34-jähriger Voerder schwer verletzt bei Sturz mit dem Motorrad auf der Kalkarer Straße

Anzeige
Am Samstag, 2. April, gegen 16 Uhr befuhr ein 34-jähriger Mann aus Voerde mit seinem Motorrad die Kalkarer Straße (B57) in Richtung Marienbaum. Im Verlauf einer Kurvenkombination kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu.

Er wurde lautPolizeibreicht mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 8000 Euro. Die Kalkarer Straße wurde nach dem Unfall für etwa eine Stunde gesperrt, der Verkehr durch Polizeibeamte abgeleitet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.