Frühlingshafte "Kleine Welten" im NaturForum

Anzeige
Christian Behrens nimmt die Besucher im NaturForum Bislicher Insel mit in seine "Kleinen Welten". (Foto: privat)
Xanten: Bislicher Insel, RVR NaturForum |

Mit einem großen Frühlingsfest und einem Tag der offenen Türe am Mittwoch, 1. Mai 2013 präsentiert der RVR Ruhr Grün im NaturForum Bislicher Insel seinen Besuchern die neuen Ausstellungseinheiten der Daueraustellung „AuenGeschichten“.

Xanten. In lebensnah gestalteten Dioramen werden die auf der Bislicher Insel lebenden Insekten in den Fokus des Betrachters gerückt.
Grund genug für ein unterhaltsames Frühligsprogramm für Jung und Alt mit Live Musik, Kinderaktionen, Exkursionen und vielem mehr. Ab 11 Uhr sorgen John Bull and Friend für musikalische Untermalung, ab 14.30 Uhr spielt der Musikverein Alpen-Menzelen auf.

Den Tag beschließt Christian Behrens mit seinem frühlingshaften Kleinkunstprogramm „Frühling in den Kleinen Welten“. Seit über 16 Jahren sind die Kleinkunstprogramme von Christian Behrens und Thomas Hunsmann ein fester Bestandteil des niederrheinischen Kulturlebens. In ihren humorvollen und poetischen Bühnenprogammen blicken sie augenzwinkernd tief in die Seele der Niederrheiner hinein und zugleich weit über den Tellerrand ihrer "Kleinen Welten" hinaus. Speziell für das NaturForum Bislicher Insel hat Christian Behrens passend zur Jahreszeit ein buntes Frühlingsprogramm zusammengestellt. Karten für Christian Behrens zum Preis von 10 Euro sind unter der Rufnummer 02801/ 988230 erhältlich. Aufgrund der begrenzten Plätze ist eine Vorbestellung notwendig.

Weitere Informationen dienstags bis sonntags telefonisch unter 02801-988230 oder im Internet unter www.naturforum-bislicher-insel.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.