Eine kleine Reise durch die Sinneswelt der Hunde

Anzeige
18.11.2014

Der Haushund (Canis lupus familiaris), welcher schon seit Langem als Heim- und Nutztier gehalten wird, verfügt wie der Mensch über eine facettenreiche Anzahl an Sinnesorganen und Fähigkeiten. Dabei unterscheiden sich die Sinne der Hunde, abgesehen von der biochemischen Funktionsweise, stark von denen der Menschen. Mit diesem Bilderbeitrag möchte ich Ihnen einen groben Überblick über die Sinneswelt der Fellnasen geben. Vielleicht betrachtet der ein oder andere Leser den treuen Gefährten der Menschen danach mit etwas anderen Augen.

Collagen des Beitrags: eigener Entwurf
3
3
3
2
1 3
2
3
2
2
2
1
2 2
2
2 2
1 2
3
1 2
2 5
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
34.184
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 18.11.2014 | 12:31  
12.621
Elke Preuß aus Unna | 18.11.2014 | 12:44  
4.023
Kirsten Fischer aus Arnsberg | 18.11.2014 | 13:39  
14.867
Christoph Niersmann aus Hilden | 18.11.2014 | 13:43  
33.672
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 18.11.2014 | 17:37  
2.135
Elke Hahne aus Arnsberg | 18.11.2014 | 23:33  
13.359
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 19.11.2014 | 09:46  
12.621
Elke Preuß aus Unna | 19.11.2014 | 13:02  
13.359
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 19.11.2014 | 13:13  
9.163
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 21.11.2014 | 22:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.