Oberhausen: CDU Oberhausen

3 Bilder

Realschule mit Bildungsgang Hauptschule

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 11.07.2018

Die Oberhausener CDU stellt sich im Rahmen der aktuellen Schuldiskussion eine Aufbau-Realschule mit Hauptschulzweig vor. Die Ratsfraktion der CDU befand sich vier Tage in Klausur. Oberhausens CDU wünscht sich eine vierte Realschule für die Stadt. Diese soll eine Aufbau-Realschule sein, die auch einen Bildungsgang Hauptschule anbietet und nach einem besonderen pädagogischen Konzept arbeitet. Die Fraktionsvorsitzende...

1 Bild

CDU: Offensive für mehr Bäume

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 10.07.2018

Im Rahmen ihrer Fraktionsklausur startete die CDU auch eine Initiative für mehr Grün in der Stadt. Die geballte Kompetenz der Oberhausener möchte die CDU nutzen und eine Kampagne unter der Überschrift „Oberhausen sucht 1.000 Baumstandorte“ eröffnen. „Bürgerbeteiligung bedeutet in unserer Stadt oft, dass von den Bürgern ihr Nahbereich in Augenschein genommen wird. Wir wollen die gesamte Stadt in den Fokus rücken“, sagt die...

1 Bild

Leichter bauen in Oberhausen

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 06.07.2018

Zurzeit wird aufgrund der günstigen Konjunktur und niedriger Zinsen viel ins Bauen investiert. Wer jetzt die richtigen Weichen in seiner Stadt stellt, profitiert davon und kann guten Wohnraum schaffen. Wer die Bauherren hingegen mit komplizierten Verfahren, langen Wartezeiten und Bürokratie nervt, verpasst die Chance für seine Stadt. Es wäre fahrlässig für Oberhausen, die Möglichkeit, städtebauliche Lücken zu schließen und...

49 Bilder

Oberhausens CDU feiert entspanntes Hoffest auf dem Dieckerhof

Rü MarquiTan
Rü MarquiTan | Oberhausen | am 03.09.2017

Politik zum Anfassen gab es am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein auf dem Dieckerhof der Familie von der Bey. Mittlerweile haben diese Feste dort schon Tradition. Der gemütliche Bauernhof am südlichen Rand Oberhausens ist eine beliebte Adresse für jung und alt. Neben kulinarischen Ständen konnten die Kinder die Hofställe besichtigen und den Tieren ganz nah sein. Viele interessierte Besucher nutzten die Gelegenheit zu...

1 Bild

"Ziel muss Vollbeschäftigung sein"

Matthias Wissing
Matthias Wissing | Oberhausen | am 18.08.2017

Dött erfreut über sinkende Zahl junger Arbeitsloser - Rat an Ausbildungssuchende Erfreut hat Marie-Luise Dött registriert, dass im Juli in Oberhausen die Zahl der Arbeitslosen unter 25 Jahren im Vergleich zum Vorjahr um 7,4 Prozent gesunken ist. "Es ist von hoher Bedeutung, dass junge Menschen einen Arbeitsplatz haben und selbstständig ihr Leben aufbauen und gestalten können", so die Oberhausener...

1 Bild

CDU fordert Masterplan gegen Spielhallen

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 07.07.2017

Oberhausen gilt als eine "Glücksspielhochburg". Seit Jahren ein Dorn im Auge der Stadtentwicklung, gelten Spielhallen neben Bordellen als Synonym für den Niedergang eines Stadtteils. Schon bevor im Jahr 2011 die Groß-Spielhalle am Centro mit rund 150 Apparaten eröffnet wurde, war die Stadt mit einem Spielgerät pro 200 Einwohner die Stadt mit den meisten Glücksspielgeräten in Nordrhein-Westfalen. Wurden 2010 laut der...

1 Bild

Gute Schule 2020

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 04.07.2017

Oberhausen. Mehr als 30 Millionen Euro liegen zum Abruf bereit im Rahmen des Programms "Gute Schule 2020. Auf Anforderung der Ratsfraktionen hat die Verwaltung ein Vorlage für die Ratssitzung vom 3. Juli erstellt, welche auf deutliche Kritik seitens der CDU stieß. Die Ermittlung des Bedarfs erscheint der CDU sehr schwammig, die Belastbarkeit der Zahlen wird in Frage gestellt. Vor allem sei aber insgesamt kein Gesamtkonzept...

