Arnsberg: Ratgeber

1 Bild

Öffentlicher Vortrag: Ohne „mich“ wäre das Leben ganz einfach.

Dietmar Becker
Dietmar Becker | Arnsberg | vor 5 Tagen

Arnsberg: Triratna Arnsberg Sundern (Haus Tanneck) | Das Leben fühlt sich manchmal ziemlich kompliziert an. Aber was macht das Leben so kompliziert? Sind es wirklich die äußeren Bedingungen oder hat es etwas mit uns selbst zu tun? Spielt unser Ego da nicht auch eine große Rolle? Das Ego will Aufmerksamkeit und Zuwendung, stellt Forderungen, ist schnell beleidigt und macht uns das Leben schwer. Geht es nicht einfacher ohne (m)ich? Bodhimitra, Angehöriger des Buddhistischen...

1 Bild

Grüne Notfalldose für Arnsberg

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Arnsberg | am 14.03.2017

Der Seniorenbeirat der Stadt Arnsberg sorgt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) Arnsberg, dem Städtischen Rettungsdienst, dem Rettungsdienst Hagelstein und der Fachstelle Zukunft Alter dafür, dass jedem älteren, kranken und interessierten Bürger stadtweit die Möglichkeit gegeben wird, ab dem 15. März für 2 Euro die grüne Notfalldose zu kaufen. Arnsberg. Hintergrund: Im Notfall zählt jede Sekunde. Nicht...

Referat: Bluthochdruck

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler | Arnsberg | am 10.03.2017

Neheim-Hüsten. Die Mitglieder der CDU Senioren Union Neheim-Hüsten und Umland treffen sich am Dienstag, 14.März, um 15 im Kolpinghaus Neheim, Kapellenstraße. Es gibt einen interessanter Vortrag zum Thema „Bluthochdruck - die unbemerkte Gefahr“. Referent ist Klaus Humpert von der Marienapotheke. Gäste und Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

193. Energie-Stammtisch, Montag, 13. März 2017, 19.30 Uhr, VHS - Arnsberg, Peter Prinz Bildungshaus, Forum, Ehmsenstr.7, Arnsberg.

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg | am 03.03.2017

Arnsberg: VHS | Thema: Frische Luft im Wohnraum - Lüftungsanlagen für Wohngebäude! Ein Überblick über Techniken, Voraussetzungen und Förderung Raumlufttechnische Anlagen werden zunehmend bei Modernisierung und Neubau von Wohngebäuden eingesetzt. Hersteller bieten vielfältige Lüftungssysteme mit und ohne Wärmerückgewinnung an. Aber wann sind Lüftungsanlagen in Wohnräumen erforderlich und welche Techniken eignen sich in Wohnungen oder...

1 Bild

Öffentlicher Vortrag: Mir platzt der Kopf – Mit Stress kreativ umgehen

Dietmar Becker
Dietmar Becker | Arnsberg | am 17.02.2017

Arnsberg: Buddhistisches Zentrum Arnsberg (Haus Tanneck) | In der heutigen Zeit ist das Thema Stress allgegenwärtig: Zeit- und Leistungsdruck am Arbeitsplatz, Spannungen im Arbeitsumfeld, in der Partnerschaft oder der Familie, Existenzängste. All diese Faktoren machen Stress sowohl zu einem sozialen Problem – stressbedingte Krankheiten wie Burnout verursachen immer mehr Ausfälle – als auch zu einem moralischen. Denn letztendlich sind es die Menschen selbst, die eine stressende und...

1 Bild

Interreligiöse Meditation im buddhistischen Zentrum Arnsberg

Dietmar Becker
Dietmar Becker | Arnsberg | am 09.02.2017

Arnsberg: Buddhistisches Zentrum Arnsberg (Haus Tanneck) | Zur interreligiösen Meditation sind Interessierte unabhängig von Glaubensrichtung und Weltanschauung willkommen Der Gedanke, dass sich in der Tiefe der Spiritualität alle Religionen treffen, wird vielen Menschen zunehmend wichtig. Sich in Stille von dem unfassbaren Geheimnis des Göttlichen berühren zu lassen, dazu laden wir herzlich ein. Willkommen sind alle, unabhängig von ihrer Religion oder Weltanschauung, die eine...

192. Energie-Stammtisch, Montag, 13. Februar 2017, 19.30 Uhr, VHS - Arnsberg, Peter Prinz Bildungshaus, Forum, Ehmsenstr.7, Arnsberg.

