Hilden: Kultur

34 Bilder

ExtraSchicht 2017 ... ( Der Abend, die Henrichshütte ... Teil 2 unserer Reise durch die Nacht ) 6

Christoph Niersmann
Christoph Niersmann | Hilden | vor 10 Stunden, 57 Minuten

Bochum-Dahlhausen, Hattingen und mehr ... ... Da noch andere Orte der Extraschicht auf uns warteten, galt es aufzubrechen. So enterten wir den Shuttlebus der uns auf verwinkelten Straßen und durch schier endlose Kreisverkehre nach Hattingen brachte. Die Shuttlebusse waren im übrigen ein echter Renner und immer mehr als gut gefüllt. Die 2. Station unserer Besuchstour war erreicht. Die Henrichshütte. Für mich war es das...

25 Bilder

ExtraSchicht 2017 ... ( Später Nachmittag, früher Abend ... Teil 1 unserer Reise durch die Nacht ) 16

Christoph Niersmann
Christoph Niersmann | Hilden | vor 1 Tag

24.06.2017, der letzte Samstag im Juni, das bedeutet es ist ExtraSchicht ... ...dieses Datum bedeutete für 4 LK Bürgereporter das sie sich aufmachen müssen. Hilden, 16:19 Uhr, auf dem Bahnsteig. Die S Bahn naht. Ich fahre los, zum ersten Treffpunkt den wir - die Beteiligten - ausgemacht haben. Von hier dauert der erste Teil meiner Reise in die Nacht eine gute Stunde. Also Zeit und Muße genug, für die oder andere...

1 Bild

Gewinnspiel: "Tod unter Gurken" - Kabarett trifft Krimi (2. Juli, Oberhausen) 11

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Oberhausen | vor 1 Tag

Oberhausen: Ebertbad | Der Kabarettist Kai Magnus Sting, landauf und landab mit seinen Soloprogrammen unterwegs, hat eine große Leidenschaft: den Krimi. Aus dieser Leidenschaft heraus entstand die Figur des Hobby-Detektivs Alfons Friedrichsberg, für den Sting bereits eine ganze Reihe von Hörspielen und zwei Romane geschrieben hat. Und mit dem er nun mit „Tod unter Gurken“ auch auf Live-Hörspiel-Tour geht. Besagter Alfons Friedrichsberg hat nichts...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Gewinnspiel: "Tod unter Gurken" - Kabarett trifft Krimi (1. Juli, Düsseldorf) 17

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Düsseldorf | vor 1 Tag

Düsseldorf: Savoy Theater | Der Kabarettist Kai Magnus Sting, landauf und landab mit seinen Soloprogrammen unterwegs, hat eine große Leidenschaft: den Krimi. Aus dieser Leidenschaft heraus entstand die Figur des Hobby-Detektivs Alfons Friedrichsberg, für den Sting bereits eine ganze Reihe von Hörspielen und zwei Romane geschrieben hat. Und mit dem er nun mit „Tod unter Gurken“ auch auf Live-Hörspiel-Tour geht. Besagter Alfons Friedrichsberg hat nichts...

16 Bilder

Künstlermarkt: Bunte Bilder vom Wochenende

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | vor 2 Tagen

Hilden: Fußgängerzone Mittelstraße | Zwei Tage lang verwandelte sich die Mittelstraße erneut in eine Künstlermeile: Zahlreiche Künstler hatten sich erfolgreich um die Teilnahme am 16. Hildener Künstlermarkt beworben und präsentierten ihre Werke in der City. Einigen Künstlern konnte man bei der Arbeit über die Schulter schauen - und so mancher trug etwas später ein neu erworbenes Werk mit nach Hause. Parallel lockte der Büchermarkt zum Stöbern und...

