Duisburg: Australien

6 Bilder

Ein Jahr Australien: Enja Röscher stieg zwölf Monate aus und berichtet nun von ihrer Reise

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Duisburg | am 20.03.2015

Wer träumt nicht davon? Ein Jahr auswandern. Und am liebsten nach Australien, ins Land der Kängurus und Krokodile. Enja Röscher hat es gewagt. Erst kürzlich kehrte die Duisburgerin von ihrer Reise heim, hat Fotos im Gepäck und vieles zu erzählen. „Work & Travel“ lautet die Bezeichnung für ein solches Abenteuer, das die Hombergerin unternahm. Erst hatte sie am St. Hildegardis-Gymnasium ihr Abitur gebaut und dann ging es...

9 Bilder

Kängurus in den Bäume 2

Daniela Breuer
Daniela Breuer | Duisburg | am 03.03.2014

Koalas und Delphine sind die viel beachteten, überregionalen Aushängeschilder des Zoo Duisburg. Die eigentlichen zoologischen Highlights finden sich in ungewöhnlich großer Vielfalt jedoch an anderen Stellen, werden von vielen Besuchern aber selten als die Besonderheiten wahrgenommen, die sie sind. Einigen sollen hier in lockerer Folge vorgestellt werden. Den Anfang macht das Goodfellow-Baumkänguru (Dendrolagus...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Lisas Welt: "Ich bin ein Star" - Und wen schicken Sie in das Dschungelcamp? 10

Lisa Peltzer
Lisa Peltzer | Mülheim an der Ruhr | am 17.01.2012

„Das Dschungelcamp? Guck ich nicht!“ - Natürlich nicht! Niemand guckt „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“. Dewegen sind auch die Einschaltquoten so schlecht. Und deswegen kann auch niemand mitreden. Komischerweise weiß aber jeder Bescheid. Dass die gute Micaela Schäfer mehr durch ihre Blöße denn durch die ihre bloße Anwesenheit glänzt, dass Vollblut-Möchtegern-Musiker Daniel Lopes gern mal ein Tränchen mehr verdrückt und...

1 Bild

Patricia Shaw - Im Tal der Mangobäume 1

Ingrid Lenders
Ingrid Lenders | Duisburg | am 19.02.2011

Duisburg: Hochemmerich | Gerade habe ich von Patrica Shaw "Im Tal der Mangobäume" gelesen, 667 Seiten. Ein Buch, das im Jahr 1878 in Australien spielt, schildert den Konflikt dreier Brüder und den Konflikt zwischen Siedlern, die sich rücksichtslos Land aneignen, und den Ureinwohnern, den Aborigines. Anfangs ist es ziemlich verwirrend, bis man sich an die Namen und die verschiedenen zwischenmenschlichen und verwandtschaftlichen Verhältnisse und...