Anzeige
Anzeige
24 Bilder

Armin Laschet besucht Oberhausen

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 24.04.2017

Spitzenwahlkampf in Oberhausen: Armin Laschet, Spitzenkandidat der CDU bei der Landtagswahl am 14. Mai, besuchte am heutigen Montag, 24. April, die Oberhausener CDU im Schloss Oberhausen. Mit dabei waren auch Bürger, Parteimitglieder, Vertreter der Jungen Union sowie die beiden Oberhausener Landtagskandidaten, Simone-Tatjana Stehr und Wilhelm Hausmann. Schwerpunktmäßig ging Laschet auf das Thema "Sicherheit" ein. Fragen...

1 Bild

Hausmann erleichtert über Abstimmungsergebnis zum Kommunalwahlrecht

Matthias Wissing
Matthias Wissing | Oberhausen | am 16.03.2017

Erleichtert zeigt sich Wilhelm Hausmann über den Ausgang der Abstimmung über das Kommunalwahlrecht für Nicht-EU-Ausländer im nordrhein-westfälischen Landtag: „Ganz grundsätzlich gilt für mich, wer bei uns wählen will, muss auch Deutscher werden wollen, mit allen Rechten, mit allen Pflichten, die sich daraus ergeben. Wer sich also über Jahre hinweg bewusst gegen eine Einbürgerung entschieden hat, durfte kein gesondertes...

1 Bild

Stadtdechant und Katholikenratsvorsitzender zu Gast bei Oberhausens CDU

Matthias Wissing
Matthias Wissing | Oberhausen | am 16.03.2017

344 Stimmberechtigte gab es, doch nur 195 Stimmen wurden abgegeben: Weil das nordrhein-westfälische Schulgesetz 250 Ja-Stimmen einfordert, hätte also selbst ein 100-prozentiges Votum für den Erhalt der katholischen Bekenntnisgrundschule im Schmachtendorfer Dunkelschlag nicht ausgereicht, um den Willen der an der Stimmabgabe interessierten Eltern durchzusetzen. Die Zweidrittel-Mehrheit, 134 zu 61 Stimmen, reichte nicht aus....

1 Bild

Trauer um Detlef Weirich

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 07.03.2017

Oberhausen trauert um einen großen Kämpfer und einen liebenswerten Mitbürger. Am vergangenen Freitag ist völlig überraschend Detlef Weirich im Alter von 61 Jahren gestorben. „Detlef Weirich war ein Vorbild in vielerlei Hinsicht“, erklärte Oberbürgermeister Daniel Schranz im Namen der Stadt. „Er hat sich an verschiedenen Stellen unserer Stadtgesellschaft um Oberhausen verdient gemacht.“ Dabei hatte es der Verstorbene nicht...

1 Bild

Stehr irritiert über Bongers-Kritik an OGM-Gutachten 2

Matthias Wissing
Matthias Wissing | Oberhausen | am 01.03.2017

Äußerst irritiert zeigt sich Simone-Tatjana Stehr von der Kritik Sonja Bongers am Gutachten der Düsseldorfer Wirtschaftsprüfer KPMG zur Neuordnung der Stadttochter Oberhausener Gebäudemanagement GmbH (OGM). „Das Gutachten, das auch auf der Basis zahlreicher Gespräche mit Leuten entstand, die mit der OGM zu tun haben, zeigt unter anderem, dass die OGM zu teuer, zu langsam, in vielerlei Hinsicht nicht kompetent, intransparent...

1 Bild

RRX auch für Wohnungsmarkt von Bedeutung

Matthias Wissing
Matthias Wissing | Oberhausen | am 13.02.2017

„Hervorragende Verbindungen durch den ÖPNV“ hält Wilhelm Hausmann auch für notwendig, weil „darüber die Wohnungsmärkte in den aktuell besonders unter steigenden Mieten und der Knappheit an Mietwohnraum leidenden Regionen entlastet werden können“. Der Oberhausener CDU-Landtagsabgeordnete begrüßt deshalb, „dass der Rhein-Ruhr-Express nun offensichtlich mit voller Kraft auf die Schiene gebracht werden soll“:...

