Oberhausen: Politik

1 Bild

Oberhausener Naturschutzverbände NABU, BUND und LNU fordern: Der Sterkrader Wald muss in seiner Gesamtheit erhalten bleiben!

Cornelia Schiemanowski
Cornelia Schiemanowski | Oberhausen | vor 17 Stunden, 13 Minuten

Der Sterkrader Wald ist ein Buchen-Mischwald und mit 204 Hektar der zweitgrößte Waldbestand Oberhausens: Buchenarten, Roteichen, Erlen, Bergahorne und Kiefern bestimmen den Baumbestand. Hundertsechzigjährige Rotbuchenbäume können dort noch bestaunt werden. Und durch die alten und hochstämmigen Bäume schlängelt sich der Handbach. Der Wald ist Lebensraum zahlreicher zum Teil gefährdeter Tier- und Pflanzengemeinschaften. Alte...

20 Jahre „Wir für Euch“

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | vor 1 Tag

Oberhausen: Bero Centrum | Eine Zeitung von älteren Menschen für ältere Menschen in Oberhausen erscheint im 20zigsten Jahr. Die 75. Ausgaben ist gedruckt. Diese kostenlose Zeitschrift liegt in der VHS und dem Rathaus aus. Sie wird auch am Samstag, dem 8. Oktober 2016, bei der Seniorenmesse im Berozentrum von den Redaktionsmitgliedern verteilt. Zum 20-jährigen Jubiläum ist ein Gewinnspiel abgedruckt. Unter allen Einsendern bis zum...

Keine Nazidemo in Alt-Oberhausen!

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | vor 2 Tagen

Oberhausen: Altmarkt | Keine Neonazis auf dem Altmarkt. Oberhausen soll Bunt sein! AUFRUF zur GEGENKUNDGEBUNG Mittwoch · 28. September 2016 · 18 Uhr Kein Platz für Menschenverachtung und Nazihetze Der Essener Neonazi-Zusammenschluss „Bürger gegen Politikwahnsinn" (BgP) will auf dem Oberhausener Altmarkt ab 19 Uhr eine Kungebung veranstalten. Ab 20 Uhr ist ein „Spazierung", d.h. eine Demonstration, im Innenstadtbereich geplant. BgP ist...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Breites Bündnis für eine attraktive Stadt

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | vor 2 Tagen

Die Fraktionen von SPD, CDU und Grünen sowie die FDP im Rat haben sich für die Ratssitzung am kommenden Montag auf einen gemeinsamen Antrag verständigt, der die Sauberkeit der Innenstadt von Alt-Oberhausen und die Infrastruktur verbessern soll. Dafür haben die Partner der Koalition und die CDU ihre eigenen, erarbeiteten Anträge gemeinsam überprüft und zusammengeführt. Erfahrungen dieser neuen Maßnahmen sollen unter...

1 Bild

Schranz hofft auf Aufbruchstimmung

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | vor 2 Tagen

Das Projekt „Soziale Stadt“ kann in den nächsten Jahren für einen Aufbruch in Osterfeld sorgen. Regierungspräsidentin Anne Lütkes hat am Donnerstag einen Förderbescheid über 671.877 Euro für Stadterneuerung an Oberbürgermeister Daniel Schranz übergeben. Aber das ist nur der Auftakt. Das Konzept umfasst zuwendungsfähige Ausgaben von 22,3 Millionen Euro mit einer Fördererwartung von 17,8 Millionen Euro. „Ein wichtiger...

1 Bild

Niema Movassat (DIE LINKE) verlangt CETA-Stopp

Martin Goeke
Martin Goeke | Oberhausen | vor 3 Tagen

Anlässlich des heute im Bundestag von der CDU/CSU- und SPD-Mehrheit beschlossenen Antrags zu CETA erklärt der Oberhausener Bundestagsabgeordnete Niema Movassat (DIE LINKE): "Die Bundesregierung will das Freihandelsabkommen CETA zwischen der EU und Kanada um jeden Preis. Obwohl in vielen Städten Deutschlands am vergangenen Wochenende mehr als 320.000 Menschen gegen das Abkommen protestieren, geben die Regierungsparteien...

13 Bilder

Die Welt zu Gast in Oberhausen!

