The same procedure as (last) every year. Weihnachtliches im sommerlichen Herbst.

Anzeige
Die Sonnenschirme mußten weichen.
Eigentlich war ich auf der Suche nach Fahrradschläuchen in einem Baumarkt, als ich mich täuschend echte, leuchtende Weihnachtsbäumen überraschten. Beim Bäcker stolperte ich anschließend fast über den Kundenstopper, der frische Weckmänner anpries. Auch hier also bereits Vorweihnachtszeit. Nur, die Sommerferien hatten sich soeben erst mit viel Wärme verabschiedet. Die Herbstferienn lockten noch in weiter Ferne. Doch dann erinnerte ich mich. Eigentlich nichts Neues dieser „Vorverkauf“. So war es ja auch bereits im Vorjahr, den Jahren davor, den Jahren davor und.... „The same procedure as last year“. Trotzdem. Mit diesen "Frühangeboten" verlieren viele die Freude an dem höchsten kirchlichen und wichtigsten Fest. Sie sind einfach nur genervt. Möchten den frühen Verkauf am liebsten verbieten. Andere freuen sich über das frische Weihnachtsgebäck wie über frische Sonntagsbrötchen!
Wer diesem Konsumtrend entgegengetreten und seine Vorfreude nicht schmälern will, bietet die Eine-Welt-Gruppe in Xanten die Alternative.
Hier stemmt sich ein Fachgeschäft vehement und durchaus parteiisch dieser umstrittenen Entwicklungen entgegen. Es ist ein kleiner Laden im Herzen von Xanten, derWeltladen. Hier können Weihnachtsmänner, Spekulatius andere Köstlichkeiten sowie Weihnachtsaccessoires erst ab St. Martin gekauft werden.
Ach, da war noch was. Den Kauf der Fahrradschläuche hatte ich glatt vergessen.
Kein grundsätzliches Problem, handelt es sich doch hier um keinen Saisonartikel.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.