Duisburg: SPD

1 Bild

AfD-Weidel triumphiert: "Wir sind Volkspartei!" - Jüngste Umfrage 8

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | vor 2 Tagen

Duisburg: Deutschland | Neueste Umfrage des Insa-Instituts aus Erfurt: CDU/CSU             32 Prozent AfD                       16 Prozent SPD                      15,5 Prozent B'90/Die Grünen  13 Prozent DIE LINKE            11 Prozent FDP                        9 Prozent

Bildergalerie zum Thema SPD
11
11
9
7
1 Bild

Liebe SPD-Mitglieder, rettet Eure Parteiführung und Angela Merkel durch ein klares JA zur GroKo! 4

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | vor 4 Tagen

Duisburg: Berlin | In wenigen Tagen beginnt sie, die Mitgliederentscheidung der SPD über ein JA bzw. NEIN zum vorgelegten Koalitionsvertrag mit der Union. Dafür touren sozialdemokratische Gegner wie Befürworter einer GroKo durch die Lande. Ein Synonym für die Gegnerschaft: Kevin Kühnert. Aber mit welchen Glaubwürdigkeitsmeriten kann er aufwarten? Dagegen die Protagonisten der Parteiführung, so klangvolle Namen wie Andrea Nahles,...

1 Bild

Frage der Woche: Wie glaubwürdig ist der mögliche Außenminister Schulz? 128

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 08.02.2018

Nach zähen Tagen des Verhandelns und mit einer Nacht Verspätung haben sich CDU, CSU und SPD geeinigt. Sie wollen in einer Großen Koalition weiter regieren. Jetzt müssen "nur" noch die Mitglieder der SPD zustimmen. Das rückte gestern allerdings in den Hintergrund, als die Personalien der möglichen neuen Regierung bekannt wurden. So soll Martin Schulz Außenminister werden. Eben jener Martin Schulz, der am Tag der Wahl eine...

SPD-Abgeordnete fordern Stärkung des Ruhrgebietes 1

Bärbel Bas
Bärbel Bas | Duisburg | am 02.02.2018

Die SPD-Bundestagsabgeordneten aus dem Ruhrgebiet erwarten von einer möglichen neuen Bundesregierung schnelles Handeln und eine deutliche Stärkung des Ruhrgebietes. Sollten die Koalitionsverhandlungen erfolgreich sein und die SPD-Mitglieder dem Koalitionsvertrag zustimmen, müssten Themen wie Langzeitarbeitslosigkeit, Strukturförderung und Entlastung der Kommunen entschieden angegangen werden. Das ist das Ergebnis eines...

2 Bilder

Sondierung zwischen SPD und Union: Wie geht es jetzt weiter? 115

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 12.01.2018

Die Sondierungsgespräche zwischen SPD und der Union könnte den Weg in eine neue Große Koalition zu weisen. Das am 12. Januar veröffentlichte Papier umfasst 28 Seiten, in denen die Verhandelnden gemeinsame Ziele erklären. Hier eine (natürlich unvollständige) Zusammenfassung: Europa Die Verbindungen mit Frankreich sollen ausgebaut werden, damit Deutschland und Frankreich für eine Erneuerung der EU kämpfen. Eine gemeinsame...

1 Bild

Ich glaube, es kann gelingen, sagt Angela Merkel - wenn das mal keine Fehleinschätzung ist 14

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 07.01.2018

Duisburg: Deutschland | Mit Zuversicht und dem Willen zum Gelingen sind CDU, CSU und SPD heute in die Sondierungsgespräche gegangen. Und dabei haben besonders die CSU und die SPD in letzter Zeit doch Pflöcke in den Boden geschlagen, die nicht zu ein und demselben Zaun gehören können. Während die CSU auf ihrem Treffen in Seeon sehr deutlich gemacht hat, wie sie im Hinblick auf die bayerischen Landtagswahlen der AfD das Wasser abgraben will,...

Bas und Özdemir rufen zur Teilnahme am „Otto-Wels-Preis für Demokratie 2018“ auf.

