Kunst kommt - Die Duisburger Sezession

Anzeige
Xanten: Galerie im DreiGiebelHaus | 15 Mitglieder der KünstlerInnengruppe Duisburger Sezession stellen ab Sonntag in der Galerie im Dreigiebelhaus in Xanten aus. Das Ergebnis ist eine Untersuchung der Farbe SCHWARZ:. „Schwarz vielleicht“. Die Ausstellung, die viele Facetten der Farbe SCHWARZ zeigt, macht neugierig.
Die Duisburger sind zum zweiten Mal nach 2013 zu Gast in Xanten und bringen neue und ältere Arbeiten mit, die eine unverkennbare Nähe zu dieser Region erkennen lassen, auch wenn die Arbeiten nicht dem gegenständlichen Gestaltungsansatz folgen. Das Ungegenständliche ist nun wieder ein Kennzeichen der KünstlerInnengruppe.
Die Ausstellung wird am Sonntag, 15. Januar, um 11 Uhr, eröffnet.
Die Ausstellung ist bis zum 19. März zu sehen.
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.
Ort: Galerie im DreiGiebelHaus, Kapitel 18, 46509 Xanten.
Öffnungszeiten: Mo geschlossen, Di 14.00 – 17.00 Uhr, Mi 9.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr, Do 14.00 – 17.00 Uhr, Fr 14.00 – 17.00 Uhr, Sa 9.00 - 13.00 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.