2 Bilder

CDU will mehr Moos für Oberhausen

Matthias Wissing
Matthias Wissing | Oberhausen | am 13.02.2017

Stadt soll „City-Trees“-Bänke anschaffen und Dächer begrünen Mehr Moos für Oberhausen wünscht sich die Oberhausener CDU-Fraktion. Deshalb hat sie für die Sitzung des Umweltausschusses am neunten März einen Antrag formuliert, in dem sie die Stadtverwaltung dazu auffordert, sogenannte City-Trees anzuschaffen. „City-Trees sind keine Bäume, sondern Bänke mit drei Meter hohen Rückenlehnen“, erklärt Frank Bandel und fügt an: „Der...

2 Bilder

Gedankenspiele über eine Hochschule 1

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 15.12.2016

Oberhausen: Über die aktuellen wissenschaftlichen Ziele des Oberhausener Fraunhofer-Institutes Umsicht an der Osterfelder Straße wollten sich bei einem Besuch unter anderem Oberbürgermeister Daniel Schranz, die Oberhausener Bundestagsabgeordnete Marie-Luise Dött, der ehemalige NRW-Bauminister Oliver Wittke sowie der Oberhausener CDU-Landtagsabgeordnete Wilhelm Hausmann informieren. Professor Eckhard Weidner, Leiter des...

1 Bild

Mehr Polizisten gefordert 1

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 05.12.2016

Oberhausens CDU-Vorsitzender udn MdL, Wilhelm Hausmann, fordert Oberhausens Polizeipräsidenten Ingolf Möhring dazu auf, „endlich öffentlich und klar Stellung zu meiner Forderung nach mehr Polizisten für Oberhausen zu beziehen“. „Wir haben Steigerungen bei den Einbrüchen, beim Taschendiebstahl, beim Autoknacken, immer wieder lesen wir von brutalen Überfällen sogar im nahen Umkreis des Polizeipräsidiums“, so der Oberhausener...

1 Bild

Hausmann betont bei „Bürgertreff“ der CDU Prinzipien des Rechtsstaates 1

Matthias Wissing
Matthias Wissing | Oberhausen | am 28.11.2016

„Spielregeln müssen eingehalten werden“ „Rechtsstaatliche Prinzipien“ betonte Wilhelm Hausmann in seinem Vortrag beim ersten gemeinsamen „Bürgertreff“ der CDU-Ortsverbände Alt-Oberhausen-West und Alt-Oberhausen-Ost im „Gdanska“ am Altmarkt. „Wir sind nicht nur die Partei, die sagt, dass es gewisse Spielregeln in unserer Gesellschaft gibt“, so der Oberhausener CDU-Landtagsabgeordnete: „Wir sind auch die Partei, die sagt, dass...

1 Bild

CDU-Fraktionschefin Stehr fordert Bundesgeld für Integration von NRW-Regierung

Matthias Wissing
Matthias Wissing | Oberhausen | am 28.11.2016

"Absurd" findet es Simone-Tatjana Stehr, "dass sich NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft offensichtlich dazu entschlossen hat, die Forderung der NRW-Kommunen, das Bundesgeld für Integration auszuzahlen, einfach zu ignorieren": "Wir drängen seit Monaten darauf, dass das Geld, das Oberhausen zusteht, vom Land an die Stadt überwiesen wird", so die Fraktionsvorsitzende der Oberhausener CDU, "die SPD-Oberbürgermeister von...

1 Bild

Stadtrat verabschiedet Haushalt

Matthias Wissing
Matthias Wissing | Oberhausen | am 22.11.2016

Die Haushaltsrede der CDU-Fraktionsvorsitzenden im Wortlaut: "Zum ersten Mal seit 25 Jahren, also zum ersten Mal seit einem Vierteljahrhundert, haben wir den Entwurf für einen ausgeglichenen Haushalt vorliegen. 25 Jahre! Vor 25 Jahren hielt ich gerade mein Abiturzeugnis in den Händen. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Große-Brömer hingegen ist bereits seit 1989 Ratsmitglied. Er konnte also ein Vierteljahrhundert keinen...