1 Bild

Auf dem Weg zur Extraschicht 2017 ... ;-) 10

Christoph Niersmann
Christoph Niersmann | Hilden | vor 3 Tagen

Schnappschuss

1 Bild

Alte Schätzchen an neuem Ort: Heinrich-Wimmer-Karnevalsmuseum ist umgezogen

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 13.06.2017

Hilden: Karnevalsmuseum | Grabenstraße 1-5 in Hilden: So lautet die neue Adresse des Karnevalsmuseums. Zehntausende Exponate präsentieren sich hier in den neuen Räumlichkeiten. "2015 war es für uns sehr unsicher, wie es weitergeht", erinnert sich Prof. Dr. Ralf Bommermann, Vorsitzender des Vereins Rheinisches Karnevalsmuseum, Träger des Heinrich-Wimmer-Karnevalsmuseum. Der Keller der alten Bleibe sei schimmelig gewesen, und als Gönner und...

3 Bilder

Hildener Jazztage starten morgen

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | am 12.06.2017

„Regentropfen auf Rosen, knuspriger Apfelstrudel und beigefarbene Ponys“ – in dem berühmten Song “My Favorite Things” geht es um Erinnerungen, die uns wieder mit dem Leben versöhnen, wenn wir traurig sind. Zu den “Lieblingsdingen” zahlreicher Musikfans zählt zweifellos ein Festival, das seit mehr als zwei Jahrzehnten mit Künstlern auf Top-Niveau begeistert:Die Hildener Jazztage, deren 22. Auflage in diesem Jahr von Dienstag,...

1 Bild

Eingerüstet: Arbeiten an der Reformationskirche

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 08.06.2017

Hilden: Reformationskirche | Schnappschuss

1 Bild

Karnevalsmuseum feiert Sommerfest

Hilden: grabenstraße | Das Heinrich-Wimmer-Karnevalsmuseum lädtein. Und es gibt gleich mehrere Gründe für das Team, um ein großes Fest zu feiern: Vor zehn Jahren wurde das Museum eingeweiht - damals noch an der Ecke Neustraße/Itterstraße. Passend zum Jubiläum werden zudem die neuen Räumlichkeiten eingeweiht. Die Feier findet am kommenden Samstag, 10. Juni, ab 14 Uhr an der Grabenstraße 1-5 statt. Viele Monate arbeiteten ehrenamtliche Kräfte...

1 Bild

Neuer Automat für Stadtbücherei: Medien einfacher zurückgeben

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 01.06.2017

Hilden: Stadtbücherei Hilden | Bücher, Zeitschriften, DVDs oder andere Medien außerhalb der Öffnungszeiten zurückgeben: Das ist schon lange bei der Stadtbücherei möglich. Seit heute steht ein neuer Außenautomat für die Rückgabe zur Verfügung. "Hält man das Buch vor die Klappe, erkennt der Automat den RFID-Transponder des Mediums", erklärt Birgit Halfkann, stellvertretende Bobliotheksleiterin. Die Klappe öffnet sich, nach Einlegen des Buches erhält der...

1 Bild

1. Hildener Musikfestival startet am Freitag

Hilden: Holterhöfchen | In der Tradition des „Hilden bringt’s“-Happenings im Jahre 1984 bricht nun wieder ein großes Rockmusikereignis in der Stadt Bahn. Das Beste aus der regionalen Musikszene wird sich über Pfingsten in der Helmholtz-Aula ein Stelldichein geben. Die Hildener Urgesteine Mani Neumann und Ulli Brand der Gruppe farfarello haben zusammen mit Birgit Alkenings, der Bürgermeisterin, den Grundstein dafür gelegt. Neben der Musik in der...

1 Bild

22. HILDENER JAZZTAGE: DREI KONZERTE IM CAPIO KLINIKPARK

Olaf Tkotsch
Olaf Tkotsch | Hilden | am 30.05.2017

Eines der renommiertesten Festivals des Jazz findet zum 22. Mal in Hilden statt: Unter dem Titel "My favourite things" präsentieren die Hildener Jazztage vom 13. bis 18. Juni 2017 hochkarätige Instrumentalisten und Vokalisten der nationalen und internationalen Musikszene. "Traditionsgemäß - wir sind mittlerweile zum 9. Mal dabei - finden am letzten Festivaltag (Sonntag, 18. Juni 2017) drei Konzerte in unserem Klinikpark...

