Bäcker- Innung Niederrhein Kleve- Wesel

Anzeige
Im Beruf Fachverkäufer/ -innen des Kreises Kleve bestanden folgende Auszubildenden ihr Prüfung: Christin Aben aus Weeze, Jessica Eichler aus Uedem, Ann- Christin Nienhuys aus Goch, Bonny Tamara Paes aus Issum, Vanessa Yvonne Rubach aus Kleve, Tobias Rybka aus Geldern, Pia Tillmann aus Weeze, Julia Wüllenweber aus Goch, Felina Toru aus Emmerich, Annika Janßen und Alexandra Reykers aus Kevelaer In den Gesellenstand der Bäckerinnung wurden erhoben Lara- Marie Berbalk aus Weeze, Jan Paul Fander aus Kempen, Alex

30 Fachverkäuferinnen und 22 Bäcker

Lossprechungsfeier im Historischen Schützenhaus Xanten


30 Fachverkäuferinnen und 22 Bäcker der Kreise Wesel und Kleve beendeten in diesem Jahr ihre Ausbildung erfolgreich und wurden am Mittwoch im historischen Schützenhaus Xanten losgesprochen. Nachdem Johannes Gerhards, Obermeister der Bäcker- Innung Niederrhein Kleve- Wesel die Anwesenden auf dem Fürstenberg begrüßt hatte, gratulierte auch der Xantener Bürgermeister den jungen Handwerkern und Verkäuferinnen zum Ausbildungserfolg. „Ich freue mich, dass auch in diesem Jahr die Lossprechungsfeier zum wiederholten Male in Xanten stattfindet“, richtete er seine Worte an die Organisatoren.
Petra Wiese, neue stellvertretende Leiterin am Berufskolleg Geldern gratulierte in ihrer Festansprache ebenfalls zur erfolgreichen Prüfung und schloss nach ihrem Rückblick aus Sicht des Berufskollegs auf drei Jahre Ausbildung mit den Worten, „Bleiben Sie interessiert und neugierig auf ihre künftigen Aufgaben und qualifizieren Sie sich weiter. Ihr heutiges Wissen reicht für ein paar Jahre und das Leben besteht aus lebenslangem Lernen“. Der Prüfungsbeste aus 2011, Albert Wissigkeit, berichtete von seiner Bäckerwalz, auf die er sich nach seiner Gesellenprüfung begeben und die ihn unter anderem nach Norwegen, Italien und Indonesien geführt hatte. Danach erhoben die Lehrlingswarte Gerd Holtmanns und Thomas Dams die jungen Handwerker in den Gesellenstand. Nachdem die innungsbeste Bäckerin Sabrina Jozwiak und die innungsbeste Fachverkäuferin Ann- Christin Nienhuys besonders geehrt wurden und einen Gutschein der Firma eventim in Höhe von 200 Euro als Anerkennung erhalten hatten, lud die Bäcker Innung die Anwesenden zu einer Niederrheinischen Kaffeetafel ein.
Im Beruf Fachverkäufer/ -innen des Kreises Kleve bestanden folgende Auszubildenden ihr Prüfung: Christin Aben aus Weeze, Jessica Eichler aus Uedem, Ann- Christin Nienhuys aus Goch, Bonny Tamara Paes aus Issum, Vanessa Yvonne Rubach aus Kleve, Tobias Rybka aus Geldern, Pia Tillmann aus Weeze, Julia Wüllenweber aus Goch, Felina Toru aus Emmerich, Annika Janßen und Alexandra Reykers aus Kevelaer
In den Gesellenstand der Bäckerinnung wurden erhoben Lara- Marie Berbalk aus Weeze, Jan Paul Fander aus Kempen, Alexander Frank aus Kleve, Thomas Heck aus Kalkar, Tim Schwalm und Rene van Bebber aus Goch, Patrick Angenendt aus Emmerich, Sam Dawid aus Rees, Nils Tinnemeyer aus Emmerich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.