Duisburg: Leute

2 Bilder

Neues Heimat-Café mit Heinz Billen: Thema sind die äußeren und inneren Grenzen von Rumeln-Kaldenhausen

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | vor 2 Tagen

Rumeln-Kaldenhausen ist ein spannender Ort. Insbesondere der Blick in die Vergangenheit hat viele Facetten. Große Verdienste bei der Aufarbeitung der Gemeinde-Geschichte haben der Rumelner Peter Wey (†) und der Kaldenhausener Heinz Billen. Doch wenn heute auch viel fundiertes Wissen über die Werdung von Rumeln (ab 898 n. Chr.) und Kaldenhausen (ab 1183 n. Chr.) zur Verfügung steht, gibt es noch etliche historische Schätze,...

3 Bilder

Viele unbekannte fleißige Helfer - Ohne ehrenamtlich tätige Menschen könnte die Hospizbewegung Hamborn nicht existieren

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | vor 3 Tagen

Duisburg: Hamborn | Morgens in Hamborn. Teller und Tassen klappern. Kaffeearoma zieht durch das Gebäude an der Taubenstraße 12 in Hamborn. Zahlreiche Stimmen verdeutlichen eine angeregte Unterhaltung. In den Räumen der Hospizbewegung Duisburg-Hamborn e.V. herrscht reges Treiben.  Frühstücksgeräusche sind morgens in den Räumen der Hospizbewegung eher ungewöhnlich. Denn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hospizdienstes gehen zu den...

2 Bilder

Dieter Ebels begeistert seine Zuhörer

Sarah Schäfer
Sarah Schäfer | Duisburg | vor 4 Tagen

Autorenlesung von Dieter Ebels mit großer Resonanz Dass der Duisburger Erfolgsautor Dieter Ebels am 21.06. im AWO-Cura Seniorenzentrum Vierlinden aus seinem Buch "Aufgewachsen in Duisburg in den 60er und 70er Jahren" vorlesen wollte, war in Zeitungsmedien angekündigt worden. Die Resonanz war überwältigend. Um 15 Uhr sollte die Lesung starten. Bereits um 14.30 Uhr war der Saal mit erwartungsvollen Zuhörern gefüllt. Es...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Unfall gebaut und abgehauen? Von wegen Kavalier!

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 20.02.2018

Mal eben beim Einparken auf dem Hamborner Altmarkt das nebenstehende Fahrzeug rempeln und so rein gar nichts bemerkt haben? Sicher. Da muss die Zeugin doch glatt an Halluzinationen leiden. Schön auch, einen parkenden Wagen zu touchieren und den aufmerksamen Anwohner der Horststraße mit einem "Da ist doch nichts und eh keinen Führerschein" abzuspeisen. Da war doch was? Das dürfte dem Falschfahrer klar gewesen sein, der auf...

1 Bild

Jugendliche werfen von der Eisenbahnbrücke Rheinhausen Betonplatte auf Schiff 4

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 19.02.2018

Eine Gehwegplatte aus Beton haben drei Jugendliche im Alter von 13 bis 19 Jahren am Freitagabend, 16. Februar, um 22 Uhr von der Eisenbahnbrücke Rheinhausen auf ein fahrendes Gütermotorschiff geworfen. Die Platte traf das niederländische Schiff, stieß auf das Dach des Steuerhauses und zersplitterte in mehrere Teile. Der 39-jährige Schiffsführer der "Titan" hatte sofort die Polizei verständigt. Die Beamten der...

1 Bild

Unverhofft kommt oft !!! 17

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 18.02.2018

Überrascht war ich, als ich heute Abend von einer Geburtstagsfeier heimkam und ein Päckchen vorfand, hatte ich doch gar nichts bestellt! Von Funke Medien NRW (???) las ich und riß neugierig das Papier auf. Zum Vorschein kam ein Geschicklichkeitsspiel. Hmmm? Da war doch mal was???Ach jaaaa, richtig, vor 2 Monaten hatte ich doch beim Spielekompass mitgemacht, bei dem Hasbro Gaming und der Lokalkompass drei Exemplare von...

