Weihnachtspäckchenkonvoi - eine liebevolle weihnachtliche Spendenaktion an der Hagelkreuzschule in Lüttingen, an der Viktor-Grundschule u. am Stiftsgymnasium in Xanten

Anzeige
Mit lieben Grüßen an Herrn Dr. Andreas Postler ...
 
Sooo viele Päckchen hatten die Kinder "angeschleppt" ;)
Xanten: Hagelkreuzschule | Schon im Jahre 2007 hatte die Elternvertreterin Frau Ingrid Kühne in Zusammenarbeit mit der Schulleitung eine erste weihnachtliche Spendenaktion an die Hagelkreuzschule geholt. Einige Jahre hielt sich diese hilfreiche Aktion, die allen LeserInnen dieses Beitrags gewiss unter dem Motto "Weihnachten im Schuhkarton" bekannt ist, an der Lüttinger Grundschule, bis nach einer kurzen Ruhepause das Doktoren-Ehepaar Annette und Gerhard Pariser eine zweite Weihnachtsaktion in das Fischerdorf holte.

Bei dieser Aktion wird der Gedanke "Kinder helfen Kinder" in die Tat umgesetzt, wobei eine freundliche Unterstützung durch hilfsbereite Erwachsene ntl :) voll wichtig ist.

So sind beim "Weihnachtskonvoi 2014" im Bezirk Kalkar/Xanten von Anfang an vier Herren des "Round Table" (eine internationale Hilfsorganisation mit mehr als 40.000 Mitgliedern in 70 Ländern) als Helfer tätig gewesen:

1. Herr Dr. Gerhard Pariser, derzeitiger "International Relation Officer"
2. Herr David Dommen, derzeitiger Sekretär
3. Michael Heusser, letztjähriger International Relation Officer
4. Dr. Andreas Postler, derzeitiger Präsident des Bezirks "Unterer Niederrhein",

Bei Herrn Dr. Postler, der sehr hilfreich von seiner Gattin unterstützt wird, liegt in diesem Jahr die Hauptverantwortung für die Planung und die Organisation des Weihnachtspäckchenkonvois.


Am 19. November nahm die weihnachtliche Hilfsaktion an der Hagelkreuzschule mit der Verladung von 180 schön verpackten Kartons mit kleinen Weihnachtsgeschenken in einen großen LKW also ein drittes Mal Gestalt an. Diese schönen weihnachtlich dekorierten Kartons hatten nicht nur die Eltern mit ihren Kindern gepackt. "Sogar die Großeltern einiger Kinder haben mit für Überraschungsgeschenke gesorgt", wusste Frau Schmithuysen, eine der Lehrkräfte, die die Aktion freudig unterstützen, zu berichten. Damit die Geschenke zum richtigen Kind gelangen, befand sich ein hübscher Aufkleber, auf dem "Junge" oder "Mädchen" hatte angekreuzt werden können, auf dem Karton.
Herr Dommen durfte auch ein Sparschwein verladen, in dem 2 Euro-Spenden für Sprit- und Mautbeträge gesammelt worden waren.

Nachdem die Grundschulkinder ihre Geschenkkartons den vier "Round Table"-Mitgliedern überreicht hatten, lenkte Herr Heusser den LKW in Richtung Gymnasium. Auch hier hatten SchülerInnen, vor allem die KlassenkameradInnen von Friedrich, dem Sohn des Doktoren-Ehepaares, Weihnachtspakete zusammengestellt. Die Aktion war über die Schülervertretung (SV) auch schon in anderen Klassen bekanntgemacht worden, sodass weit mehr als 30 Kartons zum Verschicken von netten jungen Damen und Herren herbeigetragen wurden.

Auch die Kinder der Viktor-Grundschule beteiligten sich freudig an der Aktion und überreichten den vier Herren viele bunt verpackte Kartons.

Am 29. November wird Herr Heusser mit einer Ladung von 800 Geschenkpäckchen nach Hanau aufbrechen. Verladen hat er dann auch schon viele Geschenkpackungen, die in Kalkar zur Abholung bereitstanden, und auch die Belegschaft der Firma "Landgard" in Lüllingen lässt 400 Päckchen mitschicken. "Landgard" stellt auch den LKW zur Verfügung, den Herr Heusser bis ins tiefste Rumänien fahren wird, nachdem er sich mit den Lenkern von 20 Fahrzeugen, die in dieses recht arme europäische Land fahren, abgesprochen hat. "Auf den Weg nach Moldawien machen sich drei Fahrzeuge, und vier Fahrzeuge steuern die Ukraine an", klärte er seine ZuhörerInnen auf.

Mit einem herzlichen DANKESCHÖN an Herrn Munkes, der die Hagelkreuzschule als Sammelstelle zugelassen hat, möchte ich diesen viel zu lang gewordenen LK-Beitrag beenden, nicht ohne zu erwähnen, dass die Seestern DRK-KiTa sich auch mit vielen hübsch verpackten Geschenkkartons an dieser Aktion beteiligt hat.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
23.872
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 22.11.2014 | 19:02  
24.120
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 23.11.2014 | 13:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.