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 21.10.2017

Fünf Mitarbeiter der Stadt Moers hat Bürgermeister Christoph Fleischhauer jetzt für ihr 25-jähriges, sechs für ihr 40-jähriges Dienstjubiläum geehrt, zehn hat er in den Ruhestand verabschiedet. „Ich freue mich, Ihnen heute persönlich gratulieren zu können und Ihnen meine Anerkennung und meinen Dank für die langjährige Zusammenarbeit auszusprechen.“ Auch die Personalratsvorsitzende Heidi Roggenkamp dankte für die...

1 Bild

ENNI verkauft sich: AWO übernimmt Traditionsstandort in Moers ab 2021

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 20.10.2017

Nach mehr als 120 Jahren wird der Moerser Energieversorger ENNI Energie & Umwelt Niederrhein (ENNI) in vier Jahren seinen Firmensitz in der Moerser Innenstadt aufgeben. Mit dem einstimmigen Beschluss zum Verkauf des Traditionsstandortes in der Uerdinger Straße hat deren Aufsichtsrat in seiner jüngsten Sitzung den Weg für den dann auch räumlichen Zusammenschluss der ENNI-Gruppe freigemacht. Deren drei Unternehmen werden bis...

5 Bilder

Junge Menschen gestallten Politik!

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 20.10.2017

Rheinberg: Rheinberg | Junge Menschen gestallten engagiert Politik mit. Aus diesem Grund nimmt in diesem Bericht Niklas Blaas von den Jusos Rheinberg aufklärend Stellung zu politischen Themen, die vor allem jungen Menschen helfen soll, an der politischen Welt mitzuwirken sowie zu gestallten. Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) ist trotz ihres beeindruckenden Alters eine Partei für junge Menschen! Thema Bildung: Wir möchten gerne...

3 Bilder

Jusos machen ernst

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 19.10.2017

Rheinberg: Rheinberg | Wir machen Erneuerung konkret! Unter diesem Motto machten die Jusos jetzt ernst und stehen somit zu ihrem Wort. Gestern haben sich die Mitgliederinnen und Mitglieder der Kreis Jusos in Kamp-Lintfort getroffen und Ideen gesammelt, was wie anders gemacht werden muss. Bei dem Gespräch ging es um die Zukunft der SPD. Denn klar war dabei allen, dass ein "Weiter-So" in der SPD es mit den Jusos nicht geben wird. Viele konkrete...

1 Bild

Bistum zahlt Fahrtkosten zum Katholikentag! Kreisdekanat Wesel lädt zur Teilnahme ein. 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 19.10.2017

Vom 9. bis zum 13. Mai nächsten Jahres findet der 101. Deutsche Katholikentag in Münster statt. Die Teilnahme an Katholiken- und Kirchentagen hat am Niederrhein eine lange Tradition. So ist auch jetzt schon das Interesse hierzulande an einer Teilnahme groß. Wie immer schließt das Teilnehmerticket, das als Einzelticket 87 (erm. 63) und als Familienticket 127 Euro kostet, einen Nahverkehrsausweis für den Veranstaltungsort...

1 Bild

Moers: Lebhafte Diskussionen über deutsch-türkisches Zusammenleben 1

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 19.10.2017

Kontrovers, aber fair verliefen die Diskussionen am Dienstagabend, 17. Oktober, im „Wohnzimmer“ der vhs Moers im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum. Bürgermeister Christoph Fleischhauer hatte zu einem öffentlichen Austausch über das Zusammenleben von Deutschen und Türken in Moers eingeladen. Bei der Diskussion wurde schnell klar, dass trotz Bemühungen auf den beiden „Seiten“ immer noch Vorbehalte und Unverständnis...

1 Bild

Kamp-Lintfort: Auf die (Spiel-)Plätze

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 19.10.2017

In der Arbeitsgruppe Pappelsee haben sich Bürger im Rahmen des 1. Förderkreistreffens zur Bewerbung der Stadt Kamp-Lintfort zur Landesgartenschau 2020 zusammen gefunden, um den Bereich rund um den Pappelsee wieder zu einem attraktiven Park mit Erholungsmöglichkeiten und Freizeitangeboten für alle Generationen zu machen. Ehrenamt In nur zwei Jahren haben die Ehrenamtlichen sehr viel erreicht, so auch die Realisierung eines...

1 Bild

Frage der Zeit: Kann man heutzutage eigentlich noch von d e m deutschen Volk sprechen? 23

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 17.10.2017

Duisburg: Dusburg | "Das Wort "Volk" kommt vom althochdeutschen "folc" und das hieß "viele". Ein Volk ist eine große Gruppe von Menschen mit gemeinsamer Abstammung. Alle Mitglieder dieser Gruppe leben in der Regel zusammen in einem bestimmten Gebiet, das deutsche Volk in Deutschland, die Franzosen in Frankreich usw. Ein Volk hat eine gemeinsame Herkunft, Geschichte, Kultur. Seine Menschen sprechen meist auch dieselbe Sprache. Allerdings muss das...

1 Bild

Jetzt geht es in die Zukunft! 3

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 17.10.2017

Rheinberg: Stadthalle Rheinberg | Jetzt geht es in die Zukunft! Wir schauen nach der verlorenen Bundestagswahl kämpferisch und optimistisch in die Zukunft. Gemeinsam mit Euch und der SPD im Kreis Wesel wollen wir die Partei von der Basis an erneuern.  Ernerung konkret „Den Kopf in den Sand zu stecken, ist nicht drin. Das Wahlergebnis muss der letzte Tiefpunkt sein. Jetzt kommt es darauf an, dass wir die SPD erneuern und zwar von unten an. Wir Jusos...