Helmuth Schmenk
Helmuth Schmenk | Oberhausen | vor 3 Tagen

Oberhausen: Oberhausen | Die Oberhausener Bevölkerung ist mit einer starken sozialen Verantwortung ausgestattet. Das beweist sie seit Jahren im Umgang mit den vielen Problemen, die der Wirtschaftswandel in Deutschland und in der Welt ausgelöst hat. Früher wurde in unserer Region ein wesentlicher Teil der Mittel für den Aufbau Deutschland mit sehr viel Fleiß und Verantwortungsbewustsein erarbeitet. So liefert die Vergangenheit einige Gründe die...

1 Bild

Energien des 21.Jahrhunderts

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | vor 3 Tagen

Oberhausen: Awo Altenclub | Die AG 60 plus lädt zur Diskussionsveranstaltung zum Thema „Was sind die Energien des 21.Jahrhunderts“ mit der Bundestagsabgeordneten und Vorsitzenden des Bundesausschusses für Umwelt, Bärbel Höhn, Samstag, 1. Oktober 2016, 10.30 Uhr, im AWO Altenclub Buschhausen, Alemannenstraße 1, 46149 Oberhausen. Zwei Jahrzehnte lang hat die alte Energiewirtschaft die Ökoenergien verhöhnt und mit ganzseitigen...

1 Bild

Frage der Woche: Hat die Kirche noch Zukunft? 29

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | vor 3 Tagen

"Wie oft ist die Kirche eher Echo als Stimme gewesen!" Hat dieser vielzitierte Satz, der Martin Luther King zugerechnet wird, heute immer noch Bedeutung? Es spricht zumindest einiges dafür, dass die Kirchen in Deutschland in einer Krise stecken. Während die Gesamtbevölkerung stetig wächst, verlieren sowohl evangelische als auch katholische Kirche Mitglieder. Hatten beide Kirchen im Jahr 2005 noch insgesamt gut 50 Millionen...

2 Bilder

Das Schachbrett des Teufels

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | vor 4 Tagen

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Die CIA, Allen Dulles und der Aufstieg Amerikas heimlicher Regierung. Von David Talbot, übersetzt von Andreas Simon dos Santos. Der BOSTON GLOBE titelte über das Buch: „Alle, die sich bisher über Verschwörungstheorien lustig gemacht haben, dürften ihre Meinung nach der Lektüre dieses Buches ändern.“ Die Inschrift in der Lobby der CIA „Und (Ihr) werdet die Wahrheit erkennen und die Wahrheit wird Euch frei machen“ wird das...

1 Bild

Neuer Fonds für Langzeitarbeitslose

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | am 16.09.2016

Die im Kommunalrat des RVR organisierten Oberbürgermeister und Landräte der Metropole Ruhr sind entschlossen, die Beschäftigungsperspektiven für Langzeitarbeitslose zu verbessern. Dies kündigte Daniel Schranz als gastgebender Oberbürgermeister beim turnusgemäßen Treffen des RVR-Gremiums im Peter Behrens-Bau an der Essener Straße an. „Trotz günstiger konjunktureller Entwicklung ist es uns bisher nicht gelungen, die...

1 Bild

Dött ermuntert zu Teilnahme an Geschichtswettbewerb

Matthias Wissing
Matthias Wissing | Oberhausen | am 16.09.2016

Marie-Luise Dött ermuntert Kinder und junge Menschen bis zu 21 Jahren dazu, sich am diesjährigen Geschichtswettbewerb von Bundespräsident Joachim Gauck unter dem Motto „Gott und die Welt. Religion macht Geschichte“ zu beteiligen. Die Oberhausener CDU-Bundestagsabgeordnete sagt: „Die Wettbewerbe haben bereits in der Vergangenheit bewiesen, wie wichtig die eigene Geschichte und die gemeinsamen Werte für junge Menschen sind, vor...

1 Bild

CDU: Ohne Ausbau kein Lärmschutz

Matthias Wissing
Matthias Wissing | Oberhausen | am 16.09.2016

CDU wünscht sich realistische Haltung im Autobahnkreuz-Streit „In diverser Hinsicht irritiert“ zeigt sich Simone-Tatjana Stehr im Zusammenhang mit der Diskussion über den geplanten Ausbau des Autobahnkreuzes im Sterkrader Wald. „Es sind die Oberhausener Grünen, die den Ausbau des Autobahnkreuzes ablehnen“, so die Fraktionsvorsitzende der Oberhausener CDU, „die Grünen im NRW-Landtag stehen Seite an Seite mit ihrem...

