Duisburg: Polizei Duisburg

1 Bild

Duisburg-Baerl: Motorradfahrer stirbt noch am Unfallort

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 17.04.2018

Ein Motorradfahrer hat laut Angaben der Polizei Duisburg am Montag, 16. April, gegen 18.15 Uhr auf der Binsheimer Straße nach dem Überholen von zwei Autos die Kontrolle über seine KTM verloren. Der Duisburger geriet ins Schleudern, überschlug sich und prallte vor ein Verkehrszeichen. Der 19 Jahre alte Mann starb noch am Unfallort. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und zog zur Unfallaufnahme einen...

1 Bild

Friemersheim: Zeugin beobachtet Raub - Polizei sucht Geschädigten und Räuber 1

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 12.04.2018

Eine Zeugin (14) hat am Mittwoch, 11. April, gegen 19 Uhr auf der Kaiserstraße am Friemersheimer Markt beobachtet, wie zwei Männer einen dritten Mann schlugen. Das Duo nahm sich sein Handy und flüchtete in Richtung Eisenbahnsiedlung. Als die alarmierten Polizisten eintrafen, war auch der Geschädigte weg. Die Räuber sind circa 40 bis 50 Jahre alt. Der eine trug eine Bauchtasche, hatte schlechte Haut und war mit einem...

1 Bild

Ladendieb täuscht Herzprobleme vor - half aber nichts

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 11.04.2018

Ein Detektiv (48) hatte am Dienstag, 10. April, um 14.30 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft auf der Königstraße einen Ladendieb erwischt und rief die Polizei. Während die Beamten ihm erklärten, dass er festgenommen wird, hyperventilierte der 27-Jährige und klagte über Herzprobleme. Beim Anblick der alarmierten Rettungssanitäter kam es bei ihm urplötzlich zur Spontanheilung. Trotzdem brachten die Sanitäter ihn zur...

1 Bild

Meiderich: Bei Schlägerei durch Glasscheibe gestürtzt

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 10.04.2018

Ein Streitgespräch zwischen zwei Betrunkenen entwickelte sich am Dienstag, 10. April, um 0.50 Uhr in einer Wohnung auf der Diedenhofener Straße in Meiderich zu einer Schlägerei. Als der 28-Jährige seinen 41 Jahre alten Kontrahenten schubste, verlor dieser das Gleichgewicht und stürzte durch eine Glasscheibe. Ein Rettungswagen brachte den verletzten Älteren zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Anschließend ging es...

1 Bild

Großenbaum: Mann würgt Nachbarin und bedroht sie mit Messer 4

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 09.04.2018

Ein Mann hat am Samstag, 7. April, gegen 17 Uhr seine Nachbarin (28) im Flur eines Mehrfamilienhauses auf der Großenbaumer Allee gewürgt, geschlagen und getreten. Als der 42-Jährige ein Messer holte, konnte sie sich gemeinsam mit ihrer Mutter (59) in ihre Wohnung flüchten. Es gelang dem Mann jedoch, die Türe aufzutreten und er bedrohte die Frauen mit einem Messer. Als die Mutter ihm dann vor das Bein trat, rannte er...

3 Bilder

Wer kennt diese Frau? 1

Andreas F. Becker
Andreas F. Becker | Duisburg | am 06.04.2018

Aus dem aktuellen Polizeibericht: Wer kennt die 30-jährige Aneta Kurkowska? Wo hat sie im vergangenen Jahr oder auch früher gearbeitet und ältere Menschen betreut? Die Frau steht im dringenden Verdacht, für den Tod eines 87-jährigen Mannes aus Dinslaken verantwortlich zu sein. Sie soll ihm das Medikament Tramadol verabreicht haben. Staatsanwaltschaft und Polizei müssen jetzt klären, ob es weitere Fälle gab, in denen sie...

