Oberhausen: Politik

1 Bild

Geoblocking mit einfachen Mitteln umgehen

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | vor 6 Stunden, 53 Minuten

Aufgrund von Ländersperren (Geoblocking) lassen sich diverse Videos oder Musikstreams auf Netflix, Youtube & Co. nicht abspielen. Mit den richtigen Tools lässt sich die YouTube-Sperre jedoch umgehen. Dieser Umstand muss beseitigt werden. Welchen Einschränkungen will die EU ein Ende setzen. - Umgehungstatbestand oder dem Geoblocking - Andrus Ansip, Vizepräsident der Brüsseler Behörde, der für den digitalen Binnenmarkt...

1 Bild

BUND-Kreisgruppe Oberhausen unterstützt Anti-Kohle-Kette 2015 und fordert Beschleunigung der Energiewende

Cornelia Schiemanowski
Cornelia Schiemanowski | Oberhausen | vor 11 Stunden, 13 Minuten

Der Klimawandel ist in vollem Gang. Unwetter und Stürme sind für uns alle spürbar und verursachen erhebliche Schäden und Kosten. Die Verbrennung fossiler Energieträger wie Kohle, Öl und Gas verstärkt den natürlichen Treibhauseffekt und hat bereits zu einem weltweiten Temperaturanstieg geführt. Geniale Erfindungen wie das elektrische Licht, beheizte Wohnungen, Flugzeug und Auto gefährden heute unsere Lebensgrundlagen. ...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Sturmschaden Franzosenstraße

Werner Paukert
Werner Paukert | Oberhausen | vor 1 Tag

Oberhausen: Schmachtendorf | Letzte Nacht stürzten zwei Buchen um und legten sich über die Franzosenstraße. Die Straße kann vom Hirschkamp bis zum Parkplatz an der Franzosenstraße nicht befahren werden und wurde darum gesperrt. Den gesamten Tag schafften es die Mitarbeiter der Stadt Oberhausen nicht, die Bäume zu entfernen und das auf einer Landstraße.

Zum Thema Flüchtlingansiedlung an der Sperberstrasse 1

Karl Heinz Schlootz
Karl Heinz Schlootz | Oberhausen | vor 1 Tag

Oberhausen: Sperberstrasse | Zu diesem Thema möchte ich noch folgendes beitragen: Zum Einpferchen von 150 Flüchtlingen in dieses Hinterland wird auch der Containerstandort Sperberstrasse verschwinden. Zuerst wurden die Papiercontainer entfernt , sodaß man nur noch das Altpapier mit dem Auto zu entfernten Standorten bringen konnte . Jetzt sind es auch die Glascontainer, die entfernt werden . Standorte wie Taunusstrasse oder Siedlerweg bleiben...

6 Bilder

Super Sauber Blücherplatz, ein Erfolg

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | vor 2 Tagen

Oberhausen: Blücherplatz | Im Rahmen der Nachbarschaftsaktion beteiligte sich der SPD-Ortsverein Oberhausen-Mitte an der "Super Sauber Oberhausen" Aktion 2015 und reinigte beispielhaft den zentralen Spielplatz Blücherplatz an der Hermann-Albertz-Straße /Blücherstraße. Schon auf dem Weg zum Spielplatz fallen die vielen große und kleine Hundehaufen auf. Pünktlich um 12:00 Uhr waren über zwanzig Ortsvereinsmitgliedererschienen, der...

1 Bild

Neue Werbekampagne für Wirtschaftsstandort Ruhr 1

Dirk Schmidt
Dirk Schmidt | Oberhausen | vor 3 Tagen

Oberhausen: Rathaus | Das Ruhrgebiet plant eine Standortkampagne für die nächsten Jahre. Diesen Auftrag hat die Verbandsversammlung des Regionalverbands Ruhr (RVR) am Freitag (27.03.2015) der Verwaltung im Rahmen der jährlichen Haushaltsberatungen erteilt. Die letzen Imagekampagnen waren in den 1990er Jahren erfolgt, davon fand große Beachtung die Kampagne “Das Ruhrgebiet. Ein starkes Stück Deutschland” und etwas geringer “Der Pott kocht”. Laut...

