Aus der Dunkelheit brach ein Licht und erleuchtete meinen Weg

Anzeige

Khalil Gibran, (1883 - 1931), eigentlich Djubran Chalil, Djabran, Djibran, christlich-libanesischer Dichter, Philosoph und Maler, emigrierte in jungen Jahren in die USA, sein Lebenswerk galt der Versöhnung der westlichen und arabischen Welt. Photo: 21.11.2014, Xanten.

8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentare
23.844
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 23.11.2014 | 08:16  
14.808
Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen | 23.11.2014 | 08:22  
41.023
Günther Gramer aus Duisburg | 23.11.2014 | 09:11  
24.095
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 23.11.2014 | 09:28  
8.650
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 23.11.2014 | 22:49  
12.720
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 24.11.2014 | 09:15  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 24.11.2014 | 17:05  
12.720
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 23.12.2014 | 09:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.