Duisburg: IG- BAU - AGRAR - UMWELT

1 Bild

IG BAU: Man darf nicht aufhören Neues zu lernen

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 11.12.2017

25 Jahre Bildungsstätte der IG BAU Steinbach, 09.12.2017 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) feiert heute das 25-jährige Bestehen ihrer Bildungsstätte in Steinbach/Taunus. Das Seminarhaus mit eigenem Bildungswerk dient der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit. Die Vermittlung von Wissen und das Bestehen von Gewerkschaften lassen sich nicht voneinander trennen. Im Gegenteil: Die erste Gewerkschaft in...

1 Bild

Die Arbeit von Betriebsräten hat herausragende Bedeutung

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 06.12.2017

Internationaler Tag des Ehrenamts Frankfurt am Main, 05.12.2017 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) spricht allen ehrenamtlich aktiven Mitgliedern anlässlich des heutigen Internationalen Tags des Ehrenamts große Anerkennung und Dank aus. „Unsere Gesellschaft insgesamt wie auch die IG BAU im Besonderen basieren auf Gemeinsamkeit. Ohne dass sich einer um den anderen kümmert, klappt es nicht“, sagte der...

1 Bild

IG BAU stimmt für die Annahme des Tarifabschlusses

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 06.12.2017

Tarifrunde im Gebäudereiniger-Handwerk Frankfurt am Main, 04.12.2017 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat heute den Tarifabschluss für das Gebäudereiniger-Handwerk angenommen. In Frankfurt votierte die Bundestarifkommission einstimmig für die Annahme des im November erzielten Ergebnisses. Damit sind die Lohnerhöhungen in West und Ost sowie der Fahrplan zur vollen Angleichung der Ost- an die Westlöhne...

1 Bild

Dietmar Schäfers als Vize-Präsident bestätigt

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 04.12.2017

Weltkongress der Bau- und Holzarbeiter Internationale Durban, 01.12.2017 Dietmar Schäfers ist im Amt des Vize-Präsidenten des internationalen Baugewerkschaftsverbunds Bau- und Holzarbeiter Internationale (BHI) bestätigt worden. Auf dem 4. BHI-Weltkongress im südafrikanischen Durban stimmten die Delegierten heute mit großer Mehrheit für eine weitere Amtszeit für Schäfers, der gleichzeitig Stellvertretender IG...

1 Bild

1360 Beschäftigte aus Duisburg und vom Niederrhein profitieren

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 04.12.2017

Dachdecker bekommen mehr Weihnachtsgeld und Renten-Plus Weihnachtsgeschenke, Silvester-Party, Rechnungen zum Jahresende – der Dezember kann ziemlich teuer werden. Da ist es gut, wenn auch mehr in der Lohntüte ist – wie bei den 1360 Dachdeckern in Duisburg und vom Niederrhein. Für sie gibt es einen kräftigen Zuschlag beim Weihnachtsgeld. Ein Geselle, der in Vollzeit arbeitet, bekommt je nach Stundenlohn und Arbeitszeit etwa...

1 Bild

Tarifrunde im Gerüstbau-Handwerk: Verhandlungen abgebrochen

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 25.11.2017

Frankfurt am Main, 24.11.2017 Die Tarifverhandlungen für die rund 24 000 Gerüstbauer in Deutschland wurden gestern ohne Ergebnis abgebrochen. Eine von der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) vorgeschlagene freiwillige Schlichtung haben die Arbeitgeber abgelehnt. „Das Verhalten der Arbeitgeber ist nicht mehr nachvollziehbar und macht uns fassungslos“, sagte der Stellvertretende IG BAU-Bundesvorsitzende...

1 Bild

Duisburg und der Niederrhein baute 3240 Wohnungen im letzten Jahr

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 23.11.2017

„Turbo-Bauen“: Gewerkschaft warnt vor steigendem Unfallrisiko Bauarbeiter aus Duisburg und am Niederrhein haben alle Hände voll zu tun: Die Branche brummt. Allein im vergangenen Jahr wurden 3240 neue Wohnungen gebaut, wie die IG Bauen-Agrar-Umwelt mitteilt. Die IG BAU beruft sich hierbei auf Zahlen des Statistischen Bundesamts. Nach Beobachtung der Gewerkschaft steigt mit der Zahl der Aufträge aber häufig auch die...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Den guten Absichten müssen verbindliche Inhalte folgen

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 18.11.2017

Europäische Säule sozialer Rechte Frankfurt am Main, 17.11.2017 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fordert von den europäischen Regierungen die verbindliche Stärkung der sozialen Rechte in der EU. Anlässlich des heute stattfindenden Sozialgipfels sagte der IG BAU-Bundesvorsitzende Robert Feiger: „Seit Jahren erleben die Menschen in Europa, dass Wirtschaftsinteressen grundsätzlich Vorrang vor ihren...

