Auf zum Bundeswettbewerb

Anzeige
Einem 1. Platz mit 25 Punkte erreichte die Xantnerin Rahel Weier (Violine) mit ihr Streichtrio beim Landeswettbewerb von Jugend musiziert in Münster. Trotz Abi-Stress geht es für die 16- Jährige Schülerin jetzt weiter zum Bundeswettbewerb am Pfingsten. Die Auswahl der Musikstücke hat ebenfalls für die hohe Punktzahl beigetragen; Beethoven, Dohnányi und Gideon Klein. Wiebke Hansen, Viola und Philine Scheelhase, Violoncello kommen beide aus Wesel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.