Bärbel Bas
Bärbel Bas | Duisburg | am 20.12.2017

Die SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir rufen zur Teilnahme am „Otto-Wels-Preis für Demokratie 2018“ auf. Mit dem Preis zeichnet die SPD-Bundestagsfraktion Projekte und Initiativen aus, die sich für soziale Integration oder lebendiges Miteinander in den Stadtteilen einsetzen. „Wir suchen Ideen und Konzepte, mit denen sich die Menschen in Duisburg für Lebensqualität und sozialen Zusammen-halt in ihrem...

Anzeige
Anzeige

Geschädigtes Vertrauen zwischen „Ankündigungsminister“ Pinkwart und IG Metall führt zu krachendem Scheitern des Stahlgipfels

Bärbel Bas
Bärbel Bas | Duisburg | am 14.12.2017

Die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir verfolgen mit Sorge die jüngsten Entscheidungen der schwarz-gelben NRW-Landesregierung zur geplanten Fusionierung von thyssenkrupp Steel und Tata Steel. NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) sagte den für kommenden Montag (18.12.) geplanten Stahlgipfel gestern kurzfristig ab, nachdem über Knut Giesler, IG Metall Bezirksleiter NRW, ein Fernbleiben...

1 Bild

Besuchergruppe aus Duisburg zu Gast bei Bärbel Bas in Berlin

Bärbel Bas
Bärbel Bas | Duisburg | am 11.12.2017

Vom 6. bis 9. Dezember besuchten 50 politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Duisburg auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas Berlin. Ein Höhepunkt der Reise war der Besuch des Reichstagsgebäudes. Bärbel Bas berichtete beim Gespräch im SPD-Fraktionsvorstandssaal von ihrer Arbeit als frisch-wiedergewählte Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion, im Mittelpunkt der Diskussion...

Bärbel Bas als Parlamentarische Geschäftsführerin wiedergewählt

Bärbel Bas
Bärbel Bas | Duisburg | am 04.12.2017

Die neue SPD-Bundestagsfraktion hat die Duisburger Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas heute mit 96,1 % wieder zur Parlamentarischen Geschäftsführerin gewählt. „Wir erneuern die SPD auf allen Ebenen und ich leiste gerne meinen Beitrag in unserer Bundestagsfraktion – mit meiner parlamentarischen Erfahrung und meinem Herzblut für den ‚PGF‘-Job. Deshalb freue ich mich sehr über das Vertrauen in meine Arbeit und meine Person",...

1 Bild

Frage der Woche: Sollte die SPD mitregieren oder nicht? 83

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 29.11.2017

Was soll die SPD nur machen? Noch am Wahlabend des 24. Septembers hatte die Parteispitze einhellig die Ansage gemacht: Auf keinen Fall noch eine große Koalition unter Angela Merkel. Nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen werden die Karten nun aber neu gemischt, ein erstes Treffen zwischen Union und SPD ordnete Bundespräsident Steinmeier für Donnerstag an.Für die SPD, die bei der Bundestagswahl im September das...

NRWSPD-Landesparteirat wählt Bärbel Bas bereits zum vierten Mal zur Vorsitzenden

Bärbel Bas
Bärbel Bas | Duisburg | am 21.11.2017

Mit mehr als 92% Zustimmung hat der Landesparteirat der NRWSPD die SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas erneut zur Vorsitzenden gewählt - bereits zum vierten Mal nach 2010, 2013 und 2015. Bei der Parteiratssitzung in Castrop-Rauxel am Samstag stimmten 58 der 63 Delegierten für die Duisburgerin, es gab zwei Nein-Stimmen und drei Enthaltungen. "Ich bedanke mich für das große Vertrauen in meine Arbeit und freue mich auf...

1 Bild

Bas trifft Bas bei Aktionswoche der SPD-Fraktion

Bärbel Bas
Bärbel Bas | Duisburg | am 14.11.2017

Die SPD-Bundestagsfraktion möchte noch stärker das Gespräch mit den Menschen suchen und sie besser an der Politik beteiligen. Zum Auftakt der bundesweiten Aktionswoche „SPD-Fraktion im Dialog“ hat die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas heute mit ihrem Gesprächsformat „WIR MÜSSEN REDEN” die Geschäftsstelle des Pflegedienstes Bas in der Innenstadt besucht. Namensvetterin Hatice Bas und ihr Team hatten Bärbel...

