Opernfahrten führen zu Dramen in Duisburg

Anzeige
Die Oper Tosca von Giacomo Puccini können die Xantener Opernfreunde am 7. April in Duisburg besuchen. (Foto: privat)
Am Niederrhein. Für die Xantener Opernfreunde fährt der Theaterbus in Kürze zwei Mal zur Deutschen Oper am Rhein in Duisburg. Der Bus hält in Xanten und allen Ortschaften. Die Teilnehmer melden sich verbindlich an in der Tourist Information Xanten, oder unter der Telefonnummer: 02801/772-200.

Puccini-Opern


Am Donnerstag, 9. März, um 19.30 Uhr findet die Aufführung von Giacomo Puccinis Oper Madame Butterfly statt. Opernfreunde zahlen für das Opernticket und den Bus 45 Euro. Die Anmeldefrist endet am Freitag, 10. Februar.
Zum Inhalt: Die Geisha Cio-Cio-San, genannt Butterfly, heiratet den amerikanischen Leutnant Pinkerton, der aber nur eine Nacht mit ihr verbringen will. Er kehrt zu seiner Verlobten Kate nach Amerika zurück. Als Pinkerton das gemeinsame Kind zu sich nehmen will, begeht Cio-Cio-San Selbstmord.
Am Freitag, 7. April, steht um 19.30 Uhr die Oper Tosca von Giacomo Puccini auf dem Programm. Ticket und Transfer kosten 41 Euro. Teilnehmer können sich bis zum 10. März anmelden.
Der Inhalt: Die Sängerin Floria Tosca soll dem Drängen des lüsternen Barons
Scarpia nachgeben, wenn sie ihrem Geliebten Cavaradossi das Leben retten will. Doch sie kann ihren Freund nicht vor dem Tod bewahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.