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg | am 07.02.2017

Arnsberg: VHS | Thema: Vom Weltraum in den Keller - Brennstoffzellen! Technik und staatliche Förderung von (Erdgas-)Brennstoffzellen. Mit Exkurs zur aktuellen Fördermittellandschaft in der Wohngebäudesanierung! Seit August 2016 werden Brennstoffzellen vom Staat hoch bezuschusst. Im Vorfeld wurde diese neue Technik zur Strom- und Wärmeerzeugung im Wohngebäude viele Jahre von den Herstellern getestet. Was sich hinter der Technik verbirgt,...

2 Bilder

Thermografie-Befliegung in Holzen: noch Anfang der Woche anmelden

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg-Neheim | am 07.02.2017

Arnsberg: luerpunkt | Verbraucherzentrale und Stadt freuen sich bereits über rund 25 Anmeldungen Anfang dieser Woche haben Eigenheimbesitzerinnen und Eigenheimbesitzer aus dem Ortskern des Stadtteils Holzen noch Gelegenheit, sich für die kostenlose Thermografie-Befliegung der Verbraucherzentrale NRW und der Stadt Arnsberg anzumelden. Rund 25 Bürgerinnen und Bürger taten dies bereits im Rahmen einer Informationsveranstaltung am vergangenen...

1 Bild

"Mobilität in Unternehmen"

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Arnsberg | am 03.02.2017

Am Donnerstag, 15. März, findet das energieforum.arnsberg 2017 am Campus der Stadtwerke Arnsberg statt. In diesem Jahr dreht sich alles um das Thema „Mobilität in Unternehmen“. Arnsberg. Das energieforum.arnsberg ist eine Plattform für Unternehmen aus der Region. Hier können sich diese über gelungene Beispiele guter Praxis informieren und sich rund um das Thema „Effizienz“ auszutauschen. In den vergangenen Jahren fanden...

1 Bild

Berufsbegleitend studieren mit und ohne Abitur

Katharina Büenfeld
Katharina Büenfeld | Arnsberg | am 01.02.2017

Arnsberg: Peter Prinz Bildungshaus Ehmsenstraße 7 | Das Universitätsstudium an der FernUniversität in Hagen Die Studienberaterin informiert nicht nur über die Studiengänge, die Wissenschaftlichen Weiterbildungsangebote, den Studienablauf und die Besonderheiten des FernUni-Studiums, sondern auch über die Voraussetzungen, um mit und ohne Abitur zu einem Universitätsabschluss zu kommen. Das Studienkonzept der FernUniversität bietet den Studierenden maximale örtliche und...

3 Bilder

Verbraucherzentrale und Stadt starten Modellprojekt mit MultiCoptern im Holzener Ortskern

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg-Neheim | am 27.01.2017

Arnsberg: luerpunkt | Kostenfrei: Wärmebilder aus der Luft plus Kurzberatung Die Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW führt gemeinsam mit der Stadt Arnsberg ein zukunftsweisendes Modellprojekt durch. Den Bürgerinnen und Bürgern im Ortskern des Stadtteils Holzen wird dabei angeboten, sich kostenfrei mittels eines MultiCopters detaillierte Wärmebildaufnahmen ihres Hauses erstellen zu lassen - und so energetische Schwachstellen gezielt...

4 Bilder

Energiespa(r)ziergang mit Wärmebildkamera

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg-Neheim | am 19.01.2017

Arnsberg: ev. Kreuzkirche | Wie Thermografien Schwachstellen zeigen Wie Wärmebilder beim Aufspüren von Energieverlusten helfen, zeigen die Verbraucherzentrale NRW und Stadt Arnsberg auch in 2017 bei drei „Energiespa(r)ziergängen“, diesmal in den Quartieren Mühlenberg, Wolfsschlucht und Rusch. Energieberater Carsten Peters macht jeweils abends einfache Thermografien von ausgewählten Eigenheimen und zeigt direkt, wie die Bilder auf energetische...

2 Bilder

Wärmebilder helfen bei der Diagnose Thermografie und Energieberatung fürs Eigenheim

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg-Neheim | am 16.01.2017

Arnsberg: Verbraucherzentrale | Manche Schwachstellen ihrer Eigenheime können Eigentümer im Winter mit bloßem Auge erkennen. Am Dach zum Beispiel: Schmilzt Schnee darauf sofort oder trocknen manche Abschnitte nach einem Regen besonders schnell, fehlt eine gute Dämmung. Andere Problemstellen aber, an denen ebenfalls Heizungswärme verloren geht, müssen erst sichtbar gemacht werden. Hilfe bei der Suche nach diesen Schwachpunkten und sinnvollen Gegenmaßnahmen...