1 Bild

"Papas Kriege" - Uraufführung im Rahmen der Neanderland Biennale in Hilden

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Hilden | am 28.05.2017

Hilden: Altes Helmholtz | Die Theaterveranstaltung „Papas Kriege“ ist am Freitag, 30. Juni, um 20 Uhr im Heinrich-Strangmeier-Saal im Alten Helmholtz, Gerresheimer Straße 20, im Rahmen der Neanderland Biennale zu sehen. Drei Schauspieler aus der heutigen Großvatergeneration, drei ganz eigene Charaktere aus drei Nationen oder auch drei Brüder aus der „Familie Europa“: Matthias Kuchta aus Deutschland, Laurent Varin aus Frankreich und Zbyszek Moskal...

1 Bild

Sommerkonzert des Jungen Sinfonierorchesters Hilden

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Hilden | am 28.05.2017

Hilden: Erlöserkirche | Am Mittwoch, 28. Juni, um 18.30 Uhr lädt das Junge Sinfonieorchester (JSO) unter der Leitung von Rafael Behrens in der Reihe Kunst um halb sieben zu einem Sommerkonzert in die Erlöserkirche, St. Konrad-Allee 76, Hilden, ein. Im JSO musizieren Schüler der Musikschule, des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums und des Städtischen Helmholtz-Gymnasiums. Ein Orchesterklang ist mehr als die Summe seiner Teile – sprich der einzelnen...

8 Bilder

Gruiten: Das historische Dorf an der Düssel (mit Video) 1

Horst-Peter Nauen
Horst-Peter Nauen | Hilden | am 27.05.2017

Unter der Serie "Touristische Ausflugsziele in NRW" - besuchen wir historische Orte im Neanderland. Haan-Gruiten das historische Dorf an der Düssel präsentiert den Besuchern mehr als 1.000 Jahre Gruitener-Geschichte und ist ein beliebter Ausflugsort im Kreis Mettmann. Hoch über Gruiten-Dorf ragt der Turm der im 12. Jahrhundert erbauten romanischen Sankt Nikolaus Kirche die bis 1895 vollständig erhalten war, seitdem...

1 Bild

Blue Monday am 29. Mai in Hilden

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Hilden | am 26.05.2017

Hilden: Blue Note | Der Blue Monday findet am Montag, 29. Mai, um 20.30 Uhr im Blue Note, Koltzstraße 22 statt. Mit Ryan Carniaux, Professor für Jazztrompete an der Folkwang Universität, sowie dem Schweizer Schlagzeuger Dominik Mahnig, der bereits 2013 mit dem Wilhelm-Fabry-Förderpreis der Stadt Hilden ausgezeichnet wurde, präsentiert das Konzert zwei der sicher interessantesten "neuen" Solisten der deutschen Jazzszene. Die beiden treffen...

1 Bild

LilisPark aus Hilden im Beatles-Museum

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Hilden | am 24.05.2017

Das Hildener Duo LilisPark, bestehend aus Sabine Knop (Gesang) und Günther Kuhl (Gitarre) hat auf seiner aktuellen CD "Ein Tag im Leben" exklusiv John Lennons "Imagine" auf Deutsch veröffentlicht. Dies sorgte bundesweit für Aufsehen: Das Monatsmagazin "Things" des deutschen Beatles-Museums in Halle berichtete über die CD. "Ein Tag im Leben" wird auch im Shop des Beatles-Museums zum Kauf angeboten. Nun besuchte LilisPark...

1 Bild

46. Hildener Kunstcafé in der Ausstellung „Spatenstich“

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Hilden | am 23.05.2017

Hilden: Kunstraum Gewerbepark-Süd | Das 46. Hildener Kunstcafé findet in der Ausstellung „Spatenstich“ von Markus Meyer im Kunstraum Gewerbepark-Süd, Hofstraße 64, statt. Am Samstag, 10. Juni, von 15.30 bis 17.30 Uhr steht der Künstler Markus Meyer gemeinsam mit dem Kunsthistoriker Frank Schablewski in lockerer Atmosphäre Rede und Antwort. Was verbindet die Arbeiten von Markus Meyer mit denen bekannter Pop-Art-Künstler, wie zum Beispiel Sigmar Polke oder...

