Was alle vom Christentum wissen sollten

Anzeige
Das Foto zeigt Jussef Jussef (Dolmetscher), Dr. Ali Topcuk (Islamischer Theologe) und Dr. Wolfgang Schneider (Moderator) bei der ersten Vortragsveranstaltung. (Foto: privat)
Xanten: Haus Michael | „Was alle vom Islam wissen sollten.“ Zu diesem Thema sprach der Islamtheologe Dr. Ali Topcuk aus Duisburg vor wenigen Tagen im Haus Michael am Dom. Der Xantener Arbeitskreis Asyl hatte eingeladen. Über 100 Xantener Bürger, darunter viele Arabisch sprechende Flüchtlinge, sind gekommen. Dr. Topcuk informierte über die Glaubensgrundsätze und die Säulen der Frömmigkeit im Islam. In dem anschließenden Gespräch unter der Moderation von Dr. Wolfgang Schneider wurden kritische Fragen aufgeworfen, die nach weiterer Klärung verlangen. Die Information- und Gesprächsreihe wird am Donnerstag, 17. März, um 19:30 Uhr im Haus Michael fortgesetzt. Zum Thema „Was alle vom Christentum wissen sollten“ spricht dann der christliche Theologe Prof. Dr. Josef Hochstaffl aus Xanten.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
13.305
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 15.03.2016 | 16:50  
45.927
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 15.03.2016 | 19:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.