Duisburg: RVR

Route der Industriekultur u. a.

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 09.12.2016

Die Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) hat in ihrer heutigen Sitzung einstimmig beschlossen, die Verträge mit dem Land NRW für die Route der Industriekultur und den Emscher Landschaftspark zu verlängern. Land und RVR verpflichten sich damit, die fünf Großstandorte der Route der Industriekultur sowie die 15 regional bedeutsamen Standorte im Emscher Landschaftspark für weitere zehn Jahre zu sichern und zu...

1 Bild

TheaterPicknick im MüGA-Park Mülheim 1

Andrea Gruß-Wolters
Andrea Gruß-Wolters | Mülheim an der Ruhr | am 29.07.2016

Mülheim an der Ruhr: MüGA-Park | Die Saison SunsetPicknick 2016 des RVR mit dem Programm "Unter freiem Himmel" hat bereits angefangen. Für alle, die das erste SunsetPicknick 2016 auf dem Haldenplateau Hoheward verpasst haben, hier die gute Nachricht: es geht weiter! Folgende Info habe ich im Veranstaltungskalender Emscher Landschaftspark gefunden: Mülheims Garten an der Ruhr wandelt sich zu einer Bühne unter freiem Himmel: Das TheaterPicknick Emscher...

1 Bild

CDU-Fraktion im RVR besichtigt historischen Ortskern - Frank Heidenreich: Stärkung des Einzelhandels in Rheinberg ist unser Ziel

Dirk Schmidt
Dirk Schmidt | Rheinberg | am 10.06.2016

Rheinberg: Großer Markt | „Die Stärkung des Einzelhandels in den Ortskernen - gerade auch in den kreisangehörigen Städten - ist Ziel der CDU“, erklärt Frank Heidenreich (CDU), Mitglied der CDU-Fraktion im RVR, anlässlich einer Besichtigung des historischen Ortskerns von Rheinberg. „Es spricht alles dafür, die Erarbeitung eines Integrierten Handlungskonzeptes für den historischen Rheinberg zu befürworten und mit 60 Prozent der Kosten zu bezuschussen....

Gartenbauausstellung

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 07.03.2016

RVR gibt grünes Licht für Bewerbung zur Internationalen Gartenbauausstellung 2027 (IGA) Duisburg als möglicher Standort vorgesehen „Der Verbandsausschuss des RVR hat in dieser Woche grünes Licht für die Bewerbung zur Internationalen Gartenbauausstellung (IGA) gegeben“, erklärt Peter Ibe, der für die Duisburger CDU-Fraktion im RVR sitzt. „Die Ausrichtung einer Internationalen Gartenbauausstellung kann dabei auch eine...

Kulturkonferenz Ruhr

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 17.09.2015

Die vierte Kulturkonferenz Ruhr im Jahr fünf nach der Kulturhauptstadt Europas Ruhr.2010 verspricht eine der erfolgreichsten zu werden: Wenige Tage vor Beginn der Konferenz am 25. September im Ringlokschuppen in Mülheim an der Ruhr liegen bereits 300 Anmeldungen für die verschiedenen Foren und Diskussionsrunden vor. Das Interesse geweckt haben die neuen kulturellen Netzwerke in der Metropole Ruhr, die sich während der Tagung...

1 Bild

Bruno Sagurna zum Aufsichtsratsvorsitzenden der Ruhr Tourismus GmbH (RTG) wiedergewählt

Harald Molder
Harald Molder | Duisburg | am 08.07.2015

Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende der Ruhr Tourismus GmbH wurde für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt. Der neue Aufsichtsrat entschied sich einstimmig für Bruno Sagurna. Für den 57-Jährigen SPD-Politiker ist es ein Herzensanliegen, den Tourismus im Ruhrgebiet weiter voranzutreiben. "Hier hat sich seit der Gründung der RTG im Jahr 1998 enorm viel getan. Wir wollen gemeinsam daran arbeiten, Reisen in die Metropole...

GeoNetzwerk Ruhrgebiet

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 22.05.2015

Mit dem Gemeinschaftsprojekt "Geonetzwerk.metropoleRuhr" stehen die Städte und Kreise des Ruhrgebiets im Finale des e-Government-Preises des Bundes. Im Vorfeld kann man den Beitrag schon jetzt bei einem Online-Voting unterstützen und ihn zum Publikumsliebling wählen (www.egovernment-wettbewerb.de/online-voting/online-voting.html). Seit dem Jahr 2000 wird zum 14. Mal der e-Government-Preis unter der Schirmherrschaft des...

