SommerMusik Xanten 2015

Anzeige
Götz Alsmann (hier mit Band)
Xanten: Parkanlage Ostwall |

Erweitertes Konzept

Weitere Sponsoren willkommen


Das Sommer Open Air, SommerMusik Xanten nimmt Gestalt an. Die Planungen sind soweit abgeschlossen und das Programm wurde um einen weiteren Punkt erweitert.

So findet am 19.07. ab 15.00 Uhr ein Familientag statt, der Jung und Alt in seinen Bann ziehen wird. Meisterstudenten der nordrheinwestfälischen Musikhochschulen präsentieren die musikalischen Märchen Peter und der Wolf, sowie Karneval der Tiere. Erzählt wird das Ganze von niemand Geringerem als dem beliebten Entertainer und Musikprofessor Götz Alsmann. Wer ihn und seine ruhige, stilistisch einwandfreie und trotzdem humorvolle Art zu moderieren einmal live erlebt hat, weiß, dass sich seiner Ausstrahlung niemand entziehen kann…..Ein Highlight für Groß und Klein.

Eröffnet wird das Open Air Festival am 10.07. mit der „Classic Night oft he Opera“, bei der namhafte Solisten, begleitet von der Deutschen Philharmonie Bonn unter der Leitung des Dirigenten Christian Lorenz Stücke aus Opern, Operetten, Musicals und Filmmusik zum Besten geben und so den anwesenden Gästen einen unvergesslichen Abend bereiten werden, wie es auch bei den restlichen Veranstaltungsabenden der Fall sein wird.

Die Darbietungen des zweiten Abends am 11.07. laufen unter dem Motto „Pop meets Classic“ und werden von der Formation „Fun & Friends“ zusammen mit einem großen Orchester auf die Bühne gebracht. Bestimmt wird dieser Abend von speziell für diese Veranstaltung arrangierten Stücken, die man in dieser Art noch nicht gehört hat.
Abgeschlossen werden diese ersten beiden Abende jeweils durch ein den Xantener Himmel in allen Farben erstrahlen lassendes Höhenfeuerwerk.

Auf seiner World Tour gastiert am 15.07. der irische Rockpoet Sir Bob Geldof mit seiner Original Tour Band in Xanten und bietet hier sein einziges Konzert in NRW mit Hits aus seiner 30jährigen Schaffenszeit. Bob Geldof wird sich auch ins „Goldene Buch“ der Stadt Xanten eintragen. Ein Meet & Greet mit ihm ist in Planung.

Frank Sinatra bestimmt den Abend des 17.07. in Person von Tom Gaebel, der mit seiner markanten Stimme, begleitet von seiner Big Band, dem Meister “The Voice“ in seinem 100. Jubiläumsjahr Tribut zollt, indem er seine Hits; aber auch eigene Swing- Hits darbietet.

Den letzten Konzertabend am 18.07. gestaltet der Ex Sänger der bekannten Band Genesis und Nachfolger von Phil Collins. Hits der Gruppe Genesis; aber auch andere werden diesen Abend füllen und keine Wünsche offen lassen.

Die Preise der Eintrittskarten für die Veranstaltungen liegen zwischen 23,50 € (Stehplatz Fun & Friends) und 89,50 € (VIP Bereich „Night of he Opera“).
Der Familientag am 19.07., der auch Aktionen, wie Kinderschminken bietet, wird auch durch familienfreundliche Preise bestimmt. So betragen hier die Eintrittspreise für Kinder 12,50 €, für Erwachsene 16,50 €.

Im VIP Bereich sind Buffet, sämtliche Getränke, sowie erhöhte und überdachte Sitzplätze im Eintrittspreis enthalten. Die Buffets kommen von der renommierten Xantener Metzgerei, Hotel und Restaurant Neumaier, die zu jedem Konzert ein Themenbuffet zusammenstellen und auch das übrige Catering übernehmen wird.
So versprechen die Verantwortlichen an allen Abenden ein unvergessliches Erlebnis und sind der Überzeugung, dieses Event als festen Bestandteil der Xantener Kulturszene zu etablieren.

Alle Karten bekommt man online unter www.vp-konzerte.de oder in den Vorverkaufsstellen der Niederrhein Nachrichten Geldern und Kleve, der Touristinformation Xanten, der Völkerschen Buchhandlung in Goch, sowie im Reisebüro Schatorjé Kevelaer.
Weitere Sponsoren sind durchaus willkommen und können sich per Post, telefonisch oder per email an

voila-promotion GmbH
am Kämpchen 2
41844 Wegberg

Telefon: +49 2434 - 92 88 20
Telefax: +49 2434 - 92 88 21

contact@voila-promotion.de

wenden.

Randolf Vastmans
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.