1 Bild

Klimawandel lässt sich nicht durch schöne Worte stoppen

Stefanie Schadt
Stefanie Schadt | Oberhausen | am 16.09.2016

Mit „Von der RWE-Aktie zum Mieterstrom“ hat die GRÜNE Ratsfraktion einen Titel für ihre Podiumsdiskussion am 14. September gewählt, der die Komplexität des dahinterstehenden Zusammenhangs verdeutlicht. Diesen stellten die Bundestagsabgeordneten Bärbel Höhn (B‘90/GRÜNE) und Klaus Mindrup (SPD) sowie Peter Loef von der BürgerEnergieGenossenschaft Ruhr-West und die Oberhausener Umwelt-Dezernentin, Sabine Lauxen, dar. Bärbel...

1 Bild

Abgebügelt: Nimmt die Bundesregierung die Sorgen der Betuwe-Anrainer am Niederrhein nicht ernst?

In einem internen Abstimmungsprozess entstand eine Kleine Anfrage der Grünen Bundestagsfraktion unter Federführung von Bärbel Höhn und anderen Grünen Abgeordneten mit 17 Fragen. Wissen wollten die Grünen Parlamentarier u.a., welche Kosten aktuell von der Bundesregierung für die Betuwe kalkuliert werden, wie der Zeitplan für den Ausbau aussieht, ob Maßnahmen wie Lärmschutz, Unterführungen etc. in Erwägung gezogen werden, warum...

1 Bild

Frage der Woche: Sollen ARD und ZDF zusammengelegt werden? 46

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 15.09.2016

Horst Seehofer gilt schon seit längerer Zeit als Kritiker von ARD und ZDF. Nicht nur kritisierte er schon vor einigen Wochen die Berichterstattung der öffentlichen Sendeanstalten, was die Flüchtlingspolitik und die Schuldenkrise in Griechenland angeht – der CSU-Vorsitzende findet, ein öffentlich-rechtlicher Sender genügt. Bereits im April 2016 hatte die Komission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkgebühren (KEF) in...

1 Bild

Wird das Rotbachtal für die Erholungssuchenden gesperrt? 1

Ulrich Real
Ulrich Real | Oberhausen | am 12.09.2016

Oberhausen: Pargmann | Vorstellung des "Pflege- und Entwicklungskonzept für den Rotbach" Bekannterweise ist das Rotbachtal ein wichtiges Naherholungsgebiet für Radfahrer und Fußgänger aus dem Bereich Königshardt und Schmachtendorf. Dem entsprechend stark frequentiert ist gerade der Abschnitt von Grafenmühle bis nach Hüsken-Schröer. Dieser Bereich ist aber auch ein wichtiges Rückzugsgebiet, unter anderem für den Eisvogel und für seltene Pflanzen...

1 Bild

OGM wird geprüft 1

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 09.09.2016

Oberhausen. Die Oberhausener Gebäudemanagement GmbH (OGM) steht möglicherweise vor massiven Veränderungen. Seit Montag untersucht das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen KPMG die 100-prozentige Stadttochter, die in den vergangenen Jahren immer wieder in die Schlagzeilen geraten ist. Umstritten ist - vor allem aus Sicht der Opposition im Stadtrat - auch OGM-Geschäftsführer Hartmut Schmidt, dessen Rücktritt mal...

7 Bilder

Aktion Ghost Bike: Weiße Fahrräder an Unfallorten als Mahnmal für getötete Radfahrer 15

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Düsseldorf | am 09.09.2016

Düsseldorf: ADFC-Landesverband NRW | Kreischende Bremsen, das Geräusch eines Aufpralls zwischen einem Pkw und einem Fahrrad. Die 53-jährige Radfahrerin wird meterweit durch die Luft geschleudert und erliegt wenige Tage darauf im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Am Ort des Geschehens, einer Kreuzung am Rande der Essener City, steht jetzt ein auffälliges, weißes Rad: Ein 'Ghost Bike', aufgestellt von engagierten Essener Fahrradfahrern, als Mahnmal für den...

