Arnsberg: Ratgeber

1 Bild

FENSTER RICHTIG MODERNISIEREN - AKTIONSSTAND AM VERKAUFSOFFENEN SONNTAG MACHT UNTERSCHIEDE KLAR

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg | vor 7 Stunden, 20 Minuten

Arnsberg: Alter Markt | „Wir blicken durch: Fenster richtig planen“ heißt es bei einem Aktionsstand auf dem Alten Markt in Arnsberg am Sonntag, 28. Mai während der Arnsberger Woche. Von 13:00 bis 18:00 Uhr zeigen die Energie-Fachleute der Verbraucherzentrale NRW dort Unterschiede zwischen modernen Fenstern und älteren Verglasungen. Sie geben Tipps, wie man die energetische Fitness der eigenen Fenster überprüft, und zeigen Möglichkeiten zur...

1 Bild

195. Energie-Stammtisch, Montag, 29. Mai 2017, 19.30 Uhr, VHS - Arnsberg, Peter Prinz Bildungshaus, Forum, Ehmsenstr.7, Arnsberg.

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg | am 19.05.2017

Arnsberg: VHS | Thema: Das Fenster – gut geplant und eingebaut ein Gewinn für Wohnkomfort und Klima! Stand der Fenstertechnik, Auswirkungen auf das Gebäude, flankierende Maßnahmen Bei Fenstern aus der Zeit vor 1995 sparen neue Scheiben oder ein Komplettaustausch viel Energie. Gleichzeitig ermöglicht die Fenstermodernisierung weitere Verbesserungen: beim Lärmschutz etwa, bei der Einbruchssicherheit, bei der Vermeidung von Hitze oder bei der...

1 Bild

FENSTER RICHTIG MODERNISIEREN AKTIONSSTAND MACHT UNTERSCHIEDE KLAR

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg | am 13.05.2017

Arnsberg: Baumarkt | „Wir blicken durch: Fenster richtig planen“ heißt es bei einem Aktionsstand am Montag, 15. Mai, beim Baumarkt an der Arnsberger Straße im Stadtteil Bruchhausen. Von 13:00 bis 17:00 Uhr zeigen die Energie-Fachleute der Verbraucherzentrale NRW dort Unterschiede zwischen modernen Fenstern und älteren Verglasungen. Sie geben Tipps, wie man die energetische Fitness der eigenen Fenster überprüft, und zeigen Möglichkeiten zur...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

MODERN WIRKENDE FENSTER SIND TEILS LÄNGST VERALTET – KOMFORT UND EFFIZIENZ AUF STAND DER 1970ER JAHRE

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg | am 27.04.2017

Arnsberg: BBZ | AKTION: MIT RICHTIGER PLANUNG ZUM PASSENDEN FENSTER Die Fenster des Sauerländer Doms in Neheim sind nicht gerade Energiesparmodelle – das wird kaum jemanden überraschen. Doch auch manche Exemplare mit Kunststoffrahmen und Doppelverglasung tragen bereits historische Züge, wie Energieberater Carsten Peters von der Verbraucherzentrale NRW am Dienstag erklärte. „Unbeschichtete Isolierglasfenster aus den frühen 1990er Jahren...

1 Bild

Öffentlicher Vortrag "Die Rüstung ablegen" - Über den spirituellen Umgang mit der Angst - Eintritt frei

Dietmar Becker
Dietmar Becker | Arnsberg | am 24.04.2017

Arnsberg: Triratna Arnsberg Sundern (Haus Tanneck) | Jeder kennt Angst. Und meist versuchen wir sie uns mit aller Kraft vom Leib zu halten. Dabei ist Angst ein solch interessantes und fruchtbares Feld für spirituelle Praxis… In diesem Vortrag von Jnanacandra erfahren wir, welchen Ursprung unsere Ängste haben und welche sinnvollen Strategien es gibt, um mit ihnen umzugehen. Jnanacandra ist langjährige Angehörige des Buddhistischen Ordens Triratna und besucht uns,...

1 Bild

Solarstrom auch nach Sonnenuntergang nutzen Tipps und Erfahrungswerte zu Batteriespeichern

Carsten Peters
Carsten Peters | Sundern (Sauerland) | am 20.04.2017

Sundern (Sauerland): VHS-Gebäude | Einen Vortrag und Austausch zum Thema Solarstrom und Batteriespeicher bietet die Verbraucherzentrale NRW am Mittwoch, 26.04.2017 ab 18:00 Uhr in Sundern, an. Denn Strom vom eigenen Hausdach lohnt sich dann am meisten, wenn er vor Ort verbraucht und nicht ins öffentliche Netz eingespeist wird. Doch das ist gar nicht so einfach, weil die meiste Energie im Privathaushalt morgens und abends benötigt wird, wenn die Sonne kaum...

