Beiträge aus Ihrem Ort: 
Bürger berichten zurzeit aus diesen Orten:

Nachrichten aus Wochenanzeiger Arnsberg / Sundern

12 Bilder

Deutsche Minigolf Jugend Meisterschaft in Neheim ein voller Erfolg

Arnsberg: Minigolfanlage | Der MSK Neheim-Hüsten war Gastgeber der Deutschen Meisterschaft für den Minigolfnachwuchs. Das Organisationsteam um Vereinspräsident Christoph Dellmann hatte kurzfristig die Ausrichtung übernommen, da der eigentliche Ausrichter abgesprungen war. Dennoch ist es gelungen, diese Meisterschaft erfolgreich zu gestalten. Eröffnet wurde das Turnier durch den Bundestagsabgeordneten Prof. Dr. Patrick Sensburg sowie dem...

Anzeige
Anzeige
22 Bilder

Die Twersbraken und der Ranger bei "Heißen Nächten in Bromskirchen"

Mechthild Schulz
Mechthild Schulz | Arnsberg-Neheim | am 11.07.2017

Der Ranger Ömmes und die Twersbraken waren in den "Heißen Nächten in Bromskirchen" wieder total gut drauf und das Publikum amüsierte sich sehr über... den Kappes, der erzählt wurde, denn das Leben ist so einfach wie man es macht. In den heißen Nächten werden doch glatt die Mädchen verrückt gemacht, ja, und das Publikum wird beim Lachyoga auch "ver- rückt" gemacht. Ja, schlauer wurde das Publikum auch, denn wer weiß schon,...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Hanni Borzel
von Heiko Wieners
von Kirsten Fischer
von Sabine...
von Kirsten Fischer
vorwärts
2 Bilder

Stadt Schortens: Kein Respekt vor den Lebensbornkindern !!

Kai Tass
Kai Tass | Arnsberg | vor 2 Tagen

Die Bürger von Schortens haben sich entschieden. Sie wollen den Straßennamen „Lebensborner Weg“ behalten. Dabei ist es Ihnen egal, dass der Straßenname erst 6 Jahre nach dem Ende der nationalsozialistischen Herrschaft so benannt wurde. Respekt vor den Schicksalen der Lebensbornkinder – die wenn nicht in Konzentrationslagern umgebracht - zum Teil bis heute nicht ihre Identität gefunden haben, ist den Schortensern egal....

6 Bilder

Schätzen Sie doch mal! ;-) 42

Hanni Borzel
Hanni Borzel | Arnsberg | am 13.07.2017

Arnsberg: Am Stötchen | Auch eine Art Rätsel : Wer kann ungefähr einschätzen, wieviel in Gramm oder Kilogramm verfüttere ich wohl innerhalb von 4 Wochen hier auf meiner Terrasse an geschälten Sonnenblumenkernen? Also zusätzlich kommen ja auch noch Meisenknödel zum Einsatz, die nicht bei der Frage enthalten sind. Kleiner Einblick, welche Gäste täglich ihr Frühstück, Mittagessen und Abendessen hier einnehmen, zeigen ein paar Fotos. Nun ratet doch...

  • Menden/Wickede. Ein spannendes Erlebnis in den Ferien - wer eine Mondschein-Nacht mit
    von Lokalkompass Menden-Fröndenberg-Balve-Wickede | Menden (Sauerland) | am 12.07.2017 | 1 Bild
  • In den letzten Wochen war in meinen Nistkästen in Sachen Vogelnachwuchs ganz schön was los.
    von Kirsten Fischer | Arnsberg | am 23.06.2017 | 10 Bilder
Anzeige
Anzeige
1 Bild

Solarautos selbst bauen und ins Rennen schicken Workshop für Sieben- bis Neunjährige / Neun- bis Elfjährige 1

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg-Neheim | am 12.07.2017

Arnsberg: Burgstraße 5 | Junge Tüftlerinnen und Bastler können am Donnerstag den 10.08. und 24.08.2017 in Arnsberg ihre eigenen Solarautos bauen und dabei allerhand über Sonnenenergie lernen. Von 10-12 Uhr und von 13:30-15:30 Uhr (am 24.08. nur von 13:30-15:30 Uhr) bietet Energieberater Carsten Peters von der Verbraucherzentrale NRW dafür in der Beratungsstelle Arnsberg (Burgstraße 5, Neheim) den Workshop „Flotte Flitzer mit Sonnenenergie“ an. Darin...

1 Bild

LK-Urlaub bis auf Weiteres 16

Hanni Borzel
Hanni Borzel | Arnsberg | vor 16 Stunden, 47 Minuten

Arnsberg: Am Stötchen | Erst geht es nun einmal bisschen raus aus dem Sauerland, und vor allem raus aus dem LK. Die alte Heimat ruft - und ob oder wann ich hier wieder erscheine, steht erst einmal in den Sternen.......es gibt ja auch noch ein Leben neben dem LK! ;-) Also bitte nicht wundern, - auch noch keinen schwarzen Rahmen um das Profilbild ziehen...... gibt keinen Grund zur Unruhe! ;-) Macht et jooot!

2 Bilder

Naturerlebnis an der Heve

Elvira Eberhard
Elvira Eberhard | Arnsberg | vor 21 Stunden, 42 Minuten

Die Wanderführer Monika und Mathias Baule der SGVAbt. Arnsberg, begeisterten die Wanderer auf dem Naturerlebnisweg an der renaturierten Heve und der grossen Schmalenau durch ihr fachkundiges Wissen. Die Entwicklung der Tier- und Pflanzenwelt wurde den Teilnehmern anschaulich vermittelt. Wunderschöne Aussichten auf die Schutzgebiete, die von der EU mit dem Förderprogramm "Life Natur" unterstützt werden war etwas für...

1 Bild

Hüsten: Mini-Kirmes im Kindergarten

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Arnsberg | am 03.07.2017

Jede Menge Spaß und viele interessante Informationen gab es bei der Projektarbeit im Kindergarten Kolpingstraße. Eine Woche lang drehte sich bei Kindern, Eltern und Erzieher/innen alles um das Thema „Hüstener Kirmes“. Hüsten. Günter Menke, seit über 60 Jahren Mitglied der Kirmesgesellschaft, besuchte die Kinder zum Auftakt der Projektwoche und erzählte tolle Geschichten über das größte Volksfest des Sauerlandes. Natürlich...

  • Der Sauerländische Gebirgsverein und der SGV-Jugendhof laden alle Familien ganz herzlich zum
    von Anna Rösch | Arnsberg | am 21.06.2017 | 1 Bild
  • Arnsberg. Der Kindergarten Lilliput feiert das ganze Jahr lang sein 20-jähriges Bestehen. Dazu
    von Uwe Petzold | Arnsberg | am 29.05.2017 | 1 Bild
2 Bilder

Wenn der Betriebsprüfer dreimal klopft 8

Die Grundsätze einer ordnungsmäßigen Buchführung einzuhalten, werden immer komplizierter. Wenn der Betriebsprüfer künftig dreimal klopft, sollte der Einzelhändler gut gerüstet sein: Er will und darf auf alle steuerrelevanten Daten zugreifen. Die müssen beim „Besuch“ jederzeit verfügbar, lesbar und maschinell auslesbar sein. Die Aufbewahrungsfrist der Steuerdaten liegt bei zehn Jahren. Ab dem kommenden Jahr verschärft der...