Anzeige
Anzeige

neues RVR-Gesetz

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 30.04.2015

Der NRW-Landtag hat am 29. April 2015 in Düsseldorf mit breiter Mehrheit ein neues RVR-Gesetz beschlossen. Kernpunkte des Gesetzes sind die erstmalige Direktwahl des Ruhrparlamentes und eine Kompetenzerweiterung des Verbandes. Die Mitgliedskommunen und -kreise können durch die geänderte Gesetzesgrundlage künftig Aufgaben wie beispielsweise die Europaarbeit direkt auf den Regionalverband Ruhr (RVR) übertragen. Zudem werden...

CDU: RVR-Gesetz verabschiedet

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 30.04.2015

Mit einer breiten Mehrheit von Abgeordneten der Fraktionen von SPD, Grüne und CDU hat der nordrhein-westfälische Landtag heute die lange diskutierte Novellierung des Gesetzes zur Stärkung des Regionalverbands Ruhr (RVR) verabschiedet. Hierzu Roland Mitschke, Vorsitzender der CDU-Fraktion im RVR: "Der Landesgesetzgeber hat heute nach der Rückübertragung der Kompetenz für die Regionalplanung im Jahr 2008 mit der Novellierung...

CDU zum RVR-Haushalt

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 27.03.2015

In der heutigen Sitzung (27.03.2015) hat die Verbandsversammlung mit den Stimmen von CDU, SPD, Bündnis‘90/Die Grünen und weiteren Fraktionen den Haushalt des Regionalverbands Ruhr (RVR) für das Jahr 2015 beschlossen. Wesentliche Neuerungen sind ein Paket zur Neustrukturierung der Freizeitgesellschaften (2,6 Mio. € Sonderzuschuss zzgl. jährliche Zuschüsse von 3,5 Mio. €) und der Auftrag für die Planung einer...

CDU und ihre Altlasten

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 26.11.2014

„Zur Gefährdungsabschätzung und Sanierung von Altlasten empfiehlt der RVR im kommenden Jahr 5 Duisburger Projekte“, hat Frank Heidenreich (CDU) bei Beratungen im Ruhrparlament in Essen erfahren. „Der RVR – Umweltausschuss empfiehlt dem Land die Förderung der Maßnahmen im Bereich der Ölinsel im Ruhrorter Hafen, die Untersuchung auf kokereispezifische Schadstoffe auf dem Gelände der ehemaligen Kokerei Westende und für...

Neue Brücke

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 20.11.2014

„Der Umweltausschuss des Regionalverbands Ruhr hat heute den Bau einer Brücke über den Berthold-Beitz-Boulevard auf den Weg gebracht“ erklärt Walburga Isenmann, umweltpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Regionalverband Ruhr (RVR). „Die rund 2 Millionen € für den Bau der Brücke für Fußgänger und Radfahrer sollen zu 80 % vom Land und zu 20 % vom RVR getragen werden. Unterhaltung und Pflege werden in der Verantwortung der...

12 Bilder

Sprung ins Wasser könnte tödlich enden 3

Christian Voigt
Christian Voigt | Duisburg | am 27.08.2013

Duisburg: Waldsee zwischen Moers + Duisburg | Das Naturidyll am Waldsee wird nicht nur von Anglern, Joggern, Hundehaltern und Spaziergängern besucht. Hier wild gecampt, gegrillt, Partys gefeiert und Mountain-Bike gefahren ohne Rücksicht auf die Natur zu nehmen. Müllberge, zerstörte Vegetation, Schilf und Fischlaichgehege sind die Folge. Der angebliche Gaudi, den 5 junge Männer im 3 Jahre alten YouTube-Video „Bang-Boat-News-Waldsee“ zeigen, findet Nachahmer, die das...

15 Bilder

Schutt und Schrott am Waldsee: Erst Tauchgänge und Wasserproben, dann Runder Tisch 1

Christian Voigt
Christian Voigt | Duisburg | am 19.08.2013

Duisburg: Waldsee zwischen Moers + Duisburg | Moers/Duisburg. An den letzten 4 Samstagen herrschte reges Treiben am Waldsee zwischen Duisburg und Moers, Mitglieder der „Taucher im Nordpark Duisburg e.V.“ (TIND) dokumentieren bei insgesamt 6 bis 8 Tauchgängen im Auftrag des Eigentümers –dem Regionalverband Ruhr (RVR)– mögliche Gefährdungen im beliebten Gewässer. Bisher fanden die 8 bis 12 aktiven Tauchsportler erfreulicherweise nur Betonplatten, Stahlösen, ein ca. 2,50 m...

3 Bilder

Stimmen zur Ortsbesichtigung am Waldsee 2

Christian Voigt
Christian Voigt | Duisburg | am 11.08.2012

Duisburg: Waldsee zwischen Moers + Duisburg | siehe http://www.lokalkompass.de/duisburg/natur/umweltskandal-am-waldsee-aufraeumen-tauchgaenge-tat-recherche-und-sensibilisierung-noetig-d197813.html Ulrich Graefer (Forstwirtschaftsmeister und RVR-Ranger): "Durch das unwegsame Gelände müssen wir ohne schwere Arbeitsmaschinen auskommen. Es können nur Arbeiten erledigt werden, die mit Man-Power getätigt werden können. Also werden nur Gefahrenquellen beseitigt, Betongüsse...

