Sebastian 23 in der Jugendkulturwerkstatt "Exit"

Anzeige
Xanten: Jugendkulturwerkstatt eXit | Es war ein rundum gelungener Kabarett-Abend. Im Vorprogramm wussten der Michi und der Sprenz aus Duisburg die Zuschauer mit ihren akustischen Klängen zu überzeugen und sorgten schon von Beginn an für eine gute Stimmung, ehe Sebastian23 die Jugendkulturwerkstatt „eXit“ mit seinem Programm „Dem Schicksal ein Schnittchen schmieren“ vor Lachsalven nahezu bersten lies.

Das Publikum war fasziniert von der Wortgewandtheit des Poetry Slamers, verstand er es doch Lyrik, Comedy und Musik genial in Einklang zu bringen.

Das überaus gute Wetter war den Zuschauerzahlen nicht gerade zuträglich, jedoch brachte gerade der familiäre Charakter den gut 70 Zuschauern eine Menge Freude und eine wunderbar intime Stimmung.

Für Novermber/Dezember hat Sebastian23 bereits seinen erneuten Besuch in der Jugendkulturwerkstatt „eXit“ angekündigt. Dann wird er sein neues Buch vorzustellen.

Wer also am 07.06.2013 verhindert war, sollte die nächste Chance ergreifen!
0
3 Kommentare
4.903
Klaus Wurtz aus Rheinberg | 11.06.2013 | 20:13  
Christoph Pries aus Xanten | 12.06.2013 | 11:24  
264
Georg van Schyndel aus Xanten | 12.06.2013 | 12:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.