11 Bilder

AG60 plus auf Tour

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 09.09.2016

2015 war die Gruppe in Berlin und 2014 in Giethorn NL. Dieses Jahr ging es nicht, wie in der Tagespresse angekündigt, nach Linz an der Donau, es fehlte der Zusatz in die Partnerstadt von Linz am Rhein. Der Vorsitzende der AG 60plus des SPD Ortsvereins Oberhausen-Mitte, Werner Perz, hat im Rahmen des vorgegebenen Budget das Richtige beim Busunternehmen Krein gefunden. Morgens Abfahrt 8:50 Uhr im komfortablen Reisebus nach...

1 Bild

Stellungnahme DIE LINKE.LISTE zu „Politik will Stadttochter kräftig umkrempeln“

Cigdem Kaya
Cigdem Kaya | Oberhausen | am 08.09.2016

Zum Artikel „Politik will Stadttochter kräftig umkrempeln“ äußert sich Yusuf Karacelik, Fraktionsvorsitzender von DIE LINKE.LISTE Oberhausen wie folgt: „Lieber spät als nie. Wir haben dem Antrag im Rat damals zugestimmt, weil wir ganz klar der Meinung sind, dass eine Rekommunalisierung der Stadttochter OGM stattfinden muss. Die bisherige Organisationsform und die sich daraus ergebende Struktur hat der OGM doch erst...

1 Bild

Frage der Woche: Was habt ihr am 11. September 2001 gemacht? 61

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 08.09.2016

Jeder, der im Jahr 2001 älter als fünf Jahre war, wird die Bilder nicht vergessen haben, die am 11. September auf allen Nachrichtensendern zu sehen waren. Islamistische Terroristen übernahmen am frühen Morgen die Kontrolle über drei Passagiermaschinen und steuerten zwei davon in das World Trade Center in New York City und eine in das Pentagon in Virginia. Der Terroranschlag wird von Historikern und Soziologen als Zäsur in der...

1 Bild

Podiumsdiskussion: Von RWE-Aktien zum Mieterstrom

Stefanie Schadt
Stefanie Schadt | Oberhausen | am 08.09.2016

Oberhausen: Bernaduskapelle | Wann: Mittwoch, 14.09.2016 um 19.00 Uhr Wo: Bernardus-Kapelle, Dorstener Str. 188A, 46145 Oberhausen Mit: - Bärbel Höhn, MdB (Bündnis 90 / Die Grünen) - Klaus Mindrup, MdB (SPD) - Sabine Lauxen (Beigeordnete Dez. Umwelt, Gesundheit, ökologische Stadtentwicklung und –planung) - Peter Loef (BürgerEnergieGenossenschaft Ruhr-West) Moderation: Norbert Axt (Vorsitzender des Oberhausener Umweltausschusses) RWE, Mieterstrom...

Oberhausener GRÜNE: "Wir sind gegen den Autobahnausbau"

Stefanie Schadt
Stefanie Schadt | Oberhausen | am 08.09.2016

Auf ihrer Mitgliederversammlung am 6. September haben sich die Oberhausener GRÜNEN mehrheitlich gegen den Ausbau des Autobahnkreuzes Oberhausen und die Verbreiterung der angrenzenden Fahrspuren bis zu den nachfolgenden Autobahnausfahrten ausgesprochen. Sie nehmen nicht hin, dass Teile des Sterkrader Waldes abgeholzt und wichtige Biotopstrukturen entlang der Autobahn zerstört werden. Weiterhin unterstützen die GRÜNEN...

B|O|B kümmert sich: Finanzielle Transparenz

Mark Letford
Mark Letford | Oberhausen | am 07.09.2016

Oberhausen: Rathaus | Der Vorstand der Wählergemeinschaft „Bündnis Oberhausener Bürger“ fordert die B|O|B-Fraktion im Rat der Stadt Oberhausen auf, die Verwendung aller Sachmittel seit der Kommunalwahl 2014 offen zu legen. „B|O|B ist angetreten, um die Verfilzung in der Politik, der Stadtverwaltung und den Unternehmen, an denen die Stadt Anteile hält, aufzuklären und zu bekämpfen. Dies ist ein wichtiges Ziel im 10-Punkte-Programm, welches B|O|B...