LaSLo in der KaffeeMühle in Xanten

Wann? 08.04.2017 20:00 Uhr

Wo? KaffeeMühle, Siegfriedstraße 37, 46509 Xanten DE
Anzeige
Michael van de Locht und Jochen Langenberg
Xanten: KaffeeMühle |

Nach über einem Jahr und einem ersten Testauftritt im Dezember 2016 wird "LaSLo" nun wieder öfter zu hören sein, in Xanten das erste Mal in der "KaffeeMühle" neben dem Römer Museum am 8. April 2017. Die drei Musiker, Michael van de Locht, Jochen Langenberg und Christoph Küppers, freuen sich auf den Abend und hoffen auf rege Publikumsbeteiligung.

Sie bieten den Zuschauern ein über den Abend reichendes Programm aus Blues, Rock und Bluesrock. Die Eintrittskarte kostet im Vorverkauf 8 und an der Abendkasse 9 Euro. Vorverkaufsstellen sind die "KaffeMühle", die "Römische Herberge" Xanten, "Hotel Neumaier" und per Email unter laslokontakt@go4more.de. Einlass ist 19 Uhr, die Band beginnt um ca. 20 Uhr.

"LaSLo" rockt wieder

Nach dem Tod von Ex-Bassist Dr. Hajo Schalles im Jahr 2015 war die Band aufgelöst worden, da der Name "LaSLo" sich aus den Initialen der Gründungsmitglieder zusammen setzt. Ein Jahr wurde unter anderem Namen mit wechselnden Bassisten gespielt. Ende 2016 entschlossen sich Jochen Langenberg und Michael van de Locht, zu "LaSLo" als Bandnamen zurück zu kehren, auch um das Andenken an Hajo lebendig zu halten. Diese Nachricht wurde von vielen positiv aufgenommen.

"Mütze" am Bass und der Gitarre

Der neue dritte Mann heißt Christoph Küppers, mit Spitznamen "Mütze". Er spielt Bass und Gitarre in der Band, abwechselnd mit Michael van de Locht, der dann ebenfalls zum Bass greift. Das unterschiedliche Spiel der beiden erzeugt eine große stilistische und klangliche Bandbreite. Darauf wurde auch das neue Programm ausgerichtet. Während Christoph mehr für die "Old School-Stücke" an der Gitarre zuständig ist, sorgt Michael für die bluesigen, ja manchmal jazzigen Einflüsse auf das Klangbild. Man hat quasi zwei Bands in einer vor sich, immer untermauert von Jochens komplexem und professionellem Schlagzeugfundament, das ja schon in Bands wie "Boogie Amok" und den alten "LaSLo" den Sound bereicherte.
Für den Lead-Gesang ist Michael zuständig, tatkräftig unterstützt von seinen beiden Mitstreitern.

Regionale Live-Auftritte

Dieser Auftritt in der "KaffeeMühle" soll der erste in einer Reihe von Veranstaltungen werden, um dem Publikum und den Musikschaffenden aus der Region ein Forum und eine Anlaufstelle für gute Live-Musik zu bieten. Die Musiker und der Veranstalter hoffen auf ein reges Publikumsinteresse und freuen sich auf einen spannenden Abend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.