Die Sommermusik Xanten 2016 wirft ihre Schatten voraus

Anzeige
1
Ulrike Berg vom DBX und Leiter der Feuerwehr, Markus Windhuis nehmen stellvertretend für ihre Leute die Freikarten für das Konzert der Queen Revival Band entgegen. Die Freikarten sind eine Anerkennung von Stadt und Veranstalter für die geleistete Hilfe bei der Unwetterkatastrophe im Juni dieses Jahres. Von links: Veranstalter Dirk Schmidt- Enzmann, Bürgermeister Thomas Görtz, Ulrike Berg, Markus Windhuis, Veranstalter Günter vom Dorp
Xanten: Ostwall-Parkanlage |

Sehr guter Vorverkauf

Über 100 Freitickets für die Helfer bei den Unwettern im Juni



Auch in diesem Jahr gibt es wieder tolle Konzerte im Xantener Kurpark am Ostwall. Beginnend am Freitag, 08. Juli mit der Queen Revival Band und ihrer Hommage an den legendären Freddy Mercury folgt am 09. Juli das längst ausverkaufte Konzert der Wise Guys.
Die Deutsche Philharmonie Bonn unter der Leitung von Christian Lorenz und verstärkt durch internationale Gesangssolisten präsentiert am 10. Juli Perlen aus italienischen Opern, sowie Musical- und Filmmelodien. Niemand muss an diesem Tag Angst haben, das evtl. Halbfinalspiel der Deutschen zu verpassen; denn dieses Konzert beginnt bereits um 19.30 Uhr. Sollte unsere Nationalmannschaft es so weit schaffen, muss sich niemand beeilen, weil in diesem Fall im Anschluss an das Konzert ein Public Viewing stattfindet und jeder Fußballfan entspannt bleiben kann, ohne etwas zu verpassen. Ab 21.00 Uhr wäre auch der Eintritt für weitere Gäste frei.
Das Glenn Miller Orchestra sorgt am 13. Juli mit Melodien des weltbekannten gleichnamigen Bandleaders für das nächste Highlight, bevor am 14. Stefanie Heinzmann die Sommermusik rocken und am Samstag, 16. die Originalkünstler der kubanischen Musikszene die Stimmung einer karibischen Nacht unter dem Titel „One Night of Buena Vista“ verbreiten werden.
Den krönenden Abschluss bildet am 17. Juli der Auftritt Albert Hammonds, der seinerzeit selber mit Songs wie „It never rains in Southern California“, „Free Electric Band“ und anderen die Top Ten der Charts stürmte; aber auch viele Lieder für andere Künstler, wie Tina Turner, Whitney Houston u. a. schrieb. Insgesamt hatte er 40 Top Ten Hits und alle wird er am Sonntag zum Besten geben.
Wer noch Karten haben möchte, sollte sich sputen; denn im Vorverkauf kosten diese 5,- € weniger als an der Abendkasse.
Alle weiteren Infos unter www.sommermusik-xanten.de

Randolf Vastmans
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
13.349
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 04.07.2016 | 00:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.