1 Bild

Bärbel Bas empfängt ihre erste Berlinfahrt-Besuchergruppe nach der Bundestagswahl

Bärbel Bas
Bärbel Bas | Duisburg | am 26.10.2017

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas hat vom 22.-25. Oktober ihre erste 50-köpfige Besuchergruppe aus Duisburg nach der Bundestagswahl in Berlin empfangen. Mit dabei waren u.a. Mitglieder von Blau-Weiss Neuenkamp und ein Team des Jugendzentrums „Die Mühle“. Der Aufenthalt begann für die Gruppe am Sonntag mit einem Rundgang am Brandenburger Tor und einer spontanen Teilnahme an der Demonstration „Gegen Rassismus im...

Bas und Özdemir: „Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt unsere heimische Stahlindustrie."

Bärbel Bas
Bärbel Bas | Duisburg | am 24.10.2017

„Die SPD-Bundestagsfraktion beginnt schon jetzt die parlamentarische Arbeit und setzt die ersten Themen im Deutschen Bundestag. Neben Anträgen gegen die Aufweichung des Mindestlohns und für ein Verbot der Grünen Gentechnik haben wir heute einen für Duisburg wichtigen Antrag zur Rettung unserer Stahlstandorte beschlossen“, erklären die SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir. Der Antrag „Stahlstandorte in...

1 Bild

Herbstzeit ist wilde Zeit im Johanniter-Stift Duisburg-Neudorf

Helmut Aengenheyster
Helmut Aengenheyster | Duisburg | am 20.10.2017

Duisburg: Johanniter-Stift Neudorf | Waidmannsheil: Getreu dem Motto regional und saisonal findet am 28.11.2017 um 18:00 Uhr in der Wildstr. 10, 47057 Duisburg-Neudorf das traditionelle Wildbret-Essen statt. Es  erwartet Sie neben einem edlen 3-Gänge Menü und ausgesuchten Weinen auch  die Jagdhornbläser der Kreisjägerschaft Duisburg . Hier werden die Interessierten Gäste einiges über das Tun und Treiben des Jägers erfahren. Der Menüpreis beträgt 17,00 € excl....

SPD Duisburg engagiert sich für den Erhalt der BGU

Bärbel Bas
Bärbel Bas | Duisburg | am 18.10.2017

Zu den aktuellen Presseberichten, nach denen eine Schließung des BG Klinikum Duisburg gGmbH (BGU) unmittelbar droht, erklären der Duisburger Oberbürgermeister Sören Link, die Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas und die Landtagsabgeordnete Sarah Philipp: „Die BGU muss in vollem Umfang erhalten bleiben und die Kolleginnen und Kollegen brauchen endlich Planungssicherheit.“ Oberbürgermeister Sören Link und die Bundestagsabgeordnete...

Endspurt zum PPP: Bärbel Bas und Mahmut Özdemir rufen zum Mitmachen auf

Bärbel Bas
Bärbel Bas | Duisburg | am 05.09.2017

Endspurt zum Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) 2018/2019: Wenige Tage vor dem Bewerbungsschluss rufen die SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir noch einmal zum Mitmachen auf. Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige können sich noch bis 15. September (Freitag) für ein Austauschjahr in den USA bewerben. Die PPP-Vollstipendien umfassen die Reise- und Programmkosten sowie die...

Duisburg erhält 56.510.416 Euro aus dem zweiten Kommunalinvestitionsprogramm des Bundes zur Schulsanierung

Bärbel Bas
Bärbel Bas | Duisburg | am 30.08.2017

„Wir haben einen riesigen Sanierungsstau an unseren Schulen, mit dem wir als Bund die Kommunen nicht alleine lassen“, erklären die SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir. Die NRW-Landesregierung hat jetzt erste Zahlen zur Verteilung der Mittel aus dem 3,5 Milliarden Schulsanierungsprogramm vorgelegt und danach erhält Duisburg 56.510.416 Euro. Möglich werde die Unterstützung des Bundes durch eine Lockerung...