1 Bild

Endlich: Die Lohnmauer zwischen Ost und West fällt

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 17.11.2017

Abschluss in derTarifrunde für das Gebäudereiniger-Handwerk Frankfurt am Main, 11.11.2017 Für die mehr als 100 000 Beschäftigten im Gebäudereiniger-Handwerk im Osten steht der Fahrplan zur Lohngleichheit. Am späten Freitagabend einigte sich die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks in der sechsten Tarifrunde auf eine volle Angleichung der Löhne in...

1 Bild

Wir erwarten Lösungen für soziale Probleme

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 10.11.2017

Jamaika-Sondierungen Frankfurt am Main, 10.11.2017 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) beurteilt die Zwischenbilanz der Jamaika-Sondierungen skeptisch. „Für Arbeitnehmer haben die bisherigen Gespräche noch keinen Grund zur Euphorie geliefert. Was sozialpolitische Themen betrifft, ist das bisherige Ergebnis mehr als ausbaufähig. Für die gewaltigen sozialen und gesellschaftspolitischen Probleme fehlen...

1 Bild

Ausbildung in Zeiten der Digitalisierung aktiv gestalten

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 10.11.2017

Berufsbildungspolitische Tagung der IG BAU Würzburg, 04.11.2017 Wie geht es weiter mit der Berufsausbildung in Zeiten der Digitalisierung? Diese Frage stand im Mittelpunkt der diesjährigen Berufsbildungspolitischen Tagung der IG BAU vom 3. bis 4. November 2017 in Würzburg. „Die Arbeit 4.0 entwickelt eine immense Bedeutung für die Ausbildung in Berufsschulen. Grundlage der dort vermittelten Lerninhalte sind die...

1 Bild

Tarifkompromiss im GaLaBau: Arbeitskampf abgewendet

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 10.11.2017

Frankfurt am Main, 04.11.2017 Die bundesweit rund 110 000 Beschäftigten im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (GaLaBau) erhalten ab diesem Monat mehr Geld. Am Freitag einigten sich die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und der Arbeitgeberverband Bundesverband des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau nach schwierigen Verhandlungen auf ein endgültiges Ergebnis. „Es war kein leichter Weg, dieses...

1 Bild

IG BAU nimmt Tarifergebnis an

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 04.11.2017

Höhere Mindestlöhne im Bauhauptgewerbe Frankfurt am Main, 03.11.2017 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat das Tarifergebnis für die Bau-Mindestlöhne angenommen. Diese Woche stimmte die Tarifkommission für die Annahme des Kompromisses, den die IG BAU am 17. Oktober mit dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und dem Zentralverband des Deutschen Baugewerbes ausgehandelt hatte. Die...

1 Bild

Erfolgreicher Widerstand gegen europäische Ich-AG

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 01.11.2017

Aus für EU-Richtlinie zur Einpersonengesellschaft Frankfurt am Main, 27.10.2017 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) begrüßt die Abkehr der EU-Kommission von ihrem Plan, eine sogenannte europäische Einpersonengesellschaft (SUP) einzuführen. Dieses Vorhaben ist im jetzt vorgelegten Arbeitsprogramm der EU-Kommission für das kommende Jahr nicht mehr enthalten. „Die Einsicht kommt spät und erst nach...

1 Bild

EU kommt auf dem Weg zu fairer Arbeit einen Schritt weiter

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 01.11.2017

Europäische Entsenderichtlinie Frankfurt am Main, 24.10.2017 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) begrüßt die Einigung der europäischen Arbeits- und Sozialminister auf eine Verbesserung der Entsendebedingungen für Arbeitnehmer in der EU. Gestern Abend einigten sich die Minister auf ihre Verhandlungsposition für eine dringend erforderliche Reform der Entsenderichtlinie. Letztere gilt seit 1996 und...

1 Bild

Besserer Schutz für entsandte Arbeiter nimmt erste Hürde

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 28.10.2017

Europäische Entsenderichtlinie Frankfurt am Main, 18.10.2017 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und ihre politischen und gewerkschaftlichen Verbündeten in dieser Frage haben einen wichtigen Schritt in Richtung faire Entsendung in Europa erzielt. Gemeinsam mit dem DGB und den europäischen Gewerkschaftsverbünden EFBH und EFFAT haben sie erreicht, dass ein stärkerer Schutz von entsandten Arbeitnehmern in...

1 Bild

Verhandlungen ergebnislos abgebrochen

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 18.10.2017

Tarifrunde für das Gebäudereiniger-Handwerk Frankfurt am Main, 18.10.2017 Die fünfte Runde der Tarifverhandlungen für das Gebäudereiniger-Handwerk ist heute Nacht ohne Ergebnis beendet worden. Nach fast 15 Stunden intensiver Diskussion konnten sich die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks auf kein Ergebnis einigen. Kernpunkt der Verhandlung...

