Hilfe für Taifun-Opfer auf den Philippinen - Spende der Eine-Welt-Gruppe Xanten

Anzeige
Die Eine-Welt-Gruppe Xanten unterstützt action medeor in Tönisvorst
Der Vorstand der Eine-Welt-Gruppe hat beschlossen zur Linderung der Not dem Hilfswerk action medeor, Mitglied des Bündnisses „Aktion Deutschland Hilft“ aus den Erlösen des Xantener Weltladens 1000 €uro zu spenden. Im Weltladen ist zusätzlich eine Spendendose aufgestellt, deren Inhalt ebenso für die action medeor bestimmt ist.
In einem Schreiben erläutert action medeor die Schwerpunkte ihrer Hilfsmaßnahmen: Der Taifun Haiyan hat Tausende Menschen auf den Philippinen in Not und Verzweiflung gestürzt. Die Anzahl der Opfer ist noch nicht absehbar. Für die Überlebenden fehlt es am Notwendigsten, vor allen Dingen an medizinischer Versorgung und sauberem Trinkwasser. action medeor bringt Notfallpakete in das Krisengebiet, darunter Schmerzmittel, Antibiotika, Wasserentkeimungstabletten und alles, was bei chirurgischen Eingriffen benötigt wird.
Derzeit tauschen die Mitarbeiter von action medeor sich täglich mit ihren Bündnispartnern von „Aktion Deutschland Hilft“ über die Situation vor Ort aus. Ziel des Bündnisses ist es, sich gegenseitig zu unterstützen, um gemeinsam schneller zu helfen. Mit Hochdruck packt action medeor Medikamentenbestellungen der Bündnispartner und anderer Hilfsorganisationen zusammen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.