1 Bild

Stammtisch der VIOLETTEN

Karin Schäfer
Karin Schäfer | Oberhausen | vor 3 Tagen

Oberhausen: Haus Union | Wir treffen uns zum gemütlichen Stammtisch der Partei DIE VIOLETTEN. Lernen SIe uns und unser Programm kennen. Mitglieder und Interessierte aus Oberhausen und Umgebung sind herzlich willkommen.

4 Bilder

Wann ist Griechenland auf Linie 3

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | vor 4 Tagen

Frankfurt: Westendverlag | Die nächsten großen Wahlen in Frankreich und Spanien stehen im Spätherbst an. POLITIKER PATRIOTEN PROFITEURE Wer führt uns Europäer an den Abgrund Das Buch ist aktuell nach der Wahl in Griechenland erschienen und zeigt die Problematik der neuen Regierung bereits auf. Ein anspruchsvolles Buch für die Osterferien. Schnell sind die Jahre nach dem Finanzcrash 2008 bis heute vergessen. Den Fokus allein auf...

Rat der Stadt verabschiedete Flüchtlingsresolution

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 25.03.2015

Oberhausen: Rathaus | Die Resolution der in Oberhausen engagierten Organisatoren mit der Aufforderung zu einem überparteilichen gesamtgesellschaftlichen Konsens wurde vom Stadtrat verabschiedet. BOB und Linke kritisierten Worte und Taten, der CDU-Oberbürgermeister Kandidat kritisierte den Ratsvorgang. Die CDU Fraktion stimmte zu. Wollte sie sich nicht offen abseits stellen, hoffentlich war die Kritik nur, um Aufmerksamkeit zu erhalten? Möge es...

Polizeiwillkür in Sterkrade. 1

Wolfgang Dörr
Wolfgang Dörr | Oberhausen | am 25.03.2015

Heute am Mittwoch um 15.00 Uhr war ich in Sterkrade auf der Bahnhofstr. Dort kamen mir 3. Polizisten auf Fahrrädern nebeneinander fahrend entgegen. Nanu, dachte ich hier darf man doch garnicht fahren. Ich erledigte meinen Einkauf und ging zurück. Da sah ich diese Polizisten wie sie gerade einem Radfahrer eine gebührenpflichtige Verwarnung ausstellten. Ich ging dazu und fragte einen der Polizisten ob man hier fahren darf. Er...

1 Bild

Warnstreiks am Freitag

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 25.03.2015

Oberhausen. Am Freitag, 27. März, ruft die Gewerkschaft ver.di zur zweiten Warnstreikwelle des Sozial-und Erziehungsdienstes in NRW auf. In Oberhausen erwartet ver.di, dass sich 200 Kollegen aus den Kitas und den sozialen Diensten am Freitag Flagge für eine finanzielle Aufwertung ihrer Berufe zeigen werden. Die Streikenden versammeln sich am Freitag ab 8 Uhr im DGB-Haus in Oberhausen und ziehen dann gegen 9 Uhr 30...

6 Bilder

Flüchtlingsheimstandorte am Tackenberg 1

Karl Heinz Schlootz
Karl Heinz Schlootz | Oberhausen | am 24.03.2015

Oberhausen: Tackenberg | Am Tackenberg sollen gleich 3 Asylbewerber-Unterkünfte geschaffen werden. An der Sperberstraße will die Stadtspitze eine Flüchtlingsunterkunft einrichten -wie an der Kappellenstraße und an anderen Orten-ohne die Anwohner zu informieren. Es geht um ein dicht bewachsenes Hinterland,das naturschutzwürdig ist. Wohlgemerkt,ein schützenswertes Hinterland,was rundrum bebaut ist. Fraglich ist,ob das Areal überhaupt vor Ort...