1 Bild

127 km/h statt 70 km/h: Jaguarfahrer stellt traurigen Raser-Rekord am "Carfreitag" in Duisburg 2

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 31.03.2018

Ein Jaguarfahrer aus Mülheim hat am so genannten "Carfreitag", 30. März, auf der B288 den traurigen Raser-Rekord aufgestellt. Statt der erlaubten 70 km/h erwischten ihn die Polizisten mit 127 km/h - dicht gefolgt von einem Mann im Seat, den die Beamten mit 122 km/h gemessen haben. Beide Autofahrer erwarten neben Geldbußen von rund 240 Euro, zwei Punkten in Flensburg auch einmonatige Fahrverbote. Gegen 21.15 Uhr hörten...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Die Polizeipressestelle Duisburg meldete: Hamborn: Landfriedensbruch -- Polizei nimmt 50 Personen vorläufig fest 10

Volker Dau
Volker Dau | Duisburg | am 28.03.2018

Duisburg: Hamborner Altmarkt | Landfriedensbruch -Polizei nimmt 50 Personen vorläufig fest: Die Duisburger Polizeipressestelle meldete: Gegen 20:00 Uhr kam es gestern (27. März)am Hamborner Altmarkt zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen aus etwa 20 und 30 Personen. Man hatte sich mit Macheten, Eisenstangen, Teleskopschlagstöcken und einem Staubsaugerrohr bewaffnet. Auch gegenüber den eingesetzten Polizisten verhielt man sich sehr...

1 Bild

Nach schweren Ausschreitungen in Hamborn reagiert OB Sören Link: "Mit allen Mittel zur Wehr setzen!" 5

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 28.03.2018

"Unsere gemeinsame Position ist eindeutig: Ein Rechtsstaat kann nicht akzeptieren, dass Einzelne oder Gruppen meinen, sich außerhalb unseres Wertesystems bewegen zu können." So reagieren Oberbürgermeister Sören Link und der Integrationsratsvorsitzende Erkan Üstünay auf die schweren Ausschreitungen am Dienstag in Hamborn. In ihrer gemeinsamen Stellungnahme heißt es weiter: "Massenaufläufe, die in Gewalt ausarten, sind mit...

1 Bild

Marxloh: Frau im Streit mit Messer verletzt - Mordkommission ermittelt 1

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 27.03.2018

Am Dienstag, 27. März, gegen 11.25 Uhr ist ein verbaler Streit zwischen einem Ehepaar in der gemeinsamen Wohnung auf der Kaiser-Wilhelm-Straße eskaliert. Der Mann nahm sich ein Messer und verletze seine Frau (41). Lebensgefahr besteht nicht. Die 18-jährige Tochter ging dazwischen und zog sich Schnittverletzungen zu. Beide Frauen kamen mit Rettungswagen ins Krankenhaus. Die alarmierten Polizisten nahmen den 56-jährigen...

1 Bild

Betrunkenen Autofahrer erwartet Anzeige - 49-jähriger Duisburger war "zu faul, um zu Laufen"

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 26.03.2018

Am Sonntag, 25. März, gegen 4.30 Uhr hielt eine Polizeistreife in Bergheim einen 49- jährigen Pkw-Fahrer an, welcher zuvor durch sein auffälliges Fahrverhalten die Aufmerksamkeit der Beamten auf sich zog. Während der Kontrolle stieg der Fahrer schwankend aus und musste sich an der B-Säule seines Fahrzeugs festhalten. Nach einem Atemalkoholtest musste der 49-Jährige mit zur Wache. Ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe. Als...

1 Bild

Polizei Duisburg kontrolliert 80 LKW in drei Stunden - ein Sattelzug aus dem Verkehr gezogen

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 19.03.2018

80 LKW kontrollierte die Duisburger Polizei am heutigen Montag, 19. März, im Gewerbegebiet Am Schlütershof in Neuenkamp. 15 Beamte des Verkehrsdienstes stellten zwischen 6 und 9 Uhr zahlreiche Mängel fest. Acht Verwarngelder nach Verstößen gegen die Sozialvorschriften waren fällig, eine Anzeige wegen Überladung und eine wegen mangelhafter Ladungssicherung. Wegen erheblicher Mängel an allen sechs Bremsen des Aufliegers...

