Die Farbigkeit der Antike

Anzeige
Ein römischer Grabstein mit restauriertem Bild. (Foto: Thünker)
Am kommenden Wochenende, Samstag, 17. August und Sonntag, 18. August, präsentiert ein römischer Maler die Farbigkeit der Antike im Archäologischen Park Xanten. Die Besucher sind eingeladen, Schritt für Schritt das traditionelle Anfertigen der Farben und das Kolorieren eines Grabsteinabgusses zu verfolgen. Nur am Samstag finden außerdem kostenlose Führungen über die aktuellen Ausgrabungen an der römischen Herberge statt. Alle Aktionen finden von 11 bis 17 Uhr statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.