1 Bild

Neuer Meditationskurs für Anfänger beginnt am 08. Februar 2017

Dietmar Becker
Dietmar Becker | Arnsberg | am 05.01.2017

Arnsberg: Buddhistisches Zentrum Arnsberg (Haus Tanneck) | Dieser Kurs bietet Anfängern die Möglichkeit die Grundlagen der Meditation kennen zu lernen. Es werden zwei Meditationsformen ausführlich erläutert und gemeinsam geübt. Dabei werden nicht nur die Grundtechniken vermittelt, sondern auch einiges an Hintergrundwissen und nützlichen Tipps: Was ist die Rolle des Körpers beim Meditieren? Welche Schwierigkeiten können auftreten und wie gehe ich damit um? Wie kann ich eine...

1 Bild

Öffentlicher Vortrag "Karma und Wiedergeburt – Macht das alles Sinn?"

Dietmar Becker
Dietmar Becker | Arnsberg | am 05.01.2017

Arnsberg: Buddhistisches Zentrum Arnsberg (Haus Tanneck) | Über Karma und Wiedergeburt im Buddhismus und den damit verbundenen Aberglauben Der vielleicht interessanteste Begriff der ganzen buddhistischen Lehre ist Karma. Karma bedeutet Handlung. Nach buddhistischem Verständnis hinterlässt jede Handlung in unserem Leben Spuren in unserem Geist. Diese Spuren sorgen dafür, dass wir zu einem späteren Zeitpunkt in unserem Leben – oder möglicherweise in einem folgenden Leben – bestimmte...

1 Bild

Rentensprechtage in Sundern

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Arnsberg | am 02.01.2017

Sundern. Ab Januar 2017 finden im Rathaus in Sundern wieder regelmäßige Rentensprechtage statt. Dieses „wegweisende und sehr wichtige Angebot für unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger“ stellte Bürgermeister Ralph Brodel jetzt der Öffentlichkeit vor. Der Versichertenberater Wolfgang Zeh wird ab dem 26. Januar einmal pro Monat jeweils zwischen 14 und 17 Uhr für jeweils ca. 20-minütige Beratungsgespräche zur Verfügung...

1 Bild

DRK dankt ehrenamtlichen Helfern

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Arnsberg | am 05.12.2016

In vorweihnachtlicher Atmosphäre dankte der Vorstand des DRK-Ortsvereins Neheim-Hüsten den Heferinnen und Helfern im Blutspendedienst. Über 1.200 Stunden waren die 30 Helfer im abgelaufenen Jahr im ehrenamtlichen Einsatz. Neheim-Hüsten. Sie sorgten für das leibliche Wohl der 2.811 (inkl. 121 Erstspender) Spenderinnen und Spender. Aber auch als Ansprechpartner bei Fragen der Spender standen sie zur Verfügung. Zudem haben...

1 Bild

Blitzerstandorte vom 28. November bis 2. Dezember

Lokalkompass Arnsberg-Sundern
Lokalkompass Arnsberg-Sundern | Arnsberg | am 23.11.2016

Der Fachdienst Verkehrsordnungswidrigkeiten des Hochsauerlandkreises gibt für die Woche vom 28. November bis 2. Dezember folgende Mess-Stellen für die Geschwindigkeitsüberwachung bekannt: Montag, 28. November: Ruhrstraße in Arnsberg und Marktstraße in Winterberg Dienstag, 29. November: L 687/Sorpesee in Sundern und B 480/Winterberger Straße in Olsberg-Wiemeringhausen Mittwoch, 30. November: B 511 in...

Fahrzeug-Rechtsschutz vs. Verkehrs-Rechtsschutz vs. Fahrer-Rechtsschutz

Benjamin Adamietz
Benjamin Adamietz | Arnsberg | am 16.11.2016

Altbekannt, doch leider oft verwechselt... Die tägliche Teilnahme am Straßenverkehr birgt jede Menge Gefahren. Andere Verkehrsteilnehmer, stehende Hindernisse, behördliche Regularien und allgemeine Verkehrsregeln wollen beachtet werden. Dennoch passiert es nicht selten, dass rechtliche Auseinandersetzungen rund um das Besitzen und Betreiben eines Kraftfahrzeuges entstehen. Nun gibt es mehrere Möglichkeiten sich dagegen...

