Ein paar nette "Geburtstagsgäste" fehlen noch beim "Birtener Krippenspiel 2016"

Anzeige
Xanten-Birten : St. Viktor-Pfarrkirche | Weihnachten ist eine Party für Jesus

So lautet der Titel des Krippenspiels, das eine schon recht große Gruppe von Kindern am Heiligabend in der ST. Viktor-Kirche aufführen möchten.

Maria und Josef, die Wirte, die Hirten, die Könige und die Engel - alle Rollen sind schon recht gut verteilt, es fehlen nur noch drei oder vier Kinder, die mit der sehr netten "Stammschauspielerin" Marlena Bovet den Kindergeburtstag und den Besuch bei der Relilehrerin Frau Schmidt spielen möchten.

Der Text ist, wie es die Kopie der 1. Szene hier zeigt, gut zu lernen und leicht zu spielen.

Es wäre zuuu schön, wenn sich auf diesen Aufruf hin noch einige Kinder melden würden.

Mit ganz herzlichen Grüßen im Namen des Krippenspielteams in Birten
´Hildegard van Hüüt

1. Szene

Kindergeburtstag. Die Kinder spielen Topfschlagen. Kind 1 hat die Augen verbunden und sucht den Topf, alle anderen rufen. Kind 1 ist noch weit vom Topf entfernt.

Alle Kinder (außer Kind 1):
Kalt. Kalt. Eiskalt.

Kind 1 nähert sich dem Topf.

Alle Kinder (außer Kind 1):
Warm. Wärmer. Heiß.

Kind 1 findet den Topf. Alle applaudieren.

Kind 1
So eine Geburtstagsparty ist wirklich toll! Topfschlagen, Würstchenschnappen und eine Schnitzel-jagd. Ich kann mich gar nicht entscheiden, was ich am liebsten spiele. Am liebsten würde ich jeden Tag Geburtstag haben und mich an Schokoladetorte sattessen.

Kind 2
Und du hast so viele Geschenke bekommen. So einen Schlitten hätte ich auch gerne.

Kind 3
Aber bald ist Weihnachten. Da bekommen wir doch alle Geschenke. Nur noch ein paar Mal schlafen. Ich freu mich schon wie verrückt.

Kind 4
Aber wisst ihr, was ich nicht verstehe? Weihnachten feiern wir doch, weil Jesus geboren ist. Er hat also Geburtstag. Warum bekommen wir da Geschenke? Und was wissen wir eigentlich über seine Geburt, die vor mehr als zweitausend Jahren in Bethlehem stattgefunden hat, wenn wir der Bibel Glauben schenken dürfen? Warum feiern wir im Jahre 2016 noch dem Geburtstag eines Kindes, das in einem Stall geboren wurde? Eine echt schwierige Frage, auf die wir zurzeit keine Antwort geben können!
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.