1 Bild

Drei Fragen an: Stephan Bauer

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 16.05.2017

Hilden: Altes Helmholtz | Stephan Bauer kommt mit seinem neuen Programm „Vor der Ehe wollt' ich ewig leben“ nach Hilden. Der Wochen-Anzeiger sprach mit ihm vorab über Vorteile und Fallstricke der Bindung auf immer und ewig. 1. Herr Bauer, ist Ihr Programm auch für Paare geeignet? Unbedingt. Es ist das erste Programm, in dem es darum geht, Ehen zu retten. Um die Techniken, wie man die Horrorseiten des anderen ertragen lernt. 2. Warum taugt das...

1 Bild

Abendlicher Stadtrundgang durch Hilden

Dr. Juliane Kerzel-Kohn
Dr. Juliane Kerzel-Kohn | Hilden | am 16.05.2017

Hilden: Reformationskirche | Anderthalb Stunden führt der abendliche Rundgang mit Wilfried Vielgraf am Freitag, 19. Mai 2017, um 18.00 Uhr durch den Hildener Innenstadtbereich. Der Weg beginnt am ältesten Gebäude in Hilden, der Reformationskirche. Vom Alten Markt mit dem Denkmal von Wilhelm Fabry laufen wir zum Stadtpark. Weiter geht es vorbei an Fachwerkhäusern, der Itter, dem Rathaus und der St. Jacobus-Kirche bis zur Rückkehr auf den Alten Markt. Die...

2 Bilder

Hilden Cartoon Biennale: Jury-Preis für Birte Strohmayer

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | am 12.05.2017

Hilden: Haus Hildener Künstler | Völlig überrascht zeigte sich Birte Strohmayer, als sie bei der diesjährigen „Hilden Cartoon Biennale“ den ersten Preis erhielt, der mit 500 Euro dotiert ist. Die Publikumspreisträgerin von 2015 hat sich zwei Jahre später bei der Jury durchgesetzt mit ihrem Bild „Die Post“, das einen zeitunglesenden Rentner mit seiner leicht bekleideten Frau zeigt, die mit zwei Sektflöten ihrer Gewohnheit nachgeht, wenn die Post...

1 Bild

Kunstvoller Leerstand: Ausstellung am Nove-Mesto-Platz eröffnet

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | am 10.05.2017

Hilden: Nove-Mesto-Platz | "Leerstand kunstvoll gestalten" - unter diesem Motto lud das Team der "Atelier-65-Galerie" zur Vernissage in die Räumlichkeiten am Nove-Mesto-Platz 3c ein. Die Werke der Ausstellung stammen von der Künstlerin Karin Deprez. 60 Gemälde, bis zu 1,40 mal 2 Meter groß, schmücken nun die Hallenwände, den Treppenaufgang und die Fenster. Die Motivwahl reicht von abstrakt bis hin zu Abbildungen von Menschen. Unter den Gästen der...

1 Bild

Kleine Drachen präsentieren Instrumente: Offene Türen bei der Musikschule

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | am 09.05.2017

Hilden: Musikschule | Am Samstag, 13. Mai, um 14 Uhr, beginnt der Tag der offenen Tür der Hildener Musikschule, Gerresheimer Straße 20. Die Musikschule öffnet ihre Türen für Instrumentenschau, Präsentationen, Offenen Unterricht, Gespräche, Beratung und Informationen. Mit den Drachen Oskar und Gerard Bei der Instrumentenschau führen die kleinen Drachen Oskar und Gerard mit den Instrumentalisten und ihren speziellen Eigenarten die Zuhörer...

3 Bilder

Wechselwirkungen im Alten Bahnhof in Hilden

Ralf Buchholz
Ralf Buchholz | Hilden | am 09.05.2017

Hilden: Alter Bahnhof | Ab Samstag, den 13. Mai 2017 können Kunstfreunde eine neue Ausstellung in den Räumlichkeiten des Alten Bahnhof in Hilden, diesmal mit fünf Künstlerinnen des Kunst und Kulturkreises Leverkusen, besuchen. Die Künstlerinnen freuen sich über ihre dritte Wander- Kunstausstellung "Wechselwirkungen", als Gäste der Künstlergemeinschaft NEANDERARTgroup im Alten Bahnhof acht Wochen zeigen zu können und über die Kooperation mit ihrem...