1 Bild

Protest gegen TTIP und CETA zeigt erste Wirkung 2

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 24.03.2015

Berlin: Bundestag | Die 1,6 Millionen Unterschriften der selbstorganisierten Europäischen Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA beginnen zu wirken. Noch im November verkündete Wirtschaftsminister Gabriel dem Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada zuzustimmen, falls es in Europa Unterstützung findet. „Das geht gar nicht anders.“ An diesem Wochenende ruderte er zurück. Nur wenn hohe Anforderungen an die Abkommen erfüllt sind, könne die SPD...

1 Bild

BÜCHERKOMPASS: Sparsamkeit, Kauderwelsch und Piraten - politische Bücher 7

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 24.03.2015

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es insgesamt um diverse politische Themen und Ansichten. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per...

Gegen resistente Keime ist „AKTION Saubere Hände“ zu wenig. 6

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 23.03.2015

Von 2008 bis 2010 richtete sich die Kampagne „Aktion Saubere Hände“ in erster Linie an Krankenhäuser und andere stationäre Einrichtungen. Aufgrund der starken Vernetzung der verschiedenen Gesundheitseinrichtungen bei der Betreuung von Patienten müssen alle Bereiche des Gesundheitswesens einbezogen werden. Deshalb wurde die Kampagne seit Januar 2011 auf Alten- und Pflegeheime sowie den ambulanten Bereich ausgeweitet. Mit...

1 Bild

Lehrer sollen Mittwoch streiken

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 23.03.2015

Oberhausen. Um ihren Forderungen nach einer "gerechten Entgeltordnung, Verzicht auf die Einschnitte bei der betrieblichen Altersvorsorge und einer Lohnerhöhung" Nachdruck zu verleihen ruft die GEW ihre tarifbeschäftigten Mitglieder in Nordrhein-Westfalen am Mittwoch, den 25.03., erneut zu einem ganztägigen Warnstreik auf. Es wird an fünf Standorten gestreikt . Die Oberhausener angestellten Lehrerinnen und Lehrer treffen...

Überzeugend argumentieren

Stephanie Kleebaum
Stephanie Kleebaum | Oberhausen | am 23.03.2015

Oberhausen. Vor einem Publikum frei sprechen zu müssen, ist für viele Menschen eine echte Herausforderung. Das man dann noch einen festen Standpunkt vertreten und über diesen mit anderen in einem Streitgespräch diskutieren muss, macht das Ganze nicht gerade leichter. Doch genau dieser Herausforderung stellen sich jedes Jahr Schüler aus ganz Deutschland, die am Wettbewerb „Jugend debattiert“ teilnehmen. Der Fokus bei diesem...

7 Bilder

Betuwe-Sicherheit: Feuerwehr-Chefs von Oberhausen bis Emmerich auf Info-Tour in Rotterdam

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 20.03.2015

Die Leiter bzw. stellvertretenden Leiter der Feuerwehren von Emmerich bis Oberhausen fuhren zu einer Informationsveranstaltung in die Niederlande, um sich über die gemachten Erfahrungen mit den Sicherheitsvorkehrungen für den Bereich der niederländischen Betuwe-Route zu informieren. Die Leiter bzw. stellvertretenden Leiter der Feuerwehren von Emmerich bis Oberhausen besuchten eine Informationsveranstaltung in den...

1 Bild

Niema Movassat (MdB, DIE LINKE): Gleiches Geld für gleiche Arbeit 3

Martin Goeke
Martin Goeke | Oberhausen | am 20.03.2015

Der Equal Pay Day ist der Tag, bis zu dem eine Frau arbeiten muss, um so viel Geld im Portmonee zu haben wie ein Mann am 31.12 des Vorjahres im selben Job bereits verdient hatte. 79 Tage sind es heute. „Frauen verdienen im Schnitt fast 22 Prozent weniger als Männer und das durch Begründungen, die sexistischer und diskriminierender nicht sein können“, erklärt der Oberhausener Bundestagsabgeordnete Niema Movassat (DIE LINKE)....