1 Bild

Geld für Flüge kassiert, die es nicht gab: Drei Festnahmen und Durchsuchungen wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Betruges

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 14.03.2018

Wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Betruges durchsuchte die Polizei am Mittwoch, 14. März, in mehreren Städten Privatwohnungen und Geschäftsräume. Das von der Staatsanwaltschaft Duisburg geführte Verfahren richtete sich gegen derzeit sechs tatverdächtige Männer im Alter von 27 bis 53 Jahren. Ihnen wird vorgeworfen, als Reiseveranstalter gewerbsmäßig von Kunden Geld für Flüge kassiert zu haben, die es gar nicht gab....

1 Bild

Duisburg-Neumühl: Neue Nachbarin greift Frau und Polizisten an 2

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 12.03.2018

Na, das dürfte doch eine überaus "nette" Nachbarschaft werden! Eine neue Nachbarin (28) hat sich am Samstag, 10. März, gegen 20.30 Uhr auf der Lehrerstraße in Neumühl sehr aggressiv bei einer Mieterin vorgestellt. Nachdem die Neue die Frau im Hausflur anschrie und beleidigte, zog sie die 42-Jährige von der Treppe. Diese verlor das Gleichgewicht und stürzte mehrere Stufen herunter. Hierbei verletzte sie sich und ging...

1 Bild

Mann mit Messer im Ausländeramt - eine Mitarbeiterin leicht verletzt 2

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 09.03.2018

Gegen 11.30 Uhr trafen Beamte der Citywache heute, 09. März, in einem Büro des Ausländeramtes im Averdunk-Centrum auf einen Mann, der sich selbst ein Messer an den Hals hielt. Der 25-Jährige verlangte, dass er nach Syrien zurück kann, sonst würde er sich etwas antun. Den Beamten gelang es mit Hilfe eines Dolmetschers nach etwa einer Stunde den Mann zur Aufgabe zu bringen. Zwischenzeitlich meldete sich eine...

1 Bild

Schwerer Unfall durch Falschfahrerin auf A 59: drei Schwerverletzte 1

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 09.03.2018

Ein Falschfahrer soll heute morgen, 5.33 Uhr, einen schweren Verkehrsunfall auf der A 59 Richtung Dinslaken verursacht haben. Zwei Pkw stießen unter der Brücke der A 42 frontal zusammen. Laut Angaben der Feuerwehr Duisburg befanden sich in den Wagen insgesamt drei schwerverletzte Personen. Im Pkw des Falschfahrers befand sich eine eingeklemmte, schwerverletzte Person, im anderen Pkw zwei schwerverletzte Personen, von...

1 Bild

Sturz aus Fenster wirft Fragen auf: Frau soll aus Angst gesprungen sein 2

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 05.03.2018

Am späten Samstagnachmittag stürzte eine 38-jährige Frau aus dem Fenster einer Wohnung an der Lortzingstraße in Rheinhausen und wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Im Zuge der stationären Behandlung kam der Verdacht auf, dass die Frau nicht aufgrund eines Unfalls aus der ersten Etage gefallen war. Die ersten Ermittelungen haben ergeben, dass sich die 38-jährige Frau möglicherweise aus Angst vor dem Mann aus dem...

1 Bild

Polizei Duisburg rettet festgefrorenen Hund von Schiff 3

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 05.03.2018

Ein Zeuge hat am Samstag, 3. März, gegen 8 Uhr die Polizei alarmiert, weil auf einem im Rheinhafen Niehl liegenden Schiff seit Freitag ein verwahrloster Golden Retriever bei Minusgraden in seiner Hundehütte lag. Die eingesetzten Wasserschutzpolizisten konnten an Bord niemanden außer dem Vierbeiner antreffen. Der Hund war mit seinem Fell am Deck angefroren und konnte sich nicht mehr bewegen. Zur Rettung des Vierbeiners...

1 Bild

22-Jähriger beschädigt in Neudorf 40 Autos in einer Nacht: rund 100.000 Euro Sachschaden!

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 01.03.2018

40 Autos in einer Nacht beschädigt, rund 100.000 Euro Sachschaden! Dafür muss sich ein Bochumer nun verantworten, der Mittwochnacht, 28. Februar, im Rausch auf dem Sternbuschweg und der Finkenstraße in Neudorf willkürlich den Lack an Fahrzeugen zerkratzt und Außenspiegel zerstört hat. Eine alarmierte Streife konnte den 22-Jährigen in der Nähe eines Supermarktes festnehmen. Da er seinen Namen nicht sagen wollte,...