1 Bild

Klimaschutz mit MultiCoptern: kostenfreie Kurzberatungen ab Mai

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg-Neheim | am 12.04.2017

Arnsberg: luerpunkt | Jetzt telefonisch Termin bei der Verbraucherzentrale vereinbaren Ab dem 04. Mai erläutern die Energieexperten der Verbraucherzentrale den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eines Modellprojekts im Stadtteil Holzen während einer kostenfreien halbstündigen Beratung, was auf den detaillierten Wärmebildaufnahmen ihres Eigenheims zu sehen ist. „Wir erklären, wo die energetischen Schwachstellen des Hauses liegen und geben erste...

1 Bild

Preis für unsere Agentin Schlaumeise 8

Thomas Knackert
Thomas Knackert | Essen-Süd | am 12.04.2017

Essen: Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft | Gleich drei Titel der FUNKE MEDIENGRUPPE sind jetzt mit dem Durchblick-Preis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) ausgezeichnet worden. Die begehrte Auszeichnung für besonderes publizistisches Engagement ging an den Allgemeinen Anzeiger (Erfurt), die Berliner Woche und die Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft (WVW), zu der auch der Lokalkompass und die ORA (Ostruhr Anzeigenblatt Gesellschaft) gehören. ...

1 Bild

Den Kostenfressern auf der Spur Energie-Sonderaktion: Basis-Check deckt Ursache für hohen Energieverbrauch auf

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg-Neheim | am 31.03.2017

Arnsberg: Burgstraße | Gemeinsam mit der Verbraucherzentrale NRW rückt die Arnsberger Wohnungsbaugenossenschaft e.G. (AWG) das Energiesparen in den Fokus. Mit der Aktion „Basis-Check“, die noch bis 30. April läuft, informiert die AWG ihre Mieterinnen und Mieter, wie sie mit nur kleinen Anpassungen im Nutzerverhalten kostbare Energie einsparen können. Dabei besucht ein anbieterunabhängiger Energieexperte die Privatleute in ihren Wohnungen und...

1 Bild

Öffentlicher Vortrag: Ohne „mich“ wäre das Leben ganz einfach.

Dietmar Becker
Dietmar Becker | Arnsberg | am 22.03.2017

Arnsberg: Triratna Arnsberg Sundern (Haus Tanneck) | Das Leben fühlt sich manchmal ziemlich kompliziert an. Aber was macht das Leben so kompliziert? Sind es wirklich die äußeren Bedingungen oder hat es etwas mit uns selbst zu tun? Spielt unser Ego da nicht auch eine große Rolle? Das Ego will Aufmerksamkeit und Zuwendung, stellt Forderungen, ist schnell beleidigt und macht uns das Leben schwer. Geht es nicht einfacher ohne (m)ich? Bodhimitra, Angehöriger des Buddhistischen...

1 Bild

Grüne Notfalldose für Arnsberg

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Arnsberg | am 14.03.2017

Der Seniorenbeirat der Stadt Arnsberg sorgt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) Arnsberg, dem Städtischen Rettungsdienst, dem Rettungsdienst Hagelstein und der Fachstelle Zukunft Alter dafür, dass jedem älteren, kranken und interessierten Bürger stadtweit die Möglichkeit gegeben wird, ab dem 15. März für 2 Euro die grüne Notfalldose zu kaufen. Arnsberg. Hintergrund: Im Notfall zählt jede Sekunde. Nicht...

Referat: Bluthochdruck

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler | Arnsberg | am 10.03.2017

Neheim-Hüsten. Die Mitglieder der CDU Senioren Union Neheim-Hüsten und Umland treffen sich am Dienstag, 14.März, um 15 im Kolpinghaus Neheim, Kapellenstraße. Es gibt einen interessanter Vortrag zum Thema „Bluthochdruck - die unbemerkte Gefahr“. Referent ist Klaus Humpert von der Marienapotheke. Gäste und Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

1 Bild

193. Energie-Stammtisch, Montag, 13. März 2017, 19.30 Uhr, VHS - Arnsberg, Peter Prinz Bildungshaus, Forum, Ehmsenstr.7, Arnsberg.