UN in Bonn für nachhaltige Entwicklung –„Bonner East River“

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 19.03.2015

Bonn: UN Campus | Das sechste Treffen des Netzwerkes Rhein-Ruhr der Altstipendiaten der Hans-Böckler-Stiftung fand am 18.3.15 im Bonner UN Campus „East River“ statt. Botschafter a.D. H. Ganns begrüßte die 30 Altstipendiaten und führte aus: Nach dem Berlin-Bonn-Gesetz wurde die UN als ein Arbeitgeberersatz gefunden. 1996 wurde das Klimaschutzsekretariat in Bonn mit 600 Mitarbeitern eröffnet. Ein zentraler UN-Campus entsteht am und im...

GRÜNE lehnen Regelung der „sicheren Herkunftsländer“ ab 1

Stefanie Schadt
Stefanie Schadt | Oberhausen | am 19.03.2015

„Als Oberhausener Fraktion der GRÜNEN stehen wir voll und ganz hinter der Ablehnung der GRÜNEN in NRW, was die Regelung der sogenannten ‚sicheren Herkunftsländer‘ anbelangt“, erklärt die sozialpolitische Sprecherin Stefanie Opitz. „Wir befürchten aus gutem Grund, dass Flüchtlinge durch diese gesetzliche Regelung in Klassen aufgeteilt werden“, erläutert der stellvertretende Fraktionssprecher Andreas Blanke weiter....

1 Bild

Frage der Woche: sollte die NPD verboten werden? 379

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 19.03.2015

Diese Woche wollen wir mit Euch über Politik diskutieren, und zwar über eine Partei aus dem rechten Spektrum: Die Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) ist weiterhin nicht verboten und genießt somit den Status "verfassungskonform". Findet Ihr das in Ordnung? Die ersten Anträge für ein NPD-Verbotsverfahren gab es zu Beginn der 2000er Jahre, eingereicht von der Bundesregierung unter Bundeskanzler Gerhard Schröder, bei...

1 Bild

Offener BOB Stammtisch

Thorsten Loose
Thorsten Loose | Oberhausen | am 18.03.2015

Oberhausen: Falstaff | Einladung zum BOB-Stammtisch am 26.03.2015 Das Bündnis Oberhausener Bürger lädt wieder zu seinem offenen BOB-Stammtisch ein. Jeder ist zum Austausch von Meinung und Anregung eingeladen. Der BOB-Stammtisch findet am Donnerstag, den 26.03.2015 ab 18:00 Uhr im „Falstaff“ (Theaterkneipe, Ebertstraße) im „Wohnzimmer“ statt. Sollten Sie verhindert sein und trotzdem mit uns in Kontakt treten wollen, erreichen Sie uns...

1 Bild

BÜCHERKOMPASS: Füchse, Höllenengel und die Zeugen Jehovas 16

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 17.03.2015

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es um Menschen, die sich zu Interessensgruppen zusammentun. Sehr sehr unterschiedliche Interessengruppen, wohlgemerkt. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht...

1 Bild

Betuwe-Anwohnern droht Kostenumlage für Lärmschutz-Maßnahmen / Petition soll Abhilfe schaffen

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 16.03.2015

"Tausende Anlieger müssen Folgekosten für passiven Schallschutz tragen", mit dieser provokanten Schlagzeile beginnt gert Bork, Sprecher der regionalen Bürgerinitiative "Betuwe - So nicht!", seine aktuelle Pressemitteilung mit "Hinweis auf Petition beim Deutschen Bundestag".    Weiter heißt es dort: "Von Oberhausen bis Emmerich bekommen tausende Anwohner nur passiven Lärmschutz, also Schallschutz-Fenster und Lüftungsanlagen....