Sommerakademie im NaturForum Bislicher Insel

Anzeige
Alle Stifte liegen bereit. Die Sommerakademie kann starten. (Foto: privat)
Xanten: NaturForum Bislicher Insel | Xanten. Zum zweiten Mal bietet das RVR-Besucherzentrum Bislicher Insel in Xanten eine Sommerakademie an. Fünf Dozentinnen und Dozenten bieten im Juli und September ein abwechslungsreiches Programm für Anfänger und Fortgeschrittene ab 15 Jahren.
Drei Kurse gestaltet die Künstlerin Gabriele Sowa aus Dinslaken:
1. Perspektive für den Hausgebrauch, 8. Juli, 13 bis 16 Uhr.
2. Mein Skizzenbuch, 9. Juli, 10:30 bis 12:45 und 13:45 bis 16 Uhr.
3. Monotypie, 16. Juli, 10:30 bis 12:45 und 13:45 bis 16 Uhr.
Der Kalligraphiemeister Cheng, Chin-Fa aus Köln wird im Kurs die
intuitive Annäherung an die chinesische Orakel- und Grasschrift vermitteln, am Sonntag führt er in die Bambusmalerei ein.
4. Intuitive chinesische Kalligrafie und Bambusmalerei, 22. und 23. Juli, Samstag von 10:30 bis 12:45 und 13:45 bis 16 Uhr und Sonntag von 10:30 bis 12 Uhr.
Armin Schmidt, Künstler aus Heiligenhaus, leitet den Kurs "Siegelschneiden".
5. Siegelschneiden, 23. Juli, Sonntag von 13 bis 16 Uhr.
Ulrike Strobel, Keramikerin aus Duisburg, wird im Kurs mit den Kursteilnehmern einen Kopf modellieren.
6. Modellieren mit Ton – Kopf und Gesicht, 29. und 30. Juli, Samstag und Sonntag je 10:30 bis 12:45 und 13:45 bis 16 Uhr.
Martin Lersch, Maler und Zeichner aus Goch, wird einen Tag lang mit den Kursteilnehmern Menschen zeichnen.
7. Menschen zeichnen, 16. September, Samstag von 10:30 bis 12:45 und 13:45 bis 6 Uhr.
Anmeldeschluss für die Kurse 1 bis 6 ist der 23. Juni, für den Kurs 7 der 1. September.
Weitere Informationen und Anmeldung: Gabriele Sowa, Telefon: 02064/40804.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.