Bärbel Bas geht mit neuer Website online

Bärbel Bas
Bärbel Bas | Duisburg | am 25.08.2017

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas startet mit einem Relaunch ihrer Website www.baerbelbas.de in die heiße Wahlkampfphase. „In Wahlkampfzeiten informieren sich viele Menschen über Politik. Auf dieses Interesse möchte ich mit einem attraktiven Angebot antworten“, sagt Bärbel Bas und schaltet am Sonntag ihre neugestaltete Website frei - genau vier Wochen vor der Bundestagswahl. Die Website informiert jetzt noch...

1 Bild

Bärbel Bas und Mahmut Özdemir verabschieden ihre StipendiatInnen für das 34. Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) 2017/2018

Bärbel Bas
Bärbel Bas | Duisburg | am 09.08.2017

Die SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir haben ihre StipendiatInnen für das Parlamentarische Patenschafts-Programms (PPP), Nina Heisterkamp und Nikolas Neuhöfer, in die USA verabschiedet. Ein Jahr in den USA leben. Dieser Traum wird für Nina Heisterkamp aus Neumühl und Nikolas Neuhöfer aus Rumeln-Kaldenhausen jetzt Wirklichkeit. Im Rahmen des 34. Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) des...

Kartellvorwürfe gegen VW, Porsche, BMW, Audi und Daimler Benz - Stephan Weil, Ministerpräsident eines Bundeslandes oder Lobbyist der Autoindustrie? Das Interview im heute-journal macht sprachlos 3

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 26.07.2017

Duisburg: Wolfsburg | Stephan Weil, Ministerpräsident von Niedersachsen, gibt dem heute-journal ein Interview unmittelbar im Anschluss an die außerordentliche Aufsichtsratssitzung des Volkswagen-Konzerns. Thema: Der Kartellvorwurf gegen VW, Porsche, BMW, Audi und Daimler Benz. Und was er sagt, der Vertreter des Bundeslandes im Aufsichtsrat: Einfach nur skandalös. Neben einem Geeiere immer wieder zu gezielten Fragen von Marietta Slomka, dazu dürfe...

1 Bild

Was hat Martin Schulz denn da geritten? Flüchtlinge als großes Wahlkampfthema im Endspurt des Bundestagswahlkampfs 11

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 23.07.2017

Duisburg: Deutschland | Spiegel Online schreibt zum jüngsten Vorstoß von Martin Schulz: "Der SPD-Kanzlerkandidat, der am Donnerstag mit Italiens Ministerpräsident Paolo Gentiloni über die steigenden Flüchtlingszahlen über die Mittelmeerroute sprechen will, nennt die Lage "hochbrisant" und will die Flüchtlingssituation zum Wahlkampfthema machen: "Wer auf Zeit spielt und versucht, das Thema bis zur Bundestagswahl zu ignorieren, verhält sich...

1 Bild

Bärbel Bas empfing Besuchergruppe aus Duisburg

Bärbel Bas
Bärbel Bas | Duisburg | am 03.07.2017

Vom 28. Juni bis 1. Juli besuchten 50 politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Duisburg auf Einladung der SPD Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas Berlin. Die Mischung von Jung und Alt – der jüngste Teilnehmer war gerade 20 geworden, die älteste 84 Jahre alt – trug dazu bei, dass die Diskussion lebhaft geführt wurde und viele unterschiedliche Themen zur Sprache kamen. Im Plenarsaal des Deutschen Bundestages...

1 Bild

Macht die "Ehe für alle" die Ehe im eigentlichen Sinne obsolet? Ehe auch für Geschwister? 26

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 27.06.2017

Duisburg: Deutschland | Der grundgesetzlich verankerte Schutz der Ehe zielt nicht nur auf die gegenseitige Absicherung der Ehepartner, sondern auch auf die Familie als Keimzelle der Gesellschaft. Mit der Ehe verband man lange Zeit auch die Zeugung neuen Lebens. Eine "Ehe für alle" zielt nicht mehr auf gemeinsamen Geschlechtsverkehr mit dem Ziel der Zeugung von Kindern oder zumindest der "Aufzucht" von Kindern. Bei vielen Eheschließungen geht...