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg | am 03.03.2017

Arnsberg: VHS | Thema: Frische Luft im Wohnraum - Lüftungsanlagen für Wohngebäude! Ein Überblick über Techniken, Voraussetzungen und Förderung Raumlufttechnische Anlagen werden zunehmend bei Modernisierung und Neubau von Wohngebäuden eingesetzt. Hersteller bieten vielfältige Lüftungssysteme mit und ohne Wärmerückgewinnung an. Aber wann sind Lüftungsanlagen in Wohnräumen erforderlich und welche Techniken eignen sich in Wohnungen oder...

1 Bild

Öffentlicher Vortrag: Mir platzt der Kopf – Mit Stress kreativ umgehen

Dietmar Becker
Dietmar Becker | Arnsberg | am 17.02.2017

Arnsberg: Buddhistisches Zentrum Arnsberg (Haus Tanneck) | In der heutigen Zeit ist das Thema Stress allgegenwärtig: Zeit- und Leistungsdruck am Arbeitsplatz, Spannungen im Arbeitsumfeld, in der Partnerschaft oder der Familie, Existenzängste. All diese Faktoren machen Stress sowohl zu einem sozialen Problem – stressbedingte Krankheiten wie Burnout verursachen immer mehr Ausfälle – als auch zu einem moralischen. Denn letztendlich sind es die Menschen selbst, die eine stressende und...

1 Bild

Interreligiöse Meditation im buddhistischen Zentrum Arnsberg

Dietmar Becker
Dietmar Becker | Arnsberg | am 09.02.2017

Arnsberg: Buddhistisches Zentrum Arnsberg (Haus Tanneck) | Zur interreligiösen Meditation sind Interessierte unabhängig von Glaubensrichtung und Weltanschauung willkommen Der Gedanke, dass sich in der Tiefe der Spiritualität alle Religionen treffen, wird vielen Menschen zunehmend wichtig. Sich in Stille von dem unfassbaren Geheimnis des Göttlichen berühren zu lassen, dazu laden wir herzlich ein. Willkommen sind alle, unabhängig von ihrer Religion oder Weltanschauung, die eine...

192. Energie-Stammtisch, Montag, 13. Februar 2017, 19.30 Uhr, VHS - Arnsberg, Peter Prinz Bildungshaus, Forum, Ehmsenstr.7, Arnsberg.

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg | am 07.02.2017

Arnsberg: VHS | Thema: Vom Weltraum in den Keller - Brennstoffzellen! Technik und staatliche Förderung von (Erdgas-)Brennstoffzellen. Mit Exkurs zur aktuellen Fördermittellandschaft in der Wohngebäudesanierung! Seit August 2016 werden Brennstoffzellen vom Staat hoch bezuschusst. Im Vorfeld wurde diese neue Technik zur Strom- und Wärmeerzeugung im Wohngebäude viele Jahre von den Herstellern getestet. Was sich hinter der Technik verbirgt,...

2 Bilder

Thermografie-Befliegung in Holzen: noch Anfang der Woche anmelden

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg-Neheim | am 07.02.2017

Arnsberg: luerpunkt | Verbraucherzentrale und Stadt freuen sich bereits über rund 25 Anmeldungen Anfang dieser Woche haben Eigenheimbesitzerinnen und Eigenheimbesitzer aus dem Ortskern des Stadtteils Holzen noch Gelegenheit, sich für die kostenlose Thermografie-Befliegung der Verbraucherzentrale NRW und der Stadt Arnsberg anzumelden. Rund 25 Bürgerinnen und Bürger taten dies bereits im Rahmen einer Informationsveranstaltung am vergangenen...

1 Bild

"Mobilität in Unternehmen"

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Arnsberg | am 03.02.2017

Am Donnerstag, 15. März, findet das energieforum.arnsberg 2017 am Campus der Stadtwerke Arnsberg statt. In diesem Jahr dreht sich alles um das Thema „Mobilität in Unternehmen“. Arnsberg. Das energieforum.arnsberg ist eine Plattform für Unternehmen aus der Region. Hier können sich diese über gelungene Beispiele guter Praxis informieren und sich rund um das Thema „Effizienz“ auszutauschen. In den vergangenen Jahren fanden...

1 Bild

Berufsbegleitend studieren mit und ohne Abitur

Katharina Büenfeld
Katharina Büenfeld | Arnsberg | am 01.02.2017

Arnsberg: Peter Prinz Bildungshaus Ehmsenstraße 7 | Das Universitätsstudium an der FernUniversität in Hagen Die Studienberaterin informiert nicht nur über die Studiengänge, die Wissenschaftlichen Weiterbildungsangebote, den Studienablauf und die Besonderheiten des FernUni-Studiums, sondern auch über die Voraussetzungen, um mit und ohne Abitur zu einem Universitätsabschluss zu kommen. Das Studienkonzept der FernUniversität bietet den Studierenden maximale örtliche und...