1 Bild

Alt-Hamborn: Polizist rettet sich mit Sprung zur Seite 1

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 28.02.2018

Eine Streifenwagenbesatzung kontrollierte am Dienstag, 27. Februar, um 13.15 Uhr mehrere verbotswidrig geparkte Autos an der Bushaltestelle vor einer Schule auf der Richterstraße. Ein Autofahrer stieg noch vor der Überprüfung in seinen falsch abgestellten Wagen und fuhr los. Trotz Anhaltezeichen eines Uniformierten steuerte er auf diesen zu. Nur durch ein Wegdrücken mit den Armen von der Motorhaube des VW und einem Sprung...

1 Bild

Auf Drogen, ohne "Lappen", mit falschem Kennzeichen unterwegs und auch noch zur Festnahme ausgeschrieben 1

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 22.02.2018

Wäre er mal langsamer gefahren! Weil ein 28 Jahre alter Rollerfahrer am Mittwochabend, 21. Februar, um 20.15 Uhr mit über 50 Kilometern pro Stunde auf der Weseler Straße in Fahrn unterwegs war, geriet er ins Visier der Polizei. Bei der Kontrolle kam dann heraus, dass der Mann gar keine entsprechende Fahrerlaubnis hatte, um so schnell mit einem Roller zu fahren. Zudem fiel auf, dass seine Pupillen stark geweitet waren. Ein...

1 Bild

Unfall gebaut und abgehauen? Von wegen Kavalier!

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 20.02.2018

Mal eben beim Einparken auf dem Hamborner Altmarkt das nebenstehende Fahrzeug rempeln und so rein gar nichts bemerkt haben? Sicher. Da muss die Zeugin doch glatt an Halluzinationen leiden. Schön auch, einen parkenden Wagen zu touchieren und den aufmerksamen Anwohner der Horststraße mit einem "Da ist doch nichts und eh keinen Führerschein" abzuspeisen. Da war doch was? Das dürfte dem Falschfahrer klar gewesen sein, der auf...

1 Bild

Jugendliche werfen von der Eisenbahnbrücke Rheinhausen Betonplatte auf Schiff 4

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 19.02.2018

Eine Gehwegplatte aus Beton haben drei Jugendliche im Alter von 13 bis 19 Jahren am Freitagabend, 16. Februar, um 22 Uhr von der Eisenbahnbrücke Rheinhausen auf ein fahrendes Gütermotorschiff geworfen. Die Platte traf das niederländische Schiff, stieß auf das Dach des Steuerhauses und zersplitterte in mehrere Teile. Der 39-jährige Schiffsführer der "Titan" hatte sofort die Polizei verständigt. Die Beamten der...

1 Bild

Zehn Unfallfluchten an nur einem Tag - Polizei Duisburg mahnt: "Kein Kavaliersdelikt!

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 19.02.2018

Insgesamt zehn Unfallfluchten hat es am vergangenen Donnerstag, 15. Februar, im gesamten Stadtgebiet gegeben. Die Verursacher für drei Unfälle konnten direkt überführt werden. Bei dem Rest sind jetzt erstmal Ergebnisse der Spurenauswertungen und die Ermittlungen der Experten der Verkehrskommissariate gefragt. Angeblich will eine 35-Jährige BMW-Fahrerin von einem Unfall an diesem Donnerstag, um 15.30 Uhr. auf dem Hamborner...

1 Bild

Röttgersbach: Polizei beendet am Valentinstag Sex im Park

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 15.02.2018

Den Begriff "Naherholungspark" hat ein junges Pärchen (16, 21) am Mittwoch, 14. Februar, gegen 13 Uhr für sich speziell ausgelebt. Spaziergänger (26, 35) haben die beiden mit einem Bettlaken bedeckt unter einer Tanne im Jubiläumshain an der Ziegelhorststraße "in flagranti" erwischt. Die alarmierte Polizei beendete das Schäferstündchen und schrieb eine Anzeige wegen der Erregung öffentlichen Ärgernisses.