Neues Leben in altem Amphitheater?

Anzeige
Kommt schon bald wieder Leben in das Amphitheater Birten?

Wiederbelebung für das Amphitheater Birten?

Bereits im nächsten Jahr könnten sich im altehrwürdigen Birtener Amphitheater Schlagergrößen sozusagen die Klinke in die Hand geben.
Die Veranstalter Avantgarde Eventmarketing mit Geschäftsführer Holger Wuttke, sowie Eventfactory Oberhausen mit Inhaber Thomas Hoffmeister sind an dieser Location als Veranstaltungsort auf jeden Fall sehr interessiert. Zu diesem Zweck fand am 29.10. ein Treffen mit dem Bürgermeister, Geschäftsführer der Touristinformation und Vorsitzenden des Vereins Amphitheater Birten, Thomas Görtz, der 2. Geschäftsführerin der Touristinformation Xanten, Sabine van der List, sowie anderen Mitgliedern des Vereins statt.
Den Plänen der Veranstalter standen alle sehr wohlwollend gegenüber so, dass man sich vorstellen könnte, im Sommer 2015 vier Veranstaltungen stattfinden zu lassen.
Eine zusätzliche finanzielle Belastung der Stadtkasse würde durch die Events nicht erfolgen, da Avantgarde Eventmarketing und Eventfactory Oberhausen diese auf eigenes Risiko durchführen würden.
Der Verkauf der jeweiligen Tickets könnte durch die Touristinformation Xanten erfolgen.
Wie Holger Wuttke betonte, könne man sich nicht nur Schlagerparties oder Konzerte vorstellen, sondern auch Comedy- Abende.
Erfahrungen in der Durchführung haben sowohl Thomas Hoffmeister als auch Holger Wuttke, so führte man z. B. in Oberhausen eine Open Air Veranstaltung auf einem Sportgelände, eine Schlagerparty in der Messe Rheinberg und weitere an anderen Orten durch.
Es würde auch dafür gesorgt, dass sich die Belastung der Anwohner durch diese Veranstaltungen in erträglichen Grenzen hielte.
Die exakten Planungen werden nun in Angriff genommen und ein genaues Konzept den Verantwortlichen zur Genehmigung vorgelegt.
Wir bleiben am Ball.

Randolf Vastmans
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.