1 Bild

Bau-Mindestlohn steigt deutlich an

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 18.10.2017

Frankfurt am Main, 18.10.2017 Um Mitternacht fiel die Entscheidung: In den Tarifver-handlungen über die Mindestlöhne am Bau haben sich Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und die Arbeitgeberverbände, Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) sowie Zentralverband des Deutschen Bau-gewerbes (ZDB), geeinigt. Der Mindestlohn 1 steigt bundesweit in zwei Stufen auf 12,20 Euro. Der Mindestlohn 2 (West) steigt...

1 Bild

IG BAU ehrt verdiente Mitglieder mit Hans-Böckler-Medaille

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 12.10.2017

22. Ordentlicher Gewerkschaftstag Berlin, 11.10.2017 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat sechs ihrer Mitglieder die Hans-Böckler-Medaille verliehen. Sie erhalten damit die höchste Auszeichnung der Gewerkschaften an das Ehrenamt. Namensstifter Hans Böckler war der erste Vorsitzende des 1949 gegründeten Gewerkschaftsbundes. Die Medaille wird für besondere gewerkschaftliche Verdienste...

IG BAU fordert Flexibilität zum Vorteil der Beschäftigten

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 12.10.2017

22. Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG BAU Berlin, 11.10.2017 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat klare Forderungen an die künftige Bundesregierung aufgestellt und ihre Vorstellungen zur Tarifpolitik formuliert. Der gestern auf dem 22. Ordentlichen Gewerkschaftstag der IG BAU in Berlin wiedergewählte IG BAU-Bundesvorsitzende Robert Feiger sagte vor rund 300 Delegierten: „Unsere Anforderungen an die...

1 Bild

IG BAU wählt neuen sechsköpfigen Bundesvorstand

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 11.10.2017

22. Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG BAU 10.10.2017 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) setzt ein sichtbares Zeichen für mehr Geschlechtergerechtigkeit. Der 22. Ordentliche Gewerkschaftstag in Berlin hat heute eine verbindliche Geschlechterquote von mindestens dreißig Prozent Frauen und mindestens 30 Prozent Männern im IG BAU-Bundesvorstand beschlossen. In der Folge wurde ein neuer Bundesvorstand...

1 Bild

FIFA muss Sterben auf WM-Baustellen stoppen 1

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 11.10.2017

22. Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG BAU Berlin, 10.10.2017 Saubere Fußball-WM-Baustellen mit menschenwürdigen Bedingungen für alle Bauarbeiter forderte der Generalsekretär der Bau- und Holzarbeiter Internationale (BHI) Ambet Yuson auf dem 22. Ordentlichen Gewerkschaftstag der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). „Bereits 20 Arbeiter haben beim Bau der WM-Stadien in Russland ihr Leben verloren. Lasst...

1 Bild

Andrea Nahles und Reiner Hoffmann - Gäste der Eröffnungsfeier

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 10.10.2017

22. Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG BAU Berlin, 09.10.2017 Ihr erster öffentlicher Auftritt als SPD-Fraktionsvorsitzende führte Andrea Nahles zur Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). Sie sprach auf der heutigen Eröffnungsfeier des 22. Ordentlichen Gewerkschaftstages zu den rund 300 Delegierten. Die frühere Bundesarbeitsministerin zog eine positive Bilanz ihrer Regierungsarbeit mit der Einführung des...

1 Bild

Zwei Streiter für Gerechtigkeit und gegen Ausgrenzung geehrt

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 10.10.2017

Berlin, 09.10.2017 Eine klare Haltung zu beweisen, ist unbequem. Das erlebt der katholische Pfarrer Franz Meurer ebenso wie sein evangelischer Kollege Hans Mörtter immer wieder. Für sie ist es aber keine Option, es sich in der Wohlfühlecke bequem zu machen. Sie sehen die Ungerechtigkeit, den Hass und die Intoleranz nicht als gegeben an. Deshalb gehen sie auch in die Auseinandersetzung – durchaus auch mit der eigenen...

1 Bild

IG BAU fordert eine Kultur der Wertschätzung von Arbeit

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 09.10.2017

22.Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG BAU Berlin, 08.10.2017 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) startet am kommenden Montag ihren 22. Ordentlichen Gewerkschaftstag in Berlin. Mehr als 300 Delegierte aus ganz Deutschland legen während dieser Woche die Schwerpunkte der IG BAU für die kommenden vier Jahre fest. Wichtigstes Thema dabei sind die Arbeits- und Lebensbedingungen in Deutschland. Die IG BAU...