BPW Netzwerktreff - Visitenkartenparty zum Weltfrauentag

Silke Grüner geb. Schöneberg
Silke Grüner geb. Schöneberg | Duisburg | am 16.02.2018

Duisburg: Schauinsland-Arena | Triff in kommunikativer Atmosphäre gleichgesinnte Frauen und mögliche Kooperationspartner für Deine Projekte. Du hast die Chance, Dein Netzwerk auszubauen. Komm zu unserer Visitenkartenparty! Bring Deine Visitenkarte mit und wirf sie in unsere Lostrommel. Lerne neue Kontakte kennen oder baue Deine Kontakte bei interessanten und ungezwungenen Gesprächen weiter aus. Beim anschließenden Visitenkarten-Bingo hast Du die...

1 Bild

Endlich was kapieren!

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 16.02.2018

Duisburg: Duisburg | „Auswärtige Besucher sehen Duisburg in einem besserem Licht als die Duisburger selbst.“ Dieser Satz von Ute Marks, Teamleiterin eines Dortmunder Planungsbüros, hat beim jüngsten Innenstadt-Dialog keine Entrüstung hervorgerufen, allenfalls ein müdes Lächeln getreu der Devise „Das war so und das ist so“. Muss es aber so bleiben? Die Besucherzahlen und Hotelübernachtungen in unserer Stadt steigen stetig. Attraktive...

1 Bild

Röttgersbach: Polizei beendet am Valentinstag Sex im Park

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 15.02.2018

Den Begriff "Naherholungspark" hat ein junges Pärchen (16, 21) am Mittwoch, 14. Februar, gegen 13 Uhr für sich speziell ausgelebt. Spaziergänger (26, 35) haben die beiden mit einem Bettlaken bedeckt unter einer Tanne im Jubiläumshain an der Ziegelhorststraße "in flagranti" erwischt. Die alarmierte Polizei beendete das Schäferstündchen und schrieb eine Anzeige wegen der Erregung öffentlichen Ärgernisses.

1 Bild

Duisburgs Schlaglöcher nerven! Wie sieht's bei Euch aus? 2

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 14.02.2018

Nicht nur die Mainstraße im Wasserviertel ist die reinste Buckelpiste, bei der einem Angst und Bange um die Fahrzeugachse wird! Viele Nebenstraßen haben jede Menge Schlaglöcher.  Wo tun sich noch Kraterlandschaften auf? Wir sind gespannt auf Eure Beiträge!

1 Bild

Ab Aschermittwoch: 40 Tage ohne ... Großmäuler, Gaffer, Angreifer! 2

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 14.02.2018

Am Aschermittwoch ist alles vorbei ... Das Ende des jecken Treibens ist aber zugleich der Anfang der 40 Tage währenden Fastenzeit, mit der sich die Christen durch Buße und Verzicht aufs kommende Osterfest vorbereiten. Gängig ist der Verzicht auf Alkohol, Fleisch, Süßigkeiten, Zigaretten. Daran beteiligen sich auch gerne Gesundheitsbewusste, die mit der Besinnung aufs geistliche Leben und Gott wenig zu tun haben. Sieben...

6 Bilder

Mit Zuversicht und Engagement in die Zukunft - Beispiel der Projektgemeinde St. Barbara im Röttgersbach macht Schule

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 13.02.2018

Duisburg: Röttgersbach | „Das Jahr 2018 wird darüber entscheiden, ob die Projektgemeinde St. Barbara im Röttgersbach weiterhin als katholische Kirche vor Ort bestehen bleibt oder nicht.“ Mit diesen Worten leitete Martin Linne ein Gespräch über die Zukunft der Gemeinde ein, um sogleich hinzuzufügen: „Wir sind auf einem guten Weg voller Engagement und Zuversicht.“ Der Vorsitzende des Fördervereins St. Barbara weist darauf hin, dass das Bistum zum...

1 Bild

Tötungsfall im Cafe Vivo im Innenhafen: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Andreas F. Becker
Andreas F. Becker | Duisburg | am 13.02.2018

Aus dem Pressebericht der Polizei "Die Polizei hat einen 29-jährigen Tatverdächtigen ermittelt, der am 3. Mai 2017 die Geschäftsführerin des Die Polizei hat einen 29-jährigen Tatverdächtigen ermittelt, der am 3. Mai 2017 die Geschäftsführerin des Cafe Vivo im Innenhafen getötet haben soll. Die 46-jährige Frau war morgens von einer Mitarbeiterin erschossen in dem Lokal aufgefunden worden. Eine Notärztin konnte nur noch den...