1 Bild

Kommentar: Stammzellen zu Weihnachten 2

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 15.11.2016

Jahr für Jahr sind wir auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk. Der Verfasser dieser Zeilen hat da aus ganz persönlichen Gründen eine Idee. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Von Menschen zu erzählen, das ist das tägliche Brot eines Journalisten. Geschichten, die oft ans Herz gehen, manche bleiben im Kopf und haben Einfluss auf das eigene Leben. Der Artikel über ein an Leukämie erkranktes Kind war bei mir der...

1 Bild

191. Energie-Stammtisch, Montag, 14. November 2016, 19.30 Uhr, VHS - Arnsberg, Peter Prinz Bildungshaus, Forum, Ehmsenstr.7, Arnsberg.

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg | am 07.11.2016

Arnsberg: Peter Prinz Bildungshaus Ehmsenstraße 7 | Thema: Feuchte und Schimmel im Wohnraum. Mögliche Ursachen und Rechte. Wenn sich in den eigenen vier Wänden Schimmel ansiedelt, ist Handeln angesagt. Welche Ursachen für die Schimmelbildung in Wohnräumen möglich sind, wird Dipl.-Ing. Carsten Peters Energieberater der Verbraucherzentrale in Arnsberg an diesem Abend erläutern. Außerdem geht es um die notwendigen Schritte zur Schimmelbekämpfung. Doch wie sieht die rechtliche...

2 Bilder

ARNSBERG MACHT DEN THERMOSTAT-CHECK

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg-Neheim | am 04.11.2016

Arnsberg: Burgstraße | SPAR-CHANCEN FÜR EIGENTÜMER UND MIETER Innerhalb von Minuten können viele Arnsberger beim Heizen in die Komfortklasse aufsteigen. Mit wenigen Handgriffen, ganz ohne Dreck oder austretendes Heizungswasser. Denn sowohl Haus- und Wohnungseigentümer als auch die rund 18.000 Arnsberger Mieterhaushalte können von Hand bediente Thermostate selbst gegen programmierbare Modelle austauschen. Wie leicht das geht, hat Energieberater...

1 Bild

Unser Leben nimmt (s)ein Ende – Und, war es das jetzt?

Dietmar Becker
Dietmar Becker | Arnsberg | am 23.10.2016

Arnsberg: Triratna Arnsberg Sundern (Haus Tanneck) | Öffentlicher Vortrag am Freitag, den 11. November, 19 Uhr, im Buddhistischen Zentrum Arnsberg (Haus Tanneck), Sunderner Straße 25, 59821 Arnsberg. Eintritt frei. Unser Leben nimmt (s)ein Ende – Und, war es das jetzt? Über das, was mit dem Menschen nach seinem Tod passiert, gibt es viele Ansichten. Diese variieren von Agnostizismus (Nicht-Wissen-Können) bis zur gläubigen Überzeugung, vom Nihilismus (Da gibt es nichts...

2 Bilder

Jetzt letzte Plätze für Quartiersberatung sichern! Verbraucher aus Oeventrop-Dinschede können sich noch zur vergünstigten Energieberatung anmelden

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg | am 21.10.2016

Arnsberg: Grundschule Dinschede | Die Heizperiode hat gerade erst begonnen, da graut es Eigenheimbesitzern mit einer veralteten Heizungsanlage und nicht ausreichend gedämmten Wänden schon vor der nächsten Heizkostenabrechnung. Verbraucherinnen und Verbraucher im Quartier Oeventrop-Dinschede, denen es so geht, können sich jetzt noch zu einer vergünstigten Beratung zum Thema energetische Gebäudesanierung bei der Verbraucherzentrale NRW anmelden. Derzeit führt...

1 Bild

Kreis-Datenbank ein voller Erfolg

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Arnsberg | am 20.10.2016

Sehr zufrieden ist das Kreisarchiv des Märkischen Kreises mit der Resonanz der Bürgerinnen und Bürger auf die Einführung der neuen Bilddatenbank. Seit Februar wurden 200.000 Zugriffe gezählt. Kreis. Die Einführung der neuen Bilddatenbank „Canto Cumulus“ im Kreisarchiv des ist eine Erfolgsgeschichte. „Wir haben in den vergangenen acht Monaten mehr als 200.000 Zugriffe auf die Daten gezählt. Das sind weit mehr als ich je...