12 Bilder

Umweltskandal am Waldsee: Aufräumen, Tauchgänge, Tat-Recherche und Sensibilisierung nötig 3

Christian Voigt
Christian Voigt | Duisburg | am 11.08.2012

Duisburg: Waldsee zwischen Moers + Duisburg | Er sprach es nun zum ersten Mal öffentlich aus, was viele Leser des Wochen-Magazin Moers, Wochenanzeiger Duisburg und Lokalkompass dachten, als sie meine Berichte über die Schutt- und Schrottentsorgung am Waldsee zwischen Duisburg und Moers lasen: "Umweltskandal" hörte man mehrfach an diesem Nachmittag bei der Ortsbegehung über den Stand der Aufräumarbeiten am Waldsee aus dem Munde vom Duisburger Ratsherrn Bruno Sagurna,...

3 Bilder

Randnotiz zur Ortsbesichtigung Waldsee: Ranger spielt mit Bonni

Christian Voigt
Christian Voigt | Duisburg | am 09.08.2012

Duisburg: Waldsee zwischen Moers + Duisburg | Auch für meine Golden Retriever-Dame Bonni, die den Ortstermin über den Stand der Aufräumarbeiten am Waldsee mit Gerhard Klesen (stellvertretender Betriebsleiter des RVR-Eigenbetriebs Ruhr Grün), Ulrich Graefer (Ranger und Forstwirtschaftsmeister RVR) und dem Duisburger SPD-Ratsherrn Bruno Sagurna (umweltpolitischer Sprecher und stellv. Fraktionsvorsitzender der SPD im RVR) begleitete, war dieser Nachmittag sehr aufregend:...

16 Bilder

RVR säubert Waldsee nach LK-Hinweis - Warnung vor Bränden durch Glasscherben 6

Christian Voigt
Christian Voigt | Duisburg | am 05.08.2012

Duisburg: Waldsee zwischen Moers + Duisburg | Der Regionalverband Ruhr (RVR) nahm dankend die Hinweise an, dass ähnlich wie an der Sechs-Seen-Platte, dem Toeppersee und den Uettelsheimersee, Gefahren am Waldsee zwischen Duisburg und Moers durch Bauschutt und Schrott bestehen. Schon vor anderthalb Wochen gab es eine interne Ortsbegehung, RVR-Sprecherin Barbara Klask versprach sofort: "Die Betonplatten sind schwer zu entfernen. Wir werden jedoch kurzfristig dafür sorgen,...

18 Bilder

Bauschutt und Schrott in Seen: Erste Reaktionen - RVR wird Waldsee säubern 14

Christian Voigt
Christian Voigt | Duisburg | am 28.07.2012

Duisburg: Waldsee zwischen Moers + Duisburg | Noch vor der Veröffentlichung meiner Hinweise im Wochen-Magazin Moers und im Wochenanzeiger Duisburg, dass auch im Waldsee zwischen Moers und Duisburg wie in 3 anderen Duisburger Seen, Gefahr durch Bauschutt, Schrott und tauben Gestein bestehen könnte, bat ich den RVR (Regionalverband Ruhr) und die zuständigen Dezernenten und Pressestellen der beiden Städte um eine Stellungnahme. Die Anfrage, ob noch mehr Seen am Niederrhein...

35 Bilder

Gefahr auch im/am Waldsee? Entsorgte hier eine Betonfabrik? 12

Christian Voigt
Christian Voigt | Duisburg | am 22.07.2012

Duisburg: Waldsee zwischen Moers + Duisburg | Es ging in den letzten 2 Wochen wie ein Lauffeuer durch die lokalen Medien in Duisburg und am Niederrhein: In einigen Duisburger Seen, so z.B. an der Sechs-Seen-Platte, dem Toeppersee und dem Uettelsheimer See lauert eine grosse Gefahr beim Betreten, Schwimmen und Tauchen durch Schrott und Bauschutt, der zur Zeit der Auskiesung der Seen entsorgt wurde, verletzt zu werden. Zwar ist das Baden in den meisten Gewässern verboten,...

1 Bild

Abendsonne am Waldsee (2) 13

Christian Voigt
Christian Voigt | Duisburg | am 21.05.2011

Duisburg: Waldsee zwischen Moers + Duisburg | Schnappschuss

1 Bild

Abendsonne am Waldsee (1) 12

Christian Voigt
Christian Voigt | Duisburg | am 21.05.2011

Duisburg: Waldsee zwischen Moers + Duisburg | Schnappschuss