8 Bilder

Kai Magnus Sting,--- „Sonst noch was,,--- ? 8

Jürgen Daum
Jürgen Daum | Duisburg | am 12.02.2018

Duisburg: ,,SONST NOCH WAS ,, | Ein fast ausverkauftes Duisburger Stadttheater und Kai Magnus Sting ,,versteht die Welt nicht mehr,, .... oder umgekehrt,- die Welt versteht K.M. Sting nicht mehr,- ---- Sonst noch was ? ----- In seinem neuesten Programm,- mittlerweile sein 12. Soloprogramm,- macht der 40-jährige Kai Magnus Sting seinem Unmut nach allen Regeln der Wortkunst Luft. Er überrascht die Theaterbesucher mit einem...

2 Bilder

Auch Duisburg tanzt gegen Gewalt an Frauen: One Billion Rising“ am 14. Februar in der City

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 12.02.2018

Duisburg: König-Heinrich Platz | Am Mittwoch, 14. Februar, ist es wieder soweit: Unter dem Motto „Wir tanzen weiter – für Gleichheit und Gerechtigkeit!“ findet zum sechsten Mal die weltweite Aktion „One Billion Rising“ statt. Auch Duisburg beteiligt sich an diesem Protest der besonderen Art. Damit wird auf die Gewalt gegen Frauen und Mädchen aufmerksam gemacht, die jede dritte Frau auf der Welt erlebt. Ebenso viele Frauen und Männer (one billion/ eine...

3 Bilder

solarstrom : Sonne tanken tut auch dem Hund gut, 3

Jochen Czekalla
Jochen Czekalla | Duisburg | am 10.02.2018

So spricht der Hund. Während des Einkaufs beim Diskounter (A) in Duisburg-Neudorf kann das Elektroauto aufgeladen werden. Jetzt gibt es die Möglichkeit auch für E-Fahrräder.

4 Bilder

Über 20 Jahre „Arche“: eine Erfolgsgeschichte - Junge Röttgersbacher waren kürzlich Einlaufkinder beim MSV

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 10.02.2018

Duisburg: Röttgersbach | Am heutigen Samstag haben die Kinder aus der offenen Jugendeinrichtung „Die Arche“ der katholischen Gemeinde St. Hildegard dem MSV bei seinem Heimspiel gegen Arminia Bielefeld besonders kräftig die Daumen gedrückt. Beim Heimspiel zuvor gegen den 1. FC Heidenheim waren nämlich elf von ihnen „Einlaufkinder“. Das hat die Verbundenheit mit den Zebras noch verstärkt. Die Jungen und Mädchen aus dem Röttgersbach begleiteten da...

1 Bild

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH RENATE. 30

Jürgen Daum
Jürgen Daum | Duisburg | am 06.02.2018

Duisburg: Renate hat Geburtstag | Duisburg - West, 07. Februar 2018 Unsere Deern vom Niederrhein,- unsere Renate Schuparra,- furchtlose,- und rasante Cabriofahrerin,- mutige Paparazza vom Dienst, feiert heute ihren xxxxx.-ten Geburtstag. Wir gratulieren herzlich. Renate, laß es krachen, laß es klingeln, mach Dir im Kreis Deiner Familie einen unvergesslichen schönen Tag. Jürgen und Irmgard.

32 Bilder

Närrischer Service vor den tollen Tagen: Wann zieht wo welcher Karnevalszug?  4

Lokalkompass Langenfeld
Lokalkompass Langenfeld | Langenfeld (Rheinland) | am 06.02.2018

Jede Menge Kamelle, bunte Kostüme und närrische Stimmung. Jetzt sind die Jecken am Zug. Zahlreiche Karnevalsumzüge bahnen sich den Weg durch die Straßen der Städte – übrigens nicht nur am Rosenmontag! Vielleicht hat ja der eine oder andere Lust, gleich bei mehreren Umzügen dabei zu sein. Hier eine Übersicht:  Bedburg-Hau: Tulpensonntagszug durch die Gemeinde Sonntag, 11. Februar, findet der Tulpensonntagzug in der...

