MIX (Mitmach-Initiative Xanten) proudly presents: the 19th COOLTOUR

Anzeige
  Xanten: Stadtmitte | Zum 19. Mal wird die Stadt Xanten wieder ein Ort der internationalen Begegnung sein, und zwar im Rahmen eines beinahe legendären Musikprojekts, der COOLTOUR! Dass das Ehepaar Gabie und Dieter Angenendt für die Organisation dieses deutsch-englischen Austausches auf deutschem Boden verantwortlich ist, dürfte hinlänglich bekannt sein, und auch dass ein großer Kreis junger und nicht mehr ganz so junger Menschen dem Paar den Rücken stärkt, ist kein Geheimnis mehr.

Was wäre diese Initiative allerdings ohne ihren Gegenpart auf englischer Seite!

Die Initialzündung kam von Gabies Schwester Heie, die an einem Musik-College in Nottingham tätig war und mit ihrer Idee, englische Gruppen nach Deutschland zu schicken, auf großes Interesse bei den Dozenten stieß. Einer dieser Dozenten war Dmitry Fedotow, er sorgt seit vielen Jahren dafür, dass die mitunter recht jungen englischen MusikerInnen und TänzerInnen ihr Programm voll und ganz erfüllen können.

Und wo wir gerade beim Programm sind: Die Woche in unserem schönen Römerstädtchen ist für die Bands und für die Tanzgruppen mit sehr viel Aufwand und Einsatz, aber natürlich auch mit viel Freude verbunden.

So stehen für jeden Tag der Woche vom 11. bis zum 17. Mai viele Musik- und Tanz-Workshops an, die Gabie und Dieter Angenendt mit ihren MIX-Mitgliedern Ulrike Föhles, Petra Klein, Barbara Ullenboom, Annika und Christina van Hüüt, Doris Lork-Hädrich , Sabine Tietz, Birgit Düpont, René Ullenboom, Lukas Hegmann, Morien Both und Bastian van Rennings, um nur einige wichtige zu nennen, organisieren.

"Das alles wäre nicht möglich, wenn wir nicht ganz viele nette Familien und Einzelpersonen hätten, die unsere COOLTOUR unterstützen", gibt Gabie mir freundlich zu verstehen. "Die englischen Gäste müssen untergebracht, beköstigt und zu den Workshops und Konzerten hin- und hergefahren werden", fährt sie fort.

Und jetzt darf ich allen Gönnern und Helfern in ihrem Namen ein "fättes" ;) Dankeschön aussprechen!

Für diejenigen von Ihnen / von euch, die sich näher für die Workshops und Konzerte interessieren, liste ich jetzt diejenigen auf, die für jedermann zugänglich sind und bei denen jedermann herzlich willkommen geheißen wird (Ausnahmen werden hier nicht genannt) :

- "Das PZ rockt!" Realschule Alpen, Pädagogisches Zentrum, Fürst-Bentheim-Str.
Dienstag 17:00 Uhr - max. 22:00 Uhr
- "Veen rockt!" Spargelhof Schippers, Tackenstraße, Alpen-Veen (Partyscheune) Mittwoch 20:00 Uhr
- Tanzperformance Museum Schloss Moyland, Café Donnerstag12:00 Uhr
- Akustik-Konzert Museum, Schloss Moyland, Zwirner-Saal Donnerstag 13:00 Uhr
-Akustik-Konzert des NCN und Tanzperformance der SmalJam Dance Company vom NCN Evangelische Kirche Xanten Donnerstag 17:00 Uhr
U-18-Festival Exit Xanten Jugendkulturwerkstatt Freitag 17:00 Uhr bis max. 22 Uhr
KiTa-Jubiläum: Live-Musik KiTa Hoppetosse, Xanten-Vynen, Am Vynschen Feld Freitag 19:30 Uhr bis 24:00 Uhr
Fußball-Freundschaftsspiel Deutschland versus England um den Alien-Cup TuS-Bolzplatz am Fürstenberg (hinter dem Wohnmobilplatz) Samstag 13:00 Uhr
Rock-It-Festival (Konzert-Gig) Bollwerk 107 Zum Bollwerk 107 47441 Moers 17:00 - 17:45 Uhr

Dass die COOLTOUR als internationale Jugendbewegung dazu führt, dass sich ganze Lebenswege ändern, ist im Leben der englischen Musiker Graham Sanders und Richard Roughley auszumachen. Diese netten jungen Männer sind der Liebe wegen in Deutschland hängengeblieben und haben sich als Musiker etablieren können.

Der Xantener Musikstudenten Jan Geringhausen hingegen absolviert sein Studium am Musik College Nottingham.

Ich hoffe, dass ich mit diesem Beitrag viele Leserinnen erreiche, die sich zu spontanen Besuchen der aufgelisteten Veranstaltungen "animiert" sehen.

Ciao, und danke für das große Interesse an diesem Beitrag, ihr lieben Leute
Eure Lokalreporterin HvH
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
33.903
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 30.04.2015 | 19:38  
13.325
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 30.04.2015 | 19:42  
33.903
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 30.04.2015 | 19:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.