1 Bild

Hausmann bei Bürgertreff der CDU im Gdanska

Matthias Wissing
Matthias Wissing | Oberhausen | am 21.11.2016

Landtagsabgeordneter als Gesprächspartner Nach dem von fast 100 Bürgerinnen und Bürgern besuchten ersten gemeinsamen Sterkrader „Bürgertreff“ der CDU findet nun der erste gemeinsame Bürgertreff der Ortsverbände Oberhausen-West und Oberhausen-Ost statt. Am Dienstag, 22. November, 19 Uhr, wird im „Gdanska“ am Altmarkt unter anderem die im Rat der Stadt über Fraktionsgrenzen hinweg auf den Weg gebrachte Initiative für...

1 Bild

Hausmann: Bauanträge schneller bearbeiten

Matthias Wissing
Matthias Wissing | Oberhausen | am 21.11.2016

CDU-Landtagsabgeordneter Hausmann fordert Zwei-Monats-Frist „Eine deutliche Verkürzung der Bearbeitungszeit von Bauanträgen“ fordert Wilhelm Hausmann. „Bauanträge“, so der Oberhausener CDU-Landtagsabgeordnete, „dürfen nicht mehr sechs, acht oder noch mehr Monate lang bearbeitet werden. Das treibt die Kosten in die Höhe und sorgt für Frust bei Menschen, die bauen wollen oder auf der Suche nach einer Wohnung...

1 Bild

Stehr fordert mehr Investitionen in die Verkehrssicherheit

Matthias Wissing
Matthias Wissing | Oberhausen | am 21.11.2016

„Rotlichtblitzer an neuralgischen Punkten“ „Mit aller Kraft“ will Oberhausens CDU-Fraktion in der Ratssitzung am 21. November dafür kämpfen, dass die Stadt verkehrssicherer wird. „Wir wollen, dass zum Beispiel an wirklich allen neuralgischen Punkten Rotlichtblitzer aufgestellt werden“, sagt Simone-Tatjana Stehr und fügt an: „Meldungen wie die vom Donnerstag, dass ein 15-jähriges Mädchen auf der Mülheimer Straße verletzt...

1 Bild

Stehr will Druck auf Unterhaltspflichtige

Matthias Wissing
Matthias Wissing | Oberhausen | am 14.11.2016

93 Prozent des vorgeleisteten Geldes für die Kinder holt sich die Stadt nicht zurück „Eine freie Wildbahn wohl überwiegend für Männer, die den Unterhalt für ihre Kinder nicht zahlen“, nennt Simone-Tatjana Stehr die Stadt Oberhausen. Die Zahlen, so die Fraktionsvorsitzende der Oberhausener CDU, seien „wieder einmal spektakulär, und zwar im äußerst negativen Sinne“. Die Stadt muss anteilig mit mehr als 50 Prozent (Staat:...

1 Bild

Stehr fragt nach Landesmilliarden für Schulen und sieht hausgemachte Probleme 1

Matthias Wissing
Matthias Wissing | Oberhausen | am 28.09.2016

„Frustrierend und lähmend“ „Laut angekündigt“ habe die Landesregierung Investitionen von zwei Milliarden Euro in die Infrastruktur der nordrhein-westfälischen Schulen, sagt Simone-Tatjana Stehr und fügt an: „Dann aber ist die Landesregierung verstummt. Gestritten wurde nur noch über das Turbo-Abi. Das kostet ja erst einmal nichts. Dabei brauchen unsere Schulen diese zwei Milliarden Euro dringend. Dass Oberhausens Schulleiter...

1 Bild

Dött ermuntert zu Teilnahme an Geschichtswettbewerb

Matthias Wissing
Matthias Wissing | Oberhausen | am 16.09.2016

Marie-Luise Dött ermuntert Kinder und junge Menschen bis zu 21 Jahren dazu, sich am diesjährigen Geschichtswettbewerb von Bundespräsident Joachim Gauck unter dem Motto „Gott und die Welt. Religion macht Geschichte“ zu beteiligen. Die Oberhausener CDU-Bundestagsabgeordnete sagt: „Die Wettbewerbe haben bereits in der Vergangenheit bewiesen, wie wichtig die eigene Geschichte und die gemeinsamen Werte für junge Menschen sind, vor...