Jubiläumsradtour auf der Via Romana

Anzeige
Im Forum Arenacum gibt es für die Teilnehmer der Radtour bestimmt ein kühles Getränk.
Xanten: Nibelungenplatz | Xanten. 25 Jahre Via Romana! Dies wird mit einer Radtour gefeiert. Am Samstag, 20. Mai, startet am Nibelungenplatz um 10 Uhr eine 45 Kilometer lange Radtour an den Xantener Seen vorbei über Kalkar, Louisendorf, Moyland, Bedburg- Hau und Kleve nach Rindern. Die Teilnahme ist kostenlos. Begleitet wird die Tour von TIX-Chefin Sabine van der List und Hubert Scholten, ADFC.
Rund um das Museum Forum Arenacum werden römische Soldaten lagern. Es gibt römische Speisen und Weine, Speerwerfen und römische Spiele für Kinder. Außerdem kann das Museum mit römischen und fränkischen Funden bei freiem Eintritt besichtigt werden. Um 17 Uhr geht es mit dem Bus und einem Fahrradtransport zurück nach Xanten.
Teilnehmer melden sich bis Freitag, 19. Mai bei der TIX, unter der Telefonnummer: 02801-772200 an.
Die 260 km lange Radwanderroute zwischen Nijmegen und Xanten bietet kulturhistorisch viel Sehenswertes. Historische Grundlage der Via Romana ist die antike Limesstraße, eine auch nach dem Ende der Römerzeit wichtige Fernhandelsstraße.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.