3 Bilder

Verbraucherzentrale und Stadt starten Modellprojekt mit MultiCoptern im Holzener Ortskern

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg-Neheim | am 27.01.2017

Arnsberg: luerpunkt | Kostenfrei: Wärmebilder aus der Luft plus Kurzberatung Die Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW führt gemeinsam mit der Stadt Arnsberg ein zukunftsweisendes Modellprojekt durch. Den Bürgerinnen und Bürgern im Ortskern des Stadtteils Holzen wird dabei angeboten, sich kostenfrei mittels eines MultiCopters detaillierte Wärmebildaufnahmen ihres Hauses erstellen zu lassen - und so energetische Schwachstellen gezielt...

4 Bilder

Energiespa(r)ziergang mit Wärmebildkamera

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg-Neheim | am 19.01.2017

Arnsberg: ev. Kreuzkirche | Wie Thermografien Schwachstellen zeigen Wie Wärmebilder beim Aufspüren von Energieverlusten helfen, zeigen die Verbraucherzentrale NRW und Stadt Arnsberg auch in 2017 bei drei „Energiespa(r)ziergängen“, diesmal in den Quartieren Mühlenberg, Wolfsschlucht und Rusch. Energieberater Carsten Peters macht jeweils abends einfache Thermografien von ausgewählten Eigenheimen und zeigt direkt, wie die Bilder auf energetische...

2 Bilder

Wärmebilder helfen bei der Diagnose Thermografie und Energieberatung fürs Eigenheim

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg-Neheim | am 16.01.2017

Arnsberg: Verbraucherzentrale | Manche Schwachstellen ihrer Eigenheime können Eigentümer im Winter mit bloßem Auge erkennen. Am Dach zum Beispiel: Schmilzt Schnee darauf sofort oder trocknen manche Abschnitte nach einem Regen besonders schnell, fehlt eine gute Dämmung. Andere Problemstellen aber, an denen ebenfalls Heizungswärme verloren geht, müssen erst sichtbar gemacht werden. Hilfe bei der Suche nach diesen Schwachpunkten und sinnvollen Gegenmaßnahmen...

1 Bild

Neuer Meditationskurs für Anfänger beginnt am 08. Februar 2017

Dietmar Becker
Dietmar Becker | Arnsberg | am 05.01.2017

Arnsberg: Buddhistisches Zentrum Arnsberg (Haus Tanneck) | Dieser Kurs bietet Anfängern die Möglichkeit die Grundlagen der Meditation kennen zu lernen. Es werden zwei Meditationsformen ausführlich erläutert und gemeinsam geübt. Dabei werden nicht nur die Grundtechniken vermittelt, sondern auch einiges an Hintergrundwissen und nützlichen Tipps: Was ist die Rolle des Körpers beim Meditieren? Welche Schwierigkeiten können auftreten und wie gehe ich damit um? Wie kann ich eine...

1 Bild

Öffentlicher Vortrag "Karma und Wiedergeburt – Macht das alles Sinn?"

Dietmar Becker
Dietmar Becker | Arnsberg | am 05.01.2017

Arnsberg: Buddhistisches Zentrum Arnsberg (Haus Tanneck) | Über Karma und Wiedergeburt im Buddhismus und den damit verbundenen Aberglauben Der vielleicht interessanteste Begriff der ganzen buddhistischen Lehre ist Karma. Karma bedeutet Handlung. Nach buddhistischem Verständnis hinterlässt jede Handlung in unserem Leben Spuren in unserem Geist. Diese Spuren sorgen dafür, dass wir zu einem späteren Zeitpunkt in unserem Leben – oder möglicherweise in einem folgenden Leben – bestimmte...

1 Bild

Rentensprechtage in Sundern

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Arnsberg | am 02.01.2017

Sundern. Ab Januar 2017 finden im Rathaus in Sundern wieder regelmäßige Rentensprechtage statt. Dieses „wegweisende und sehr wichtige Angebot für unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger“ stellte Bürgermeister Ralph Brodel jetzt der Öffentlichkeit vor. Der Versichertenberater Wolfgang Zeh wird ab dem 26. Januar einmal pro Monat jeweils zwischen 14 und 17 Uhr für jeweils ca. 20-minütige Beratungsgespräche zur Verfügung...