1 Bild

Stahlkocher sagen "Ja": Tarifvertrag zur Fusion mit Konkurrentem Tata

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 06.02.2018

Bis Freitag konnten die Stahlmitarbeiter von thyssen-krupp über den Tarifvertrag zur Fusion mit dem Stahl-Konkurrenten Tata entscheiden. 92,2 Prozent der Stahlkocher von thyssenkrupp stimmten für die Fusion mit Tata und gaben so den Weg frei zu einer Neuordnung des Konzerns, so die IG Metall in Düsseldorf am vergangenen Montag, 5. Februar. Die Entscheidung galt als wichtiger Meilenstein - einer Stahlfusion steht seitens...

7 Bilder

U2fly im Gleis drei mit der eXPERIENCE + iNNOCENCE Tour

Christian Hogel
Christian Hogel | Duisburg | am 05.02.2018

Eines vorweg, alle die am Samstag nicht im Gleis drei waren, haben einen spitzenmäßigen Gig der U2 Coverband U2fly verpasst. Es hat sich definitiv gelohnt den Hintern von der Couch zu heben und sich 2 ½ Stunden von der authentischen Show mit Sound und auch Optik verwöhnen zu lassen. U2fly hat es sich zur Aufgabe gemacht so originalgetreu wie möglich die Show und die Musik dem Publikum rüber zu bringen. Ich muß sagen,...

3 Bilder

Feuerwehr Duisburg und THW demontieren Zeltplanen von ehemaliger Großraumdiskothek 2

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 05.02.2018

Die Feuerwehr Duisburg, unterstützt von Einsatzkräften des THW, demontiert seit heute früh die Zeltplanen einer ehemaligen Großraumdiskothek (Delta-Musik-Park/Tentorium) an der Hamborner Straße 40 in Duisburg-Meiderich. Die Großraumdiskothek bestand aus mehreren, miteinander verbundenen, Zirkuszelten. Bei einer Begehung durch die Bauordnung wurde festgestellt, dass ein großer Teil der Zeltplanen beim Orkan „Friederike“...

1 Bild

Kinderkleider und - Spielzeugflohmarkt der evanglischen KiTa Hochheide

Meike Limburg
Meike Limburg | Duisburg | am 03.02.2018

Duisburg: Ev. Gemeindezentrum Homberg-Hochheide, Kirchstr. 105 | Am 25.02. findet in der evangelischen Kirche ein großer Familiengottesdienst unter der Leitung von Pfarrer Klumb statt (Beginn ist um 11 Uhr) Anschließend laden wir zu Kaffee, Kuchen, Herzhaftem und Getränken ins Gemeindehaus (Kirchstraße 105) ein, um dort von 12 bis 15 Uhr an den zahlreichen Flohmarkt- Ständen zu stöbern.

5 Bilder

BürgerReporter des Monats Februar: Bernfried Obst 105

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Bochum | am 02.02.2018

"Wie schön wäre die Welt, wenn jeder nur die Hälfte von dem täte, was er von anderen verlangt." Diese Worte des Schriftstellers Curt Goetz liest jeder, der das Profil von BürgerReporter Bernfried Obst aus Herne besucht. Seit dem Gründungsjahr des Lokalkompass berichtet der Herner über das Ruhrgebiet. Er ist unser BürgerReporter des Monats Februar 2018. Was kannst du besonders gut, was nicht so? Man sollte sich ja selber...

1 Bild

Neuer Standort für die Jugendhilfeeinrichtungen You@tel und pro kids

Martina Mengede
Martina Mengede | Duisburg | am 02.02.2018

Duisburg: You@tel/ pro kids | Über 500qm Wohn- und Nutzfläche in bester Innenstadtlage: Die Friedrich-Wilhelm-Straße Nummer 13 ist die neue Adresse für die Jugend-hilfeeinrichtungen You@tel und pro kids des Diakoniewerks Duisburg. „Straßenkinder“ – Jugendliche und junge Volljährige ohne festen Wohnsitz, ohne Perspektive, mit Problemen in der Familie, im Freundeskreis, in der Schule… Für sie bieten die Einrichtungen des Diakoniewerks Duisburg schon...